Es gibt diese berüchtigte Szene zu Beginn der amerikanischen Schönheit, wo der jetzt berüchtigte Kevin Spacey in der Dusche wichst. Ich dachte immer, das wäre eine ziemlich dumme Szene. Jeder weiß, dass Sperma erstarrt wie ein Pochiertes ei in heißem Wasser. Es macht ein echtes Chaos, dass ich mich nie beim Aufräumen stören könnte. Also, als die Badezimmertür eines samstagmorgens geöffnet und Tabatha ging in, während ich in war die Dusche, Sie hat mich nicht auf frischer Tat ertappt. „Darf ich mitmachen?“Ohne auf eine Antwort zu warten, gibt Sie das weiße Badetuch ab, das über Ihrer Büste befestigt ist und auf den Boden fällt. Sie ist ganz nackt darunter. “Was ist mit Mama?“Ich Frage, wie Sie öffnet die Glastür des duschkabinetts und Schritte nach innen. Mein Schwanz schwillt schnell an, als unsere nackten Körper in die enge stoßen Raum. Es ist bereits horizontal, als Sie die Tür hinter Ihr schließt. “Sie ist nicht in Dreier, und ich bin nicht in der Stimmung zu teilen . . . dieser.“Tabatha packt meinen Fetten Schwanz mit beiden nden.““Das ist nicht das, was ich meinte, bist du nicht besorgt, dass Sie könnte . . .“Tabatha schiebt mich mit einer Art shut-up-and-fuck-me-Finalität gegen die Wand unter dem spray. Sie nimmt die bar von Seife und beginnt meinen Schwanz und meine pecs einweichen. Sie scheint zu denken, dass mein Schwanz besonders dreckig ist. Ich denke, Ihr Mund sieht besonders dreckig aus. Ich bin jetzt fast vollständig aufrecht. Das ist viel von Spaß. Ich lege meine Hände auf die wunderbaren Hänge Ihrer Hüften. Ihre Haut ist rutschig aus dem Wasser. Sie fühlt sich schön an. Sie steht auf Ihren Zehenspitzen und küsst mich. Scheiße! Ich Liebe Ihre Küsse. Unsere Lippen sind nass und es ist ein erotischer Nasser Kuss. Mein Schwanz ist Fett und Sie reibt ihn an Ihrem Bauch und streichelt meine Eier. Ich greife zwischen Ihre Beine und reibe Ihre Klitoris. Sie stöhnt. Wir küssen und wir küssen und wir küssen. Ich tastete Ihren festen Arsch und Ihre schmale Taille. Ich Spielzeug mit Ihren Brustwarzen. Die ganze Zeit küssen wir uns unter dem warmen Wasser. Schließlich bricht Sie Weg. „Mama ist Weg, um Sie zu Holen Haare gemacht. Sie wird mindestens zwei Stunden nicht zurück sein.“Ich lächle über den Gedanken, was wir in den nächsten zwei Stunden tun können. Tabatha pflegt Ihr Ruhendes Schlampe Gesicht. Sie ist wichsen meinen Schwanz mit einem hand und Griff hinter meine Eier mit der anderen hand, um meinen Damm und meinen anus zu Seifen. „Wir können heute in mein Bett gehen, aber zuerst müssen wir dich schön und sauber machen“, sagt Tabatha, als Sie Sie schiebt rutschig finger entlang des hautgrats und fast in mein Arschloch. Meine Beine wölben sich fast unter mir mit der Freude an dieser neuen sensation. Es ist wie ein Orgasmus kitzeln. Ich clutch Ihr Taille bis unterstütze mich. “Oh, fuck!“Ich stöhne. „Putzst du dich da nicht rein?“Sie fragt mit Spott empört. “Das Tue ich, aber es fühlt sich ganz anders an, wenn du es tust.“Ich stöhne Ihren Namen als Sie zieht Ihren Fingernagel entlang dieses empfindlichen Grates und schiebt ihn dann wieder hinein. “Oh, Ta-ba-thahhhh.““Lass uns ins Schlafzimmer gehen.“Wir Spülen die Seife ab und werden getrocknet. Wie wir nach unten gehen der Flur zu Ihrem Schlafzimmer, Tabatha geht rückwärts vor mir und starrt meinen Schwanz an. “Das ist doch besser, oder? Wir haben es noch nie in meinem Zimmer gemacht“, sagt Tabatha. Sie hat ein Messing Bett mit rosa Bettwäsche und weißen Kissen. Sie hat eine weiche rosa Lampe an. Es ist sehr girlie. Ich klettere auf das Bett und lege mich auf meinen Rücken. Ich bin seit Jahren nicht mehr auf Ihrem Bett. Als Sie 15 war und 16 Sie hat mir verboten, in Ihr Zimmer zu gehen. Danach war ich nicht viel interessiert, bis der jüngste Wechsel in unseren Beziehungen. Tabatha gibt mir einen sexy look und klammert sich über das Bett auf allen Vieren und streckt meinen Schwanz mit Ihrer Muschi. Sie bringt Ihr Gesicht zu mir und küsst mich wieder. Ich lege meine Arme um Ihre zarten Schultern und umarme Sie. Sie fühlt sich wunderbar. Ich fühle mich wie Sie Freund. Es ist seltsam, so wegen meiner Schwester zu fühlen. Sie reicht mit der hand zurück, um meinen Schwanz zu streicheln, der wieder steinhart ist. Sie legt es auf meinen Bauch und schleift Ihren Schambein dagegen. Ich fühle Ihre Schamlippen auf der Basis meines Schaftes, als Sie Ihre Hüften gyrates.“Oh-ho!“Ich sage, lächelnd. Sie spielt mit Feuer. Sie lächelt wissentlich zurück. Ich packe Ihren schönen Arsch und zieh Ihre Hüften gegen mich. Sie ist trocken humping mich mit Ihr nackt Muschi. Außer, dass keiner von uns sehr trocken ist. “Dir ist klar, dass ich dich ficken will, was du tust?“Sie sieht unverschämt aus in meine Augen und hält Schleifen. „Das tust du, oder?“Ich nicke.Sie schiebt Ihre nassen Schamlippen entlang der vollen Länge meines dicken Schaftes. Hin und her. Hin und her. Ich stöhne. “Oh fuck! Tabatha!“Sie lächelt böse und schlägt mich und fährt weiter. Mein Herz schlägt vor Aufregung und Vorfreude. Tabatha steht in Flammen und Sie scheint sich mitreißen zu lassen. Als Sie schleift Ihre Muschi auf meiner Erektion, ich spüre pre-cum Nässen aus der Spitze von mir. Sie verlangsamt am Ende Ihres Schlaganfalls und scheint die Spitze von mir mit Ihrer Klitoris zu küssen und fängt das pre-cum in Ihrer Haube. Sie meine Eier streichelt und wichst meinen Schwanz mit Ihrer hand, während Ihr Gesicht in meinem Gesicht bleibt und Ihre Brustwarzen mir Tupfen. Sie bringt Ihre hand zurück, um sich auf allen Vieren zu unterstützen und beginnt Schleifen wieder. Mein Atem fängt an. Ficken wir? Bin ich in Ihr drin? Ich kann es nicht für einen moment sagen, aber dann scheint es nicht. “Aww fuck!“Ich seufze und stöhne mit einer Mischung aus Freude und Frust. Das ist nicht fair. Aber es macht auch viel Spaß. Ich habe Ihr festes Gesäß befummelt. Als wir wieder nasse Münder sperren, greife ich herum und spüre Ihren anus. Ich finde es und drücke es sanft mit meinem Finger. Sie widerspricht nicht und ich drücke in Ihren ring, während Sie gegen meinen Baumstamm drückt. Dann beginnt Sie wieder ganz nach vorne zu gleiten, bis Ihre Klitoris die Spitze meines Schwanzes berührt. Ich packe Ihren Arsch und ziehen Sie Sie nach vorne, dass extra Zoll am Ende jedes Schlaganfalls, so dass der Eingang zu Ihrer vagina ist vor dem Ende meines Schwanzes. Ich Pumpe Blut in meine Erektion, damit es meinen Magen hebt fangen Sie Sie auf dem Rückwärtsgang. Aber mein Schwanz verfehlt die Marke und Ihre nassen Lippen rutschen außen meinen Schaft hinunter. Tabatha weiß genau, was ich mache und wie man das Spiel spielt. Sie reitet meine log wieder und fällt vom Ende, schafft es aber nicht, auf dem Weg zurück erwischt zu werden. Sie neckt mich 3 oder 4 mal so. Sie gibt mir diesen frechen Blick wieder, als ob Sie mich gewagt hätte, meinen Schwanz zu bekommen in Ihr drin. Die Möglichkeit, Sie zu ficken, macht mich leise wütend. “Das ist wahrscheinlich eine dumme Frage, aber kann ich dich ficken?““Ich habe dir schon gesagt, Andy, ich bin nicht auf der Pille und . . .““Ich habe ein Kondom.“Das hält Sie auf Ihren Spuren. Sie versucht schnell an eine andere Ausrede zu denken, und dann durchsucht Sie mein Gesicht, während Sie versucht zu entscheiden ob Sie wirklich eine andere Ausrede haben will. “Du hast noch nie ein anderes Mädchen gefickt, oder Andy? Willst du wirklich, dass ich deine erste bin?““Ich Tue.“Tabatha zaudert am Satz. “Jesus, Andy! Wir werden nicht heiraten! Das soll nur sex sein.“Sie rollt von mir und flops auf dem Bett neben mir, starrte an die Decke. Ich Wende mich Ihr zu und lehne mich an mein Ellenbogen. “Ich weiß! Es ist nur sex . . . oder wird es sein.“Ich springe aus dem Bett und Laufe den Flur hinunter in mein Schlafzimmer, um das Automaten-Kondom aus meiner unteren Schublade zu Holen. Wenn ich zurückkomme, Tabatha starrt immer noch an die Decke. Sie hat sich nicht bewegt. Meine Erektion prallt am halben mast vom Kondom Strich, aber das boom-Tor erhebt sich wieder beim Anblick Ihrer nackt auf Ihrem eigenen Bett liegend. “Du hast das schon eine Weile geplant, oder?“Sie sagt, mit Blick auf die quadratische Folie Paket, das ich halte für Sie zu sehen. “Nun, ja.“Das Bett springt Wild und die Federn Quietschen, als ich aufgeregt wieder neben Ihr klettere. Sie setzt sich. „Lass mich das sehen.“Sie nimmt das Paket von mir und untersucht es, um sicherzustellen, dass es ungeöffnet ist. Sie reißt es mit den Zähnen auf und untersucht das Kondom, um zu sehen, welchen Weg es zu halten. Sie scheint unsicher zu sein.“Soll ich mich hinlegen?“Ohne auf eine Antwort zu warten, lege ich mich hin.“Ja.“Sie versucht, das Kondom über meine prall Kopf, aber es wird nicht entrollen. Ich schlage vor, dass, obwohl es auf dem richtigen Weg zu sein scheint, Sie den anderen Weg versuchen sollte. „Es ist, weil du so ein großes nob hast!“Sie klingt milde verärgert. „Warum versuchst du es nicht?“Nach ein bisschen Kampf bekomme ich es auf. Ich stehe auf und bitte Sie, sich hinzulegen.“Du willst nach oben?”“Ja.“Sie sieht auf dem Rücken sexy aus. Trotz dieser Pralle Arsch, Ihre Hüften sind herrlich schmal. Ihr Magen knittert mit Hautfalten, die kein Fett darunter haben. Ihre Brüste loll um und Sie zerquetscht Sie zusammen, um einige Spaltung zu produzieren. Sie grunzt und winzt, während ich versuche, Sie zu betreten, als ob Sie Angst hätte, dass ich zu groß bin und ich Ihr wehtun werde. Ich bin hart, aber Sie ist während der Pause ausgetrocknet und das Kondom fängt. Ich einfach in langsam. Ich kann nicht glauben, dass ich Tabatha bin. Ihr Körper sieht so heiß aus und Ihre Muschi fühlt sich so seltsam und neu um meinen Schwanz an. Es ist so viel anders als Ihre hand oder Ihr Mund. Diese Gedanken machen mich härter. Sie fühlt sich eng und Sie seufzt und stöhnt jedes mal, wenn ich reinschiebe. Ihre Muschi muss immer feuchter werden, weil mein Schwanz leichter ein-und ausrutscht und ich mit jedem Schlag tiefer gehe. Wir habe kein gel, also ist die pantoffeligkeit alles Ihr. In all unseren Interaktionen davor hat Tabatha die Rolle der erfahrenen älteren Schwester gespielt, die Ihren bewundernden kleinen Bruder umwickelt hat Finger. Aber jetzt sehe ich etwas, das ich noch nie zuvor gesehen habe. Ein flimmern von Zweifel oder Angst. Zuerst denke ich, Sie hat Sekunden Gedanken darüber, dass Ihr Bruder Sie ficken lässt. Aber dann ich je tiefer ich gehe, desto mehr sieht Sie besorgt aus. „Sei sanft, Andy. Tu mir nicht weh.“Ich verlangsame abrupt. Die Verletzlichkeit in Ihrer Stimme ist so unbekannt, dass Sie mir Angst macht. “Tut mir Leid, Aubrey. Ich will dir nicht wehtun.““Nein, es ist OK. Nur nicht zu tief gehen zu schnell.“Die Börse nimmt den Rand von meinem schnellen Gebäude Raserei und ich lehne mich zurück auf meine Fersen fick Sie langsamer und beobachte meinen Schwanz rein und raus. Das ist etwas, wovon ich so lange geträumt habe, es ist schwer zu glauben, dass ich es tatsächlich Tue. Ihr Muschi Lippen haben lost dass süß weicher rosa Muschel-look. Sie sind rot und geschwollen und roh. Sie hat Ihre Knie um mich gebeugt und Ihre Fersen ruhen auf meinem Gesäß. Sie fängt an, Sie zu benutzen, um mein Becken in Ihr zu ziehen und dann reicht mit Ihren Händen aus, um mich kraftvoller in Sie zu ziehen. Meine Hände unter Ihren Achseln und Ihre weichen Brüste klatschen gegen das innere meiner Unterarme. Sie grunzt, als ich in Sie knallte immer härter. Sie überprüft, wie Sie in den Spiegel an der Tür Ihrer Garderobe schaut. Unsere Augen treffen sich im Spiegelbild und Sie gibt mein lächeln zurück. Ich drop down und legte meine Arme unter Ihren Schultern. Ich Küsse Ihre Schultern und Ihren Hals und schließlich Ihre Wange. Ich Schleife mich in Sie ein. “Oh Tabatha. Du fühlst dich so gut.“Sie küsst mich auf die Wange und umarmt mich zurück. Nach ein paar Minuten hob ich mich wieder in eine orthodoxere missionarische position. Sie macht Geräusche, als hätte Sie Schmerzen oder droht zu kommen. Ich bin mir nicht sicher, was, aber ich nehme letzteres an und ficke weiter Ihrer. Ich kann mich sowieso nicht mehr lange zurückhalten. Wir fangen an, einen Schwung aufzubauen und ich habe das Gefühl, dass ich bald kommen könnte. Sie spürt es auch und wir beide Grunzen, wie das ficken rasender wird. Ich verliere Kontrolle über meine Hüften in einer Weise, die mich überrascht. Ich habe mich so an Kanten und Kontrolle gewöhnt, aber es gibt keine Kontrolle darüber. Mein Schwanz strapaziert zu platzen Punkt und mein Becken Schläge gegen Ihre wie ein Rammbock. Mein Körper versucht, ein baby zum ersten mal so verzweifelt zu machen, als ob es auch das Letzte sein wird. “Oh! Oh! Oh!“schreit Tabatha und eine gedankenblase in meinem Kopf flüstert, “Zu tief?“Aber das schickt mich nur verschütten und über den Rand sprudeln. Die Bettdecken singen laut: „Dee-eep! Dee-eep! Dee-eep!“Und doch vor allem der Lärm von Tabatha und das Bett kann ich mein eigenes grinsen der Erleichterung hören, “ Unh! Unh! Unh!“Es war so befriedigend. So viel befriedigender als jeder Vorherige Orgasmus. Das Zusammenprall von Becken schien sich zu lösen Endorphinen. Ich blieb hart, auch nachdem ich bis zum Anschlag verlangsamt hatte. Mein Herz raste und ich atmete schwer mit der Anstrengung. Tabatha lay strahlte und blieb für einige Augenblicke. Ihre Schenkel waren offen und verschwitzt und rot gespült, wo ich stark gegen Sie gedrückt hatte. Ich seufzte tief und sagte, “Oh Tabatha! Das war wunderbar!“Aber Tabathas Verstand war jetzt auf dem Kondom und Sie schob mich Weg und sah nach unten, um zu überprüfen, ob es noch vorhanden und intakt war. Es war. Die Spitze hängte mit der schweren Last ab. Ich Griff nach der gewebekiste auf Ihrem Nachttisch. “Nehmen Sie das nicht in hier. Ich will dein Sperma nicht auf meinen Laken haben. Nehmen Sie es in der Toilette ab und stellen Sie sicher, dass es wegspült.“Ich fühlte mich ein bisschen verletzt von Ihr no-nonsense Praktikabilität. Ich hatte gerade meine Jungfräulichkeit verloren und ich wurde auf die Toilette verbannt. Ich hoffte immer noch auf ein liebevolles kuscheln, als ich zurückkam, aber Tabatha saß auf Ihrem Bett, wickelte sich in Ihren reinen weißen Bademantel und arbeitete Ihr Telefon mit Ihren Daumen. Ihre schönen nackten Beine wurden an den Knöcheln gekreuzt. Sie saß genau in der Mitte des einzigen Bett, und es war nicht genug Platz für mich auf beiden Seiten. Sie schaute nach oben kurz, aber nicht bewegen und nahm Ihre SMS wieder. „Ziehst du dich nicht an?“Sie sagte, ohne nach oben zu schauen. “Wir haben keine Zeit für einen anderen und ich will nicht, dass Mama dich findet nackt in meinem Zimmer, wenn Sie zurückkommt.“Sie schaute nur auf, um zu überprüfen, ob ich Sie gehört hatte und um mich gehen zu sehen. Sie gab mir diesen mürrischen Blick von alt. Das Aussehen eines Teenagers, der zurückgetreten ist, um die Tatsache, dass Sie keine andere Wahl hat, als ein Haus mit einem ermüdenden jüngeren Bruder zu teilen. Ich ging zurück in mein eigenes Zimmer und zog mich an. Ich fühlte mich verwirrt und ein bisschen krank. Dies Geschäft von ficken meine Schwester war nicht so einfach, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*