Futa Nackt In der Schule – Futa Ändert das Programm

Kapitel Eins: Birdie's Naughty Wünscht

Durch mypenname3000

Copyright 2019

Präsident Birdie McTaggart, Montag

„Und hier ist, was Sie haben alle gewartet!“ ich dröhnte in das Mikrofon im auditorium von Rogers College, meine Schule. Ich war der Präsident hier. Der Architekt eines der erfolgreichsten Nackt-School-Programme im Land. „Die letzten vier erwählt, nackt für dieses Jahr!“

Jubel brach durch den Zuschauerraum. Die cheer squad, angeführt von Tatjana Naumov Ihren Kapitän, waren in Kraft. Sie waren oben ohne, Ihre Titten gemalt in der college's Farben: lila und Silber. Ihre tartan-Röcke leuchtete auf, als Sie Taten, high kicks, auszusetzen rasierte Muschis in der Klasse. Die Perverse's Society—einer meiner stolzesten Momente war, zu gewinnen Lola Lovell zu dem Programm–Sie winkten mit Ihren Zeichen und unterstützen Sie die vorgeschlagene Regeländerung. Das Letzte Jahr verändert hatte jeder Schüler und Mitarbeiter gleichermaßen. Sex war frei und offen. Die Menschen wussten, Sie konnten einander zu lieben, ob gleichen Geschlechts oder sogar Verwandte. Alle Bindungen befreit wurden.

Alle außer einem.

Die Regel, die verhindert, dass ich, der Präsident, in den Genuss eine der heiratsfähigen Mädchen und sexy futas, die besucht mein college. Die Regel macht Sinn. Das Kuratorium, wenn Sie ermächtigt die Umsetzung des Programms sicherstellen wollte, gab es Regeln in Ort, um die Dinge missbraucht werden.

Kein eindringen von jedem Schüler in das Programm ohne Ihre Zustimmung. Eine einfache Regel. Sie reiben könnte ein Mädchen's pussy, Strich eine futa's Schwanz, oder spielen Sie mit Ihren Brustwarzen. Sie könnte Sie bitten, zu posieren. Zu zeigen. Man könnte Sie sogar waschen in der Dusche.

Aber jetzt wahren sexuellen Akt. Kein saugen an Schwänze oder ficken Fotzen ohne Ihre Erlaubnis.

Die andere wichtige Regel war Lehrer konnte nur touch-Studenten in das Programm, oder aus ihm heraus, als ein Teil einer Unterrichtsstunde. Verwenden Sie als Helfer während einer Lektion. Einige Lehrer gefunden, die gebrechlichste Entschuldigung möglich, aber es war zu halten, die Studenten aus Gefühl, wie Sie wurden unter Druck gesetzt, in sex. Beziehungen hatte, blühte trotzdem.

Molly, Jordan und Ihre futa-Tochter waren die ersten. Wir konnten kaum sagen, Molly, nicht zu erkunden, Ihre inzestuöse Beziehung mit Johana, wenn Sie lebten unter dem gleichen Dach. Als Nächstes kam Valeria Castellano und Stacie Gemeinde. Ihre Beziehung begonnen hatte, verdeckte aber, wenn ausgesetzt, Stacie argumentiert, dass die Liebe sollte keine Grenzen und Sie sorgte sehr für Ihr schwimmen coach. Das fördern von Notfall-Regel, dass, wenn ein student und ein Lehrer trat in eine Beziehung, offenbart der Hochschule und mit Papierkram unterschrieben, um zu beweisen Zustimmung erlaubt wäre.

Es war ein Fortschritt. Schüler/Lehrer-Beziehungen begann, vor allem Keisha Rowbottom und Ihr Preis Debatte champion Randi Björk. Unsere drama Lehrerin, Christi Tyrell, verwendet der Vertrag habe eine neue Freundin, jede Woche, Sockelleisten die Regeln. Aber das, was ich wollte, und was der Perverse nun die Gesellschaft verfochten, war casual sex zwischen Mitarbeitern und Studierenden.

– Anschlüsse.

Ich wollte es schlecht.

Ich blickte hinaus auf die Schüler Schreien und jubeln. Sie wurden bei einer fiebrigen Tonhöhe. „ich glaube, ich've behielt Sie warten lange genug!“ sagte ich und steckte meine hand in meine Tasche. Die Namen wurden schon vor-***********ed. Dies war nur ein Akt. Manchmal waren Sie zufällig, und manchmal hatte ich Spaß mit denen, die ich wählte. Ich zupfte sich das leere Blatt. „Wie immer, ladies first und… Wir haben Natisha Mason vertritt die Junioren!“

Natisha Mason schoss aus Ihrem Sitz und Eilte, schon ziehen aus Ihrer tank-top, Ihre Beine auf der Suche fantastisch in das Beute-shorts, die Sie trug. Es war Juni und das Wetter war schön. Sie sich ausgesetzt, nackt, tits, dass Bounce mit Ihr die Aufregung.

„ich habe endlich gewählt!“, rief Sie, so viel Freude in Ihren Augen. Ich wusste, Sie würde haben eine tolle Woche.

Meine futa-dick klopfte beim Anblick Ihrer wogenden Hügeln. Dann Riss Sie jene Beute shorts und schüttelte Ihren jiggling Arsch in die Menge. Ich leckte meine Lippen, wünschte, ich könnte nur fressen Ihr aus und Fragen Ihre Erlaubnis zu fuck Ihr Hirn aus.

Als Präsident war eine harte, harte Aufgabe.

„Weiter“, sagte ich, schob meine hand in die Tasche und Tat, als Herumfummeln inmitten der leere rutscht. „Wir haben… Oh, Nein, das's junior.“ ich grinste, als ich grub wieder um. „wir sind Hier. Juniper Dannel für die Sophomoren! Es's Ihre glückliche Woche!“

Sie sah verzückt. In der Anfang, Mädchen vor allem, schockiert zu sein gewählt, aber nach all den Monaten, jeder sah das Spaß. Das Vergnügen. Die Freude, die diese im Programm habe, als Sie kamen, zu verstehen, Ihre Sexualität besser.

„Jetzt für Sie futas,“ sagte ich, den Blick auf die Schüler. „Mmm, lassen Sie uns sehen, die wir haben…“ Als Juniper nackt ausgezogen, ich zog ein leeres Blatt Papier. „Lalita Singh für die freshman -!“

Eine Indische futa prallte auf die Füße, Ihr wirbelnden Rock. Ihre Freunde waren Schmatzen Ihr Hinterteil während Sie arbeitete Ihren Weg an Ihnen vorbei nach unten die Bleicher auf der Treppe, so konnte Sie beeilen sich zu mir. Sie sah so aufgeregt, auch Ihre futa-dick Zeltplanen die vor Ihrem Rock. In Momenten, das wäre Schlagsahne aus.

Ich begann, er spielte die letzten. Ich musste Sie immer abholen ein paar Fehlstarts. Ich konnte nur zeichnen, senior futa, verengen die Entscheidungen. „Okay, hier sind wir! Boah, hat't denke, ich werde zu finden ein futa upperclassman.“ ich grinste heraus. „Aber Hazel Reed, it's your lucky day!“

Die Menge donnerte wie Hazel stieg bis. Lalita war bereits nackt, Ihre futa-dick stieß die dunkelhäutige vor Ihr. Die beiden nackten Mädchen waren, beäugte Sie, während die Studentenschaft Augen den rest. Hazel Riss Ihr shirt und schob Sie dann Ihre jean shorts Schnitt so hoch, Sie waren fast schon ein Ding. Ihre Mädchen-dick auftauchte, hart und pochend.

„Genießen Sie Sie!“, kündigte ich an.

Die Studenten überflutet von der Tribüne aus zu Schwärmen, die vier und geben Ihnen einen Vorgeschmack auf das Programm. Futas fast immer kam während dieser, und das Mädchen wohl auch. Ich lächelte Sie an, einige der Erfolge. Denice führenden Rivalin-sich-sex-slave-Umeko von einer Leine an einem Halsband. Die A/V-club's glücklich Mitglieder von Ginny und Candice Paloma und Salome. Auch Shelena, die prahlerischen Hündin auf den campus gekommen war, starrte in vielen pornos. Sie'd Datierung wurde Guanting-Chan ein paar Wochen jetzt.

Das Programm war toll.

Ich entdeckte Lola gerade mit Ihrer Freundin und futa-Freundin. Sie waren in einem drei-Wege-monogamen Beziehung. Meistens. Es funktionierte für Sie. Ich leitete über zu dem nackten trio, Lola kraulte und streichelte Jade's Schwanz, während Macie wurde geschmust, auf der anderen Seite.

„Miss Lowell“, sagte ich, während wir uns daran erinnern, indem er Ihr ein Zucker-Pille zu betrügen, die Sie in frönen Ihrer Leidenschaften. Das war einer meiner besseren Ideen. „ich Frage mich, ob wir reden könnten.“

„Wissen“, Lola sagte, zog Ihren Blick von Lalita immer Ihren Schwanz, streichelte durch die fünf anderen Mädchen. Ich war't sicher, Sie waren vollbringen viel, aber die futa sah glücklich aus.

Ich stoppte, bevor ich Lola, kämpfen nicht um ogle Ihr barely legal Brüste. Sie waren so reif und fest. Ich wollte nur zu quetschen und kneten Sie und spielen mit Ihnen. Aber ich war gut. Ich hielt meine Hände an meine Seite.

„ist Der Stiftungsrat-Sitzung heute Abend,“ sagte ich.

„Auf die Regel ändern?“, fragte Sie, wölbte eine blonde Augenbraue zu mir.

„ja“, sagte ich. „ich hatte gehofft, ich könnte das Pervers Gesellschaft's Unterstützung bei der Versammlung. Ich'll müssen einige… visuellen Hilfsmitteln, zu helfen, zu überzeugen den Vorstand, dass dies ist eine großartige Idee. Sie're ein wenig old-fashion.“

„das Tun Sie nicht, ficken in der öffentlichkeit?“, fragte Lola.

„so Etwas wie, dass,“ sagte ich. „Sie fühlen sich verantwortlich für Ihre Schüler, aber Sie're nicht hier, wie ich've been. Ich've gesehen, wie das gegangen ist, und ich bin so begeistert, in das Programm's Ergebnisse. Aber ich Stimme mit, diese Regel muss geändert werden.“

„Wir'll, da“, Lola sagte. Dann keuchte Sie. „Look.“

Ich drehte meinen Kopf um zu sehen, Lalita's cum Schießen aus Ihren Mädchen-dick. Die Indische futa sah, wie Sie'd erreicht Nirvana. Sie zitterte in den Armen der das kichern der Mädchen. Einer von Ihnen war, spritzte durch das Sperma. Es spritzte auf Ihren Bauch ausgesetzt, indem Sie halb shirt. Das Sperma lief Ihr skank Rock, der hat't sogar Ihren Arsch, sondern zeigte stattdessen von den metallischen Höschen Sie trug.

Meine futa-Schwanz pulsierte und schmerzte. Dies war der Grund, warum ich brauchte die Regel zu ändern. Ich war verrückt vor geilheit. Ich wollte alles genießen, was diese nubile Schülerinnen und barely legal futas. Ich schauderte, meine pussy einweichen meinem Höschen, meine Armen Mädchen-Schwanz zu Pochen.

Ich zog sich aus der cafeteria, bevor ich blies eine Dichtung, oder tauchte ab, vorzeitig in meinem Rock. Montags waren immer das Schlimmste für mich. Ich zog den Trost von meinem Büro und sank in meinen Stuhl. Ich kämpfte, um arbeiten zu können. So viel zu tun. Abschluss war in der nächsten Woche, und die Dinge waren im Gange, um es zu bekommen vorbereitet.

Aber alle die ich denken konnte, waren meine Schüler. Natisha, Lalita, Hasel und Wacholder. Alles rund um den campus nackt, und bittet um Entlastung an den start der Klasse, so konnten Sie gelutscht und gefickt, während Ihre Klassenkameraden sah. Die cafeteria-Orgien. Der Flur romps zwischen den Klassen. Umkleide fuckfests. Jugendliches Fleisch zusammen kommen, über und über, während ich couldn't touch, einer von Ihnen.

Ich habe't lehren, eine einzige Lektion. So gab es nicht einen einzigen Grund auf der Welt für mich berühren von den Studenten. Wenn ich't Ihr Präsident, wir könnte alle sex wir wollten. Meine Frau und ich besuchten clubs, wo achtzehn-Jahr-alten Mädchen, die die besten Leistungen. Zwischen bekommen Sie Speisen und Getränke, Sie sog Sie Ihre Mädchen-Schwanz und leckte Ihren Mösen. Könnten Sie schieben Sie in Ihre Fotzen und verlassen Sie tropft mit Sperma.

Es war't das gleiche, wie es wäre, mit einem meiner Schüler.

Nach einer Stunde, ich hatte zu prüfen, bis auf Vivienne Perreault, einer von den Englisch-Lehrern. Ich war dabei, Ihre Jahres-end-Bewertung, so wollte ich sitzen in Ihrer Klasse für ein wenig. Ich rutschte auf, als die Schüler ankamen. Ich setzte mich in den Rücken und dann stöhnte auf, als Lalita Singh ging in die Klassenzimmer, Ihre dunkelhäutigen futa-Schwanz den Weg.

Eine Welle ging durch das Mädchen. Sie alle flüsterten, und deutete auf Lalita. Sie hatte den zierlichen Körper einer Schwimmerin, die Ihre Brüste klein sind. Sie hatte geschwollene Brustwarzen. Sie grinste, als Sie nahm Ihren Platz zwischen Rosario Todaro und Candice Vance.

„Sie möchten Ihre Erleichterung?“, fragte Vivienne.

„ja“, Lalita sagte. Die Indische futa knallte auf die Füße und wandte sich dann nach Rosario. „Pflege, um zu helfen?“

„ich Spiele nur mit anderen futas, wenn ich'm mit Samantha“, schnurrte Sie. „Wir möchten Sie zu teilen.“

„Ooh, Ooh, kannst du mich ficken“, stöhnte Liliana Beasley. Die Brünette hüpfte auf Ihre Füße in ein enges crop-top und ein paar von Höschen, Jeans-chaps Abdeckung der Vorderseite Ihrer Oberschenkel. Ihr Höschen waren ausgeschnitten in den Rücken, zeigen Sie viel von Ihrer Rückseite. „ich'm bereits lubed“, Sie stöhnte, beugte sich über. Ihr braunes Arschloch spähte, als Ihr Höschen, von design wie es schien, umarmte die untere Kurve der Ihren Arsch und überführte Sie backdoor.

„Jemand ficken wollte eine futa heute!“, kicherte Hilda Salomona.

„Gehen“, stöhnte Jacinta Albuquerque, Spanisch futa reiben an der Vorderseite Ihres Rockes.

Ich stöhnte auf, meine Muschi auf Feuer. Dies konnte't passiert werden. Ich wollte um dem zu entgehen. Ich hatte einen front-row-Blick auf Lalita verschieben in position. Die neunzehn-Jahr-alten futa legte Ihren Schwanz gegen den anderen Neuling's Arschloch.

Dann Sie die Schubkraft.

Ich beobachtete, Lalita's eng, rot-Braun, Arsch anspannen, als Sie sodomized Liliana. Der freshman Mädchen stöhnte und keuchte und genoss den dicken Schwanz. Ich Biss mir auf die Lippen, mein Körper brennt wie Feuer. Meine Muschi brannte, mit geschmolzenem Wärme, die hatte meine futa-Schwanz pochende und schmerzende.

Vivienne, sitzt auf Ihrem Schreibtisch, Wand sich, auch. Sie fing meine Augen und ich wusste, was Sie dachte: bitte, Bitte, überzeugen Sie sich das Kuratorium zum ändern der Regel, weil ich'm, wahnsinnig zu werden, beobachtete Sie ficken.

Ich schauderte, meine Brüste Pochen. Ich wollte rub mich, wie die anderen Studenten waren. Die futas waren, drückte Ihre Schwänze durch die Hosen und Röcke, während die Mädchen hatten die Hände verdächtig zwischen Ihren Schenkeln.

„ja, ja, ja, fick meinen Arsch!“, stöhnte Kate.

Ich wollte, Sie zu ficken so schlecht. In dieser engen, neunzehn-Jahr-altes Arschloch. Ficken in und aus Ihr heraus. Es war eine Qual. Ich sollte't werden hier. Ich Biss mir auf die Lippe, meinen Körper in Brand. Ich hatte eine Auswertung zu machen, aber… aber…

War ich gehen verrückt.

„ja, ja, du're so fest zu, Liliana!“, stöhnte Lalita.

„So dicht, als wenn man gefickt my ass nach dem schwimmen treffen?“, stöhnte das Mädchen.

„Sie're nur, wie unglaublich dann!“ stöhnte Lalita. „Oh, Liliana! Ich'm going to cum in Ihnen!“

„Explodieren Sie!“ Rosario stöhnte, Ihr ganzer Körper zitterte wie Sie war cumming selbst.

Verdammt, das war zu viel. Meine futa-Schwanz pulsierte und klopfte. Ich würde verrückt aus meiner Flasche die lust. Ich wollte aufstehen und fliehen, aber ich musste zusehen, wie Ihre ficken bis zum Ende. Lalita's engen Arsch spannte, als Sie vergraben, Liliana's Darm.

Die futa's rasierte Muschi ballte. Dann Säfte strömten nach unten Ihre Schenkel. Eine Flut der Ihre Leidenschaft getränkt, als Sie pumpten Ihr Sperma in Liliana's Arschloch. Das Mädchen stöhnte in orgastischen Freude. Ihre enge, junge Därme wurden ohne Zweifel windend und spasming, Melken, Lalita's glücklichen Schwanz.

Ich Stand auf und stöhnte auf, „Na, Vivienne, Sie mit einer großen Klasse.“

„Uh-huh,“ Sie stöhnt, windet sich, Ihr Gesicht errötete.

Ich floh zurück zu meinem Büro. Ich kämpfte um Arbeit für die nächste halbe Stunde. Endlich, am Mittag kam und es war Mittag. Ich konnte etwas tun, um all diese Begierden Rennen durch meinen Körper.

Ich erhob mich von meinem Schreibtisch, meinem Höschen einen durchweichten Durcheinander, mein Schwanz pulsierend hart für die letzten paar Stunden. Ich richtete meinen Rock und marschierte hinaus, meine Wangen brennen. Meine Runden Titten gewackelt in meinem BH, Brustwarzen tun weh.

Ich ging zum Lehrer's lounge.

Auf dem Weg, ich ging Natisha Mason immer gegessen aus von Adile Badem, die türkische Lesben bekommen ein weiteres Mädchen in das Programm. Sie hatte ein Händchen dafür immer noch der geradeste Mädchen. Meines Wissens nach, nur Salome vermieden habe, die minx, indem Sie einfach mit einem pussy voller Sperma, die ganze Zeit.

Ich schlüpfte in die Lehrer's lounge und stöhnte, „ich brauche Befriedigung!“

„Oh, Sie sind in das Programm, Birdie?“, fragte Regan Miller, ein Indianer, der Mathe-Lehrer. Die futa lehnte sich zurück vom Tisch, Ihr Mittagessen, bevor Sie.

„ich könnte genauso gut“, ich stöhnte. „ich brauche Hilfe. Ich bin dabei zu explodieren. Diese kleinen Törtchen sind driving me wild.“

„Oh, Schatz, lass mich dir helfen“, meine Frau, Ava, schnurrte. Sie hatte einen schwülen, deutschen Akzent. Ich traf Sie bei der Stationierung in Ramstein Air Force base als ein achtzehn-Jahr-alten-service-futa. Ich brachte Sie zurück in die Staaten mit mir. Sie unterrichtete Deutsch und coachen den futa-Leichtathletik-team. Sie war eine blonde und vollbusige Frau, die Ihre Brüste überlaufen der low-cut-Bikini-top trug Sie heute. Sie Stand auf, Ihre Titten droht zu verschütten aus dem roten Becher von Ihr top. Sie trug ein paar enge tennis-shorts, auf der Suche so sexy. „Wer will helfen? Meine futa-Frau sucht gesichert.“

„Wissen“, sagte Orlanda Rustici. Die italienischen Lehrer und Berater für unsere kleinen Schriftsteller's club, rose. Sie hat dunkel-enthäutete Frau mit einem langen Herbst Schwarzes Haar. Sie hatte einen schlanken, frechen Körper und wunderschöne Beine. „ich'd Liebe zu Holen Sie sich einige Maßnahmen. Ich hatte Natisha in meiner letzten Klasse. Sie ging für anal für Erleichterung und wurde gebohrt, nur wenige Meter entfernt. Ich kämpfte, um zu lehren, dass nach.“

Amüsiert lief durch den Raum. Jeder Verstand.

Meine Frau und Orlanda schlenderte zu mir um, Ihre Augen glimmen. Meine futa-Schwanz pulsierte in meinem Höschen, zucken mit meinem Herzschlag. Ich grinste Sie an und sagte, „Was süße Mädel du bist.“ ich habe eine starke, Irish lilt in es. „Nur spoilin' mich mit Ihrem hübschen Mund und schöne Körper.“

Orlanda grinste. Trug Sie Oberschenkel-hohe Strümpfe auf die tollen Beinen und einem knappen Minirock, die umarmte Ihren Arsch. Ihre Bluse passen Sie wie eine zweite Haut, Ihre Brüste skizziert. Sie waren klein und schön. „Sie gehen zu cum hart, Birdie.“

„Sie ist eine sweet talker“, sagte Ava, die Augen rauchig. „Wenn Sie rempelte mich an einen park, Sie nannten mich die schönste Mädel in Bayern.“

„also, Sie sind,“ sagte ich. „Einer von denen milkmaids Deutschland bietet über.“

„ich'm aus Köln obwohl,“ sagte Sie, rollte mit den Augen. „ich war noch nie in Bayern.“

Ich zuckte mit den Schultern. „Don't Sorge.

„Mmm, also Muschi oder Schwanz?“ Orlanda gefragt, als Sie und meine Frau mich erreicht.

„Oh, Sie're der Gast“, sagte Ava. „Sie wählen.“

„Pussy“, stöhnte Orlanda. „ich Liebe lecken eine futa's pussy. Gibt's so etwas Spaß daran.“

„ich bin damit einverstanden,“ sagte ich und wanderte meine Bleistift-Rock. Ich zog es bis in meine Oberschenkel und offenbarte meine futa-Hahn Zelten ein paar hell-grüne Höschen.

Meine Frau schüttelte den Kopf. „ich hasse dieses pair. Sie're so klebrig. Diese Farbe ist nicht schmeichelhaft.“

„Es's eine erstaunliche Farbe,“ sagte ich und grinste Sie an. „Aber wenn Sie hasse es so sehr, hier's Ihre chance, um loszuwerden von Ihnen.“

Ava lachte, als Sie fiel auf die Knie vor mir. Sie packte meinen Slip und zog Sie aus. Meine futa-Hahn ausgestoßen, stieß aus, die Rasiert Falten meiner Muschi. Meinen Schaft wippte vor Ihr. Sie packte mich mit Ihren zarten Händen, Ihren blauen Augen funkelnd.

„Mmm, das ist der futa-Hahn gelockt, dass mir aus Deutschland“, Sie stöhnte. „Von allen das gute Bier und die Wurst.“

„Aber ist't, dass eine gute Wurst?“ fragte Orlanda, als Sie sank neben mir nieder.

„Mmm, es ist“, stöhnte Ava, bevor Sie schluckte meinen Schwanz.

Ich stöhnte auf, zur Freude meiner Frau's Lippen um meine futa-dick. Ihre Zunge fegte um es in nur die Art, wie Sie wusste, würde mich zittern. Ich stöhnte auf, meine Finger Fliegen zu den Knöpfen meiner Bluse. Ich arbeitete Sie als saugte Sie, Ihr die hand zu streicheln, nach oben und unten meine Welle. Ihre blauen Augen glitzerten. Ihre rosigen Wangen ausgehöhlt, als Sie pflegte.

Auch in Ihren späten dreißiger Jahren, Sie immer noch errötet, wie eine Melkerin. Dass ich Sie liebte.

Meine pussy verkrampfte, als Sie blies mich, Ihr blondes Haar zu verschütten über Ihr Gesicht. Orlanda schmiegt Ihren Kopf zwischen meine Schenkel, überschrift für meine Fotze schon die Schwellung mit Freude. Die frechen italienischen Lehrer drückte Ihren Mund in meine Fotze.

Leckte.

Der beste Teil des seins ein futa war mit zwei Frauen zu lieben Ihre Geschlechter. Ihre twat leckte und Ihre gespannten gesaugt. Es war eine erstaunliche Erfahrung. Ich hoffte, dass alle meine futa-Schüler hatte erfahren, dass Freude.

Ava sog hunger zu stillen, arbeiten diese prallen, rot-geschminkten Lippen rauf und runter meinen Schwanz. Sie verließ Ihren kleinen Streifen, der Ihre Lippen auf meine Welle. Sie stöhnte, Ihre Augen flattern mit Ihrer Leidenschaft. Die Freude floss meinen Schaft um meine pussy.

Meine Fotze erlebt seine eigene Freude. Orlanda's Zunge tanzte durch meine Falten, rühren Glückseligkeit durch meinen Körper. Meine Säfte Flossen. Ich knöpfte meine Bluse, die Freude Plätschern durch mich. Zwei verschiedene Freuden…

„Oh, verdammt, das's gut“, ich stöhnte. „ich Danke Ihnen, Orlanda, für Ihre Hilfe. Und Ava, Sie sind immer ein Schatz.“

Ava hart gesaugt.

„Mmm, Sie're welcome, Birdie“, stöhnte Orlanda. Sie schnippte Ihre Zunge über meine Falten. „Sie haben einen so lecker schmeckenden Muschi. Es's nicht viel von einer die Mühe, um Ihnen zu helfen.“

„Sie tut“, stöhnte Sadie Stanton, ein Mathe-und VWL-Lehrer. „Oh, Radana, warum don't Sie komm her und Leck meine Muschi.“

„Wissen“, sagte Radana Musil. Sie lehrte PE und trainierte die Fußball-Nationalmannschaft.

„ich habe eine futa-Schwanz-in der Notwendigkeit des seins gelutscht,“ keuchte Sheryl Vann, einer Chemie-Lehrerin.

„ich kann Ihnen helfen, mit, dass“, stöhnte Tamara Aitken, der futa-Bibliothekar. „Wenn Sie saugen mir bei der gleichen Zeit.“

„Sicher.“

Der Lehrer's lounge würde't werden als gebucht, wenn die Regel bestanden. Trotzdem wollte ich das ändern, so viel. Ich sehnte mich nach ihm. So viel Versuchung lauerte um uns herum. Alle diejenigen, die heiratsfähigen Mädchen und sexy futas. My girl-Schwanz pulsierte in meiner Frau's hungrigen Mund. Meine pussy geballt Orlanda's lecken der Zunge.

Sie regten eine solche Freude durch mich. Ihre Münder und Zungen gerne meinen Schwanz und Muschi. Meine Möse Trank es in Säfte fließen. Meine Eierstöcke schwollen an mit dem Druck, wollen ausbrechen in meine Frau's hungrigen Mund.

„Ava! Orlanda!“ ich stöhnte auf. Ich Griff hinter mich und unhooked meinen BH. Ich befreite meine Runden Titten. Sie wippte so schnappte ich mir eine Handvoll meiner Frau's Haar. „ich brauche dies.“

„Mmm, gerade, cum, Birdie“, schnurrte Orlanda. Sie schob Ihre Zunge tief in meine Möse.

„Immer dort,“ ich stöhnte auf. Dann stöhnte auf, als meine Frau Tat etwas, was ich Liebe.

Sie tief throated mir.

Mein Schwanz rutschte meine Frau's Kehle. Schob Sie Ihre rubinroten Lippen tiefer und tiefer. Ihre blauen Augen strahlten mit Ihrer Leidenschaft. Ihre Kehle versenkt die sensible Spitze. Sie schluckte ihn zu massieren, wobei der Druck. Meine Muschi Tat mir weh.

Meine Brust prallte, wie ich zitterte. Ich couldn't nehmen viel mehr davon. Sie waren unglaublich. Sie leckte mir mit solchen hunger. Sie feierten auf mich und fuhr mich wild. Ava drückte Ihren Mund in meine Muschi-Lippen, Orlanda's Zunge Bürsten ihrs.

„Oh, Sie's got talent“, stöhnte Orlanda.

„Meine Frau's eine Frau, die voller freche Freuden“, ich keuchte. „Verdammt, Ava, ich'm gehen, um das Feuer unten Ihre Kehle.“

Meine Frau schob Ihren Mund auf meinen Schwanz. Ich stöhnte in den sog. Meine Eierstöcke bebten. Mein Körper widersetzte sich, als ich ausbrach. Meine Frau schaffte es, bis mein Schwanz in der Zeit, bis die erste Explosion in Ihrem Mund, statt Ihre Kehle hinunter. Dann der zweite und der Dritte spritzt gefeuert.

„Göttin, ja!“ ich schnappte nach Luft, als ich pumpte mein Sperma in Ihren Mund.

Ihr erröten zu Wangen quollen mit meinem Sperma. Dann verschluckt Sie es alle. Ich keuchte auf, mein Körper bockt. Die Freude rannte durch mein Nervensystem. Rapture summte über jedes bisschen von meinem Fleisch. Meine Fotze spasmed. Säfte strömte aus mir heraus, in Orlanda's Mund. Sie leckte mich, wie ich pumpte meine futa-cum in meine Frau's Mund.

Meine Brüste Taten. Sterne tanzten vor meinen Augen. Das Vergnügen verbrannt durch mich. Ich stöhnte und stöhnte. Meine roten Haare fegte über meine nackten Schultern. Meine Frau ausgesaugt und die letzten von meinem Sperma, während Orlanda leckte an meinen schmerzenden Schamlippen.

„Sie sind zwei freche Sirenen,“ ich wimmerte. „die Göttin, das habe ich gebraucht.“

Meine Frau saugte ein letztes mal, wie mein Orgasmus starb, um Summen begeistern. Ich stöhnte auf, mein Körper Ruckeln, Brüste wogenden. Ava Riss Ihren Mund Weg von meinem Schwanz. Sie erhob sich auf Ihre Füße, Ihre großen Brüste fast Herausfallen aus Ihr top. Dann küßte Sie mich auf die Lippen. Ich stöhnte auf, meine Zunge tanzt mit Ihr.

„Mmm, Sie haben eine lecker Fotze,“ stöhnte Orlanda. „Scharf. Einen großartigen Geschmack.“

Meine Frau brach den Kuss. „Ja, Orlanda, Sie mögen Essen pussy?“

„Lieben“, Orlanda stöhnte.

„Nur futas, oder mögen Sie Essen Ihre eigenen sex's Fotze?“ Meine Frau hatte eine böse glänzen in Ihren Augen. „Meine futa-Frau's nicht der einzige in der Notwendigkeit der Befriedigung.“

„Beugen sich über den Schreibtisch, und ich'll in die Stadt gehen auf Sie!“

Meine Frau kicherte und löste sich von mir. Sie drehte sich um und Griff hinter sich. Sie entpackt Ihr Bikini-top. Er zog Weg von Ihrem Körper wie ein clamshell-Entfaltung. Ihre großen Titten ausgesetzt waren. Faithe Corey, mit Blick auf meine Frau, wie Sie aß Ihr Mittagessen, stöhnte entzückt auf meine Frau's Titten.

Ava beugte sich über den Schreibtisch, Arsch, gekleidet in diese engen, weißen tennis-shorts, die Beule dunkel gebeizt.

„Haben Sie vergessen, Höschen tragen“, fragte ich, als Orlanda kroch zu meiner Frau.

„Vielleicht“, Ava gesagt. Dann auf Deutsch, sagte Sie, „ich'm nur so eine freche Hure.“

„ja, Sie sind,“ sagte ich. „Ich liebe dich.“

Sie zwinkerte einem blauen Auge zu mir.

Orlanda erreichte meine Frau. Die italienische Schönheit erreicht um und unsnapped diesen shorts. Sie Rissen Sie ab, meine Frau's blasses Hinterteil. Eine Dicke, blonde bush getränkt in Säften kam in Sicht. Ich liebte kuscheln in meine Frau's haarigen twat, während Sie mich lieber, blankrasiert.

Orlanda hat't zögern, uns begraben Ihr Gesicht in meine Frau's Fotze. Blonde locken schwappte Orlanda's Gesicht, Schiebe über Ihre Wangen. Ich stöhnte auf, meine futa-dick Schwellung wieder hart. Meine Frau's butt-Wangen geballt und entspannt. Ihr Körper zitterte.

„Oh, Sie's gut“, stöhnte meine Frau. „Mmm, ja, ja, Orlanda. Sie're so eine gute pussy licker. Scheisse, ich mag, dass.“

Um uns herum, die anderen Lehrer waren immer wild. Radana leckte und leckte an Sadie's Fotze, verschlingt Ihr schwer. Die zwei futa-Lehrer waren sechzig-nining auf einem Schreibtisch, bewegte Sie Ihren Mund nach oben und unten jeweils andere's Schwanz. Lee Miller, ein englischer Lehrer, montiert Ihre futa-Frau's Schwanz und ritt Regan hart. Laci's Rock prallte, blinken Ihren nackten Arsch, als Sie es Tat.

„ja, ja, ja, fick meinen Arsch!“, stöhnte es von der anderen Seite des Raumes.

„Verdammt, Lakeisha, Sie haben einen engen Keiser.“

„ja, ja, saugen Sie auf meine Titten. Oh, ich hatte Lalita, und dass sexy futa machte mich so nass!“

„Lass mich Essen, saugen, dass Hahn. Sie können vorgeben, dass ich'm Juniper Dannel.“

„Fick, ja! Ich'd Liebe zu Pfund, die Schlampe.“

„Mmm, Pfund mir statt.“

Meine futa-Schwanz war wieder zu voller Umfang.

Meine Frau warf einen Blick über Ihre Schulter, erfreuen Sie zusammengesunken in Ihren Augen. „Oh, Orlanda, Sie're so eine gute pussy licker.“

„Sie sieht aus wie es,“ sagte ich und streichelte meinen futa-dick.

Meine Frau wölbte die Augenbrauen hoch. Ich lächelte Sie an.

„Orlanda, ich Wette, Sie brauchen etwas Hilfe, auch“, rief ich und kniete hinter Ihr. Ich packte die italienischen Lehrer's Arsch. Ich grub meine Finger in Ihre Hüfte, über Ihren Rock. „benötigen Sie eine gewisse Erleichterung?“

„ich mache“, Sie stöhnte. Sie schüttelte Ihren Hintern, schleppen Sie gegen mich. „Schieben Sie Ihren Schwanz in meine Muschi.“

„Gern,“ ich stöhnte und Riss Ihren Rock. Ich zog den knappen Minirock über Ihren Arsch, wodurch ein lacy paar rote Höschen festhalten tho Ihrer dunklen Haut. Dann bemerkte ich, dass Ihr Schritt. Ihr getrimmt Busch spähte durch die Mitte Ihres Zwickel. „Crotchless Höschen?“

„Mmm, manchmal Sitze ich auf einen dildo während Klasse“, Sie stöhnte. „Während Sie're die Teilnahme an den Prüfungen. Es hat eine Fernbedienung für seine Schwingungen. Es's unglaubliche.“

„Frech, frech“, Ava stöhnte. „hart Ficken. Pfund Ihr, Birdie. Sie braucht einen echten Schwanz. Ein vibrator ist kein Ersatz.“

„das ist So wahr!“, stöhnte Orlanda in meine Frau's bushy twat.

Ich drückte mein Mädchen-dick, um die Lücke in Ihrem crotchless Höschen. Ihr Schwarzes Schamhaar streichelte den Tipp. Ich stöhnte auf, als ich rieb rauf und runter, durch drücken in das Gewirr des seidigen Strähnen. Ich spürte Ihre heiße pussy Lippen. Ihre Säfte beschichtet meine futa-Hahn. Freude Flossen, bis meine Welle, wie ich suchte Ihren Eingang.

Fand es.

Ich stieß in Orlanda's pussy. Ich rammte sich bis zum Anschlag in Ihr. Ich stöhnte bei dem Gefühl der italienische Lehrer's enge, heiße Möse um meinen Schwanz. Das Gefühl in Ihr zu entreißen fühlte sich erstaunlich, als Sie ergriff mich. Die Freude floss nach unten zu meiner Fotze. Meine Eierstöcke Trank in der Hitze.

Meine Frau sah mit heißen Augen, als ich zog wieder meine Hüften. Sie lächelte mich an, Ihr großen, reichen die Brüste wackeln. Die Deutsche Schönheit, zitterte und keuchte, liebevolle Wesen geschlemmt auf von Orlanda. Die sexy Frau verschlungen, meine Frau's Fotze zu massieren, während meine girl-dick mit, die heiße Muschi.

Ich knallte wieder durch Ihr Gefühl, die Spitzen Kanten der Ihr crotchless Höschen streichelte meine dick. Ich klatschte in Ihr Hinterteil, Ihr Fleisch wackeln unter Ihren satin-Tuch. Es war spannend, Sie zu ficken diese Weise. Ungezogen.

„Mmm, ich Liebe diese Höschen,“ ich stöhnte auf. „Ava, ich habe, Sie zu kaufen ein paar Paris.“

Grinste Sie und wölbte eine Augenbraue. „ich Wette, Sie könnte nur Essen mir heraus, während ich noch bekleidet. Sie krabbeln konnte unter meinen Rock und lecken bei mir.“

„Meine freche frau!“ ich klagte Sie an, nannte Sie eine freche Frau.

Sie zwinkerte mir zu.

Ich schlug Orlanda schwer. Ich fuhr mein Mädchen-Schwanz in Ihre Muschi. Ihre hot snatch klammerte sich an mich. Sie neckte mich mit jedem Stoß in Ihre saftige Tiefe. Sie stöhnte in meine Frau's Fotze. Orlanda's Kopf bewegte sich, als Sie verschlungen Ava's bushy twat.

Der Duft von heißen Fotzen, schwoll an, wie der Lehrer's lounge verwandelt sich in eine wilde Orgie. Keuchen und Stöhnen hallte um uns herum. Radana beendet hatte, fraß Sadie's Fotze und nun war die Montage Ihr. Der futa-coach Schub Ihrer harten Schwanz in die Lehrer's pussy. Die zwei futa-Lehrer sechzig-nining wurden, Quietschen und schlucken, schlucken hinunter die andere's cum, während Laci fuhr Regan's mit gusto, arbeiten Ihre Fotze nach oben und unten Ihre futa-Frau's dicken und harten Schwanz.

„ja, ja, fick mein Arschloch!“ keuchte Layla Adair, ein Geschichtslehrer. „Oh, ram, Klitoris-Schwanz in meine Eingeweide.“

„Kann ich meine Faust in Ihrer Fotze?“ fragte Febe Mulryan-Bustillo, eine Lesbe, die gelehrt, Grafik-design und Fotografie. „ich Liebe fisten, meine Frau. Ich'll Wette, Sie lieben es auch, Mohana.“

„es ist Nur ein Weg, um herauszufinden,,“ antwortete Mohana Kulkarni, der Kommunikation Lehrer.

„Mein Gott im Himmel!“, stöhnte meine Frau. „Das ist so heiß. Ja, ja, Orlanda, Leck meine Fotze, während mein Mann fickt Ihre Muschi. Ooh, ja, ja. Sie're gerade eine versaute Hure!“

„Und du're ein troia giocherellona!“, stöhnte der italienische Lehrer. Ich hatte keine Ahnung, was Sie sagte, aber es Klang so heiß.

„ja, ja“, ich stöhnte. „Sie're beide so heiß. Weiter Essen, meine Frau. Ich'm überfluten Ihrer Fotze, als Sie übertönt Sie mit pussy-Creme.“

„Cavalho!“ Orlanda stöhnte auf, drückte Ihre Fotze um meinen girl-dick. „ich will, dass. Tun!“

Ich schlug Sie hart und schnell. Ich fuhr mein Mädchen-Schwanz bis zum Anschlag in Ihr. Die presser gebaut und gebaut, an die Spitze von meinem Schwanz. Meine Brüste Taten. Meine roten Haare tanzten über mein Gesicht. Meine Frau starrte mich mit hungrigen Augen an, Ihre großen Brüste zu schütteln.

Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe und stöhnte auf. Ich konnte sehen, Ihre bevorstehenden Orgasmus-Gebäude. Ich wollte, dass wir beide kommen auf Orlanda zur gleichen Zeit. Ich wollte Spritzen mein Sperma in die italienischen Lehrer's Fotze. Ich würde Feuer, so viel Sperma in Ihr, während meine Frau ertrank Sie.

Ava's Blaue Augen trafen die meinen. Sie funkelte mit naughty Freude. Sie war wie eine böse Frau. Unser erstes date hatten, war magisch. Sie blies mir auf dem Riesenrad auf diesen kleinen Karneval, der war in die Stadt gekommen. Sie hatten gesogen alle meine Sperma und dann küsste Sie mich mit ihm, als er mir meinen ersten Geschmack der futa-spunk.

Sie machte das Leben spannend.

„Ava!“ ich stöhnte auf. „Mein liebchen! Ich'm going to cum in Ihr!“

„ich'm fast da!“ Sie stöhnte. „Sie's das saugen an meiner clit. Sie wissen, was das mit mir macht!“

„ja!“ ich stöhnte auf, stieß hart und schnell in Orlanda's Fotze.

Ich war am Rande des cumming, die nur darauf warten für meine Frau zu explodieren, und Sie ertrinken. Ich stöhnte auf, meine wogenden Titten. Meine roten Haare streichelte meine Schultern. Die enge, heiße und saftige Fotze, massiert meine futa-dick. Meine pussy schmerzten, ballte hart ich kämpfte mit meinem Orgasmus.

„Oh, ja, ja!“ keuchte Mohana. „Febe, Sie're fisting mir. Dass's incredible!“

„Mmm, dein Sperma schmeckt erstaunlich“, stöhnte einer der futa-Lehrer. Ich glaube, das war Sheryl. „Und die Dinge sind Aufheizen. Wollen tag-team-meine Frau, Koralia?“

„ja“, stöhnte der futa-Bibliothekar. „Sie sich für Sie, Koralia?“

„Oui“, stöhnte der französische Lehrer. „ich bin. Geben Sie mir diese futa-Schwänze!“

„ja, ja, gebt Sie Ihr!“ Laci stöhnte, als Sie ritt Ihr futa-Frau's Schwanz.

„Cum, Ava!“ ich stöhnte auf, an den Grenzen. Ich war über das ausbrechen so schwer. „Gerade ausbrechen. Flood Ihrem Mund.“

„Scheisse!“ meine Frau heulte. „Orlanda, trinken Sie es alle! Ich'm cumming, meine futa-frau!“

Ich vergraben, Orlanda's pussy und trat meine Frau in Ekstase.

Meine futa-Sperma schoss aus meinem Schwanz. Mein Sperma pumpte heiß und schnell von meinem Mädchen-dick. Es traten Ihr in die Fotze. Die Freude durchströmte mich. Sterne-burst auf meine Augen. Ich wimmerte und stöhnte, die mit jeder Explosion, starrte auf meine Frau's gerötetes Gesicht.

Sie widersetzte sich und atmete durch. Ihre großen Brüste schlug zusammen, als Sie Wanden sich durch Ihr Vergnügen. Orlanda stöhnte in meine Frau's zu entreißen. Dann ist der Italienisch-Lehrer's Fotze ging wild herum, meine girl-dick. Sie melkte meinen Schwanz.

Meine pussy spasmed genau so hart. Säfte überfluteten unten meine Oberschenkel. Ein berauschender Ansturm von rapture gewaschen, über mir, ein Gegengewicht zu den mächtigen Explosionen von futa-Sperma-Ausbruch aus meinem Mädchen-Schwanz immer und immer wieder.

Ich stöhnte, lieben die Glückseligkeit, die um mich herum. Orlanda's reizvolle pussy entleert meinen Schwanz. Ich keuchte, als mein Orgasmus-hit, wunderbare Spitze, der meine Brüste steigende und fallende. Dann ging ich in Summen Verzückung. Meine Klit dick satt.

„Oh, Orlanda, das war wunderbar“, stöhnte der Ava, der Lehrer's lounge-echo mit ficken.

Ich zog aus Orlanda's pussy. Mein Sperma sickerte, verfilzen Ihre Haare und die Ränder der Schlitz in Ihrem crotchless Höschen. Meine futa-Schwanz wippte vor mir, getränkt in der Leidenschaft. Ich machte zwei Schritte zurück und sank in einen Sitz.

Mein Kopf, räkelte als ich mich erholte von der Freude.

„ja, ja, ja, Milch meinen Schwanz,“ Regan stöhnte.

„der Faust ist unglaublich, Febe!“ Mohana schnappte nach Luft. „Heilige Scheiße! Ich'm explodieren.“

„Siehe, es's einfach die besten“, stöhnte Febe. „Sie Spritzen, mag meine Frau nicht! Sie lehrte mich dies.“

„Erinnern mich bedanken Rois für diese, Febe!“

„Fick mein Arschloch und Fotze!“ stöhnte Koralia. „ja, ja, gib mir diesen großen, futa-Schwänze.“

Ava rose und stolperte zu mir. Meine Frau fiel auf meinen Schoß und drückte Ihre großen, üppigen Titten in mir. Sie liebkoste Ihre Lippen, die sich gegen mich und küsste mich. Ich genoss die süße Ihrer Lippen auf die meinen. Meine futa-Schwanz zuckte gegen Ihren nackten Hintern.

Die Klänge der Leidenschaft hallte um uns herum als küsste ich meine Frau mit zärtlicher Liebe. Ich streichelte Ihr Bein mit meiner linken hand, meiner rechten hielt Sie zurück. Ihre Arme die sich um meinen Hals. Sie hielt mich fest, wie wir küssten.

Wenn Sie brach den Kuss, Sie liebkoste Ihre Nase in die meine und fragte: „Also, wie sind Sie zu überzeugen das Kuratorium um die Regeln zu ändern?“

„Die Pervertierte Gesellschaft.“

„Fantastisch!“ Sie stöhnte. „Das's brilliant.“

Sie küsste mich wieder. Ich wusste, dass jeder Lehrer in der lounge auf mich zählen zu überzeugen, dass die fünf Mitglieder des Kuratoriums, Ihre Meinung zu ändern. Aber Sie waren konservativ, wenn es begab sich solch drastische änderungen. Das Kuratorium' Termine dauerte nur so lange, wie die Schule war erfolgreich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nervöse Energie floss in mich, wie das board of trustee meeting begann. Es war offen für Mitarbeiter, Studenten und alumni der Hochschule. Ich saß in den vorderen Reihen, meine Frau an meiner Seite, und der Perverse Gesellschaft um uns herum. Die acht Mädchen und zwei futas waren nackt, wie üblich. Sie trugen Ihre Schärpen, weißen Tuch mit goldenem Schriftzug, die zwischen Ihre nackten Brüste. Manche waren üppig und reif, andere kaum zu erkennen.

Alle waren wunderschön.

Ich schob meine hand bis meine Frau's Oberschenkel, als wir warteten. Sie trennten sich Ihnen gerade genug für mich zu finden, der neue, crotchless Höschen, die ich gekauft für Sie nach dem Unterricht vorbei waren. Ich rieb mit meinem Finger durch die Spitze rund um die öffnung und fand Ihre dicken, blonden Busch getränkt in Ihre Säfte.

Wimmerte Sie, als glitt ich durch Ihre Schamhaare, fand Ihre hot pussy Lippen, und dann den Eingang zu Ihrer Fotze. Ich stieß drei Finger in Ihre Muschi. Sie stöhnte vor Entzücken, Ihre twat ballte auf mich, als Sie ergriff meinen arm.

„Oh, ja, ja“, wimmerte Sie. „Birdie, du böses futa. Ich liebe dich.“

Ich zwinkerte Ihr zu, liebevoll, als Sie Sprach Deutsch mit mir. Ihre Stimme gab den Worten einen musikalischen Qualität auch mit einigen härteren sounds. Sie lehnte sich in flüstern in mein Ohr, in Deutsch, reden darüber, wie toll ich Ihre Muschi fühlen. Wie Sie war meine Hure.

Meine Hure.

„Was für eine Sache zu sagen, meine liebchen,“ sagte ich zu Ihr. „Frech frau.“

„Ja!“ Sie stöhnte auf, Ihre Fotze Pressen nach unten auf mich.

Vor, ich könnte Sie cum, der fünf Mitglieder des Vorstands, die den Raum betraten, geführt von Florinda Matos. Sie war eine Brasilianische futa mit großen Brüsten gezeigt in Ihrem low-cut, maroon top mit Kragen kräuseln nach dem scoop-Ausschnitt. Sie bewegte sich mit der sinnlichen Anmut, wie Sie steuerte Ihren Sitz, Ihren schwarzen Rock an Ihrer üppigen, Goldenen-braunen Oberschenkel. Ihr dunkles Haar fiel in Wellen auf Ihre Schultern.

Mein Fingersatz verlangsamt zu einem halt und ich zog meine Ziffern aus meine Frau's Fotze. Sie stöhnte enttäuscht.

Florinda sank auf Ihren Sitz zurück, während die anderen Mitglieder saßen um Sie herum, drei futas und eine Frau. Sie schaltete das Mikrofon vor Ihr. Es war klein, nicht viel dicker als der kurvenreichen, schwarzen arm war verbunden. Es waren noch zwei andere Mikrofone geteilt durch die verbleibenden Mitglieder. Florinda blickte nieder auf Ihren Zettel und ablesen des Datums.

„Erste auf der Tagesordnung, wir haben Präsident Birdie McTaggart schlägt eine änderung der Nackt in der Schule-Programm Regeln,“ sagte Sie, Lesung aus Ihrem Papier. Sie hatte einen lasziven schnurren in Ihrer Stimme mit. „Der Vorstand überprüft den Antrag und geneigt sind, den status quo zu wahren.“

Mein Magen sank. Meine Frau ergriff meine Knie, gab mir einen squeeze, blinkt mir ein aufgescheuchtes lächeln. „Ich liebe meine futa-frau.“

„Wir glauben, dass die Notwendigkeit der Beibehaltung der Linie zwischen Autoritätspersonen und Schüler wichtig ist,“ setzte Florinda. „Dass es Potenzial für Missbrauch in beide Richtungen. Ein Lehrer könnte drohen zu scheitern student, wenn Sie don't durchführen sexuelle Handlungen, während, Umgekehrt, ein student möglicherweise bieten sexuelle Handlungen im Austausch für eine günstigere Klasse. Jedoch sind wir offen für Kommentare von denen hier.“

Ich Stand auf und marschierte vorwärts, Lola Lovell folgenden nach. Hinter Ihr kam der rest der Perversen Gesellschaft. Florinda wölbte eine Augenbraue in die Nackte, barely legal Studentinnen um mich herum. Sie verschob in Ihrem Sitz, Ihre Wangen verdunkeln sich.

„Ähm, Präsident McTaggart, was Ihre Schüler tun?“ Florinda fragte mich.

„Warum, Sie're zeigen Ihre Unterstützung für das politische,“ sagte ich. „ich möchte Ihnen etwas zu Bedenken, Florinda und den rest der platine.“ Die drei futas auf dem board alle starrten interessiert auf die Nackte Schulmädchen hinter mir. Ich war sicher, das eine Frau, Angela Smythe, hatte Ihre Augen fest auf die zwei futa's harte Schwänze.

„Was ist?“ fragte Florinda, eine Verschiebung in Ihren Sitz zurück.

„Dass der ganze Sinn des Programms ist, dass unsere Schüler sich wohl in Ihrem Körper und entdecken Ihre eigene Sexualität.“

„Es scheint mir, dass du've erreicht, dass“, sagte Florinda. Sie blickte hinaus auf die Studenten. „schauen Sie uns ganz komfortabel nackt vor uns.“

„Aber Sie können't vollständig zu erforschen Ihre Sexualität,“ sagte ich. Ich packte Lola's arm und zog Sie neben mich. Meine futa-Schwanz pulsierte in meinem Höschen, meine pussy einweichen das zierliche Gewand. „Während Sie sind frei zu verfolgen, die Beziehungen mit den anderen Studenten, und viele tun, da gibt's eine Sache, die Sie können't zu tun.“

„Wir tun, Spaß zu haben.“ Lola kicherte. „ich'm sicher, dass Sie've beobachtete meine porno wo ich davon überzeugt, dass Macie Lum und den rest meiner Reinheit Gesellschaft zu umarmen Ihre Sexualität.“

„Es war ziemlich mitreißend,“ Violett Gardner sagte, eines der Vorstandsmitglieder. Sie verschob Sie hatte rote Haare gesammelt in einem Brötchen, Ihre Brüste klein Ihre Bluse aus Seide.

„Was ist dein Punkt, Präsident McTaggart?“ fragte Florinda.

„Nur, dass, während Sie können alle die sex und Liebe von Ihren Kollegen, futas und Mädchen in Ihrem Alter, Sie kann't zu erforschen, wenn Sie wie eine ältere Liebhaber.“

Ich drehte mich zu Lola um und beugte sich über Ihre. Dies war erlaubt in den Regeln. Ich war mit Ihr als eine demonstration. Meine hand, die Finger immer noch nass und meine Frau's pussy geschoben Lola zurück zu Ihren Kessen Hinterteil. Ich gab Ihr Arsch ein squeeze bevor mein finger wanderte nach unten, um Ihre rasierte Muschi. Sie sah hot Rasiert. Ich trennten sich Ihre Schamlippen, showing off Ihre inneren rosa dem board.

Die futas auf dem Brett stöhnte auf, Florinda enthalten. Janet Carter leckte Ihre Lippen, Ihre dunklen Augen starrten Lola's pussy. Auch Angela Smythe schüttelte sich. Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe, als mein finger rutschte nach oben und unten Lola's pussy.

„Arme Miss Lovell hören kann't entdecken Sie Ihre Wünsche,“ sagte ich. „Wie hat Sie wissen, ob Sie'd lieber eine ältere futa oder eine Reife MILF lieben Sie, ob Sie kann't experiment auf dem campus, mit denen Erwachsene in Ihrem Leben, dass Sie verbringt die meiste Zeit mit?“

„Sie's kostenloser off-campus zu tun, dass“, sagte Florinda, Ihre Stimme fest. Sie hatte Ihre Augen fest auf Sie, dass pussy.

„Aber Sie hat, um mit fremden zu gehen. Nicht in einer sicheren Umgebung.“

„Bitte, bitte, lass uns ficken unsere Lehrer“, stöhnte Jamie Kelly, ein Neuling im Kader. Sie erweiterte auf Janet Carter sitzt am linken Ende der Tabelle. Die Schülerin saß vor der futa. „ich konnte mich sogar ficken Sie dann.“

„ja, ja, ich würde lieben, Sie zu erkunden, als mit einem älteren futa“, stöhnte Kylie Silber. Der freshman wanderte Ihre heiratsfähigen Körper, bevor Marjorie Kemp sitzt rechts von Florinda. Kylie beugte sich über, Ihren engen Arsch zeigte auf mich.

„Nur uns zu helfen“, stöhnte Janelle Simpson. Der futa-Schulmädchen erweitert in Richtung Angela Smythe sitzt am rechten Ende der Tabelle. Ihre futa-Schwanz pulsierte. „ich Liebe meine Freundin, aber vielleicht kann ich'll genießen eine ältere Frau besser. Eine sexy MILF wie Sie.“

Angela Smythe leckte Ihre Lippen und schüttelte sich, Ihre Brustwarzen Stossen an Ihre Bluse aus.

„der Präsident McTaggart“, stöhnte Florinda. „Ist das wirklich nötig ist.“

„Wir wollen Spaß haben, mit den Lehrern“, stöhnte Lola als meine saftigen Finger rutschte nach oben und unten Ihre Muschi. Ihre hand packte mein Mädchen-Schwanz über meinen Rock. Sie drückte mich. „ich möchte meinen, Präsident McTaggart's Klitoris-Schwanz Schiebe in meine Fotze. Aber ich kann't, weil der dumme Regel.“

„Die Regel's, um Sie zu schützen“, sagte Florinda, Ihre Stimme fest.

„muss ich schauen, wie ich den Schutz von einer sexy Lehrerin oder ein hot-Kuratoriums-Mitglied?“, schnurrte Sandra Murphy. Die sexy Freundin Janelle erreichte den Tisch, bevor Florinda. Dann kniete Sie nieder und kroch darunter. „ich möchte deinen Schwanz zu lutschen, aber ich kann't. Dass's nicht fair. Ich Wette, Sie haben einen wunderbaren Schwanz. Vielleicht besser als meine futa-Freundin's.“

„Vielleicht“, Janelle sagte. „Gewonnen't wissen, bis Sie liess Sie saugen Sie, Frau Matos.“

Florinda schluckte. „Die Regel existiert, damit die Lehrer gewonnen't missbrauchen Sie in privaten.“

„was Aber, wenn wir lassen Sie Sie genießen die Studenten in der öffentlichkeit“ ich stöhnte auf, schlägt einen Kompromiss. „Wenn Sie in Ihrer Klasse oder um andere Zeugen, Sie sein sollten erlaubt, das zu tun.“

Ich stieß mit meinem Finger, immer noch getränkt in meine Frau's cream, der in Lola's saftige Fotze. Der Präsident der Perversen Gesellschaft ließ einen kehligen Stöhnen und wackelte mit Ihrer Hüfte. Ihre Muschi ballte die Hände um mich, als ich stieß meine Finger in und aus Ihr heraus. Florinda schluckte.

„Und wenn ich war't Ihr Präsident, ich könnte dies tun, Wann immer ich wollte,“ ich stöhnte auf, selbst als Ihr die hand, zog meinen Rock. „ich könnte sogar noch mehr tun als das.“ Sie drückte meinen Rock hoch und bis in meine Oberschenkel. Sie ausgesetzt meine Höschen umarmt mein Mädchen-dick. Dann hat Sie zerrte Sie nach unten. Meine futa-Hahn herausgesprungen. „ich ficken konnte, wenn ich war't Ihr Präsident. Aber genauso, wie Sie es will, ich kann't dia-meine clit-Schwanz in Ihr.“

„Und ich will es so schlecht“, wimmerte Lola. „Bitte, bitte, Stimmen Sie zu, lassen Sie uns Spaß haben mit unseren Lehrern und Trainern. In der öffentlichkeit, wo andere Studenten und Mitarbeiter sind rund um. Lassen Sie uns unsere safe-Spaß und entdecken Sie unsere Sexualität.“

Florinda stöhnte, Ihr Herz hämmerte. Sie zitterte, suchen, hin-und hergerissen. „Ist da jemand, der Objekte, um diese Regel zu ändern?“

Ich hielt den Atem an und wartete, mein dick statt in Lola's streicheln der hand, Ihre Muschi ballte sich um meine Finger. Meine Pussy Tat mir weh. Ich wollte in Ihr. Ich wollte, Sie zu ficken so schlecht. Ich brauchte nur die Erlaubnis von der platine.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*