Es war eine ganz normale Feder morgen. Die Vögel Zwitschern, die hängenden Pflanzen, bietet nun mit der neuen Jugend gefunden, der Kuss der Kälte, die irgendwie gesteigertes die warmen Strahlen der Sonne. Dann gab es mir, in meinem üblichen Platz nach 6 Uhr morgens beginnen, GEWICHTE zu heben, in meiner garage. Für die letzten paar Jahre, das war mein Leben, zu früh aufwachen, GEWICHTE zu heben oder laufen. Um ehrlich zu sein, es war alles, was ich hatte, meine einzige Möglichkeit, mich zu verbessern, nachdem die harte Bestrafung ich legte mich unter mich Jahre vor. Ich’ll werden das erste zugeben, dass I’m-kurz, richtig kurz, 5ft, um genau zu sein. Ich zwergenhaft im Vergleich zu anderen Jungs in meinem Alter. Es verwenden, um mich zu töten, also habe ich beschlossen, zu verlassen, meine skinny lifestyle und mehr arbeiten, jetzt habe ich’m zerkleinert. Mein six pack definiert sich mehr über Chris Hemsworth's, ich Wiege ein solides 150 Pfund und ich’m hella gerissen. Ich kann vielleicht nicht wie ein bodybuilder, aber jetzt, ich’m glücklich.

„Meine letzten zwei Tage der Freiheit" ich sagte zu mir selbst, als ich kam zu der Erkenntnis, dass Sommer war im kommen, ein Ende und ich wäre wieder in der Schule, am Montag. Ich war gespannt, zu sehen, all meine Freunde wieder nach meinem turbulenten Sommer. Einige von Ihnen, die ich hadnt gesehen, in unserer 3-Monate ausgeschaltet, aber die anderen waren ein fester Ort für mich. Seit knapp 4 Monaten saß ich in ein Untersuchungszimmer Abschluss meiner GCSEs, ich würde jetzt in eine neue Phase meines Lebens in der Oberstufe. Einige alte Gesichter nicht dort, aber viele neue Gesichter, die ich sah nach vorne zu treffen. Trotzdem war ich noch etwas nervös, ich war mir sicher mich, aber ich weiß nur, dass ich’ll werden beurteilt durch einige motherfucker. In diesem Sinne war ich immer noch verkrüppelt durch meine ängste, meine ängste, beurteilt.

Auf der anderen Seite sehen einige tolle Leute, es gab ein paar Leute, die ich wasn’t freuen uns auf das Wiedersehen, vor allem Hugh, jemand, bedeutete mir sehr viel, einmal. Ich denke immer noch über den Tag, wir sind Freunde geworden, einige dum argument über Mädchen. Aber alle guten Dinge müssen zu einem Ende kommen. Aber das’s eine andere Geschichte.

Heute, hatte ich wirklich nichts zu tun, mein Freund, Ollie arbeiten und so, wo die meisten der anderen, die wo in der Nähe. Weil dieses, beschlossen, eine chill Tag, beginnend mit dem gehen für einen schönen, langen Spaziergang. Ich sofort an, Griff nach meinem Handy, Schlüssel und Portemonnaie.

Zum Glück Lebe ich in einer sehr ländlichen Gegend in der Landschaft ganz in der Nähe des Ozeans. Dies bedeutete, dass es lädt, von malerischen Wanderungen, die ich gehen könnte. Die meisten Routen gingen durch die gewundenen Bereichen, die zwischen Städten. Die route, die ich heute war hat mich zu einer Stadt, die etwa 5 Meilen entfernt, die ganze Strecke war in einem 12-Meile-Schleifen und grenzt das Meer.

Ich flog am späten Vormittag nach dem Frühstück und viel benötigte Pause von meinem Training. Die ersten paar Kilometer führte mich durch einige Felder, die führte schließlich zu einer kleinen, aber weis Waldgebiet auf ungefähr 3 Hektar. Als ich jünger war hatte ich eine Menge Spaß hier, ging ich auf mein erstes Lager in diesem Wald mit ein paar Freunden. Es wurde schnell zu unserer ständigen hängen, die ich immer noch mit zu diesem Tag. So gut wie diese, das war die Stelle, wo ich verlor meine Jungfräulichkeit mit meiner Freundin Sasha. Im Laufe der Jahre, wir’ve hatte eine on und off Beziehung. Manchmal ist Sie wirklich wollte Sie mich und ehrlich gesagt, das waren einige der besten Momente meines Lebens, als wir zusammen. Andere Zeiten, Sie will mit mir nichts zu tun, nur ein kurzer bumst und Sie’s wieder Weg, wahrscheinlich aufschrauben jemand anderes. Derzeit ist das letztere der Fall war. Ich liebte Sie, und dass’s was frustriert mich am meisten, Sie didn’t wie Sie mir auf die gleiche Weise und ich kann’t umgehen. Es in der Regel ständig betont, dass Sie mich und bricht mir die Vernunft, aber das Schlimmste war, ich konnte nichts dagegen tun.

Nach ein paar Augenblicken den Blick in die Abgründe der Wald ich ging auf die Umsetzung Kopfhörer zu übertönen der Gedanke an meine so genannte „Freundin“.

Nach über 1 Stunde kam ich in die Stadt, es war landschaftlich mit altmodischen Häusern mit Strohdächern. Ich forsch ging durch die Stadt, vorbei an dem Parkplatz, die Kirche und die Häuser vor der Ankunft im shop. Ich öffnete die Tür, die schwingende Glocke gesungen, ich trat ein und traf die Augen von Hugh Stand aber ein paar Zentimeter Vor mir, unsere Körper praktisch berühren. Unsere Augen verschlossen für wenige Sekunden, bevor er drückte mir vorbei setzen Sie die Tür, „keine harten Gefühle“ sagte ich leise zu ihm, nur damit er wäre hier. Er hielt unsicher, aber führte zu Fuß, bis er wieder frei war, die Tür. Ich bewegte mich auf den Kauf einer Flasche Wasser vor dem verlassen des Shops.

Ich trat aus dem laden und nahm ein paar tiefen Zügen Wasser, als plötzlich jemand packte meinen arm und zog mich um die Ecke von dem laden. Ich blickte auf und begegnete den Augen oh Hugh, dieses mal, wenn sein Körper drückte gegen meinen. „was soll der scheiß" ich sagte, als er zu sprechen versuchte. „ich will nur reden", sagte er leise, seine finger auf seine Lippen. Ich schob ihn Weg und setzen mich bequem, bevor er sagte: „ich’m hören“. „ich don’t wollen, hier zu sprechen, können wir uns in mein Haus gehen“, fragte er. Ich nickte und er ging aus, ich folgte ihm zu seinem Haus.

Ich trat in sein Haus, "wollen Sie ein Getränk oder etwas" fragte er, als ich folgte ihm in die Küche, „im Ordnung, danke", antwortete ich. "So", fragte ich inquisitivly, "Was", antwortete er. "Sie sagte, Sie wollte reden", "ja Mach ich aber mal nach oben gehen". Ich folgte ihm die Treppe hoch und ging in sein Zimmer, er Schloss die Tür hinter mir. „hören, ich’m sorry“ er zögernd sagte, „was“, antwortete ich. Er rutschte leicht, „Sie wissen, was", zog ich ihm gegenüber aggressiv, „ja, Sie ficken, wissen Sie, und jetzt, ich will hören, Sie sagen, dass es“. „ er Stand still für ein paar Sekunden, „gut", fragte ich neugierig, „ I’m sorry“, antwortete er in einem flüstern. Tränen begannen sofort das Strahlen aus seinen Augen, als er schluchzte leise. „was’s verdammt falsch“ sagte ich unterwürfig. „es’s… es’s Sie", blätterte ich meine Scheiße und ging zu Punsch ihn, er duckte sich wieder und rief: „ich brauche Euch, Ihr alle, ich habe". Ich zog sich zurück, verwirrt . Hugh sackten in sich zusammen auf seinem Bett und ich langsam aber verdächtig gefolgt.

Seine Tränen langsam begann fallen von seinem Gesicht und auf seiner Kleidung, erhalten Sie Sympathie für ihn aus irgendeinem Grund und beschlossen, meinen arm um ihn, zog ihn näher zu mir als die Tränen Fort kondensierend seine großen, schönen Augen an. Er sah mich fast schon schockiert, aber mit einer unheimlichen Aussehen der Sicherheit in seinen Augen. Unsere Augen verschlossen in einer Sackgasse für Sekunden, gefühlt wie Minuten, bevor er endlich entspannt und weinte in meine Schulter. Ich rieb seinen arm und saß ruhig versuchen, herauszufinden, was zu sagen, während er langsam eingebettet selbst in mich hinein, krallt sich an meinem T-shirt und gräbt seine Nägel in meine Haut. Ich war verwirrt, ging ich von fast Stanz ihn zu umarmen, ihn in wenigen Minuten, ich wollte etwas sagen, aber ich didn’t wissen, was zu sagen.

Minuten vergingen, als ich begann, ihn zu beruhigen mit meiner weiche Stimme machen ihn langsam lockern seinen Griff auf mich und sein Weinen kommt langsam zum Stillstand. Er Blickte auf, die Augen füllten sich mit Tränen, als seine kantige Gesicht näher zu mir, ich didn’t bewegen, mein Kopf steckte in Unschärfe, um herauszufinden, was er versuchte zu tun, aber ich zahlte für mein zögern, als ich spürte, wie Lippen sanft Tippen Sie auf mir. Ich zog Weg geblendet, "Im sorry…" sagte er in einem Ton, der leise bedauern, ich öffnete meinen Mund, versuchte etwas zu sagen aber meine dunklen Gedanken überkam mich, und ich küßte ihn wieder Ineinander, unsere Lippen wie Tiere. Mit dieser plötzlichen Woge der Leidenschaft, die er drückte mich zurück auf sein Bett und kletterte über mich erstickt mich mit seinen Lippen. Mein Körper war eingefroren in einem Zustand der Schock, meine Emotionen stecken in einem Engpass versucht zurückzuerobern Kontrolle über meine Gedanken. Ich hatte eine Freundin, eine schlechte aber immer noch, ich hatte eine Freundin, aber jetzt ist Der Teil von mir, dass ich mich immer ärgerte, der Teil von mir, der noch immer betreut ihn schließlich präsentierte sich und beschädigte meinen Sinn für Moral.

Ich schob ihn Weg, "wollen Sie dies auf die nächste Stufe& quot;, er nickte mit seinem Kopf, als er Stand auf und nahm sein Hemd, das seine muskulösen weißen Körper. Wir beide, ging dann zu strip zu dem Punkt, dass wir beide in unseren Boxer. Er zog mich nah an ihn, die widerstreitenden unsere muskulösen Körper gegen einander wie Zahnräder in einer Maschine. Er stieß mich zurück nach unten auf seinem Bett, schnell folgten ihm, als er gegrindet selbst in meinen Schritt machen, meinen pulsierenden Schwanz zu zerquetschen, der gegen seinen. Unsere Lippen verschlossen, als wir wie Tiere, unsere ur-Instinkte wird entfesselt, als er verwüstete meine Unterlippe was mich Stöhnen in seinen Mund.

Er langsam wich von meinen Lippen, nach unten bewegen, auf meinen Hals zu küssen und leicht zerren mit den Zähnen, ich stöhnte leise, als er begann zu saugen meinen linken Nippel. Er sah mich an "gefällt Ihnen dieser", ich nickte meinen Kopf, während Sie schaut tief in seine Augen. Er bewegte sich auf meiner rechten Brustwarze ein paar Minuten, bevor die Verehrung der rest von meinen Körper gleiten, seine Zunge durch die Gletscherspalten von meinem abs. Dieses einfache Empfindung geschickt Schüttelfrost durch meinen Körper, wie er geschlossen auf meinen Schritt. "Soll ich aufhören,", fragte er, offensichtlich besorgt, ich zog ihn wieder zu mir und flüsterte: "Sie können tun, was immer Sie wollen mich", antwortete er mit einem breiten lächeln, als er begann, runter zu ziehen und meine Boxer. Dann packte er meinen Schwanz langsam wichsen der Länge, dass mein Körper Kribbeln mit Vergnügen. Er begann, das Tempo zu erhöhen und dann nach unten beugte, um meine Bälle und nahm jeden in seinen Mund, leckte Sie sauber und macht mich Stöhnen laut. er begann langsam leckte meinen Schaft, während starrte mich mit seinen dunkel braunen Augen an. Er hielt necken meinen Schwanz für ein paar Minuten länger, bis er plötzlich versank der Kopf von meinem Schwanz in seinen Mund und wirbelte seine Zunge um Sie herum wie ein Auto waschen. Ich stöhnte auf, was ihn beschleunigt sein Tempo, und nehmen mehr von meinem Schwanz in seinen Mund. Er langsam nahm es den ganzen Weg in, Zoll um Zoll, fahren Sie mich verrückt, bevor Sie in vollem Umfang meinen Schwanz in seinem Mund, er packte die Basis des Sie es fest und begann schwingt seinen Kopf nach oben und unten die Länge der es. Seinen feuchten, warmen Mund, machte mein Schwanz Kribbeln und jede Sekunde brachte mich näher mit der Explosion in seinem Mund, aber ich didn’t wollen, dies zu stoppen, und jetzt war es meine umdrehung, um ihm ein gutes Gefühl. "Stop" ich stöhnte auf, er hielt an und ließ meinen Schwanz gleiten aus seinem Mund, "habe ich etwas falsch gemacht?" fragte Er, "Nein", antwortete ich scherzhaft als ich zog ihn zu mir und Griff an seine Lippen.

Mit seiner Wache hinunter, schob ich ihn auf den Rücken und kletterte über ihn, die Lippen immer noch verriegelt. Er schob mich Weg, "Was sind Sie bis zu", „Sie’ll sehen", antwortete ich, während Sie über seinen Hals und hinunter zu seiner Brust. Er stöhnte leise, als ich nach unten bewegt seinen Körper, streichelte seine pickt, ich Griff nach unten und rieb seinen Schwanz durch die Auskleidung der seine Boxer, seine weiche Stöhnen war das einzige Geräusch im Raum, die nur ermutigte mich, weiterzumachen, mit der rest von seinem Körper. er stöhnte in schierer Erwartung dessen, was war zu kommen. Ich setzte meinen Weg nach unten, seine erstaunlichen Körper, bis ich seine Boxer. Für einen moment habe ich gezögert habe, fragend, mich über die Auswirkungen könnte dies auf mein Leben haben, aber wieder, ich war blindsided durch meine unsterbliche Leidenschaft von ihm. Er war meine Droge und ich war süchtig.

Ich entfernte seine Boxer und seine enthüllt 6-Zoll-Schwanz. Ich ergriff sofort es, zu versuchen, um ein besseres Gefühl und Griff, bevor streichelte Sie langsam. dann fing ich an, umkreisen den Kopf von seinen Schwanz mit meiner Zunge, so dass Sie sicher genießen Sie es mit Speichel, bevor Sie meinen Weg unten seine Welle und bereite mich zu ersticken, indem Sie seinen riesigen Schwanz. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf ging ich auf ihn zu, schnell unter die ersten 3“ Zoll, bevor Sie langsam den rest, bis meine Nase war tief in seine Scham. Ich nahm in seinem muscly Duft, bevor ruckartig meinen Kopf nach oben und unten auf seinen leckeren Schwanz, deep throating ihn und macht ihn Stöhnen laut auf, füllen die Toten Stille seines Zimmers. Ich gewöhnte sich schnell an das Gefühl von seinen veiny Schwanz gleiten zwischen meine Lippen. Ich begann das Tempo zu erhöhen, wirbelnden meine Zunge um seine Rute und bewegte meinen Kopf wie Wild, er sich offensichtlich auf die Idee kam und packte meinen Kopf und schob ihn nach unten auf seinen Schwanz, gnadenlos. Mein Kiefer begann zu Schmerzen, und das Gefühl, sein Kopf schlug gegen meine Kehle geknebelt mich in Zwietracht, die Offenbarung schickte Wellen von Lust und Schmerz durch meinen Körper, aber ich war gefesselt von Begierde.

Pre cum begann Nässen aus seinem Schwanz, die ich sauber geschrubbt, bringt ihn näher an seinem Höhepunkt. „aaarrrgh, ich’m immer in der Nähe von" rief er aus, gab mir das signal, um noch schneller zu gehen mit dem Gedanken auf meinen Geist, schlucken seines cum. Ich trug Sie auf und packte die Basis seiner Welle und riß es, während das saugen Sie den rest der es schnell, er stöhnte noch lauter, in einem kompletten Zustand der Ekstase.

„I’m gonna come" er schrie, als ich nahm die Länge der ihn in ein letztes mal, während er explodierte in meinem Mund. Seinen ersten spurt und zerschlug die Rückseite meiner Kehle, und die zweite verputzt meiner Zunge. Er schoss ein Seil nach Seil Sperma in meinem Mund, die Hitze und das Salz brannte die Rückseite meiner Kehle und ertrank meine Geschmacksnerven in einen salzig-bitteren Geschmack. Ich schluckte sein Sperma langsam, so konnte ich genießen den Geschmack von seinem Samen, aber hielt die Lippen verschlossen, um seinen Schwanz so könnte ich lecken jeden Tropfen Nässen aus seinem Schwanz.

Als er begann, schlaffen, ich zog aus seinen Schwanz und lied sich neben ihn. „das war unglaublich“, rief er aus, als er keuchte heftig, offensichtlich versucht, sich zu erholen. Ich legte meine hand auf seinen muskulösen Bauch und flüsterte in sein Ohr, „I’m froh, Sie mochte es, und btw, dein Sperma ist lecker“, lachte er leicht, und wir saßen nur da fangen unsere Atemzüge, die füllte die Stille des Raumes, nur zwei teenager-Jungs, schwer atmend, mich, darüber nachzudenken, was gerade passiert ist und ihn, ich wünschte, ich wusste, was er dachte.

Ein paar Minuten vergingen, unsere Atmung wieder normal, er sah zu meinem immer noch harten Schwanz, seine Augen glühen. Ohne Vorwarnung, packte er meinen Schwanz und begann Rucken der Länge, bei einer Vielzahl von verschiedenen Geschwindigkeiten. Meine Atmung wieder abgeholt, mein Schwanz begann zu pulsieren, ich war schon nahe, nachdem er tief throated mich früher. Pre cum begann Nässen aus meinem Schwanz, die er nahm, als ein signal zum starten geht nach unten auf mich wieder, begann er langsam, aber schnell beschleunigt, die Geschwindigkeit, wobei Sie alle meinen Schwanz in seinen Mund unterbringen. Er sah mich mit seinen großen braunen Augen, die mich verrückt. Ich buckelte meinen Hüften, im Grunde Mund verdammt ihn. Diese temporäre Glückseligkeit infizierten meinem Kopf und ich saß in einer Unschärfe von lust als ich war kurz vor dem ersticken, mein Freund, seine schönen Augen hypnotisierend mich und nährt meine sexuellen Appetit hatte, hungerte so lange. Ich begann unsanft zu Boden keuchend, als ich geschlossen, auf meinen Höhepunkt, meine Bälle Anspannung und mein Schwanz schmerzte in Vorfreude. „ich'm gonna cum", ich stöhnte laut als ich begann das Schießen Seil nach Seil von heißen, klebrigen Sperma in seinen Mund. Nach den ersten 4 spritzt er nahm es aus seinem Mund, so dass die letzten Seile von Sperma spurted über seine Wange, während Sie starrte mich mit einem animalischen Blick in seinen Augen. Er leckte es von der Seite der sein Gesicht wie ein raubtier, das in den Anblick seiner Beute, bevor Sie klettern auf mir, so könnten wir zurück zu unserer savage-make-out session. Unsere Körper prallten gegen einander, schaffen eine euphorische Spannung auf Kontakt jedoch, unser make-out session war nur von kurzer Dauer, denn wir waren beide erschöpft.

Er schließlich ließ sich auf mich fallen, erschöpft, vor dem einschieben auf der anderen Seite der Bettdecke so Lagen wir nebeneinander, starrten einander in die Augen. Er Griff um mich mit seinen starken Armen, Kuschel mich an und als die Minuten vergingen, wir beide schlossen unsere Augen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*