Lust Aus Dem All!bis BDDay 1Sara war wütend auf Ihre Eltern. Sie war klug, einer der klügsten Menschen in Ihrer high-school-Klasse, und in Ihrem Kopf Sie wusste, Sie sollte nicht aufgeregt sein, und dass die Wut war nur ein Teil einer emotionalen Fehlzündung im Teenageralter. Aber Ihre Eltern wussten, dass Sie ein Datum für dieses Wochenende geplant hatte, und Sie hatten Ihr camping sowieso. Und da der Sommer gerade erst begonnen hatte, war der plan um eine ganze Woche zu bleiben. Es wäre nicht so schlimm, dachte Sie, es gab Handyempfang, aber es gab nichts. Keine bars. Selbst in der Mitte der höchsten graslichtung, die Sie finden konnte, gab es keine Signal. Sie kneifte den Nasenrücken und seufzte und schaltete Ihr Telefon aus, um Batterien zu sparen. Sara war ein senior Wilderness Mädchen, und hatte Verdienste in Wandern und überleben Fähigkeiten verdient, so Ihre Eltern war nicht zu besorgt, als Sie stalkte, fuming, nach zehn Minuten Murren zu sich selbst und Verpackung ein daypack mit Essen und Ausrüstung. Sie drehte sich um und ging wieder auf den Rand zu von der Lichtung, wie Sie kam.Als Sara zurück durch den Wald wanderte, dachte Sie sich, dass diese Reise vielleicht nicht so schlimm wäre. Ihre kleine Schwester Lucy war mitgekommen. Ein paar Jahre jünger, Lucy war noch ein Anfänger Wildnis Mädchen und Teil von Sara der Truppe, so vielleicht Sie einen Vorsprung auf Sommer camp. Sara kannte alle Knoten und konnte jede pflanze und jedes Tier identifizieren Sie mag sein, aber Lucy war schon immer eine bessere Schwimmerin. Vielleicht, dachte Sara, Sie könnten einander lehren, und noch wichtiger, Lucy könnte Ihr helfen, vergessen über das Datum Sie nicht Los. Haben Sie wurde nicht hier rausgeschleppt, Sie hätte endlich zum ersten mal sex gehabt und war geil wie alle rausgekommen. Sie brauchte die Ablenkung oder Sie fürchtete, Sie könnte es nie aus dem Wald schaffen lebendig.Die Sonne war immer noch hoch am Himmel, und Sara fand es seltsam, dass Sie fast wieder auf dem Campingplatz angekommen war. Sie wusste, dass Sie’d genommen die gleiche route passed auf dem Weg nach draußen, aber es war etwas nicht ganz richtig, als ob Sie sich sehr schnell bewegte oder die Zeit viel langsamer verging. Als Sara gerade nach oben schaute, fühlte Sie ein Gefühl von Angst und staunen. Der die Sonne weigerte sich zu bewegen. Um sicherzustellen, dass Sie nicht vorstellen Dinge, Sie sah in Ihrem Schatten für einen moment. Keine Bewegung überhaupt. Die Zeit bewegte sich langsamer oder Stand sogar still! Sara begann zu laufen. She’d genug Fernsehen, um zu wissen, dass Ihr schnelles Altern ein ernsthaftes Missverständnis mit Ihrer Familie verursachen könnte. Sie nahm Geschwindigkeit auf, Ihre Beine verspannten sich, um Boden zu bedecken. Zweige schlug auf Ihr Gesicht, als Sie carened durch den Wald, und nur bis vor, Sie konnte sehen die Lichter Ihrer Familie Lagerfeuer.Lagerfeuer?! Als Sara die Grenze der zeitblase traf, rockte Sie in die Nacht und verursachte Sie Magen zu tun Wagenräder. Für einen moment, als Sie durch Raum und Zeit zuckte, dachte Sara, Sie sah etwas aus der Ecke Ihres Auges, etwas blaues und leuchtendes.Sie taumelte und fiel zu Ihr als Sie aus der Zeit der Dilatation erwachte, kam Ihr Vater und Stand über Ihr. „Sara?“er sagte, kniend neben Ihr. „Wir waren von Anfang an sorgen. Wo waren du?“Heraus kam die Geschichte, fast alle auf einmal: die Lichtung, der See, die Sonne und der Schatten. Als Sie langsamer wurde, bemerkte Sie, dass Ihr Vater Sie fragend ansah und beschloss, das leuchtende blau zu verlassen Licht. „Und dann sah ich dein Lagerfeuer“, sagte Sie, immer noch keuchend nach Luft, Ihr brandyfarbenes Haar mit Blättern und Zweigen verziert, “ und dann war ich hier!““Das klingt wie ein ganz Abenteuer Sie „Ihr Vater, Don, sagte so aufrichtig, wie er konnte. Er hatte sich etwas daran gewöhnt, seine tomboy Tochter kommen zurück zu ihm mit Kratzer, Prellungen, grinsen, als ob Sie Gold gefunden. Es ihn besorgt, dass Sie dieses mal nicht lächelte, aber jeder bekommt Angst, einmal in eine Weile, sagte er sich. Sie hatte wohl gerade den überblick verloren und geriet in Panik.Als er Ihr zu Ihren Füßen half, nahm Trost in seiner Wärme und Stärke. Kurz vor dem mittleren Alter hatte er noch den schlanken Körper seiner Armee, hatte aber eine kleine, bequeme Polsterung angezogen. Er lief mit den Fingern durch Ihr Haar und hielt Sie in der Nähe. Wie Ihr Vater, Sara war in der Regel ruhig und gesammelt. Selbst wenn Sie wütend wäre, würde Sie nie etwas blind tun. Bevor seine Haare Salz und Pfeffer gedreht hatte, hatte er einen glatten Kopf, gerade braune Haare, wie Ihre. Wenn er frisch aus der Armee, er ‚ d gewachsen es nur kaum lange genug, um es zurück, wie Ihr war jetzt, aber wenn die Kinder geboren wurden, er hielt es kurz, er scherzte, um zu vermeiden, Hände zu greifen.“Also, was ist wirklich passiert?“ Lucy fragte, überhaupt nicht besorgt. Sara ‚ s kleine Schwester, wie Ihre Mutter, war ein wenig Feuer starter, immer mit einem konfrontativen Haltung, die immer an der Grenze zwischen verspielt und böswillig zu fahren schien. Ebenso wie Ihre Mutter hatte Sie leicht lockige blonde Haare, die Locker um Hals und Schultern hing.“Oh, hush,“ Ihre Mutter, Maggie, sagte.“Anscheinend hat Sie ein wenig Zeit auf Reisen gemacht“, sagte Don und zwinkerte Sara an.“Ich sage“, sagte Lucy. „Du warst ewig Weg. Hast du uns etwas lustiges mitgebracht?“Sara, noch aus kilter, für Sie und Lucy’s Zelt, Murren, “ ich denke, ich fand einen Schlag in den Mund, aber ich steckte es in meine Tasche. Ich werde sehen, ob ich es finden kann. „Allein im Zelt spürte Sara Ihre Sinne fange an, zu Ihr zurückzukehren. Sie erinnerte sich deutlich an den ganzen Vorfall und dachte, Sie könnte herausfinden, die Lage des blauen Lichts Sie gesehen hatte. Ziehen eine Karte aus Ihrer Tasche, Sie fand die Stelle Sie d markiert bei der Ankunft als Ihr Campingplatz. Erinnerung an die Landschaft und die position der Sonne, wenn Sie wütend Links, Sie verfolgt einen Kugelschreiber entlang der Papier und fand die kleine See, und dann die clearing, wo Sie versucht hatte, ein zellsignal zu bekommen.Fünf Meilen! Nein, dachte Sie. Unmöglich. Aber da war es: eine geschwungene Linie vom Campingplatz zur Lichtung. Sie muss einen direkteren Weg eingeschlagen haben. route zurück, ignorieren Dickicht und Steigungen, zog Sie eine gerade Linie zurück von der Stelle, wo Sie bemerkt hatte, dass die Zeit gestoppt hatte. Sie nahm an, dass die Blase, in der Sie gefangen war, kreisförmig war, aber so zeichnete Sie einen Kreis auf der Karte mit einer Kante direkt vor dem Lager und einer Kante, die durch die Lichtung schneidet. Smack dab in der Mitte dieses Kreises war eine kleine Insel in der Mitte des Sees, die nur zufällig die Richtung, die Sie suchte, als Sie das Blaue Licht sah. Das Problem war, es gab keine Insel auf der Karte markiert, außer die, die Sie’d in gezogen, wenn Sie‘ d bemerkt die Diskrepanz früher an diesem Tag. Das wäre einen Blick Wert.Nach dem Abendessen, Lucy ribbed Sara über Ihre „flight of fantasy“ bis schließlich einschlafen Murmeln, “ Scaredy Katze. „Sara dachte mehr darüber nach, wie Sie auf die Insel kommen würde, und fühlte dann Ihre Augenlider schwer werden. Gerade als Sie abdriftete, hörte Sie die gedämpften Geräusche von sex kommen von Ihren Eltern ‚ Zelt. Zuerst wurde Sie abgestoßen, aber bald diente es nur dazu, Sie daran zu erinnern, dass Sie keine bekam. Je mehr Sie darüber nachdachte, desto geiler wurde Sie. Sie hat Sie Rasiert pussy gründlich für das Datum, und als Sie Ihre Oberschenkel zusammengeballt, fühlte Sie, wie glatt und nass Sie war, und wenig Feuerwerk in Ihre Lenden knallte.Scheiß auf diese Reise, dachte Sie. Als Sie rollte über in frustration, Sie fand sich Löffeln Lucy, Ihr Gesicht gedrückt in die jüngere Mädchen Haar. Noch mehr als zuvor kribbelte Ihre Muschi und fing an zu brennen, was Sie beunruhigte. Alles nur serviert, um Sie auf mehr, und der Gedanke der Schleifen Ihre schmerzenden pussy auf Ihre Schwester Bein begann zu fühlen wie eine echte Möglichkeit.Aber Nein, sagte Sie selbst. Ich kann nicht. Was ist falsch mit mir? Der einzige Weg, um sich von diesem Wahnsinn abzulenken war, einen Spaziergang zu machen, so ruhig, Sie zog sich an und begann eine Tasche zu packen, und dann dachte, dass, während Sie draußen war, Sie könnte auch überprüfen, die Insel. Es gab ein dock auf dem See mit öffentlichen Kanus. Wenn Sie einen Runterholen könnte, könnte Sie auf die Insel Rudern und einen kurzen Blick werfen. Nur für den Fall, dass Sie stecken blieb, brachte Sie eine Tüte trail mix, ein road flare Ihre Eltern nicht wusste, Sie hatte, und ein Ersatz Satz von Batterien für die Taschenlampe. In Ihrer Tasche ging die Karte.So leise wie Sie konnte, entpackte Sara das Zelt, und für einen moment, die Geräusche von sex von Ihren Eltern ‚ Zelt aufgehört. Sie erstarrte. Als Sie fortfuhren, ging Sie leise an den Rand des Lagers und wartete, bis Sie weit Weg war, bevor Sie Ihre Taschenlampe einschaltete.Bald nachdem Sie die Sie bemerkte, dass die Zeit wieder eingefroren war, aber dieses mal hatte Sie eine wind-up-Taschenuhr mitgebracht, um die Zeit zu verfolgen. Um vor dem Morgengrauen zurück zu sein, wickelte Sie die Uhr für einen vierstündigen countdown-mehr als genug Zeit, um hin und zurück zu kommen, vorausgesetzt, nichts ging schief. Dennoch wollte Sie so viel Zeit wie möglich zu erkunden, so begann Sie den Weg zum dock joggen.Warum gab es ein dock mit öffentliche Kanus, konnte Sie ehrlich gesagt nicht sagen. Soweit Sie konnte, waren Sie die einzigen Camper in zehn Meilen vom Wasser. Vielleicht gab es etwas an der Blase, das die Menschen fernhielt, aber warum nicht Sie? Sie hatte es bald satt, alle Möglichkeiten aufzulisten und trat zurück, um herauszufinden, Wann Sie die Insel erreichte.Das Kanu ins Wasser zu bekommen war einfacher, als Sie erwartet hatte. Diese waren einige ernsthaft ausgefallene Kanus aus den neuesten leichten Materialien. Sie waren viel leichter als die klobigen Holz-und Glasfaser-im Wilderness Girl summer camp. Und, wie sich herausstellte, das Boot kam besser zurecht und war schneller als im Sommerlager. Vielleicht aber war der Nervenkitzel der Erkundung einfach Ihr Antrieb.Oder nicht. Je näher Sie der Insel kam, desto mehr schien Sie eingehüllt in ein Gefühl der Vorahnung. Ihre Haut stach und Sie zitterte, trotz der warmen sommernachtluft. Vielleicht war das nicht so eine tolle Idee, dachte Sara und zog Ihr Paddel ins Wasser. Sie umsehen. Die Nacht hatte den See und inky schwarz, die nicht zu reflektieren scheinen die Sterne oder Mond. Der einzige Weg, wie Sie die Insel sehen konnte, war, Ihre silhouette gegen den Lockenstab zu fangen der Milchstraße in den Nachthimmel. Wenn Sie sich verirrt hat oder Ihr winziges Kanu umgekippt ist, wird Sie vielleicht nie gefunden. Dieser Gedanke hat Sie noch mehr gekühlt als der, in einer zeitblase verloren zu sein.So wie Sie es gemacht hat um das Kanu umzudrehen, fiel Ihr vielleicht zufällig das leuchtende Blaue Licht ins Auge und verschwand dann wieder. Es war definitiv von der Insel gekommen, und Sie konnte sagen, dass Sie nah dran war. Sie geschnallt Ihre Taschenlampe an der Vorderseite des Kanus und ruderte auf. Als der blitzlichtstrahl auf den Rand der Insel traf, ließ Sie das Kanu Driften, bis es fest gegen das schlammige Ufer rutschte. Hopping aus und Sie packte das Licht von vorne und schleppte das Kanu auf das land, ließ es im Schilf verborgen liegen. Zuerst drohte der Schlamm, Ihre Wanderschuhe von Ihren Füßen zu saugen, aber bald genug Sie war auf festem Boden, eine Dicke Reihe von Bäumen vor Ihr und der See hinter Ihr.Sara konnte immer noch nicht sehen, Woher das Blaue glühen gekommen war, aber Sie war entschlossen, es herauszufinden. Sie wies auf die Taschenlampe in das Dickicht und ging hinein. Zu Ihrem Schock war die Baumgrenze nur wenige Meter dick, danach öffnete Sie sich zu einer Lichtung. Ein Baldachin von Zweigen streckte sich über Kopf und versteckte den Fokus Ihre Aufmerksamkeit: eine perfekte Halbkugel dessen, was Stein zu sein schien. Sie bemerkte sofort eine Reihe von Runden Löchern in den Seiten, die alle ein blaues Leuchten ausstrahlten, und ahnte, dass, wenn es etwas gab drinnen muss es einen Weg geben. Sie ging um die Kuppel und fand das einzige, was Sie als Eingang beschreiben konnte. Im Erdgeschoss gab es ein Quadrat, das einen blauen Lichtschacht ausließ. Es war klein, aber als Sie es mehr untersuchte, schien es, dass es ein großer Schlitz war, wie auf einem sparschwein, nur der rest wurde begraben.Sie stieg auf Ihre Hände und Knie und Maß sich als Nächstes zur Eröffnung. Es wäre eine Quetschung, aber Sie könnte passen. Zuerst rutschte Sie Ihr Rudel hinein, und als Sie es fallen sah, ging Sie zuerst in die Füße. Sie steckte kurz an Brust und Schultern fest und verfluchte Ihre Brüste. Sie war eine späte bloomer, im Gegensatz zu Ihrer Schwester, und Kurven war eine relativ neue Sache. Sara liebte es, Sie in jeder situation außer quetschen in kleine Orte, die Sie schien ziemlich Häufig zu tun.Drinnen war Sie verblüfft. Das Blaue Leuchten kam von einem kleinen Baum. Jeder Teil davon strahlte Energie aus, und Sie fand sich beide erschrocken und beruhigt. Je länger Sie starrte Sie an, obwohl, desto bequemer wurde Sie. Nach Ihrer Erfahrung gestern, das war nicht so ein großer Sprung nach vorne. Sie begann in Richtung der glühenden pflanze, aber kurz angehalten, einige Instinkt Sie soll es nicht Anfassen. Stattdessen sah Sie sich im inneren der Kuppel um und sah ein Loch in den Boden größer als der Eingang, den Sie gerade durchgerutscht. Peering in, Sie sah, dass es aussah zu sein Teil einer Struktur. Es gab leiterartige Sprossen, die das Loch hinunterführten, und darüber hinaus mehr leuchtende Farben und ein leichtes Summen. Und dann war da der Geruch, der aus dem Loch kam, war ein Geruch, den Sie konnte nur mit Wunsch assoziieren. Es erinnerte leicht an sex, aber nur sehr leicht. Es gab andere Worte für den Geruch, zu, aber wenn Sie hatte, Sie zu nennen, Sie alle nur aus erreichen. Das einzige, was es in Ihr bisher ausgelöst hat, war der Wunsch zu erkunden. Sie vergeudete keine Zeit mehr, Sie schulterte Ihr Rudel und kletterte die Leiter hinunter.Was Sie sah, als Sie den Boden erreichte, war ein Wunderland von exotischen Pflanzen, die Sie kannte, konnte nicht von dieser Welt sein. Es gab Reben, deren Blätter purpurrot leuchteten. Ein anderer blauer Baum wie der oben glühte blau gegen einen Wand. Wie Fremd die Pflanzen um Sie herum waren, erkannte Sie, dass Sie in einem Korridor irgendeiner Art war, aber alles schien natürlich gebaut. Es gab keine scharfen Kanten oder rechten Winkel.Sara fuhr Fort und während die Gefühle von verlangen und Wundern weitergingen, kehrte das Gefühl der Vorahnung mit einer Rache zurück. Sie fühlte, als ob Sie beobachtet würde, aber Sie sah keine Augen. Sie hätte auch schwören können, Sie sah die Pflanzen bewegen, und bekam das Gefühl, dass Sie irgendwo geführt wurde, aber Sie schüttelte es ab. Weiter ließ Sie sich im wundersamen, leuchtenden arboretum verirren.Als Sie sich einer Kreuzung näherte, überprüft Ihre Taschenuhr im glühen eines hängenden Gemüses irgendeiner Art. Sie hatte noch etwas weniger als drei Stunden. Nur für den Fall, dass Sie auf dem Weg nach draußen verloren, gab Sie sich eine weitere Stunde Exploration.Der Gang führte natürlich zu einer offenen Tür, aber Sara fand es seltsam, dass Sie keine echte Tür finden konnte. In der Mitte des großen Raumes auf der anderen Seite war ein Baum mit Reben bedeckt. Im Gegensatz zu fast jeder pflanze an diesem Ort leuchtete der Baum in diesem Raum nicht, aber im Licht aller anderen schien es feucht vor Regen zu sein, der nie gefallen sein konnte. Im Vorfeld war es ein Pfad mit eingreifenden dornigen Büschen gesäumt blühen mit glühenden Rosen. Sara ging durch die Tür und begann vorsichtig den Weg hinunter. Sie nahm so viel Sorgfalt, wie Sie nur konnte vermeiden Sie die Berührung der die dornigen Büsche, aber etwa auf halbem Weg zu dem Baum musste Sie um einen langen Stiel mit einer leuchtenden rubinroten Blume am Ende Zoll, und ein Dorn schnappte Ihr Handgelenk, so dass ein leichter karminroter Kratzer. Einzelzimmer und aus Gewohnheit, Sara legte den Kratzer auf Ihre Lippen und saugte leicht.Etwas über die situation beunruhigte Sie und Sie blickte zurück zur Tür. Es war Weg, ersetzt durch ein Vertikutieren Sie von dünnen Reben. Also wurde Sie hierher geführt. Der Gedanke erschreckte Sie, aber es gab etwas an diesem Raum, das Ihren Wunsch erhöhte. Sie wollte natürlich mehr erkunden, aber alle Ihre anderen die Sehnsucht schwappte zurück, und Sie konzentrierte sich wieder einmal auf Ihre zeitweise vergessene geilheit. Dieses mal wurde die frustration durch eine konzentrierte lust ersetzt, und Sie spürte die Nässe zwischen Ihre Beine kehren zurück. Sie fühlte auch eine verrückte Elektrizität in Ihrem Bauch, die Sie wusste, war der Wunsch nach Antworten auf diesen Ort. Obwohl Sie nicht genau wusste, wie, wusste Sie, dass Sie manipuliert wurde. Ihrer Schwester Lucy war, obwohl Sie die jüngere Schwester war, ein meistermanipulator. Sie hatte immer Jungs-und manchmal Mädchen, Sara hatte vor ein paar Monaten mit Neugier bemerkt-um Ihre Finger gewickelt an Schule. Soweit Sie sagen konnte, hatte Lucy nie etwas mit einem Jungen-oder einem Mädchen-gemacht, sondern schien Freude einfach aus der macht zu ziehen. Sara war vor langer Zeit fast immun gegen das jüngere Mädchen geworden wiles, und hatte einen fast sechsten Sinn für manipulation gewonnen, aber in diesem Fall entschied Sie sich einfach zu geben. Als Sie sich wieder dem Baum zuwandte, sah Sie, dass sich alle dornigen Büsche zurücklehnten Weg vom Weg, lädt Sie ein, weiter zu drücken. Mit erneuter Fahrt näherte sich Sara dem Baum.Unter dem Vordach tropfte ein Tropfen Flüssigkeit von einem der Reben auf Ihren arm. Es war warm, und wenn Sara ging es mit dem finger abwischen, Sie bemerkte, dass es rutschig war und fühlte sich seltsam vertraut. Sie Roch es. Ihre Augen gingen weit. Es war Sie! Sie war kein fremder für den Geruch und Geschmack von Ihr eigene Säfte. Nach dem masturbieren verbrachte Sie fast immer ein paar glückselige Minuten damit, Ihre eigenen Finger zu riechen und zu schmecken. Sie leckte vorläufig an der Spitze Ihres Fingers. Es war wirklich Sie! Ihr sexuell Frust kehrte zurück. Wenn Sie nicht bald kommen, fühlte Sie sich, als ob Sie den Verstand verlieren würde. Aber ein letztes bisschen Neugier musste erst befriedigt werden.Sara Griff nach oben und berührte die Rebe, lief Sie Finger entlang, um ein wenig mehr von dem Saft zu sammeln. Wie Sie es Tat, fühlte Sie es ripple, wie Sie das innere Ihrer Muschi ripple fühlen würde, wenn Sie Orgasmus würde. Ihr Verstand ging zu dem, was Sie tun würde nächsten. Sie stellte sich vor, wie Sie sich an den Baum lehnte und sich cum machte, während Sie Ihre eigenen Säfte riechen, als Sie von den Reben tropften. Nicht mehr in der Lage, die lust zu widerstehen, ließ Sie Ihr Rudel fallen, schnell warf Ihre Stiefel und Socken, und zappelte aus Ihren shorts, häutete Ihr feuchtes Höschen über Ihre Beine. Nur für zusätzliche Maßnahme, hob Sie Ihr Hemd und BH aus in fast einer Bewegung, so dass Ihre pert Brüste wackeln frei. Dann kam die Panik.Sobald Sie nackt war, als ob der Baum beobachtet worden wäre, wickelten sich zwei weiche Wurzeln schnell um Ihre Knöchel. Sie zögerte auch einen moment lang, und zwei Reben fielen lassoing jede Ihrer Hände. Die Wurzeln hielten Sie gepflanzt, aber die Reben erholte sich auf die andere Seite des Baumes, drückte Ihr Gesicht grob in den Stamm und verursachte Sie Körper gegen Sie zu lehnen. Sara schrie wie die ungezügelte lust, die Sie hatte, wurde sofort weggerissen und durch terror ersetzt. Ihre Schreie waren auch voller Wut auf sich selbst. Sie sollte ich wusste, dass Sie nur Essen für diese Dinge war. Wie haben Sie sonst hier unten überlebt?Ein weinstock baumelte und hing um Ihren Hals und Schnitt Ihr den Schrei ab. Das ist es, dachte Sie. Und Schloss Ihre Augen. Und warten. Nach einem übersprungenen Herzschlag oder zwei öffnete Sie Sie wieder und sah etwas seltsames. Die dunkelgrüne Rebe war mit Säften überzogen, die nach Ihr riechen, und die leuchtenden Pflanzen im Raum schimmerten davon in einem psychedelischen Regenbogen. Langsam wurden diese Reflexionen durch echtes Licht aus der Rebe ersetzt. Als Sie sah, hundert kleinere, leuchtend grüne Stränge, jeder eine neue Rebe, sprießen aus dem inneren des alten, die jetzt Locker um Ihre Schultern drapiert. Diese neuen Sprossen, die Dicke des Garns begann sanft um Ihren Oberkörper zu Winden, kitzelte Sie leicht mit Ihren winzigen, fuzz-wie Haare.Es gab Flecken hinter Ihren Ohren, entdeckte Sie eine Nacht, während Sie mit einem Jungen aus der Schule, das machte Sie verrückt, wenn geküsst. Sie schüttelte wie ein paar der neuen Sprossen Wunde Ihre Art, diese Flecken, als ob Sie’d bekannt, genau das, was Sie brauchte. Sara fühlte Ihren Körper entspannen, und wenn es Tat, die Reben Sie gegen den Baum zerquetschen lockerte Ihren Zug, so dass Sie atmen einfacher, aber immer noch fest.Ein paar weitere Sprossen fanden Ihren Weg zu Ihren Brüsten, wickelten sich um Ihre schmerzenden Brustwarzen und begannen rhythmisch zu pulsieren. Die Bolzen der Freude schossen Ihr in die Brust und Sie keuchte und entspannt gegen den Baumstamm. Mehr dieser unscharfen Ranken fanden Ihren Weg zu Ihrem Bauch, wodurch Sie leicht zwischen schweren, angenehmen Atemzügen kicherte. Und die Letzte Gruppe von Ihnen reiste bis zu Ihrem V, breitete sich über Ihre Oberschenkel und um Ihren wohlgeformten Jungen Hintern.Für ein paar Minuten neckten die Ranken Sie so, und Sie Schloss Ihre Augen und genoss die Aufmerksamkeit. Plötzlich spürte Sie, wie der Baumstamm gegen Ihr Gesicht rieb. Wurde es größer? Kein. Sie wurde immer kürzer. Nein, immer noch. Die Wurzeln um Ihre Knöchel verbreiteten Ihre Beine. Wenn Sie offen waren, und Sara konnte die kühle, Feuchte Luft auf Ihren feuchten Schamlippen spüren, die Ranken um Ihren V Schlangen sich um Ihre inneren Oberschenkel und neckten Sie dort, bis Sie keuchte. Plötzlich, aber nicht unerwartet, Sie fühlte eine Rebe-eine echte wie die, die Ihre Hände gebunden-drapieren über Ihren Rücken, warm und rutschig. Es senkte sich unter Ihren Hintern und schleifte sich dann wieder hoch, bis die stumpfe Spitze davon war an Ihrem bauchknopf und dann um Ihre Taille gewickelt.Die Rebe nahm slack und die Kurve der es sesshaft zwischen Sara jetzt brennen Schamlippen. Sie wackelte Ihre Muschi gegen die Rebe und es rutschte sanft gegen Ihre Klitoris. Eine warme Decke der Freude umhüllte Sie. Das hat Sie sich selbst gesagt. Das ist genau das, was Sie brauchte. Sie Boden härter gegen die Dicke Rebe, Ihr Stöhnen immer lauter und lauter, bis Feuerwerk hinter Ihren Augen abging und Sie kam, schaudernd.Die Rebe zwischen Ihren Beinen lockerte sich, als Sie sich von Ihrer Taille abwickelte. Sara, rot konfrontiert und atmen schwer in Ekstase, lächelte zu Sie selbst blieb an den Baum gebunden. Nun, dachte Sie. Sie hatte nicht Ihre Jungfräulichkeit verloren, aber das war sicherlich das nächstbeste gewesen. Als Sie sich versammelte und versuchte, wegzuziehen der Baum, die Reben, die Ihre Handgelenke hielten, blieben fest. Sie kämpfte leicht, aber gestoppt und keuchte, als Sie herausfand, warum Sie nicht freigegeben worden war.Sara fühlte das stumpfe Ende der Weinpresse gegen die öffnung zu Ihrer exponierten Muschi, und für eine Sekunde versucht, aus dem Weg zu Kribbeln. Anscheinend fühlte sich das, die Rebe drückte ein wenig härter. Selbst mit seinem Umfang war der weinstock so glatt, dass es rutschte direkt in Sie hinein, die Spitze schmiegte sich an Ihr hymen. „Ah!“ Sara schrie auf. Aber die Rebe hat sich nicht zurückgezogen. Stattdessen hielt es einen moment an und drückte dann nach vorne und brach Ihr hymen und füllt Sie auf. „Owww!“ Sie rief. Die kleinen Ranken um Ihre Brüste und Oberschenkel pochten, brachten Ihr Vergnügen zurück, und die Rebe in Ihrer Muschi begraben pausierte, so dass Sie sich an die Gefühl. Nachdem Sie ein Stöhnen der Freude ausgelassen hatte, begann die Rebe in Ihr langsam zu Pumpen. Zuerst blieb der Schmerz, aber nach einer minute verwandelte er sich in Vergnügen.Sara konnte das Gefühl Länge der Rebe in Ihr, seine Wärme und die enge, slickness Ihrer Jungen pussy kombiniert Welle nach Welle der Ekstase zu bilden. „Oh, fuck,“ stöhnte Sie und hoffte, der Baum könnte Sie hören. „Oh, Scheiße! Es ist so gut!“Die Rebe’s Pumpen beschleunigt, und Sara’s Augen rollten zurück in Ihrem Kopf, als wurde Sie verloren in dem moment. Die Länge der Rebe rieb sich schwer gegen Ihre Klitoris, als Sie in und aus Ihr heraus. Bald ließ die stimulation an Ihren Brüsten, hinter Ihren Ohren und zwischen Ihren Beinen Sie zu einem Orgasmus explodieren, den Sie nie für möglich gehalten hatte. Sie schrie, dieses mal in Unkontrollierbare lust und kam.Nach wenigen Augenblicken rutschte die Rebe aus Ihrer Muschi und begann sich langsam wieder in den Baum zu wickeln. Sie fand Ihre Hände und Füße frei und stürzte in ein Keuchen Haufen gegen den Stamm. Als Sie Ihre Sinne wiedererlangte, bemerkte Sie etwas merkwürdiges. Adern hinter der Rinde des Baumes hatten begonnen zu Leuchten, immer so schwach, wie Nähte aus gold. Sie fragte sich, ob Sie die verursachen. Ein grinsen schlich sich über Ihr Gesicht Links vor dem Morgengrauen.Sie sammelte Ihre Kleider und betrachtete den Baum und alle umliegenden Pflanzen, als Sie sich anzog. Sie bemerkte, dass einige Pflanzen dimmer als andere waren, und fragte sich, ob alle von Ihnen erforderlich die gleiche „Behandlung,“ wenn das war auch, was Sie für den Baum getan hatte. Wenn ja, dachte Sie schelmisch, Sie würde eine gute Nacht Schlaf heute Abend brauchen.Tag 2Die Reise zurück war ereignislos, außer, dass, für die Wanderung zurück durch den Wald, fand Sie zu Fuß ein wenig peinlich. Nun, da die meiste Freude abgenutzt war, kehrte auch der Schmerz Ihres gebrochenen Hymens mit einem leichte throb, aber Sie wusste, es würde nicht dauern. Zurück ins Lager zu kommen, wäre auch interessant, denn Sie war sich sicher, dass Sie nach sex Roch, auch wenn es Ihr eigener sex war.Zum Glück der rest des Tages ging mehr oder weniger ohne Zwischenfall. Lucy und Ihr Vater, Don, hatten einen Streit darüber, wie man Speck kocht, und Ihre Mutter war aufgewacht und sah aus, als hätte Sie die Pocken. In Erster Linie Lucy nicht nur es gelang Ihrem Vater zu überzeugen, dass Ihre Art, Speck zu Kochen, der beste Weg war, aber dass sein Weg, der alte armeeweg, falsch war, weil die Armee offensichtlich Rekruten leiden wollte, um Sie zu machen rker. Er gab zu, dass Sie vielleicht einen Punkt hatte, und stimmte zu, Lucy für den rest der Reise Kochen zu lassen. Sara schüttelte nur den Kopf und knirschte auf ein zugegebenermaßen leckeres Stück Speck. Wie für Ihre Mutter, Maggie, ein paar Mücken waren Letzte Nacht im Zelt gefangen und waren mit Ihr in die Stadt gegangen. Es war bekannt, dass Mücken nie etwas Weiß. Es war auch Sara bekannt, aber nicht zu Lucy, wie hickeys aussahen. Maggie schoss Sara einen Blick zu, aber Sara starrte unwissend ab.“Du scheinst heute anders zu sein“, sagte Ihr Vater später am Tag, als Sie von einem langen Nickerchen in der Hängematte, die Sie mitgebracht hatte.“Anders, wie? „Sie fragte, gähnen.“Ich weiß nicht‘ t, “ er streckte den Kopf zur Seite. „Glühend.“Oh, Scheiße! Sie sah sich selbst an. Hätte es eine Art Seite gegeben Wirkung von gefickt albern von einem Baum? Soweit Sie wusste, war es nicht in Ihr gekommen, wenn das überhaupt möglich war. „Glühend?““Ja, wissen Sie: strahlend.““Oh, yeah. Strahlend. Recht. Ich glaube, ich habe gerade einen gute Nacht Schlaf Letzte Nacht. Die Bergluft muss doch helfen. „Sara hoffte verzweifelt, er würde Ihre Blamage als Nebenwirkung von nur aus einem Nickerchen aufgewacht schreiben.“Ich’m froh, dass,“ er sagte, mit ein wenig Hoffnung in seiner Stimme. „Papa, “ Sara sagte, “ es tut mir Leid, dass ich gestern wütend war. Ich hatte nur eine Menge Erwartungen daran, zu Hause zu bleiben, weißt du?““Du meinst, du warst in der Hoffnung, sex mit dem Forrester-Jungen zu haben? „Don könnte manchmal hoffnungslos nach vorne sein. Saras Magen fiel anderthalb Zentimeter.“Ich denke?“Sie sagte, Sie schaute ihn nicht an. Ihn selten anzulügen Sie hoffte, er würde es einfach mit einer einfachen Wahrheit fallen lassen.“Oh, Schatz“, sagte er und umarmte Sie. Sie war sofort froh, dass Sie’d genommen ein Bad im See zu reinigen Sie nach dem Frühstück. „Warum hast du nicht Sag mir? „“Papa! „Sie steckte Ihre Zunge in ein ‚ick‘ Gesicht. „Das ist seltsam!“Aber sein Gesicht wurde ernst. „Schatz“, sagte er mit einem leichten Seufzer. „Ich weiß, ich kann stumpf sein, und ich weiß, dass im Gespräch mit deine Eltern können so etwas … peinlich finden. Aber ich denke, wir beide wissen, dass du genauso viel nach mir nimmst wie deine Schwester nach deiner Mutter.““UH huh,“, sagte Sie und fragte sich, wo das ist war unterwegs.“Ich habe dich großgezogen, als hätte ich ein Kind großgezogen, und deine Mutter Tat dasselbe mit deiner Schwester“, sagte er. „Du bist immer noch eine schöne, kluge junge Frau.“Er hat angehalten. „Und sehr schön,“ fügte er hinzu. „Aber du hast eine Menge von mir in dir. „Er hat die Augen gerollt“ … weißt du, was ich meine?“Sie Tat es. „Ich Tue. „“Also, was ich sage ist, dass — “ Sie hat ihn abgeschnitten. „Ähnliche Köpfe denken gleich?““Ja. „“Also wussten Sie, dass wir es die ganze Zeit tun würden, “ fragte Sie, “ und brachte mich immer noch hierher?““Die Art, wie ich es,“ er sagte, zucken, „ist, dass, wenn er ‚ s Wert, er ‚ ll noch wollen Sie, wenn Sie kommen zurück, auch nach Enttäuschung ihn.“Du fängst an wie Lucy zu klingen“, sagte Sara mit einem grinsen. „Oder Mama.“Er lachte große brüllende lacht von seinem Bauch. Es war nicht eine Sache, die Sara oft sah. Sogar Lucy und Maggie, über das Lager, pausierte, was Sie Taten und schaute vorbei. „Ha! Nein, das ist nur ein Altmodischer väterlicher Ratschlag“, sagte er. “ Aber schauen Sie, über Ihre Schwester: ich weiß, mit Ihnen, Sie haben einfach immun gegen Sie. Ich habe immer gut im folgenden gewesen. Ich war ein guter Soldat, aber ich habe nie wirklich jemanden in der Armee geführt. Nie hatte die Wunsch. Und Sieh dir deine Mutter an. „Sie schauten zu, beobachteten die Frau Dame mit Ihrer jüngeren Tochter auf einem Baumstumpf spielen, necken und Müll reden die ganze Zeit. „Sie ist eine Kraft der Natur.“Sara nickte in Konzession. „Sie ist Total. „Don räumte seine Kehle. „Nicht, dass Sie mich herumschleudert oder so.“Natürlich nicht“, grinste Sie.“Und ich weiß, dass Sie zwei haven’t genau wurde der nächste Mutter und Tochter“, sagte er und wurde wieder etwas ernster. „Aber Sie liebt dich auch mindestens so sehr wie ich.““Ich weiß, daddy.“Gut“, sagte er. „Gut. „“Papa?“ Sara Fragen.“Ja?““Was war der Punkt?“Er klickte auf seine Finger. „Recht. Natürlich. Ähm, es war, dass du mir alles erzählen kannst.““OK“, sagte Sie.“Richtig“, sagte er. „So ich denke, ich werde gehen sehen, was wir haben ich muss zum Abendessen machen.“Ich dachte, Lucy kocht“, sagte Sara, als er wegging.“Wir werden sehen!“er rief zurück und grinste.In dieser Nacht kochte Don ein exquisites Abendessen mit gegrilltem Käse sandwiches und Tomatensuppe, frisch aus der Dose. Als Sie aßen, erklärte er sehr detailliert, wo er das Weißbrot, cheddar-Käse und Tomatensuppe erhalten hatte. Die Jagd war qualvoll gewesen, wobei alle zehn Minuten, in denen die Härten der jagdparty (Maggie bekam einen Papierschnitt auf einem Gutschein) und Opfer wurden den Göttern gemacht, um das Wetter in Schach zu halten (Don hatte eine Traube ohne gegessen bezahlen dafür). Lucy rollte nur die Augen und seufzte. Definitiv nicht die Tochter Ihres Vaters.Aber während des Essens und in der Nacht fing Sara Lucy immer wieder an, Sie anzustarren. Lucy war nicht einer zu fixate auf etwas so offensichtlich für so lange, und es begann Sara unangenehm zu machen. Wusste Sie etwas darüber, was mit Ihr passiert war? Nur darüber nachzudenken machte Sie wieder geil, und Sie zappeln. Nachdem Sie stundenlang am Lagerfeuer gesessen und verzweifelt versucht hatte, nicht an sex zu denken, Gaben Ihre Eltern bekannt, dass Sie es eine Nacht nannten.Im Zelt mit Lucy, Sara packte Ihren daypack aus und packte ihn dann wieder ein, um sicherzustellen, dass Sie bei Ihrem nächsten Besuch alles hatte, was Sie brauchte. Sie legte auch Ihre Kleidung für den nächsten Tag, Kommissionierung Artikel, die einfacher wäre entfernen Sie in Eile und lassen Sie bequem Höschen aus.Lucy gähnte und erklärte, dass Sie ins Heu schlagen würde, zog Ihr Hemd über Ihren Kopf, um es durch das Hemd zu ersetzen, in dem Sie schlief. Sara blickte auf die kleinen, aber formschönen Brüste Ihrer Schwester und spürte, wie Ihre Lenden wieder Kribbeln. Verdammt, dachte Sie. Nicht wieder so. Bäume ja, Schwester Nein, sagte Sie sich still. Hölle, Sie war nicht einmal in Mädchen. Außer dem, mit dem Sie eines nachts in Ihrem ersten Schuljahr auf einer wage rumgemacht hat. Das war eigentlich ziemlich nett gewesen. Und dann war da diese Zeit zu Hause, als…. Nein! Stopp! Ihrer der Geist wackelte, als Ihr Wunsch wieder aufflammte. Sie legte sich von Ihrer Schwester ab und begrub so viel von Ihrem Kopf in Ihrem Kissen, wie Sie konnte. Gott sei Dank, die Ereignisse des Tages hatte es aus Sie, und Sie schlief schnell ein.Einige Zeit später erwachte Sara zu Lucy und schüttelte Sie sanft. „Hey,“, flüsterte Ihre Schwester. „Sara.“Ich bin wach“, stöhnte Sie. „Ich bin wach. Was ist es?““Psscht,“ die jüngere Mädchen gehetzt. „Wo bist du Letzte Nacht hin?““Ich didn ‚t go anywhere Letzte Nacht,“ Sara sagte, Ausweichen.“Lügner. „Lucy hat angehalten. „Fein. Wo bist du heute früh hingegangen?““Ich ging zu sehen, ob ich verrückt war, oder ob es wirklich etwas war, was sich in den Wäldern, hält die Zeit an,“ sagte Sara, in der Hoffnung ein wenig Wahrheit würde genügen.“Ohhh,“, flüsterte Lucy sarkastisch. „Und es dauerte vier Stunden, warum? Sara, „Sie verspottete, “ waren Sie gerade da draußen starrte die Sonne? Es ist schlecht für Ihre Augen, wissen Sie. „“Schau,“, sagte Sara und wurde irritiert.“Shh! „Lucy hat Sie wieder gehetzt.“Schau,“, flüsterte Sara. „Ich bin nur spazieren gegangen, OK? Ich sollte eigentlich heute Abend zu einem date gehen. Wie auch immer, ich war nur frustriert und musste meinen Verstand von den Dingen nehmen.““Sie brauchten, um einen Platz zum wichsen zu finden, Sie bedeuten,“ sagte Lucy. Sara wurde verblüfft und Lucy muss es gespürt haben. „Ich mag jung sein, aber ich bin kein unwissendes kleines baby“, sagte das Mädchen und Klang wirklich verletzt durch die Idee, dass Sara nach unten schaute auf Sie.Sara, die ein Gedankenspiel spürte, vermied es, sich zu entschuldigen. „Mädchen don ‚t‘ wichsen, ‚ dumm,“, sagte Sie lächelnd.“ Nun, das Tue ich, “ Lucy spuckte in einem heiseren flüstern.Sara war plötzlich überzeugt, dass Lucy war echt zu sein. Das hätte Sie Sara sonst nicht zugestanden.“Nein“ sagte Sara. „Das ist nicht, was wir es nennen. Jungs wichsen. ‚“Sara machte wenig Luft Zitate mit Ihr Fingern.“Nun, Annie und Molly nennen es so“, sagte Lucy. „Annie und Molly würde nicht wissen, eine pussy aus einem Loch in den Boden,“ Sara sagte. Diesmal war Lucy an der Reihe, verblüfft zu werden. Denken über sex, und jetzt darüber zu reden hatte Sara den Mund gelockert. Wow, dachte Sie. Genau wie lieber Alter Vater: kein filter.“Und was ist mit mir?““Was ist mit dir? „“Kenne ich eine Muschi aus einem Loch in der Boden? „Lucy sagte spöttisch, aber diesmal aus Verletzten Gefühlen. Sara fühlte sich schlecht für Sie. Warum hätte Sie erwartet, dass Ihre kleine Schwester so viel über sex weiß? Es war nicht wie Sie ‚ d schon einmal darüber gesprochen, immer etwas im Widerspruch zu sein. Trotzdem war Sara nicht dabei, sich bei Ihrer Schwester zu entschuldigen.“Ich weiß es ehrlich gesagt nicht“, gab Sara zu.“Ich legte einen finger in. Einmal“, sagte Lucy, unbeholfen. Es herrschte lange Stille.“Dann geht es dir gut“, sagte Sara. Ein Teil von Ihr schrie nicht zu, aber Sie streckte sich und streichelte die Haare Ihrer Schwester. Es war so schön und glatt. Sara streckte sich und umarmte Lucy zu Ihr. „Es tut mir Leid, wenn ich Sie dumm fühlen.“ Hoppla!“So ist das, was Sie da draußen getan haben, nur ganz für sich allein? „Lucy fragte, Ihr Kopf drückte gegen Sara Schulter. „Eh, ich glaube nicht, wir sollten darüber reden, OK? „Sara sagte, zu versuchen, zurück aus.“Ich dachte, es tut dir Leid!“ Flüsterte Lucy.“Also was, wenn ich bin?““Also erzähl mir davon!““Kein Weg! Warum solltest du es trotzdem wissen wollen?““Weil ich wissen will, wie es richtig geht! „Sara konnte nicht sagen, ob das die Wahrheit war, aber selbst im Dunst Ihrer geilen Geist, Sie beschlossen, es war besser zu verlassen es sein. „Niemand hat mir gesagt, wie“, sagte Sara. „Praxis genug und Sie ‚ ll bekommen es. Vertrau mir. „Lucy kreuzte Ihre Arme trotz und zog sich von Sara Weg. „Wenn Sie nicht sagen mir, was Sie da draußen für vier Stunden, ich sage daddy, dass du ausgegangen bist. Ich wecke ihn auf und erzähle ihm jetzt, wie du heute Abend ausgehen wolltest. „Sara fühlte sich wie schlug Ihre Schwester dumm. Sie wussten beide konnte Ihren Vater nicht anlügen. Das beste, was Sara hoffen konnte, war seine völlige Unkenntnis der Ereignisse in der unterirdischen Struktur. Wenn er fragte … nun, Sie würde sicherstellen müssen, dass es nie kam zu dem. Wut kombiniert mit geilheit war noch nie eine gute Mischung mit Ihr gewesen, und nach einer Sekunde’s dachte, Sara sagte: “ Gut, gut, gut. Ich nicht sagen, aber ich werde Sie dort und zeigen Sie.““Eww!“ Lucy machte Ihr ‚ick‘ Gesicht. „Du musst mir nicht zeigen! „“Glauben Sie mir, “ Sara sagte, jetzt sehr ernst. „Man muss es sehen um es zu glauben.“Lucy’s Gesicht verriet Ihre Erkenntnis, dass es gab etwas mehr zu all dem. „Gut“, sagte Sie kämpferisch. „Wann gehen wir? „Sara Griff nach Ihrem Rucksack und zog die Taschenuhr heraus. Sie hätten etwas mehr Zeit, als Sie es Tat. Letzte Nacht. Sie wickelte es für einen sechs-Stunden-countdown.Da Sara die route kannte, ging die Fahrt zum dock schneller als zuvor, mit zwei Ausnahmen. Die erste war, dass mit Ihrer Schwester kommen mit Ihr, verlassen des Lagers ruhig war ein wenig härter als zuvor wegen der relativen Unerfahrenheit des Mädchens in der wildnis. Zweige geschnappt und Blätter knirscht unter Lucy ‚ s jeden Schritt. Die zweite war, dass Lucy fast eine Panikattacke hatte, als Sie in die zeitblase gekreuzt. Die körperliche Empfindung allein war ein wenig jarring, aber auf der Suche nach einem shooting star gefroren in den Himmel zu sehen könnte, auch für jemanden, der es vorher gesehen hatte, ziemlich beunruhigend sein.Kurz nachdem Sie in die Blase gekreuzt, Sara hatte den Fang auf der Taschenuhr freigegeben, und es begann tickt. Lucy sah Sie an Sie verwirrt für einen moment, bevor Sie sagte, „So dass’s, wie Sie es wieder auf Zeit. „Sara grinste und sagte nichts.Als Sie das dock erreichten, hoben die Mädchen das Kanu vom rack und rutschten es ins Wasser mit kaum einem Spritzer. Sara kletterte nach vorne und befestigte die Taschenlampe noch einmal am Bug. Als Sie in Richtung der Insel ruderten, spähte Lucy in die Tinte Schwarzes Wasser, genau wie Sara hatte auf Ihrer ersten Reise getan. Das ältere Mädchen konnte Ihre Schwester Beklemmung spüren und wusste, was Sie fühlen muss. Nun aber, nachdem Sie gezwungen worden war, Ihre jüngere Schwester zu einem Ort, dass Sie als besonders Ihre, Sara nahm Freude in Lucy Angst und Unbehagen.Bald erschien der beleuchtete Rand der Insel vor Ihnen und Lucy bemerkte den Schimmer von blauem Licht. „Was ist das? „Sie fragte, eindeutig verunsichert.“Es ist, wo wir gehen“, sagte Sara. „Sie wollen immer noch wissen, wo ich Letzte Nacht war, richtig?““Ich denke,“ sagte Lucy. „Ich weiß nicht, eigentlich.“Jeder weitere Gedanken, die Sie an der Sache hatte schnell verschwunden, als das Kanu lief auf dem schlammigen Ufer. Die muck war tief, so weil Sie nicht wusste, wie die kleinere Mädchen würde fair, Sara hopped raus und zog das Boot weiter in das Schilf, bevor Lucy sich Ihr anschloss. Zusammen versteckten Sie das Boot im Schilf.Sara nahm Ihre Schwester an der hand und führte Sie in das Dichte Dickicht das Ufer Auskleiden. Als die beiden auftauchten, atmete das jüngere Mädchen auf. „Was ist dieser Ort?“Sie fragte.Sara führte Sie herum, wo der Eingang war. Das Blaue Leuchten erleuchtete Ihre Gesichter und Lucy Augen gingen weit. „Bist du hier, äh,“ das jüngere Mädchen hat jetzt angehalten, nicht ganz so dreist, “ … weißt du?““Nicht ganz,“ Sara lächelte. „Sie sicher, dass Sie damit umgehen können? Sie sind sieht etwas blass aus.“Lucy wieder Ihre gelassenheit, auch wenn es eine front. „Natürlich kann ich! „Und dann: „du gehst zuerst. „Sara kicherte und kniete am Eingang des Platzes und ließ Ihren daypack fallen gefolgt von Lucy ‚ S. Wieder ging Sie zuerst zu Füßen, aber dieses mal winkelte Sie Ihren Körper, um Ihre Brüste nicht an den Steinmauern zu reißen. Als Sie drin war, hörte Sie, wie Ihre Schwester zu Ihr rief. „Sara?“ Sie beschloss, keine Sekunde zu Antworten. „Sara?“Sara sprang vor dem Eingang. „Boo!“Das jüngere Mädchen begann, hielt sich aber vom Schreien fern. „Sehr witzig, idiot! „“Komm rein, “ Sara angeblich. „Füße zuerst. „Als Sie hörte, wie Ihre Schwester durch den Eingang eindrang, konnte Sara bereits die Auswirkungen der leuchtenden Pflanzen spüren. Der Juckreiz der Begierde tauchte wieder auf, und Sie verlor sich so darin, dass Sie fast nicht bemerkt, dass Lucy war zu kurz und würde in die Kuppel fallen. Sie streckte und fing Ihre Schwester Beine, Gefühl Ihre Glätte gegen Ihre Haut, Wenn das Mädchen war alle auf dem Weg durch, Sara ließ Sie sich beruhigen durch Ihre Arme. Als die Brüste der Mädchen kollidierten, widersetzte sich Sara allen Versuchungen, die wild in Ihrem Gehirn liefen.Sobald Lucy Füße waren auf dem Boden, Sie verbrachte ein paar Minuten in Verwirrung auf den leuchtenden blauen Baum vor Ihr starrte. „Es ist so schön“, sagte Sie.“ Es wird besser, “ Sara sagte, indem eine hand auf die kleine des Mädchens zurück und führt Sie in Richtung des Lochs im Boden. Wieder machten die Gerüche und Lichter aus den unterirdischen Gängen Ihre Lenden Jucken. Als Sie schaute, um zu sehen, ob Ihre Schwester die Sie sah, dass das Mädchen ein leichtes grinsen im Gesicht hatte und etwas stärker atmete.“Sara“, sagte Lucy. „Ich fühle mich lustig. „“Lustig wie?“ Sara war besorgt, dass vielleicht die Auswirkungen der Pflanzen waren zu stark für das jüngere, kleinere Mädchen. „Benebelt?“Nein“, sagte Lucy und sah Sara in die Augen. Sie wurde offensichtlich nicht betäubt. „Nur lustig. Aufgeregt, ein wenig. „Sara musste zurück in den unterirdischen Wald. Das wusste Sie. „Es ist OK“, sagte Sie zu Ihrer Schwester. „Willst du unten erkunden?“Ich fühle mich, als müsste ich es tun“, sagte Lucy. „Sie fühlen die gleiche Weise, nicht du?““Ja. „Sara ging zuerst wieder, und als Sie den Boden der Leiter erreichte, fühlte Sie ein kühles Gefühl der Erleichterung. Sie schaute sich die leuchtenden Pflanzen an und staunte noch einmal über Ihre Schönheit. Als Lucy Sie erreichte, standen beide für eine Weile da, als Sara das Mädchen die Aussicht nehmen ließ.“Oh mein Gott!!! „Lucy flüsterte, als wäre Sie in einer Bibliothek. „Wie hast du von diesem Ort erfahren?““Es war als ich das erste mal in der zeitblase war“, sagte Sara. „Ich lief aus, und ich sah das Blaue Licht von einem der Löcher in der Kuppel.““Dieser Ort ist erstaunlich!“ Lucy sagte, nähert sich einem Busch bedeckt mit Ketten von leuchtenden orange Kugeln, Ihre hand streckte sich zu ihm.“Hey!“ Sara rief Sie scharf. Lucy hielt einen Cent und blickte zurück. „Nicht berühren nichts. Wir nicht wissen, was alle diese Dinge sind. „Lucy ‚ s hand Schuss zurück zur Seite. Schlechte Erinnerungen an poison ivy im vergangenen Sommer tanzten in Ihrem Kopf. Nur der Gedanke daran hat das jüngere Mädchen fast Jucken lassen. „Richtig,“ Sie angeblich.Für eine Weile gingen Sara und Lucy durch die Gänge dessen, was Sara als ein System von Hallen und Räumen Verstand, fast wie eine alte Bibliothek. Interessant, dachte Sie, dass Lucy natürlich sollten Sie ruhig sein. Und dann erinnerte Sie sich an die Letzte Nacht.Als die Rebe in Ihrer engen Jungen pussy bei jedem Stoß gegen Ihre Klitoris gerieben hatte, hatte Sie schrie wie ein banshee, als Sie kam. Vielleicht, dachte Sie, änderten sich die Regeln, als die Bewohner junge Menschen fickten. Die Erinnerung ließ Ihren Kopf drehen, und als Sie es endlich abschüttelte, bemerkte Sie dass Sie ein einziges Rinnsal von Feuchtigkeit spüren konnte, das in Ihrem beininneren lief. Sie hatte etwas baggier shorts angezogen als in der Nacht zuvor, und hatte übersprungen tragen Höschen, so gab es nichts um die Nässe zu stoppen. Zum Glück, die dim Licht und Ihrer Schwester Fixierung auf die Vielzahl von fremden Pflanzen um Sie herum lassen die Feuchtigkeit unbemerkt.Der Weg, den Sie nahmen, war, nach Sara ‚ s Schätzung, in genau die entgegengesetzte Richtung als die Weise, die Sie’d ging vor, aber Sie hatte das Gefühl wieder, dass Sie geleitet wurden. Sogar Lucy spürte es. „Ich habe das Gefühl, wir werden beobachtet“, sagte Sie.“Ja,“ Sara sagte, Sie nehme Ihre Schwester bei der hand und führe Sie weiter in die Tunnel. „Ich weiß, was du meinst.““Also sind wir?“ Fragte Lucy. „Du warst schon mal hier. „“Nicht genau, “ Sara sagte, Gefühl ein Gefühl von deja vu.“Was bedeutet das? „Sara hielt kurz an und Lucy stieß fast im trüben Licht auf Sie. Das war definitiv die gleiche Tür, zu der Sie gestern Abend gekommen war. Schmetterlinge füllten Sie aber im Hinterkopf hat Sie sich sorgen gemacht, wie Ihre Schwester reagieren könnte, wenn das, was Ihr Letzte Nacht passiert ist, wieder passiert. Sie fühlte, wie Ihre Muschi nass wurde und dachte darüber nach, aber es war einer was Ihre Schwester zu zeigen, wie Sie fingerte sich, wie Sie sicher war, Lucy hatte erwartet, und eine andere Sache ganz das jüngere Mädchen beobachten, wie ein Baum gefickt Ihr dumm. Trotzdem legte Sie einen Fuß hinein vor dem anderen und ging durch die Tür, Schwester im Schlepptau.“Hier bist du Letzte Nacht hergekommen“, sagte Lucy. “ Unter dem Baum, ja, “ Sara sagte, biegen die Wahrheit für nur ein paar Minuten Mehr.“Wie’d bekommst du die dort?“ Die Mädchen standen gerade in der großen Kammer, weinstock-geschnürten Baum schwach leuchtenden Adern aus gold vor Ihnen in der Mitte. Um den Baum herum jedoch die rubinglühende dornige Büsche wurden dick und breit und blockierten den Weg, der einst direkt dorthin führte.“Es war nicht so wie vorher“, sagte Sara. „Warte hier.“ Sara fiel Lucy’s hand und trat nach vorne um die Büsche zu untersuchen, versuchen, einen Weg durch zu finden. Als Sie sich näherte, trennten sich die Büsche.“Whoa!“ Lucy weinte. „Das ist unglaublich!““Das ist nicht die Hälfte davon, “ Sara sagte, Ihr Geist versucht, wickeln Sie sich um, wie das alles funktionierte. „Komm schon. „Sara fuhr weiter nach vorne, und der Busch trennte sich vor Ihr, aber als Lucy sich näherte, schlossen Sie sich und blockierten Ihren Weg.“Hey! „Lucy rief an. „Was zum Teufel! „Sara drehte sich um und begann zurück zu Ihrer Schwester. Die Büsche erlaubten es Ihr zu passieren. Auf halbem Weg zurück, eine Idee, die immer wieder geklickt hatte, endlich geklickt. Der Rubin Blumen, die Dornenkrone. Sara schaute auf die Stelle, wo der Dorn Ihr Handgelenk eingeklemmt hatte. Als Sie den Rand des Dickichts erreichte, wo Lucy wartete, hörten die Büsche auf sich zu trennen. „Gib mir deine hand,“ sagte Sara, Sie erstreckt sich bis zur Außenseite des Dickichts.Lucy sah aus, als würde Sie etwas sagen, aber dann streckte Sie einfach aus und nahm die angebotene hand. „Es passiert nichts“, sagte Sie.“Noch nicht,“ Sara sagte, greifen Ihrer Schwester hand hart. Ein wilder Ausdruck von Angst blitzte auf Lucy’s Gesicht, als Sie erkannte, was gleich passieren würde, aber Sie didn’t haben Zeit für Worte. Sara Riss und die kleinere blonde Mädchen kam durch die dornigen Zweige Abstürzen, kollabieren in den Schmutz an Ihrer Schwester der Füße.“Aaah! Au! „Lucy schrie und neigte zu Ihren zerkratzten Armen und Beinen. „Warum machst du das?““Sehen,“ Sara sagte, in Richtung des Baumes gestikulierend. Ein klarer Weg lag zwischen den Mädchen und dem Baum. Sara zeigte Ihr den fast geheilten Kratzer an Ihrem Handgelenk von der Nacht zuvor. „Ich denke, Sie brauchen eine Probe von Blut. Wie ein Schlüssel oder so. „Lucy schien immer noch wütend. „Sie? „Sara streichelte eine der leuchtenden rubinblüten. Lucys Wut verdunstete sofort, als Sie die zarten leuchtenden Blütenblätter sah ripple unter der Berührung Ihrer Schwester. Es gab etwas daran, das Sie ein wenig heiß und lustig fühlen ließ, wie Sie es Tat, als Sie mit sich selbst spielen musste. Als Lucy die Blütenblätter streichelte, Sara grub in Ihre daypack und zog ein kleines Stück Stoff und wischte die winzigen Perlen Blut von Ihrer Schwester Kratzer. „Leider“ sagte Sara. „Ich bin immer noch herauszufinden, diesen Ort aus. „Sara hat geholfen Ihre Schwester zu Ihren Füßen, und Sie setzten den gereinigten Weg Fort, Lucy lief Ihre Hände über glühende rubinblätter, als Sie gingen. Sara bemerkte, dass Ihre Schwester jedes mal Ihre Finger zu zittern schien streichelte eine andere Blume. Als Sie den Baum erreichten, bemerkte Lucy die Feuchtigkeit der Reben. Bevor Sara etwas sagen konnte, Griff Lucy zu und berührte den ersten, den Sie erreichen konnte. Sie hätte sagte etwas, aber Sara wollte sehen, was für eine Reaktion Ihre Schwester hätte. Als das jüngere Mädchen Ihr nun Feuchte Finger an die Nase brachte, gingen Ihre Augen weit. „Es riecht nach mir“, sagte Sie., kriegerisch. „Ich meine, da unten. Meine — “ “ Muschi?“ Sara fertig. Sie ließ Ihre Packung in den Schmutz fallen und fing an, Ihr Hemd aufzuknöpfen. „Sara, was machst du da??“ Fragte Lucy nervös.“Ich dachte, du ich wollte wissen, wie ich das gemacht habe“, sagte Sara und zog Ihr Hemd aus und entblößte Ihren BH. Sie fand, dass die lust, die Sie in der Nacht zuvor bekannt war ein blasser Schatten der Leidenschaft Sie war Gefühl jetzt. Nichts würde Sie davon abhalten, zufrieden zu sein, nicht einmal die neugierigen Augen Ihrer jüngeren Schwester.“Ich habe,“ sagte Lucy. „Ich meine, ich Tue. „Sara drehte sich um Ihr Hemd und BH in Ihr pack zu Stopfen, und während Sie dabei war, zog Sie Ihre Stiefel aus und ließ Ihre lockeren shorts über Ihre Hüften fallen. Sie wusste, dass Sie jeden moment den Griff der Wurzeln spüren würde und Reben. Sie wandte sich an Ihre kleine Schwester zurück, um zu erklären, dass Sie im Begriff war, etwas wirklich seltsames zu erleben, und keine Sorge, aber als Sie es Tat, Lucy war das entfernen der letzten Ihrer Socken. „Was machst du da?!“ Sara schnappte nach Luft.“Ich fühle mich wirklich heiß, und ich muss mit mir selbst spielen“, sagte Lucy. Ehrlich gesagt, die wooziness, die Sie gefühlt hatte, wurde schnell zu einem ausgewachsenen Wunsch. „Wenn Sie gehen, um mir zu zeigen, ich kann nur kopieren Sie, rechts? „Sara starrte Ihre Nackte kleine Schwester, Ihre kleinen festen Brüste und Ihre glatte Haut an und fühlte ein Dutzend verschiedene Gedanken, die Sie anriefen. Bevor Sie etwas mehr sagen oder tun konnte, zwei weiche Wurzeln knallte aus dem Schmutz und Wunde sich um Lucys Knöchel. Panik schlug, und das Mädchen beugte sich, um zu versuchen, sich zu befreien. „Sara!“ der jüngere Schwester weinte. „Hilf mir! „Sara fand sich an Ort und Stelle eingefroren, gefangen zwischen dem Wunsch, Ihre Schwester von dem, was sicher war, eine grobe Entjungferung und die lust, die Sie wollen Uhr. Sie sah die blonde Mädchen Finger hebeln an den Wurzeln ohne Erfolg, bis zwei weitere Wurzeln schnell nahm das Mädchen Handgelenke. Aus dem Gleichgewicht, Lucy fiel nach vorne auf Ihre Hände und Knie und die Wurzeln Sie hat Sie dort festgehalten. „S-sara“, flehte Ihre kleine Schwester. „Was ist Los? „Sara konnte nicht zu Recht, sagen. Die Reben im Baum bewegten sich nicht auf das Mädchen zu, das einfach festhielt. „Ich nicht wissen Sie, “ Sara sagte. „Das ist anders als Letzte Nacht. „Aber so hilfreich wie Sie sein wollte, konnte die lust der älteren Schwester nicht überwunden werden. Sie ging und kniete bei Ihrer Schwester, deren Augen, breit mit Angst und Unsicherheit spiegelten die unzähligen leuchtenden Farben im Raum wider.“ Sag dir was, “ Sara sagte, Ihre Finger sinnlich durch die Haare Ihrer Schwester laufen. „Während Sie stecken dort, ich werde zeigen du, was ich Letzte Nacht getan habe, OK?““OK. „Lucy schluckte einen Teil des Schreckens zurück, und der Wunsch füllte schnell seinen Platz. „Aber Sara?““Ja, süße? „“Könnten Sie Ihre Hände durch meine Haare wieder laufen? Es fühlte mich irgendwie nett an. „Sara fühlte Grenzen brechen in Ihrem Kopf, und er seltsamsten Teil darüber war, dass trotz all der alien Einfluss auf Ihre lust, Sie wusste, dass Sie die einzige brechen die Grenzen runter. „Natürlich“, sagte Sie, und kniend vor Ihrer Schwester, lief Ihre Finger tief in die Haare des Mädchens, Gefühl Ihre Kopfhaut Stachel an der Berührung.“ Mmmm, “ Lucy seufzte, kippte Ihr Kopf zurück. „Wieder?“Als Lucy Sprach, spürte Sara Ihren warmen Atem auf Ihren Brüsten, und es machte Ihr schwindlig. Sara lief Ihre Finger durch die Haare des Mädchens wieder, und wenn Sie fertig war, zog Sie Sie Fingerspitzen zurück über Ihre Schwester Schultern, drehte Ihre Hände über, und weiter unten die Mädchen Brust, bis Ihre Hände sanft schlossen die zwei kleine Brüste, die hing dort. „Uh,“ sagte Lucy, klar beginnen, die lust und das Vergnügen dieses Ortes zu fühlen, aber nicht so weit Weg wie Ihre Schwester. „Äh, Sara. Sie sollten nicht tun. Es ist falsch.““Sie don ‚t sound überzeugt, “ Sara sagte mit einem schelmisches lächeln. Sie kneifte leicht die Brustwarzen Ihrer Schwester und ließ das jüngere Mädchen atmen.“Oh!“ war alles, was Lucy sagen konnte.Sara Stand plötzlich grinsend. „Etwas zu denken über, “ Sie sagte, ein paar Schritte zurück. Als Sie es Tat, wundeten zwei Wurzeln um Ihre Knöchel. Lucy keuchte wie eine Rebe vom Baum gesunken, looping um Ihre große Schwester Körper. Die Rebe begann zu festziehen, gleiten glatt Sara Körper und fangen unter Ihren Armen. Es zog höher und hob Ihre Arme, und als die Schleife an Ihrem Kopf vorbei war, zog Sie sich um Ihre Handgelenke und Band Ihre Hände über Ihr Kopf. Die beiden Wurzeln bewegten sich dann im dreck und breiteten sich aus. Lucy konnte nun deutlich sehen, wie nass Ihre Schwester geworden war.Sara fühlte die kühle Luft gegen Ihre exponierte Muschi und zitterte mit Vergnügen. Sie sah, wie Ihre Schwester Sie beobachtete und wurde für einen moment ein wenig selbstbewusst. Als die weinstock-Bindung Ihre Hände zog Ihre Arme über Ihren Kopf gelehrt, sah Sie einen anderen weinstock fallen lose von der Baum über Lucy. Das jüngere Mädchen begann, als seine stumpfe Spitze die Mitte Ihres Rückens berührte, und Sara fragte sich, was als Nächstes kommen würde.Wie der Baum Sara in der Nacht zuvor getan hatte, ist der weinstock auf Lucy ’s zurück sprouted hundert kleinere glühende Versionen von sich selbst, die begann zu verbreiten über das Mädchen ‚ s Körper. „Oh, Gott!“ Lucy wimmerte, Wand. Gebunden, wie Sie auf Händen und Knien war, Sie konnte nicht sehen, was Los war. „What’s happening?““Keine Sorge,“ Sara cooed, beobachten die winzigen Sprossen wind Ihren Weg um Ihre Schwester der Entwicklung Kurven. Sie bemerkte, dass das kleine tendrils waren auf dem Weg zu verschiedenen stellen auf dem gebundenen blonden Mädchen, als Sie auf Sie hatten. Die erste Gruppe ging den Rücken von Lucy’s Hals und in Ihre Haare. „Eek! „Lucy verwischte überrascht, als Sie fühlte Sie dort, aber verwandelte es in eine pleasured “ Ahh…“wie Sie anscheinend eine Art von Magie, dass Saras Finger konnte nicht. Eine zweite Gruppe von Ranken wickelte Ihre Arme in die crook von Ihren Ellbogen und auf der weichen Innenseite Ihrer Handgelenke. Sara sah die Arme des Mädchens zucken, als die necken Pflanzen verursacht Ihre Muskeln fast scheitern Sie. „Oh! „das Mädchen stöhnte.Sara dachte, dass das Platz auf Lucy muss wie die Flecken hinter Ihren eigenen Ohren sein. Als würden die Pflanzen Ihre Gedanken Lesen, spürte Sie eine sprießende Masse über Ihren Rücken. Wow, dachte Sie. Sie war so verloren gewesen, Sie zu beobachten Schwester von diesen kleinen Ranken gehänselt bekommen, dass Sie nicht einmal bemerkt hatte, die Reben um Ihren eigenen Körper.Lucy Hals hatte entspannt so viel von den wunderbaren Gefühle Sie war immer auf Ihrem Hals und Kopfhaut, dass Ihr Kopf Locker zwischen Ihren Schultern hing. Die Ranken, die Sie dort massiert hatten, zogen sich plötzlich zusammen und zogen Ihren Kopf an Ihren Haaren hoch. „Ah!“ Lucy weinte. Aber Sie zahlte die Unbehagen macht nichts, als Sie die miniaturreben über Ihre ältere Schwester kriechen sah. So ist das, was das Gefühl war, dachte Sie. Lucy sah zu, wie die Ranken Ihren Weg hinter Saras Ohren wurmte, und sah das ältere Mädchen einen ekstatischen Atem anheben. Mehr Wunde um Saras Magen, und wenn Sie Ihre Brüste erreicht, Sie Wunde sanft um Ihre Brustwarzen. Lucy sah Ihre Schwester Knie Schnalle, aber die Reben Banden Ihre Hände hielten Sie hoch. Der Anblick Ihrer Schwester in den Gängen so viel Freude begann das jüngere Mädchen eifersüchtig zu machen, aber Sie würde nicht lange warten müssen.Wie die Ranken weiter um Sie zu necken und zu stimulieren, sah Sara, dass Lucy gezwungen war, zuzusehen. Und als Sara Ihrer Schwester lustvoll in die Augen schaute, setzten die Ranken Ihre Erkundung des jüngeren Körpers Fort und kletterten bis zu Ihrem Bauch und zu Ihren kleinen pert Brüsten, wo Sie viel enger wundeten, als Sie auf Sara hatten. Das Mädchen quietschte, als die Ranken Ihre empfindlichen Brustwarzen drückten. „Aah! Aaaah!“ Mädchen geschrieen. Sara besorgt durch die Wellen der Freude, dass Ihre Schwester war in Schmerzen, aber ein dopey lächeln schlich über das jüngere Mädchen Gesicht. Als die Ranken kroch über Lucy ‚ s Hintern und den Rücken von Ihre Oberschenkel, sah Sara das Mädchen die Augen Rollen wieder in Ihrem Kopf. Nachdem alle winzigen Reben Ihre Flecken gefunden und ließ sich in necken das Mädchen, Lucy der Augen schließlich nachjustiert, Fokussierung auf Sara.Ein Dicke Rebe aus dem Baum fiel unter Sara Knie, wickelte sich um Ihr Bein und wickelte seinen Weg bis zu Ihrem Oberschenkel. Lucy sah das und keuchte, als Ihre eigenen Ranken Ihre Brüste neckten und Oberschenkel. Als die Rebe Sara’s nasse Muschi erreichte, hielt Sie an. „Komm schon“, flehte Sie, Ihr Kopf kippte in erotischer frustration zurück. Lucy nahm einen scharfen Atemzug, als Sie die Weinpresse gegen die Eingang zur Muschi Ihrer Schwester. Als es auftauchte, sah Lucy Zoll nach girthy Zoll davon in das ältere Mädchen verschwinden. „Oh Gott,“ sagten beide sofort. In Sara’s Fall, war es von der Freude am Gefühl, die Rebe füllt Ihre enge nasse Muschi wieder. Für Lucy war es die Erkenntnis, dass es das war, was Letzte Nacht passiert war. Der Gedanke daran machte Sie unglaublich geil, ein Gefühl, das Sie Sie hatte sich gerade daran gewöhnt, aber es machte Ihr auch klar, dass Ihre Schwester keine Jungfrau mehr war und dass Sie am Ende der Nacht auch nicht mehr sein kann. Dieser Gedanke brachte auch eine Mischung aus Emotionen, sowohl erotisch als auch beunruhigend, aber Sie waren nur ein Tropfen im Ozean der Lust, der über Sie verschwendet wurde.Sara fühlte, wie die Rebe anfing, in und aus Ihr zu Pumpen und rieb sich fest an Ihre Klitoris Schub. Wieder schnallten sich Ihre Knie, aber Sie blieb aufrecht und hing für einen moment an Ihren gebundenen Händen. „Oh, fuck! „Sara weinte, als die Rebe hochging. „Oh, fick mich! Fuck meeee!“ Sie konnte fühlen, wie die Dicke Rebe füllen und verlassen Ihre brennende Muschi immer wieder, und Ihre Worte wurden Stöhnen.Lucy sah die Dicke Rebe stretching Ihrer Schwester nackten snatch, Pumpen in und aus wütend, und kombiniert mit dem Hänseleien und stimulation von den Ranken am eigenen Körper fühlte Sie sich bereit, vor lust und Eifersucht zu explodieren. „Oh, Scheiße, ich komme!“ Sara quietschte plötzlich auf. „Kommen, kommen! Oh fuck!“ Lucy beobachtete Ihre Schwester Körper Krämpfe in Ekstase. Das Pumpen der Rebe verlangsamte sich mit Sara’s Krämpfen. Als es schließlich aus Ihr herauskam, hing Sara an der Rebe, die Ihre Hände fesselte, zucken.Als die Wurzeln binden Sara die Füße freigegeben, und die Rebe Sie hing von senkte Sie auf die Knie und ungebunden Ihre Handgelenke, Lucy fragte sich, ob Sie noch gebunden war, weil das gleiche war gleich wird es Ihr passieren. Vorwegnehmend eine Verwüstung, das Mädchen angespannt. Sara, keuchend auf Händen und Knien, hob Ihren Kopf und bemerkte, dass Ihre kleine Schwester noch gebunden war. Die ranke schien zu sein arbeiten Ihr bestes, aber das Mädchen war angespannt. Sara kroch zu Ihr und bemerkte mit Vergnügen, dass Sie mit den leuchtenden grünen Ranken, die in Ihre blonden Haare gewickelt waren, irgendwie wie Medusa aussah. Ein sehr, geile, gespülte Medusa. „Warum hat es mich nicht gehen lassen? „Lucy fragte, Nervosität nur kaum durchdringen Ihre schwere Atmung.“Ich weiß nicht“, sagte Sara. Sie verfolgte einen finger auf der Länge einer ranke auf der Schulter des Mädchens und fühlte ein fast elektrisches Gefühl in Ihrer Fingerspitze. Lucy schauderte. „Wie das? „“Gott, ja! „, sagte Lucy erstaunt. Irgendwie verstärkte die Verbindung das Vergnügen, das Sie bekam nicht nur von der einen ranke, sondern von allen. „Mach es wieder!“Dieses mal, Sara verfolgt die ranke unten von Ihrer Schulter und der Brust des Mädchens, nach der Spirale den ganzen Weg zu den Brustwarze. Lucy stöhnte wortlos, wölbte sich Ihren Rücken nach oben und dann nach unten, als die Empfindung Bolzen der Freude durch Ihren Körper schickte. „Ah!“ das Mädchen weinte. „Ha!“ Sara nahm Ihre andere hand und legte es auf Ihrer Schwester der anderen Brust, wodurch das Mädchen zu buck. Nicht mehr in der Lage, Geräusche zu machen, Lucy wurde zu atmenden Keuchen reduziert, wie Ihre ältere Schwester half der pflanze Vergnügen Ihr. Ihr Kopf noch gehalten zurück, Sie konnte nicht sehen, was Los war unter Ihr, aber haben eine ausgezeichnete Ansicht Ihrer Schwester größere pert Brüste. Sie fühlte Ihre Muschi nass werden, und ein unwiderstehlicher Juckreiz begann zu bilden in Ihrem Bauch.Als Sara mit den Brüsten Ihrer Schwester spielte, spürte Sie plötzlich ein warmes Gefühl auf Ihrer Brust. Sie sah nach unten und sah Lucy Zunge herausstrecken und flick Ihre Brustwarze. Mann, dachte Sie, Ihr Schwester muss Total geil sein. Sara lehnte sich nach vorne und drückte Ihre Brust auf den Mund von Lucy, wodurch die beiden Mädchen Stöhnen. Lucy Zunge lief Kreise um die ältere Mädchen Nippel, und Sara fühlte Funken, greifen Ihre Schwester Feste Brüste ein wenig härter. Die lust stürzte in ein Fieber, als Sara bemerkte, dass hinter Ihrer Schwester ein weinstock baumelt. Es war nicht so dick wie die, die nur hatte gefickt Sara, aber es war viel groß genug, sah das ältere Mädchen. Lucy machte ein zögerliches Geräusch, als zwei weitere Wurzel aus dem Boden fiel, ergriff Ihre Knie und spreizte Ihre Beine auseinander. Wenn die Rebe Wunde selbst um Lucy Taille, die Sie versuchte zu verschieben und Blick zurück, aber Sara half die Ranken halten des Mädchens Kopf noch und schob Ihre andere Brust in Ihren offenen Mund. Die Rebe angezogen und Lucy ‚ s pussy Lippen trennten sich, als Sie es streddled. „Mmmf! „Sie stöhnte in Saras Brust, als Sie die slickness davon gegen Ihre kleine Klitoris spürte. Lucy verschoben, versuchen, sich von der Rebe zu befreien zwischen Ihren Beinen, aber je mehr Sie Tat, desto mehr die “ Mmmf!“ wurde „Mmmm! „Lucy hatte begonnen, gegen den weinstock zu mahlen, und Ihre Zunge nahm Ihre Kreise um Ihre große Schwester Nippel. Der sensation war unglaublich, viel besser als Ihre Finger gewesen waren. Sie spürte eine steigende Spannung in Ihrem Körper und Boden gegen die Rebe härter. Lucy hatte noch nie in der Lage, sich zu kommen, bevor, aber jetzt Sie wollte wissen, wie es sich anfühlt. Kurz bevor das Mädchen kommen wollte, ging die Rebe sofort schlaff. Lucy wimmerte.Sara sah die Rebe wind selbst weiter um Lucy Taille und drapieren seine stumpfe Spitze zwischen Ihren Beinen. Lucy nahm Ihren Mund von Ihrer Schwester Brust und die Mädchen Augen getroffen. Sara wünschte, Sie könnte sehen, was geschah, aber Sie wusste alles, wenn Ihre Schwester Augen ging breit. „Oh Gott,“ das Mädchen stöhnte und beschäftigte sich eindeutig mit dem Umfang. „Es ist in mir.““Den ganzen Weg?“ Fragte Sara.“Ich glaube nicht“, sagte Lucy. Sara beugte sich sofort und küsste Ihre Schwester mehr leidenschaftlich, als Sie jeden Jungen geküsst hatte. Lucy hatte gerade begonnen, den Kuss zurückzugeben, als die Rebe den ganzen Weg in Sie stürzte. Sie schrie in den Mund Ihrer Schwester, und Sara ‚ s Fingerspitzen verfolgt sanfte kleine Kreise um die Brustwarzen des Mädchens, in der Hoffnung, dass es die Schmerzen lindern würde. „Es tut weh!“ Lucy weinte.“Ich weiß, Lucky“, sagte Sara und nannte Sie unter dem Namen, den Sie bei den seltenen Gelegenheiten benutzte Sie haben sich verstanden.Die Rebe zog sich zurück und drückte sanft wieder nach vorne. „Ah!“ Lucy stöhnte wieder. Jetzt, rhythmisch, aber immer noch viel sanfter, als es jemals mit Sara gewesen war, begann die Rebe langsam zu Pumpe in und aus Lucy der engen kleinen pussy. „Ow, ow, ow,“ das Mädchen stöhnte eine Weile, bis Lucy endlich stöhnte “ Oh, oh, oh. „Die Rebe streckte Ihre Muschi, und jetzt Sara ‚ s kleine Schwester wusste das Gefühl Ihrer straffen kleinen Klitoris gleiten gegen die Länge einer eindringlichen Rebe. „Oh, Gott. Gottverdammt!““Gut? „Sara sagte und lächelte hoffentlich Ihre Schwester an.“Super! „das Mädchen sagte, Ihr Gesicht Flutsch. Sara küsste Sie wieder, und diesmal küsste Lucy sich genauso leidenschaftlich zurück. Die Zungen der Mädchen trafen sich und wirbelten in einem erotischen Tanz umeinander. Bald stöhnten beide, als die Rebe sprang hoch das Pumpen.Nach so einem langen tease, Lucy konnte nicht lange dauern, und zog Ihren Mund von Ihrer Schwester, wie Sie begann zu kommen, Schreien inkohärent. Ihr Körper schaukelte und schüttelte wie Ekstase überwand Sie. Die Rebe pumpte weiter in Sie hinein, bis Sie anfing, gutturale, grunzende Geräusche zu machen und dann verlangsamte.Als die Rebe ‚ s ficken Ihrer kleinen Schwester verwundet und die Ranken begann zu treten von Ihrem Körper hielt Sara Sie fest. Das Mädchen sah abgenutzt aus, und sobald die Wurzeln Ihre Arme und Beine freigegeben, Sara suchte einen Ort, an dem Sie ruhen konnte, die nicht in den Schmutz. Direkt neben dem Baumstamm war eine strohdecke der gleichen Art von Ranken, die Sie gehänselt hatte. Sara half Ihrer Schwester auf, und dann tauchten die beiden Mädchen auf die improvisierte Decke.Es war stark, aber weich, und obwohl die winzige, unscharfe Haare an den Ranken kitzelten leicht, die Mädchen fanden es vielleicht am bequemsten, was Sie jemals gelegt. Sara lag auf dem Rücken, Lucy auf der Seite und kuschelte sich aus der Nähe.“Das war unglaublich! „Lucy murmelte in den Hals Ihrer Schwester.“Du hast es gesagt, Lucky“, sagte Sara und wickelte Ihren arm um Ihre Schwester und streichelte Sie zurück.“Woher kam das alles?““Ich wünschte, ich wüsste es,“ Sara sagte, “ aber ich bin nicht sicher, ob es von hier aus ist. Erde, meine ich. „“Kein Scherz,“ Ihre Schwester sagte, bringen einen arm schlaff auf Saras Bauch. „Haben Sie bemerkt, dass der Baum scheint heller?“Sara ehrlich hatte nicht darauf geachtet, aber wenn Sie sah, bemerkte Sie, dass die Adern von glühendem gold in der Baumstamm und Zweige hatte heller seit dem letzten mal. Wieder Zahnräder im Kopf gedreht und geklickt. „Ich habe eine Theorie dazu“, sagte Sie.“Ich habe eine Theorie darüber,“ sagte Ihre Schwester in Ihrer besten Nutty Professor Stimme. „Du bist so ein nerd! „Normalerweise hätte dies war eine Beleidigung, aber diesmal kicherte Lucy und küsste Sie auf die Wange. „Also, was ist Ihre Theorie, professor? „Sara starrte in die Zweige und Reben und dachte nach. „Ich denke, dass der Blaue Baum in der Kuppel ist wie ein Leuchtfeuer oder so etwas, “ Sie begann. „Wie ein SOS oder so.““SOS? „Lucy fragte, eindeutig nicht die Tochter Ihres Vaters. „Wie “ sexy ältere Schwester‘?““Sie denken, ich bin sexy? „Sara drehte sich um Ihr Kopf zu Ihrer Schwester.“Ich Tue es jetzt“, sagte Lucy und küsste Sara tief. Als Sie sich trennten, sagte Sie blitzschnell: „ich meine, ich denke, ich war vielleicht immer verknallt. Ich weiß nicht. Es ist seltsam. Du bist meine Schwester, weißt du? Und das fühlt sich irgendwie falsch an. Aber ich kann nicht helfen.““Wow“ sagte Sara.“, Richtig? „Lucy sagte, Augenbrauen angehoben. „Ich meine, du fühlst dich eindeutig genauso über mich, zu. Deshalb hast du mich hergebracht, richtig? „Sara zögerte etwas zu lange. „, Richtig? „Lucy fragte, ein wenig mehr hoffentlich.“Ich glaube schon“, sagte Sara. „Ich meine, Letzte Nacht, als ich dich sah ändern, “ Sara drehte sich auf Ihrer Seite, mit Blick auf Ihre Schwester, und verfolgte einen finger über die Brust des Mädchens. Lucy zog einen Atemzug. „Ich meine, ich habe dich eine million mal nackt gesehen, aber Heilige Kuh, weißt du? Und ehrlich gesagt, du warst eine Art göre, und ich dachte, dass ich dir eine Lektion erteilen würde.““Du wolltest mich bestrafen, indem du mir den besten verdammten Orgasmus gibst, den ich je haben kann?“ Lucy sah ungläubig.“ Schau, „Sara sagte, “ ich bin nicht der beste, wenn es um den Umgang mit Menschen geht. „Lucy rollte Ihre Augen. „Sara“, sagte Sie ernst. „Sie dachten, es würde rau sein, und Sie wollten es zu verletzen.““Ich“ Sara begann, sich zu schämen. „Ich Tat. „Sie fing an, von Ihrer Schwester wegzuziehen, aber das jüngere Mädchen packte Ihre hand und legte Sie wieder auf Ihre Brust. Lucy sah in Ihre Augen.“Ich don ‚t care,“ das Mädchen sagte. „Ich war eine göre. Im Gegensatz zu dir bin ich gut mit Menschen. Ich dachte immer, wenn ich Sie zu bekommen, was ich will, wie ich kann mit allen anderen, ich würde zumindest haben Sie in der Nähe. Und, „Sie fügte lächelnd hinzu, “ es war nicht so rau, schließlich. Zumindest nicht bei mir.“Ja, das ist seltsam“, sagte Sara. „Das war Teil meiner Theorie.““Oh, hier gehen wir wieder!“ Sagte Lucy grinsend.“Ich denken Sie, dass irgendwie dieser Ort weiß, was wir wollen, “ Sara sagte.“Ooh! „Lucy sagte, ergriff Ihre Schwester an der Schulter. „Ich will eine million Dollar!“Sexuell, ich meine,“ sagte Sara. „Sie hatten Recht. Der der Baum wird heller. Ich denke, dieser Ort wird von sexueller Energie angetrieben, oder so.““Ich denke, das macht Sinn,“ sagte Lucy. „So viel Sinn wie alles andere hier. „Sie schaute auf den Baum, wessen Adern leuchteten merklich heller, als wenn Sie hineingegangen waren. „Aber ich bin nicht sicher.““Warum nicht? „Sara fragte und bemerkte, dass Lucys Finger sinnlich auf Ihren Rücken gelaufen waren.“Wenn dies Ort weiß, was wir wollen, “ Lucy begann, Ihre Fingerspitzen nach unten zu verfolgen, um Kontur von Sara’s Hintern, “ wie kommt es, uns zu verführen? Ich meine, du hast es auch gespürt, oder? „“Ja, “ Sara gab zu, kneifen Ihrer Schwester Nippel leicht und Rollen es zwischen Ihren Fingern. „Ich weiß nicht. Aber denkst du jemals, dass wir jemals so ohne einen kleinen Stoß zusammen sein würden? „Lucy ‚ s hand bewegt nach oben, Bürsten über Sara’s Brust. Als es die ältere Mädchen Schulter erreicht, Lucy schob und Sara rollte auf Ihren Rücken. „Wie das? „Sie fragte, aufstehen von Ihrer Seite und spreizte Ihre Schwester’s Taille.Sara lief Ihre Hände über Lucy ‚ s glatte, cremige Schenkel, und Trank in den Körper des Mädchens mit Ihren Augen. „Auf jeden Fall so“, sagte Sie und lächelte.“ Aber, „Lucy sagte: “ du magst es, richtig? Ich meine, du bist nicht tun all dies nur weil dieser Ort sagt Ihnen, richtig? „“Lucky Lucy, “ Sara, sagte, zu erreichen, packte Ihre jüngere Schwester durch die Haare, die um Ihre Schultern fiel, und ziehen Sie Sie sanft nach unten, bis Sie von Angesicht zu Angesicht waren. „Ich Liebe es. Und ich Liebe dich. „Lucy gab Ihr ein schelmisches lächeln. „Dann wirst du das lieben. „Damit packte Lucy Ihre große Schwester Handgelenke und steckte Sie über Ihren Kopf. Bevor Sara Verstand, was genau vor sich ging, hatten sich zwei Wurzeln zwischen dem Gewebe der Ranken herausgeschlichen und Ihre Handgelenke gebunden. Als Lucy wegzog, eine andere Wurzel um Sara Taille gewickelt. Zwei weitere tauchten durch die glühende Decke und fesselten Ihre Knie. „Eigentlich“ Lucy Hinzugefügt, sachlich, „ich glaube, ich’m genießen diese mehr wird. Sie sind alle meine.“Das jüngere Mädchen nahm in den Augen von Sara gebunden Körper für ein paar Momente, genießen den Anblick Ihrer hilflosen Schwester. Es machte Sie unglaublich geil darüber nachzudenken, was Sie als Nächstes tun könnte. Der Möglichkeiten Schienen endlos.“Du magst es wirklich, macht zu haben“, sagte Sara und kämpfte nicht gegen Ihre Fesseln, wissend, dass es keinen Sinn gab. „Nicht Sie? „Sara hatte gehofft, dass die beiden erkunden einander ‚ s Körper sanft als Liebhaber, aber es gab keine Frage, dass das nicht passieren würde. Lucy gab Ihr einen fragenden Blick, Stand auf und ging, um Ihren daypack zu finden. Nicht verstehen welche Frage Lucy sich gestellt hatte, fuhr Sara Fort, als Lucy mit etwas in Ihrer geballten hand verborgen zurückkehrte. „Ich habe mich immer gefragt, was du davon hast, dass alle um deinen Hals gewickelt sind Fingern.“Kniend neben Sara, das jüngere Mädchen legte eine hand auf der Innenseite Ihrer Schwester Oberschenkel und, mit den Wurzeln‘ Hilfe, verbreiten die ältere Mädchen Beine. Lucy schröpfte Ihre Schwester’s pussy in Ihrer hand und spürte die Hitze–und die zunehmende Feuchtigkeit, bemerkte Sie–die von Ihr ausging. „Ich wollte nie, dass jemand um meine Finger gewickelt wird“, sagte Sie. „Nur Sie. „Damit stürzte Sie zwei Finger tief in Ihre Schwester’s pussy, das Gefühl, die warme, glatte enge. Gott, dachte Sie. Das würde Spaß machen.Gefühl Ihrer Schwester Finger plötzlich in Ihr, Sara sprang mit überraschung und Freude, werfen Ihr Kopf zurück. „Ah–! „Sie weinte, für eine Sekunde, bevor Lucy ‚ s hand klatschte über den Mund, füllen es mit etwas weich. Sara erkannte den Geruch: Lucy ‚ s Höschen. Eine kleine, starke tendril looped über Ihren Mund, um es an Ort und Stelle zu halten.“Jetzt sei still“, sagte Lucy und küsste Sie auf die Unterlippe. „Du bist so ein Schreier. „Lucy wackelte Ihre Finger in die Muschi Ihrer Schwester und fühlte es zucken.“Mmmmf! „Sara sagte durch den Wattebausch.“Gefällt dir das?“ Lucy fragte, teuflisch. Mit warten auf eine Antwort, Sie streckte Ihre Schwester Oberschenkel, halten Ihre Finger fest gepflanzt in die ältere Mädchen Muschi. Lucy streckte sich über Sara ’s Körper, bis Ihr Mund traf eine Brustwarze und Ihre juckende pussy Boden gegen Ihre Schwester ‚ s glatt, getönten Oberschenkel. Sie leckte, saugte und gehänselt Sara ‚ s Brust, fingert Sie die ganze Zeit, und die ältere Schwester stöhnte durch Ihren Knebel. Lucy ‚ s Atem wurde zerlumpt, als Sie Ihre kleine Klitoris gegen Sara’s zunehmend nass Boden thigh.By als Lucy zu Saras anderer Brust wechselte, stöhnten beide Mädchen und atmeten schwer. Plötzlich, Lucy hob Ihren Kopf von Sara Brust und nahm Ihre Finger von Ihrer Schwester sabbern pussy, und sagte: „ich brauche mehr. „Sara war von der plötzlichen Abwesenheit der Freude, aber schnappte zurück zu dem moment, als Ihre Schwester Riss das Höschen aus dem Mund und ersetzte es mit Ihrem engen kleinen Muschi. Das Mädchen hatte ein wenig Haare zwischen den Beinen, aber es war eher wie ein feiner blonder Flaum. Straddling Sara ’s Gesicht, wie Sie war, Ihre Muschi offen und ausgesetzt, um das ältere Mädchen ‚ s Mund, es nicht wirklich wichtig.Sara brauchte keinen moment, um darüber nachzudenken. Wenn Lucy wollte, dass Ihre große Schwester Ihre Muschi isst, war Sara gerne verpflichtet. Sie würde nie daran gedacht, gehen auf ein Mädchen vor jetzt, aber Sie Tat, was Sie selbst wollte. Sara begann küssen und knabbern die spread-open Lippen und leckte auf und ab die Länge des Mädchens engen sex. Lucy stöhnte und rockte zurück und her ein wenig. Sara Stand Ihre Zunge gerade und ließ Ihre kleine Schwester etwas von der Arbeit machen. Sie drehte dann das Mädchen ‚ s harte kleine Klitoris, und Lucy ging Bananen. „Oh, fuck! „das Mädchen schrie. „Mach es wieder! „Sara schlug Lucy’s Klitoris wieder, und das Mädchen schrie vor Freude. Nun, Sara Zunge gemacht Kreise um Ihre Schwester Klitoris, und das jüngere Mädchen packte Ihren Kopf und zog es in Ihre zuckende Muschi. Sara saugte auf den Knopf des Mädchens, und Lucy ging starr. Als Sara fügte Ihre Zunge, Sie fühlte Ihre Schwester pussy Krämpfe. „Aaaaah! „Lucy weinte, als Sie kam, Körper bucking und zittern. Und dann ging das Mädchen hinken, fallen seitwärts von Sara Gesicht in ein zucken, Keuchen Haufen.“ So … gut … “ Lucy stöhnte, flach auf dem Rücken, starrte in die äste.“Oh, it’s about to get better,“ sagte Sara, die jetzt frei von den Wurzeln.“Huh? „Lucy fragte, aber in Ihrem benommen Zustand, Sie hatte keine Zeit zu reagieren. Vier Reben waren bereits aus dem Baum gefallen und eingewickelt um Ihre Handgelenke und Knöchel, und jetzt Rissen Sie Sie in die Luft und schüttelten Sie aus Ihrem stupor. Die Reben kontrahierten bis straff, zogen Ihre Arme und Beine breit, und das Mädchen wimmerte in Unbehagen. Sara Stand vor Ihr.“Also“ sagte Sara. „Wenn Sie verantwortlich sind, Ihre große Schwester nicht zu kommen. Ist es das? „“Nein, ich– “ Lucy begann, aber Sara legte Ihren Zeigefinger über die Mädchen Lippen.“Es ist OK,“ Sara sagte, ziehen Ihre Fingerspitze langsam nach unten die Mitte Ihrer kleinen Schwester Körper, wodurch die gebunden Mädchen zu nehmen in einem zerlumpten Atem. „Wir sind beide neu zu diesem, und Sie, meine sexy kleine Schwester…. „Sara pausierte, lehnte sich an, saugen Lucy Unterlippe, und ziehen zurück, bis, wenn Sie loslassen, es schnappte zurück gegen die jüngere Mädchen Zähne. „Du bist der jüngere. Wie hättest du es wissen können? „Sara ‚ s finger aufgespürt Lucy ‚ s Körper, bis es nur über das Mädchen’s Breite offene Beine angehalten.Lucy hatte Ihre Schwester noch nie so gesehen. Sara, obwohl Sie älter war nach vier Jahren, war immer ein Anhänger gewesen, ähnlich wie Ihr Vater. Wenn Sie Ihre ältere Schwester in einem Wort zusammenfassen könnte, wäre es „sanftmütig. „Oder zumindest wäre es gewesen. Nun, Sie war nicht so sicher. All die Vorfreude, die Sie zusammen erlebt hatten-all die früheren Bekenntnisse der Liebe und Anziehung-all der neu Gefundene Trost, den Sie um Sara zu haben begonnen hatte, schien zu verschwinden. Der vines hielt Sie fest bis zum Unbehagen, aber im Gegensatz zu Ihrer Schwester kämpfte Sie immer noch gegen Sie. „Es tut mir Leid“, sagte Sie und verschwand dann in einem schnellen wortstrom, “ ich dachte, Sie ich wollte mir nur beibringen, wie man richtig wichst und dann landeten wir hier unten und du hast mir geholfen, meine Kirsche zu knallen und du sagtest, du liebst mich und dann wurde ich einfach weggetragen ich war so geil!“Sara tsk-schnalzte. „Ich sagte dir: Mädchen don ‚t ‚ wichsen,‘ “ Sie sagte. „Sie sehen? Wie soll ich dir etwas beibringen, wenn du dich nicht einmal daran erinnern kannst?““Ich werde lernen! „Lucy flehte an. „Ich verspreche! Bitte …. „Das jüngere Mädchen hielt an und gab sich zu den ministrationen Ihrer Schwester hin. „Bitte, Lehre mich. „“Lehren Sie was? „Sara sagte, inching Ihren finger näher an Ihrer Schwester ausgesetzt pussy. Der Mädchen windete sich. Zum ersten mal gefickt und dann von Ihrer älteren Schwester gegessen: Ihre kleine Klitoris muss extra empfindlich sein, dachte Sara.“Lehre mich, mich richtig zu Fingern“, sagte Lucy.“Mmm,“ Sara sagte, so tun, als ob die Idee übermütig. „Nein. „“Aber– “ Lucy fing an und wurde sofort abgeschnitten, als Sara Ihren finger über Ihre Klitoris lief. „Ah! „“Ehrlich gesagt, “ Sara sagte, missbilligend. „Niemand kann zeig dir, wie du dich ausziehst. Nur du kannst den besten Weg finden.““- “ Wieder Lucy’s Einwand verstummt, Sara tauchte Ihre finger in Ihre enge kleine pussy. „Oh!““Was ich gehe um dich zu lehren, mein kleines Glück Lucy, „Sara sagte, rutschen einen zweiten finger in das Mädchen ‚ s slick snatch, „ist, wie ich gefickt werden. Sie waren oh, so sanft mit mir, und ich habe bemerkt, dass ‚ s, wie Sie gefallen. So jetzt ist es an der Reihe. Klammer dich.“The vines binding Lucy zog Sie durch die Luft, Riss Sara die Finger von Ihrer kleinen Muschi und Band Sie, zurück zuerst, gegen den Baumstamm. Zwei Reben, eine für jedes Mädchen, stiegen vom Baldachin ab und sprießen die glühenden Ranken aus, die die genussflecken über jeden Ihrer Körper suchten. Ein anderer weinstock stieg ab, so dick wie der, der hatte gefickt Sara sinnlos früher, und begann Wicklung seinen Weg nach unten Lucy Körper. Sara, schnapp aus dem moment für eine Sekunde, besorgt, dass es für das Mädchen zu groß sein könnte, aber wenn die Rebe verlängert selbst für Sie zu halten, übernahm Ihre lust wieder. Halten die Dicke, stumpfe Ende der Rebe, Sara lehnte sich in und nahm Ihre kleine Schwester Nippel in den Mund. Lucy keuchte und dann quietschte, als Sara mit den Zähnen leicht nach unten gebissen. Rollen Sie die Brustwarze um mit Ihrer Zunge für eine minute, Sara wieder nach unten gebissen. „Ah! Aah!“ Rief Lucy.“ Zeit, mir zu helfen, cum, “ Sara sagte, spreizte Ihre eigenen Beine, und die Reben befreiten Lucy vom Baum, drehten Sie auf den Kopf und zogen Sie gegen den Stamm. Der Kopf des jüngeren Mädchens hing zwischen Saras Beinen. Die Ranken auf Lucy Körper half prop Ihr Kopf nach oben, zwingen Ihren Mund auf die ältere Mädchen heiße Muschi.Zuerst passierte nichts, aber nach einem moment fühlte Sara knabbern und lecken auf Ihren glatten Schamlippen. „Oh, Scheiße, baby! „Sie stöhnte, Ihr Knie fast Knicken. In der Antwort, die knabbern erhöht, und jedes mal, wenn Lucy’s Zunge gestreift über Ihre große Schwester’s pussy Lippen, Sara fühlte sich feuchter und feuchter.Sara, als Sie merkte, dass Sie noch halten die stumpfe Ende der Rebe, und hatte Ihrer Schwester kleine pussy direkt vor Ihr, nahm die Rebe und begann reiben seine rutschigen Säfte oben und unten Lucy Schlitz. Das lecken und knabbern hörte auf. „Nicht aufhören, baby! „Sara sagte, drücken Sie Ihre entreißen auf den Mund des Mädchens. Als Sara begann die Rebe härter gegen Lucys empfindliche kleine Klitoris zu reiben, fuhr das Mädchen Fort schlürfen an Ihrer großen Schwester pussy. „Leck meine Klitoris, Lucky! „Sara stöhnte, und Lucy fand Ihre Schwester Klitoris und schlug es mit Ihrer Zunge, so wie Sara mit Ihr getan hatte. „Ah! „Sie weinte.Sara konnte nicht stehen sehen Ihre Schwester pussy leer nicht mehr, und drückte die stumpfe Ende der Rebe gegen Lucy gut geschmiert öffnung. „Mmmf! „Lucy stöhnte in den sex Ihrer Schwester, aber Sara drückte weiter. „MMMF! „das gedämpfte Stöhnen des Mädchens wurde lauter. Schließlich knallte die Rebe in die enge kleine pussy des blonden Mädchens, und Sara konnte sehen, dass es auf das maximum gestreckt wurde. „Mmmm!“ Mädchen Stöhnen, flicking Sara Klitoris wieder.Ermutigt, fuhr Sara ein paar Zentimeter der dicken Rebe in Ihre Schwester und füllte das Mädchen auf. Lucy stöhnte nur und begann saugen leicht auf Sara Klitoris. Sara wusste, dass zwischen ficken Ihrer Schwester pussy und mit Ihren eigenen gegessen, Sie war nicht lange dauern. Verloren in lust, Sara begann Pumpen die Dicke Rebe in und aus der Mädchen engen Loch, beobachten, wie es rieb gegen Lucy kleine Klitoris. Schneller und schneller Sie gepumpt, und schneller und schneller Ihre kleine Schwester Zunge spielte mit Ihre Klitoris beim saugen auf es härter und härter. In Sekunden brachen beide Mädchen in einen gleichzeitigen Orgasmus aus. Lucy quietschte wortlos in Saras tropfende snatch, und Sara zog die Rebe von Ihrer Schwester und läppte an der zuckenden pussy, bis es rte.Langsam trat Sara vom Baum zurück und schaute auf das rote Gesicht Ihrer Schwester. Pussy Saft und Speichel lief das Mädchen Kinn und Wangen, und hatte in Ihr Haar eingeweicht. Die Reben langsam Lucy drehte sich nach rechts und ließ Sie frei, und Sara verspannte das Mädchen, als Ihre Beine fast nachgaben.“Also“, sagte Sara und strahlte auf Ihre zerzauste Schwester, “ was haben wir gelernt? „Lucy, noch ein bisschen desorientiert, studierte Ihr Sara ‚ s Gesicht für einen moment. Die grausame disziplinärin war Weg, und Ihre liebende Schwester war zurückgekehrt. Es war alles eine Tat! „Dass meine Schwester es irgendwie rau mag,“ Sie angeblich.“Und was sonst?““Dass Sie wirklich hart kommen?““Schließen“, sagte Sara und umarmte Lucy zu Ihr. „Dass du mich wirklich hart machen kannst. „“Nun, ich folgte einfach dem, was du getan hast,“ sagte das blonde Mädchen. „Ich habe noch nie getan, dass vor. „“Ich hatte auch nicht“, sagte Sara und lächelte ein seitliches lächeln.“Es sieht so aus, als hätten wir beide etwas gelernt“, sagte Lucy.“ Mmm, “ Sara sagte, laufen Ihre Hände nach unten Ihre Schwester zurück. „Ich denke, ich habe mehr gelernt.““Warum?““Nun, du Wusstest es schon, aber ich habe es heute herausgefunden.““Was ist es?““, Dass wir beide haben eine unglaublich sexy Schwester, “ Sara sagte Schröpfen Ihr Schwester Hintern in den Händen. Lucy sprang auf und wickelte Ihre Beine um Saras Taille, küsste Sie tief. Sara, mit Lucy befestigt, unterstützt Ihre Schwester gegen den Stamm des Baumes, und für was schien wie eine Ewigkeit, Sie küssten sich immer wieder.Tag 3wie sich herausstellte, Sara und Lucy Leidenschaft hatte so schnell verbrannt, dass, wenn Sara überprüft Ihre Taschenuhr, Sie sah, dass Sie zwei Stunden zu brennen bevor Sie zurück sein mussten. Sie zogen sich gemächlich an, Lucy trug Ihr Höschen, jetzt eine Feuchte Watte, und wanderte eine Stunde lang durch die Gänge. Als Sie gingen, Hand in Hand, Wiesen die Mädchen darauf hin verschiedene Pflanzen, die neugierig Schienen. Einige Schienen sehr spezifische Formen zu haben, für ganz bestimmte Zwecke, von denen nicht alle die Schwestern entziffern konnten. Andere Schienen seltsam, nur weil Sie schwach waren glühend. Die Mädchen wussten, was Sie zu Ihrer Brillanz zurückbringen könnte, waren aber zu aufgebracht und wund, um es zu versuchen-vorerst. Mit den Fähigkeiten, die Sie von der Wildnis Mädchen und von Ihrem Vater, Sara gelernt hatte begonnen, eine Karte der unterirdischen Struktur zu machen, und als Sie gingen, lehrte Sie Lucy so viel wie Sie konnte. Beide wussten, dass vor dieser Nacht keiner von Ihnen ernsthaft den anderen gefragt hätte für alles, aber jetzt, die Zeit zusammen zu verbringen, machte Sie nicht so heimlich glücklich. Solange Sie nicht geil waren, entdeckten Sie, die Pflanzen nicht versuchen, Sie zu führen, die Ihnen erlaubt, einige ziemlich gute Messungen. Sie markierten sogar auf Ihrer neuen Karte, wo dim Pflanzen waren, nur für den Fall. Klettern aus dem Loch, in die Kuppel, und dann aus der Kuppel, machten die Mädchen Ihren Weg zurück zu den Kanu im Frühlingslicht. Als Sie auf halbem Weg zur Küste ruderten, Sara, string in den Himmel, signalisierte Lucy und Sie hielten das Boot. Lucy wusste, was Ihre Schwester sagen würde, und sagte es zuerst: „Ich dachte, die Zeit sollte eingefroren werden.“Lucy überlegte die situation ein bisschen mehr. „Ich Frage mich“, sagte Sie und ging.“Hey“, sagte Lucy. Auch mit Ihrer neu entdeckten Liebe für Ihre Schwester, Sie nicht haben Sie die Geduld zu warten, bis Sara zu einer Epiphanie kommen. „Willst du ein Bad nehmen?““Ich weiß nicht, “ Sara sagte, noch halb verloren in Gedanken.“Hey“, sagte Lucy und schnappte sich Ihre Schwester zurück in die Realität. „Du hast die letzten Stunden damit verbracht, mich zu unterrichten. Warum nicht ich Lehre Sie ein paar Dinge? Wir wissen beide, dass ich ein besserer Schwimmer bin. „Sara stimmte zu, und die Mädchen zogen Ihre Kleidung aus und kletterten vorsichtig über Bord, so dass Ihre Sachen im Boot. Mit dem Beginn des Himmels zu erhellen, hatte das Wasser begonnen, von Tinte schwarz zu Mitternacht blau fast klar zu drehen. Sie dachten, dass es zehn Füße gab der Sichtbarkeit unter Wasser. Sara war keine schreckliche Schwimmerin Maggie, hatte immer geärgert, dass Sie Teil seal war. Praktisch vom Tag Ihrer Geburt an, bevor Sie überhaupt laufen konnte, war Lucy perfekt zu Hause im Wasser. Und jetzt, da Sie sich zu einem feine junge Frau, Sie konnte zweimal so lange schwimmen, zweimal so tief Tauchen und alles doppelt so schnell machen wie jeder in Ihrer Familie. Don hatte Sie ermutigt, dem Schwimmteam beizutreten, aber Lucy sagte Nein. Zu Ihr, schwimmen war alles nur Spaß, und “ geben Ihr talent Struktur“, wie Ihr Vater gesagt hatte, hätte die Freude aus ihm herausgenommen.“Wie machst du das? „Sara fragte, als Ihre Schwester Taube unter und knallte zurück scheinbar sofort über zehn Meter entfernt.“Einfach“, sagte Lucy. „Es ist alles Rhythmus und Wellen. Wie tanzen, ein bisschen. „Sara war ein Experte beim klettern von Bäumen, bergauf laufen und finden Ihr Weg, als Sie verloren war. Für die ältere Schwester des tomboy hatte tanzen nicht wirklich Priorität. Lucy sah den leeren Ausdruck in den Augen Ihrer Schwester. „Richtig…“ sagte Sie, “ nun, um, oh! Ich weiß.“ Lucy erreichte unten und schröpfte Ihre hand über Ihre Sara ‚ s pussy. Für eine Sekunde hörte das ältere Mädchen auf zu treten und begann zu sinken. Als Lucy einen finger in Sie hineinrutschte, war Sie immer noch so empfindlich von früher, dass Ihr Körper wie eine Peitsche kräuselte, um von der stimulation wegzukommen. Sara tauchte fast den ganzen Weg aus dem Wasser. „Siehe? „Lucy fragte, wie Ihre Schwester sputterte. „Hast du das Gefühl dieser Antrag? „Sara machte den Antrag wieder, mit dem gleichen Ergebnis. „Wie soll ich das ein paar mal hintereinander machen?“Sie fragte.“ Nun, „Lucy sagte, “ es ist eine Reihe von kleineren Versionen davon. Stellen Sie sicher, dass Sie eins nach dem anderen tun.“ Als Lucy trainiert, Sara versuchte es wieder und wieder, schließlich bewegt sich Weg von den jerky, Orgasmus Peitschen, und in eine glattere, Band-wie flattern. Als Sie anfing, sich zu ermüden, fühlte Sie sich im Wasser viel wohler als je zuvor. Natürlich wäre Sie nie so glatt oder schnell wie Ihre Schwester. Als Sie kam, nach Ihrem letzten Flug war Sie sich der Stille um Sie herum sofort bewusst. Um Sie herum waren die einzigen Störungen im glasigen Wasser das Boot und Ihre eigene Wache. Lucy war gegangen. „Lucy?“ Sara namens. „Lucy?“ Nichts. Sara Schwamm auf die andere Seite des Bootes. Niemand auf der anderen Seite. Panik setzte ein. Sie schaute nach unten, konnte aber nicht mehr als zehn Meter unter Ihr sehen. Sie begann zu treten Wasser wütend, versuchen, mehr von Ihrem Körper über die Oberfläche zu bringen, damit Sie weiter sehen konnte. Wieder nichts. Sara ‚ s Atmung hatte sich schnell und zerlumpt aus Angst und Sorge, aber Sie Zwang sich um ruhig zu werden und immer noch in der Hoffnung, etwas zu hören, alles, was Ihr einen Hinweis geben würde. Nichts.Plötzlich wurde Sara untergerissen, nur kaum keuchend in einem Atemzug, bevor das Wasser umgeben Ihrer. Unten ging Sie, bis Sie etwa zehn Fuß unter war. Als Sie nach unten schaute, sah Sie Lucy Gesicht grinsend zurück zu Ihr. Sie versuchte, dieses Gesicht zu schlagen, aber am Ende drehte Sie sich nur um. Lucy Schwamm, um Sie wieder zu treffen, und pflanzte einen Kuss auf Ihre Lippen. Das brennen in Saras Lunge verschwand für eine Sekunde. Lucy bewegte sich mit einem finger nach unten. Sara sah nach unten und sah nur den dunklen Boden der See, etwa zehn Meter tief. Sie zuckte mit den Schultern. Lucy bewegte Sie nach unten, und Sara zeigte auf Ihre Lunge und Ihren Mund. Lucy nickte, machte aber eine kneifende Geste für “ nur ein wenig bisschen. „Sara ließ sich weiter sinken, bis der Boden mehr in den Fokus kam. Wenn Sie einen moment hatte zu bewerten, Lucy winkte Ihr, und die Mädchen aufgetaucht, Sara saugen in Luft und Sputtern.“Das ist…“ Sara begann noch keuchend nach Luft, “ das ist … das ist das gleiche Zeug, aus dem die Wände in den Höhlen gebaut sind. „“Bemerken etwas anderes?“ Fragte Lucy. Sara schüttelte den Kopf. „Nichts wächst darauf.““Also? „Sara war immer noch desorientiert und hatte Probleme, es zusammenzustellen.“Es ist neu“, sagte Lucy. „Abgesehen von den Schlamm und was auch immer, es ist glatt, ich habe in Schwimmbädern mit schmutzigeren Böden.““Huh,“, sagte Sara. „Ich Frage mich. „Lucy spritzte Ihr spielerisch ins Gesicht. „Wunder woanders, nerd,“ Sie gehänselt. „Wir müssen zurück.“Die Mädchen schwammen den rest des Bootes der Weg zum Ufer und zog sich auf der Anklagebank an. Als Sie durch den Wald wanderten, Wrang Lucy Ihre blonden Haare aus und fragte: “ Wie werden wir das für die nächsten Tage tun und nicht bekommen gefangen? „“Sehr, sehr sorgfältig, “ Sara sagte, stoppen. Sie schaute Ihrer Schwester in die Augen und streichelte Ihre Wangen und sagte: “ Glück, du und ich fanden heraus, dass wir heiß für einander sind. „“Setzen es leicht,“ sagte Lucy lächelnd.Sara lächelte zurück. „Aber, babe,“ sagte Sie, “ wir mussten über ein ernstes Tabu kommen, um es zu tun.““Es hilft wahrscheinlich, dass wir nicht bekommen einander Schwanger, zu,“ sagte Lucy.“Sicher“, sagte Sara. „Punkt ist: ich glaube nicht, Mama und Papa wäre begeistert zu finden, wissen Sie?““Ja“ sagte Lucy. „Ich weiß. Also, was, schleichen wir uns nachts einfach raus? Wann sind wir schlafen gehen? „“Während des Tages, ich denke,“, sagte Sara.“ Sara, “ Lucy sagte, die Hand Ihrer Schwester von Ihrer Wange nehmen und es halten. „Was passiert, wenn Papa fragt, warum Sie müde sind? Sie wissen, wir können nicht Lüge ihn an. Er hat diesen seltsamen sechsten Sinn.“Ich weiß nicht“, gab Sara zu. „Aber ich werde an etwas denken.“Glücklicherweise mussten Sie nicht sofort an etwas denken. Als Sie wieder, das Zelt der Eltern war noch voll besetzt. Die Mädchen schlichen sich zurück in Ihr eigenes Zelt, zogen sich wieder aus und stiegen unter die decken und schliefen fast ein, sobald Ihre Köpfe schlagen Sie Ihre Kissen.Gegen Mittag wachten Sie auf. Sara dachte, es seltsam, dass Ihre Eltern nicht geweckt Sie zum Frühstück, aber war nur glücklich zu haben geschlafen. Als Sie aus Ihrem Zelt krochen, sahen Sie das Ihre Eltern Zelt war noch zippte. Lucy sah Sara an und grinste. „Ich habe Sie neulich Abend daran gehen hören“, flüsterte Sie. „Vielleicht hatten Sie Letzte Nacht auch eine lange Nacht.““Vielleicht“ sagte Sara, nicht überzeugt. Ihr Vater war ein Frühaufsteher, egal in welcher situation. Zumindest hätte er das Lagerfeuer angezündet, um Wasser zum Kochen zu bringen. Die Asche vom Vorabend war kalt. Lucy sah Sara die Asche mit einem Stock rühren und wusste, was Ihre Schwester dachte.“ Nur für den Fall, Sie sind nackt, „Lucy sagte, ziehen eine Münze aus Ihrer Hosentasche, “ lassen Sie uns flip zu sehen, wer öffnet das Zelt. Ich rufe Köpfe. „Sie drehte es in die Luft, fing es. Staats. „Oh, nun,“ seufzte Sie. Lucy näherte sich dem Zelt, packte den Reißverschluss und atmete tief durch. Entpacken der Klappe auf halbem Weg steckte das jüngere Mädchen Ihren Kopf hinein. Als Sie sich zurückzog, entpackte Sie es den ganzen Weg. Leer. „Hmm,“, sagte Sie. „Wo nehmen Sie an, dass Sie ging?““Ich weiß nicht ‚t wissen, “ Sara sagte, denken. „Aber ich Wette, Sie waren Weg, bevor wir zurückkamen.“Die Mädchen beschlossen zu warten, eine Stunde oder so vor der Suche, bei Ihren Eltern hatte Sie einfach vorbei auf eine Wanderung oder hinunter an den See um sich zu waschen. In der Zwischenzeit begann Sara das Lagerfeuer und Frühstück gemacht. Als Sie aßen, verbreitete Sara die Karte, die Sie auf einem stumpf gezogen hatte, und bürstete Sie mit Ihren Händen flach. Lucy hörte auf zu kauen, und Sara spuckte fast Ihren Tee aus. Im dim Licht der Korridore, Fokussierung auf jede einzelne Wand und pflanze, wie Sie ging entlang, Sie hatte nicht bemerkt die Form der Ort als ganzes. Kreis. Sie schauten auf die seitenansicht, die Sara skizziert hatte nachdem Sie die Rampen und Leitern berücksichtigt hatte, die Sie gesehen oder benutzt hatten.“Sara“, sagte Lucy mit einem Schluck Speck. „Denken Sie daran, als Sie sagten, Sie dachten, der Baum in der Kuppel war ein SOS, oder was auch immer?“Ja“, sagte Sara und wusste, wohin Ihre Schwester ging.“Ich weiß, es klingt verrückt, es zu sagen, aber das sieht schrecklich aus wie eine fliegende Untertasse“, sagte Lucy.“I’m nur froh, dass ich wasn’t das einzige einer, der das dachte“, sagte Sara. „Und Sie wissen, wie der Baum aufgeheizt wurde? Ich Frage mich, was passiert, wenn es voll aufgeladen ist. „“Ich denke, wir haben unsere Arbeit für uns ausgeschnitten, “ sagte Lucy, lächelnd und einen arm um Ihre Schwester legen.“Ich denke schon! „Sara sagte.Am Ende der Stunde begannen Sie sich sorgen zu machen. Eine weitere Stunde verging, und ohne Zeichen Ihrer Eltern entschieden die Mädchen, dass Sie anfangen sollten mmerte. Sara schlug vor, dass Sie durch Ihre Eltern Zelt zu sehen, was Sie mit Ihnen genommen hatte, wenn überhaupt, um herauszufinden, wo Sie gegangen sein könnten. Anfangs sah es nicht gut aus. Weder Rucksack war Weg, aber beide paar Stiefel fehlten. Wenn Sie geplant hätten, einfach zum See zu gehen, hätte Maggie gerade Ihre Sandalen getragen. Offensichtlich hatten Sie geplant, irgendwo hin zu gehen robust, aber hatte nicht geplant auf gehen für lange.“Ha!“ Lucy sagte, plötzlich amüsiert. „Schau dir das an. „Das jüngere Mädchen hatte begonnen, durch Ihre Mutter Rucksack. Daraus hatte Sie einen Stern gezogen Diagramm, komplett mit komplexen Gleichungen geschrieben in Ihrer Mutter der hand. „Ich hatte keine Ahnung, dass Mama so ein nerd war!“Ich auch nicht“, sagte Sara. Öffnen Ihres Vaters pack, Sara gefunden meist offensichtlich Zeug: ein extra multitool, Feuerstein und Stahl, zwei extra paar Socken, extra Taschenlampe Batterien und eine Packung Zigaretten. „Das ist komisch“, sagte Sie. „Ich wusste nicht, dass Papa Raucht.““Er doesn ‚ t,“ Lucy sagte. „Ich bin sicher, es. „Sara haben Sie einen skeptischen Blick. „Glauben Sie mir“, Bestand Sie darauf. „Ich bin gut mit Menschen, erinnern Sie sich? „“Hey,“, sagte Sara und fing an, seine Sachen dringender zu Sortieren. „Es’s Zeug fehlt. Seine Taschenlampe ist Weg. Und seine Waffe. „Don immer brachte seine Pistole mit ihm auf camping-Reisen, nur für den Fall, dass Sie gefangen. In einer Prise, er lehrte Sara vor langer Zeit, Sie könnten für Nahrung mit ihm jagen, oder sogar die Kugeln gunpowder, um ein Feuer zu starten. Also hat er es mitgenommen. Eine Vorsichtsmaßnahme? Was hat er bei einer so kurzen Wanderung erwartet?“Nun, es sieht aus als hätte er ein paar Kugeln zurückgelassen, damit er kein Massaker plant“, scherzte Lucy und zog eine Schachtel Patronen aus dem Rucksack Ihrer Mutter.“Das sind nicht papas“, sagte Sara.“Ich weiß, Sie waren in Mamas pack, aber — “ „Nein, Nein, “ Sara korrigierte Sie. „Diese können nicht Papa Kugeln. Sein ist ein .45. Das sind neun millimeter.““Was? „Lucy fragte, Blick auf die box. „Nine-M-M,“ Sie Las laut vor. „So?“Glauben Sie mir“, sagte Sie im gleichen Ton, den Ihre Schwester in Bezug auf die Zigaretten benutzt hatte. Letzten Monat hatte Don Sie zum Schießstand gebracht und Sie feuern lassen .22 Pistole. Seine er’d sagte, wäre zu viel für Sie als Anfänger. Sie ‚d wirklich mochte es, und er ‚ d versprach, Sie zurück zu nehmen. Reaching down in Ihr Vater pack, Sie fand es und zog es heraus: eine andere box von Tonabnehmer. Sie übergab es Lucy. „Punkt-vier-fünf,“ Lucy Las wieder laut vor. „Besitzt mom eine Waffe?““Hat dad Rauchen? „“Sara, “ Lucy begann, besorgt. „Sie don ‚ t denken, Sie ‚ re gehen zu Schießen jeder andere, oder? „Sara lachte laut. Lucy sah immer noch besorgt aus. „Nein, Glück“, sagte Sie und lachte. „Ich glaube nicht, dass Sie ‚ re gehen, um einander zu Schießen. Aber Sie könnten uns Erschießen, wenn Sie wüssten, dass wir ich wollte Ihre Sachen durchgehen.“ Lucy gab Ihr einen erschrockenen Blick zu. „Scherz“, sagte Sie. „Ich war ein Scherz.“Die Mädchen fingen an, Ihre Eltern zu packen‘ Taschen, paranoia von den neuen Entdeckungen Sie forderten Sie auf, alles genau so zurückzustellen, wie es gewesen war. Als Sara die Zigaretten holte, um Sie wieder in die Packung zu stecken, sagte Lucy Ihr, Sie solle aufhören. „Don ‚ t Sie bemerken, dass?““Was?“ Sara Fragen.“Das Gewicht“, sagte Lucy und nahm die Kiste von Ihr und schüttelte Sie. „Und keine Rassel.““Es könnte voll sein, “ Sara schlug vor.“Dann warum es ausgepackt?“ Fragte Lucy.“Ich bin nicht einmal gehen zu Fragen du, wie du das gedacht hast“, sagte Sara.Lucy drehte die Oberseite der box zurück und enthüllte eine kleine, Feste graue box. Lebhaft entfernen es aus der zigarettenkiste, Lucy keuchte zuerst, gefolgt von Sara. Beide Mädchen hatten genug Filme gesehen, um zu wissen, was das war. „Eine Fernbedienung“, sagte Lucy.“ Mit einem Knopf, “ Sara beendete den Gedanken. „Etwas sagt mir, es ist nicht für die Garagentor.““Sind wir wirklich dass dad eine Bombe mitgebracht hat?“Ich bin es zumindest“, sagte Sara.“OK“, sagte Lucy und zuckte. „So viel seltsames Zeug ist passiert, seit wir hier herkamen, ich musste nur sicherstellen,. Also, was, er ist nur da draußen irgendwo etwas in die Luft jagen? „“Nicht ohne diese, “ Sara sagte, öffnen der Rückseite der Fernbedienung. „Und nicht ohne diese“, fügte Sie hinzu und nahm die Batterien heraus und legte Sie in Ihrer Tasche. Sie rutschte die machtlose Fernbedienung zurück in die Zigarettenschachtel, und die box zurück in Ihre Vater pack. „Ich denke, wir sollten versuchen, die Bombe zu finden. „“UH, Sara, “ Lucy sagte zögerlich, einen finger durch Ihr Haar wirbeln. „Ich denke, ich könnte wissen, wo es sein könnte.“Bärentaschen waren das, was Ihr Vater die Leinentaschen nannte, die er von den Zweigen der Bäume hing. Sara hatte sich auf Ihrem ersten Reise durch den Wald, als Ihr Vater Sie aufgehängt hatte, aber Lucy war dort gewesen. Sie zeigte auf den, den Sie gesehen hatte, wie er Essen reinsteckte. Die andere, die Sie nur gesehen hatte, ihn zu erhöhen, und es jetzt betrachten, Sie erkannte, wie schwer es sein muss. Der Zweig, der ihn stützte, verbeugte sich grimmig. „Bingo“ sagte Sara.Sie hatten nicht viel Zeit, es zu untersuchen, als Sie hörten, wie Ihre Eltern durch die Büsche stürzten. An Sara ‚ s drängen, die Mädchen kehrte schnell zum Lagerfeuer und saß. „Was werden wir tun?“ Fragte Lucy.“Ich weiß nicht“, sagte Sara. „Wir nicht einmal wissen, was Sie bis zu. Nur so tun wie alles ist normal, bis wir herausfinden können. „Lucy grinste Ihre Schwester an. „Überlassen Sie mir diesen Teil“, sagte Sie. „I’ll get einige Antworten.“Als Ihre Eltern zurück auf den Campingplatz kamen, Mädchen wussten, dass alles nicht normal war. Lucy legte subtil eine hand auf Sara Knie, signalisieren Ihr zu Folgen die jüngere Mädchen Blei. Beide Eltern waren ein Chaos, mehr Nicht. Er hinkte und hatte einen arm um Maggies Schultern geworfen, als Sie ihn zum Lagerfeuer trug. Beide wurden zerkratzt und zertrümmert. Maggie ‚ s sonnig, immer-so-leicht lockiges blondes Haar war ein wildes Gewirr. Als Sie gesetzt Ihr Mann vor dem Feuer, Lucy ließ einen besorgten Schrei. „Papa! Was ist passiert?! Wo warst du?! Wir waren so besorgt! „Sie begann hysterisch zu Weinen. Sara versuchte zu Folgen, aber endete ich sah nur gespenstisch aus. Stattdessen versuchte Sie, die verantwortliche große Schwester zu spielen und umarmte Lucy.Als Sie gedämpft die jüngere Mädchen gefälschte schluchze mit Ihrer Schulter, Sie betrachtete Ihre Eltern mit so viel sorgen Sie sich, wie Sie aufbringen könnte. „Wir wachten auf und du warst Weg“, sagte Sie und fügte Ihrer Stimme Wut hinzu. „Für Stunden! Hast du überhaupt daran gedacht, einen Zettel zu hinterlassen?““Hey! „schnappte Ihre Mutter. „Können Sie nicht warten? Dein Vater ist verletzt!“Don winkte Ihr ab. „Es ist OK“, sagte er und litt offensichtlich sehr unter Schmerzen. „Es ist OK. Wir wollten viel früher zurück sein, aber dann passierte das. „Er bewegte sich zu seinem Bein. Seine Hose war gerissen, sein muskulöses Bein ausgesetzt, die jetzt sah aus wie jemand hatte es als piñata verwendet. „Ist … “ Lucy sagte, schnüffeln, “ ist es kaputt? „“Nein, Liebling, “ Don sagte, sanft, seinen Atem zerlumpt. „I’ll in Ordnung sein. Ich glaube, ich habe gerade etwas verdreht. Ich muss mich eine Weile davon fernhalten und es heilen lassen. „Sara schaute ungläubig auf das Bein. Er hatte nicht ’nur verdreht ‚ alles, aber Sie glaubte, dass nichts gebrochen wurde.“Wo wart Ihr?“Sie fragte.“Wir sind den Berg hinauf gegangen“, sagte Maggie. „Wir wollten den Sonnenaufgang sehen.““Wir hatten nicht getan, dass in einer langen Zeit, “ Don aktualisiert. „Es war schön. „“Sehr romantisch, “ Ihre Mutter sagte mit einem straffen lächeln. „Bis ein loser fels nachgab und er in eine Schlucht fiel.““Oh, Mann!“ Lucy weinte. „Das ist schrecklich!““Wo sind deine Packungen? „Sara fragte, wissend, dass Ihr Vater erwartet, dass Sie es bemerkt.Don lächelte stolz. „Wenn wir dich nur genommen hätten,“ sagte er, “ hätten wir es vielleicht noch einmal überlegt. Aber wir dachten wirklich, wir wären nur spazieren gehen.“Du musst durstig sein“, sagte Lucy und holte einen der vielen Liter Wasser, die Sie mitgebracht hatten.Dan und Maggie füllten sich wieder auf und, wie der Abend in, Sara hat am Lagerfeuer gekocht. Während Sara sich mit dem Essen beschäftigte, hörte Sie zu, als Lucy subtil begann, Informationen aus Ihren Eltern zu ziehen. Es war erstaunlich. Das Mädchen war ein Wunderkind wenn es darum ging, zu bekommen, was Sie wollte. Als die Nacht andauerte und Sie alle zu Abend aßen, schien Lucy nie eine einzige Frage zu stellen, und doch begannen kleine Informationen aufzubauen. Es gab nie ein direktes Gespräch darüber, was Ihre Eltern vorhatten ich war auf einer romantischen Jagd. Er war auch nicht in eine Schlucht gefallen. Sogar Sara hat das bemerkt. Wenn er es hätte, wäre mehr als nur sein Bein verletzt, aber so schien der rest von ihm ein wenig zerschlagen, aber insgesamt in Ordnung. Die ganze Geschichte, die Sie’d erzählte, schien voller Löcher, und noch wichtiger, Sie schien vor etwas Angst–sehr afraid.By die Zeit, die das Abendessen fertig war, und Sara hatte gereinigt oben sahen Don und Maggie aus. Lucy fragte unschuldig, ob Sie marshmallows braten wollten, aber Ihr Vater lehnte ab. Ihre Mutter sagte auch, dass Sie vielleicht auf die nächste Nacht warten sollten und dass Sie und Ihr Vater wollten sich früh umdrehen, aber die Mädchen durften gerne aufbleiben. Lucy sah mürrisch aus und sagte, Nein, es war OK, dass Sie es Verstand. Ihre Mutter küsste Sie beide auf die Stirn und half Ihrem Vater in das Zelt. Sara Ellbogen Lucy scharf in die rippen, wenn die Klappe vollständig Reißverschluss war. Als Maggie Lucy gute Nacht geküsst hatte, hatte Sie Ihre jüngere Schwester gesehen peering unten Ihre Mutter Hemd. Sara machte eine Stille Geste, die dies kommuniziert, begleitet von einem ‚ bist du verrückt?‘ sehen. Lucy snickered so ruhig wie Sie konnte, lehnte sich über und küsste Sara, saugen Ihre Schwester der Unterlippe, wie Sie zog zurück. Sara lächelte und rollte Ihre Augen. Ihre Schwester war wirklich ein Feuerstarter. Sie Mund die Worte, „Du’re eine Bedrohung,“ und Lucy zeigte sich Verweildauer im Mund, „Wer, ich?“Nachdem das Feuer gestorben war und nur kirschrote Glut übrig blieb, beschlossen die Mädchen, ins Bett zu gehen. In Ihrem Zelt mit der Klappe zippten Sie ab und krochen unter die decken zusammen. Dieses mal war es Sara, die zuerst küsste, und wenn Sie fühlte Ihre Schwester drücken gegen Sie, Sie streichelte das Mädchen zurück, Gefühl Muskeln entspannen unter Ihrer Berührung. Sie bewegte Ihre hand bis zum zurück von Lucy Hals und massiert, im Laufe der Zeit arbeiten Ihre Finger durch Ihre Haare und gegen Ihren Kopf. Lucy ließ einen angenehmen Atemzug aus und küsste sich härter zurück. Im Dunkeln sah Sara in Sie hinein Schwester Augen und fühlte verwirrt Leidenschaft beginnen zu verwandeln in mehr als nur schwesterliche Liebe. Schließlich, die Mädchen drifteten Weg zu schlafen in einander Arme gewickelt.Tag 4wenn Sie in der morgen, Sara war ein wenig überrascht, dass jemand nicht bekam Sie aus dem Bett zu kommen crazy predawn Stunde. Und Sie Roch Pfannkuchen … erdbeerpfannkuchen. “ Mmmm, “ Lucy sagte, gähnen und reiben der Schlaf aus Ihren Augen. „Sind das Pfannkuchen?““Erdbeere“ Sara flüsterte Sie.“Warum flüstern Sie? „Lucy flüsterte zurück, amüsiert.“Mama macht mir erdbeerpfannkuchen, wenn Sie etwas von will ich, “ Sara flüsterte, bewacht. Sie konnte sagen, dass diese Aussage Lucy’s Verstand zur Arbeit gebracht hatte.“Jetzt klingst du wie ich“, sagte Lucy und zog sich an. „Lassen Sie uns sehen, was es ist, dann.“Wenn Sie waren beide verkleidet krochen Sie aus dem Zelt und gingen beiläufig zum Lagerfeuer, wo Maggie erdbeerpfannkuchen auf einer großen Pfanne drehte. Don lounged in Ihrer Nähe, lehnte sich zu seinem guten Seite. „Pfannkuchen! „Lucy jubelte und hob Ihre Arme in den Himmel.“Ich dachte nur, Ihr Mädchen verdient einen besseren morgen als gestern“, sagte Ihr Vater. „Erdbeere?! „Sara rief aus. „Sie sollten fall eine Schlucht öfter hinunter“, scherzte Sie und schlug Ihrem Vater leicht auf die Schulter. Ihre Mutter schimpfte ablehnend.“Wenn Mama eine Schlucht hinunterfällt“ Lucy fuhr den Witz Fort “ bekommen wir Blaubeere?““Ha!“ Spottete Maggie. Anscheinend, von Ihrer jüngsten Tochter kommend, war der Witz plötzlich lustig. „Ich denke, so, denn wenn ich eine Schlucht fallen, Sie ‚ re machen Ihre eigenen.““Hey!“ Don beanstandete Facette. „Ich kann Pfannkuchen machen!““Sie? „Lucy widersprach seinem Einwand. „Nach dem letzten mal?““Igitt!“Maggie stimmte zu. „Papa, “ Sara sagte: “ ich Liebe dich, aber das waren harte kleine Untertassen vor Scham.““So verwechselte ich Backpulver und Backpulver, “ Don sagte, lächelnd. „Zumindest haben wir jetzt einige schöne Untersetzer.“Sie haben alle gelacht. Als Sie aßen, wurde beiden Mädchen klar, dass Sie über gebeten werden, etwas weit von gewöhnlichen zu tun.Aus der Ecke Ihres Auges bemerkte Sara, dass die bärentasche, die den Sprengstoff hielt, auf dem Boden lag und sich stark gegen einen Baum lehnte. Sie entschied Sie würde einen direkteren Ansatz verfolgen. „Was ist das? „Sie fragte Ihren Vater, gestikulierend in Richtung der Tasche.“Es ist etwas für die Arbeit“, sagte er. Es war nicht gerade eine Lüge, Sara konnte sagen, aber es war auch nicht ganz die Wahrheit. „In der Tat, “ er fuhr Fort, “ Da ich mich verletzt habe, werde ich Sie brauchen, um mir damit zu helfen. Ihr beide.““Was ist es?“ Fragte Sara.“Es ist ein Haufen von seismische Leser“, sagte er. „Sie wissen, was das sind, richtig? „Lucy schüttelte den Kopf, aber Sara nickte.“Zur Messung von Erdbeben“, sagte Sara.“Ja“, sagte Don und setzte sich geradeaus. „Mehr oder weniger. Das Fundament brauchte mich, um Sie zu Pflanzen, die in einem sehr spezifischen Bereich von morgen Nachmittag, aber ich don’t think I’m das gehen zu sein, bis zu der Aufgabe. „Wieder, das war nicht eine komplette Lüge. Sara kannte Ihren Vater arbeitete für die Geologische Stiftung, oder so seine gehaltschecks sagte, aber warum sollte es eine Frist geben?“Warum kann ich nicht hier bleiben mit Ihnen und mom?“ Lucy sagte.“Weil ich mit dir komme, “ Maggie sagte, eine hand auf die Schulter Ihrer Tochter. „Es wird Spaß machen.““Spaß“ Don sagte, „aber mir wurde gesagt, es könnte sein Wildschweine in der Gegend, so könnte es auch gefährlich. „“Wildschweine?!“ Lucy jammern.“Don ‚ t worry Schätzchen,“ Ihre Mutter sagte, geben der Mädchen Schulter einen squeeze. „Dein Vater lehrte mich vor ein paar Monaten zu Schießen, und ich habe eine Waffe, aber nur, wenn wir Sie brauchen.““Oh“ Lucy sagte, sich unüberzeugt Aussehen zu lassen.“Sie ist wirklich ein guter Schuss“, sagte Ihr Vater. Das, Sara konnte sagen, war keine Lüge. „Aber keine Sorge. Ich bezweifle, dass Sie in Schwierigkeiten geraten, aber nur in case, Sara wird auch mein Messer mitnehmen.““Wirklich?! „Sara konnte sich nicht helfen. Ihr Vater Messer war wirklich mehr eine machete als ein Messer.“Ja, Schatz“, sagte Don. „Aber seien Sie vorsichtig.““Ich wird“, sagte Sie. „Ich verspreche.“Kurz nach dem Frühstück nahmen Sara und Maggie jeweils vier sprengstoffblöcke, während Lucy zwei nahm und Sie in Ihre daypacks steckte. Lucy fragte, warum Sie nicht Ihr Vater erzählte Ihnen, dass Sie einfach Sender seien und in Ihren Paketen versiegelt wurden, um Wasserschäden zu verhindern. Er half dann Sara clip sein Messer zu Ihrem pack an einem Ort, wo Sie konnte es leicht erreichen, wenn Sie es brauchte. Alle bereit zu gehen, winkten Sie zum Abschied, als Sie den Hügel hinunter durch den Wald begannen.Als Sie das dock erreichten, wussten Sara und Lucy genau, wo Sie Sie wurden geleitet und Gaben einander einen subtilen kleinen Blick, als Sie Ihrer Mutter halfen, ein Kanu ins Wasser zu legen. Sie ruderten über den See, und Maggie sah in den Himmel und machte eine leicht verwirrt Sound. Wenn Ihre Eltern von der Insel auf die allgemeinste Weise wüssten, wüssten Sie von der zeitblase. Sehen Zeit in ihm nicht mehr eingefroren, aber immer noch langsamer als normal, muss haben sich sorgen gemacht. Lucy begann ein Müßiges Geschwätz mit Ihrer Mutter, um Sie von weiteren Gedanken abzulenken, die Sie darüber haben könnte.“Es gibt Wildschweine hier? „Lucy fragte unschuldig, wie Sie zog das Kanu an Land.“Du weißt nie“, sagte Sara und spielte mit.“Was denkst du, was Sie Essen? „Ihre Schwester fragte, jetzt Spaß mit ihm. „Bratty kleine Schwestern, die zu viele Fragen stellen,“ Sara sagte. Lucy drehte sich kurz um und zwinkerte zu Ihr.“Oh, genug, Ihr zwei,“ schimpfte Maggie. „Let’s go. „Sie gingen in das Dickicht, die ganze Zeit Lucy beschweren, wie schwer Ihr Rudel war. Ihre Mutter hetzte Sie, als Sie auf die Lichtung gingen, wo die Kuppel war.“Was ist es?“ Fragte Sara.“ Ein Iglu, dumm, “ Lucy stach und grinste. „Iglus sind aus Eis, dummy, “ Sara Schuss zurück, genießen Sie die Täuschung.“Mädchen“, sagte Maggie mit ernster Stimme. „Nachgeben.“Als Sie umkreisten in Richtung des Eingangs, Lucy flüsterte facetiously, gerade laut genug für Ihre Mutter zu hören, „Was bedeutet ‚ relent‘?““Es bedeutet ‚ shut up, ‚ “ Sara flüsterte zurück bei der gleichen Lautstärke. Maggie drehte sich um und stellte sich Ihnen, aber als Sie es Tat, ließ Sara Ihre Augen weit gehen, so dass die der Platz füllt Sie wieder auf. „Was ist das? „Sie joggte zum Eingang hin und Stand davor und achtete auf das Blaue Leuchten des Leuchtfeuers. Es fühlte sich gut an zurück zu sein. Lucy trat Ihr bei. „Sind wir reingehen? „Lucy fragte, kaum halten sich von dem hinzufügen des Wortes ‚wieder.“Ja“, sagte Ihre Mutter und Schloss sich Ihnen an. „Ich gehe zuerst, um sicherzustellen, es ist sicher. „Als Maggie kniete und begann zuerst krabbelte Sara in den Kopf und fing Lucy an, Ihren wohlgeformten Hintern anzustarren.“Ernsthaft?“ Sara Mund. Aber dann wieder, Sie hatte nicht wirklich sah Ihre Schwester zu hart vor Ihrer Begegnung. Es traf Sie dass Ihre Mutter in wirklich guter Verfassung war. Schlank aber kurvig, Sie hatte den Körper einer Frau, zehn Jahre jünger. Sara begann, die Möglichkeiten vorstellen, wenn Ihre Mutter Fortschritt gestoppt und die Frau begann zurück aus dem engen Eingang.“Ich steckte fest, aber es sieht gut aus, nur drinnen“, sagte Maggie. „Sara, du musst zuerst reingehen und ein bisschen von der Erde Graben. Gehen Sie auch zuerst in die Füße. Es sieht aus wie es ist ein Tropfen auf der anderen Seite.““Sind Sie sicher?“ Fragte Sara.“Es ist in Ordnung“, sagte Maggie. „Es ist ein sehr hübscher Baum auf der Innenseite, aber bevor Sie zu verliebt, ich brauche Sie um ein paar Zentimeter Schmutz Weg zu Graben.““OK. „Sara ließ Ihr Rudel fallen und schob es in den Eingang und rutschte dann schnell hinein, wie Sie es vorher getan hatte. Lucy überzeugte Ihre Mutter ohne großen Aufwand, dass Sie sollte als Nächstes gehen, damit Sie nicht allein draußen gelassen werden. Sara half ziehen Ihre Schwester durch und als Sie Sie auf den Schmutz, Sie beide genossen die Umarmung, bis Ihre Mutter pack stocherte durch den Eingang. Vorsichtig zogen Sie die Tasche aus dem Weg und Sara kratzte einen Zentimeter Schmutz vom Boden. Als es genug war, halfen die Mädchen, Ihre Mutter durchzuleiten und die Glätte der Frau starke Beine.“It’s so schön,“ sagte Lucy, nachdem Sie alle standen im inneren der Kuppel. „Don’t Sie denken? „“Ja, Schätzchen, “ Ihre Mutter sagte, Klang nur ein wenig wie Sie wollte nicht über den Ort reden.“Was ist dieser Ort? „Sara fragte, mehr direkt. „Warum weiß niemand davon? „“Niemand weiß wirklich,“ Ihre Mutter hat eine geprobte Lüge gelogen. „Ein paar Geologen wissen, aber es ist vor allem unter wraps wie diese Höhlen in Frankreich gehalten.““Ooh!“ Lucy gurrte. „Sind wir die ersten, die es sehen?““Oh, Schätzchen. Nein, wir sind nicht, aber ich bin sicher, das wird die das erste mal wird ein kleines Mädchen es sehen. „Beide Mädchen konnten sagen, dass dies eine Lüge war. Bei Ihrem ersten Besuch spürte Sara, dass dies das erste mal war, dass ein Mensch einen Fuß in die Höhlen gesetzt hatte. Handwerk. Sara erinnerte sich daran, dass es ein Schiff von irgendeiner Art war. Wenn Sie Ihre Schwester alleine kriegen konnte, mussten Sie reden.Einmal mehr spähte das Loch in die tiefen des Handwerks, konnten die Mädchen den Anstieg fühlen von Wunsch, der von den Pflanzen unten ausstrahlt. Sara hörte, wie Lucy einen freudigen Seufzer ausließ, aber als Sie zu Ihrer Mutter schaute, um zu sehen, ob Sie es bemerkt hatte, fand Sie nur Maggie, die für eine Taschenlampe. Das war verwirrend für die Schwestern, das innere des Schiffes einen unwiderstehlichen Drang auszustrahlen, sowohl Sie als auch einander zu erkunden, aber Ihre Mutter schien unbeeinflusst. Als Sara darüber nachdachte mehr, daran erinnernd, wie hart die Sendung Ihre Schwester getroffen hatte (und was Sie jetzt fühlen muss), spielte Sie mit der Idee, dass jüngere Menschen mehr betroffen sein könnten. Ihre Musen wurden unterbrochen, als Ihre Schwester Sprach: “ ich glaube nicht, dass wir das brauchen werden.““Was meinst du? „Ihre Mutter fragte. Lucy bewegte sich zu Ihr, und die Frau Schloss sich den Mädchen an, um das Loch zu sehen. „Oh,“ Sie angeblich. „Oh, ich siehe. „“Buchstäblich!“ Sagte Lucy fröhlich. Es schien Ihnen beiden, dass Ihre Eltern ziemlich grimmig darüber waren, was hier passieren würde. Sara hatte das von der als Sie das Lager verließen, hatte Lucy es auf sich genommen, um die mission als etwas freudiges neu zu gestalten. Die Mädchen hatten sicherlich die Ehrfurcht der Erkundung gespürt, als Sie zuvor gekommen waren und etwas gefunden hatten wunderbar. Lucy versuchte offensichtlich Ihr verdammtestes, in Ihre Mutter zu springen, welche Leidenschaft Sie zuvor überwunden hatte.“Ich sehe einige Haltegriffe“, sagte Sara und sprang auf die chance, da reinzukommen erst. Ohne ein anderes Wort schlich Sie sich in das Loch und begann den Abstieg. Lucy folgte und Maggie kam als Letzte. Als Sie den Boden erreichten, sah Sara auf und sagte: „Das war einfach. Fast wie eine Leiter. Dieser Ort ist genial! „“Es ist sicherlich, “ Maggie sagte, Grimmigkeit immer noch Ihre Stimme. Sie schauten sich um alle leuchtenden Bäume und Pflanzen, und die Mädchen begannen zu fühlen die unhaltbare lust greift wieder. Aber dieses mal gab es noch etwas anderes in der Sendung: Verzweiflung. Die Mädchen tauschten Blicke aus.“Hey mom,“ fragte Lucy plötzlich.“Mm hmm,“ Maggie intoniert, starrte in die verwinkelten waldkorridore.“Glaubst du, wir werden jemals wieder hierher kommen?““Ich bezweifle es, Schatz,“ Ihre Mutter sagte, diesmal klingt etwas wirklich Leid vor der Deckung mit der geprobten Lüge. „Ich bezweifle, dass die Stiftung uns für eine sehr lange Zeit zurücklassen wird. „“Dann, “ Lucy begann mit einer Stimme Sara wusste immer führte zu Ihr mit Ihrem Weg, “ können Sara und ich gemeinsam erkunden? Bitte? „Sara hat sich vorsichtig umgeschaut. „Ich bezweifle, dass es hier unten Wildschweine gibt“, sagte Sie. „Aber ich habe dad Messer, nur für den Fall.“Maggie war wirklich hin-und hergerissen. Einerseits könnte es gefährlich sein, Ihre Töchter an diesem Ort freizulassen. Sie hatte keine Ahnung, was hier drin lauern könnte. Auf der anderen Seite, wenn Sie wirklich nie hierher zurückkehren würden, warum lassen Sie Sie nicht einige wirklich einzigartige Erinnerungen haben? „OK“, sagte Sie schließlich. „Aber Sie müssen daran denken, die seismischen Leser zu platzieren. Sie müssen nicht perfekt arrangiert werden. Versuchen Sie einfach, Sie zu verbreiten aus. Und hier übergab Sie Sara eine Plastiktüte. „Hier sind die Antennen, stecken Sie eine in das Ende jedes Lesers. „Sara wusste, dass dies die Zünder sein müssen. „Warum befestigen wir Sie jetzt?“ Sie Fragen.“Das gleiche Problem mit Wasserschaden, “ Maggie log. „Es ist eine gute Sache, auch. Scheint feucht hier drin.““OK! Hab ‚ s! „Lucy sagte, läuft einen Korridor hinunter. Sara gab Ihrer Mutter ein what-can-you-do zucken und drehte sich nach Ihrer Schwester um.“Seien Sie vorsichtig!“ Ihre Mutter rief nach Ihnen.Die Mädchen liefen die Gänge entlang, drehten sich zufällig an Kreuzungen und sorgten dafür, dass ein paar Stufen hinabstiegen. Sobald Sie sicher waren, dass Sie Ihrer Mutter nicht mehr zu erreichen waren, saßen Sie in einem gras, das ein tiefes veilchen leuchtete und Ihre Beine streichelte, während Sie ruhten. Sie entfernten die Bomben aus Ihren Rucksäcken und stapelte Sie in einen Stapel. Als Sie bemerkten, dass das gras von Ihnen und den Bomben schrumpfte, bewegten Sie den tödlichen Haufen auf den Schmutz. “ Sorry, “ Lucy flüsterte ins gras und lief mit den Fingern leicht durch seine kitzelnden klingen. „Wir werden dir nicht wehtun. „Das gras kehrte langsam zurück, um Sie zu streicheln, und beide Mädchen sahen zu, wie eine nahe gelegene bramble langsam Ihre dornigen äste um die Bombe. Lucy wandte sich an Ihre Schwester. „Was werden wir tun?““Wir’re sicherlich nicht Pflanzen diese, “ Sara sagte, gestikulieren in Richtung der Haufen von Bomben, jetzt fast vollständig verborgen. „Hast du bemerkt dass Mama scheint nicht von den Pflanzen überhaupt betroffen? Jedenfalls nicht so wie wir.“Ich dachte, ich hätte das gesehen“, sagte Lucy. „Denken wir das gleiche?““, Dass je jünger Sie sind, desto mehr betroffen Sie sind?“ Sara bestätigt. „Ja. Ich bemerkte, dass es dich wie eine Tonne Steine traf. „“Ja, “ Lucy sagte, Ihr Geist eindeutig irgendwo schelmisch gehen. Ihr Hintern wackelte gegen das gras.“Hey“ Sara sagte fest, aber sanft. „Bleib eine Sekunde bei mir, bevor du zu geil wirst, OK? „“Ugh,“ Ihre Schwester stöhnte frustriert. „Fein.““Also?““Also was? „“Glück, Sie sind die Menschen person hier. Wie drehen wir das um? „“Nun, “ Lucy sagte, “ offensichtlich konnten wir herumgehen und alle Bomben finden, die Sie pflanzt und die Zünder herausziehen.““Ich mag es,“ sagte Sara. „Lassen Sie es tun.““Aber ich nicht ich denke, es wird funktionieren“, sagte Lucy.“Warum nicht? „“Vor allem, weil, sobald Sie versuchen, sprengen diesen Ort, Sie‘ ll wissen, dass etwas falsch, und Sie ‚ ll finden einen Weg, um wieder ohne uns.““Und zweite? „“Zweitens, wir‘ d nie machen es zu jeder Bombe, “ Lucy sagte, seufzen und zappeln Ihre niedlichen kleinen Hintern gegen den Boden wieder. „Ich meine, ich auf jeden Fall nicht.““Ich weiß nicht“, sagte Sara. Sie fühlte sich geil, konnte aber dagegen ankämpfen. „Ich denke, die Pflanzen wollen, dass wir Erfolg haben. Du hast auch diese Verzweiflung oder Sorge gespürt, oder?“Ja, das habe ich getan“, sagte Lucy und wurde deutlich frustrierter. Lucy hatte die kürzeste shorts Sie mitgebracht hatte, die Beine stoppen nur zwei Zoll unter Ihre panty Linie, und Sara sah wenig lila grashalme kitzeln die Innenseiten der Mädchen Oberschenkel und Würmer Ihren Weg in Ihre shorts. Lucy schaute hinunter und sah Sara an, ergriff Sie an den Schultern und zog Sie mit dem mutwilligsten Ausdruck an, den das ältere Mädchen gesehen hatte jemand. „Aber wenn ich nicht schmecken Ihre Muschi bald, ich werde verrückt.““So dass ‚ s ein Nein zu diesem plan, “ Sara sagte.“ Ja, Sara, “ Lucy sagte, und wandte sich dann an das gras, während Sie zu Ihr kam Füße: „Sorry, Jungs, ich muss für eine Sekunde denken. „Das leuchtende lila gras writhed in frustration für einen moment vor Intensivierung Ihrer Aufmerksamkeit auf Sara. Wenn die ersten paar klingen in die Beine Ihrer shorts, das ältere Mädchen verstanden, warum Ihre Schwester konnte nicht gerade denken. Es fühlte sich an wie tausend kleine Küsse auf und ab Ihren Oberschenkeln.Lucy paced für eine minute, während Sara ‚ s Willen zu Kampf die lust nahm schnell ab. „Ich denke, ich habe eine Idee, aber ich bin nicht sicher, ob es dir gefallen wird“, sagte Lucy. Zu dieser Zeit lag Sara auf dem Rücken und ließ das gras Sie hinter dem Ohren und Arbeit seinen Weg in Ihr rötlich-braunes Haar.“Sag mir“, sagte Sara, Ihre Augen verglasten. „Ich werde lernen, es zu lieben. „Als Sie auf dem Rücken lag, wackelte ein Teil des Grases auf Ihrem Rücken Sie ließ Ihren Rücken zu Bogen und Ihren Hintern aus dem Boden steigen. Als es Tat, ein paar klingen gewellt Ihren Weg auf den Rücken Ihrer shorts und, mit ein wenig Mühe Ihres Teils, kitzelte Sie Arschloch. Ihre Augen schossen auf und Sie war überrascht zu hören, wie Sie vor Freude keuchte. Der Gedanke an irgendjemand Herumspielen mit Ihrem Arsch hatte nicht einmal Ihre Gedanken vor, aber das-das fühlte ziemlich gut! Sie hätte es auch weitergehen lassen können, hätte Lucy Sie nicht sanft auf die Wange geschlagen.“Hey,“ Lucy, sagte, frustration in Ihrer Stimme. „Wenn ich ‚ m nicht zu bekommen, weder sind Sie.“ Der jüngere Schwester streckte eine hand aus und Sara zog sich widerwillig hoch.“Also, was ist der plan? „Sara fragte, lust-betrunken.“Ich denke, wir sollten eine Quelle finden, was uns verrückt, für diesen Ort,“ Lucy sagte.“ Hmmm,“, sagte Sara, Ihr Kopf ein wenig clearing. „Sie denken, dass Sie nur einen Start benötigen könnte?“ Lucy nickte. „Wenn wir eine konzentrierte Menge brauchen, “ Sara fuhr Fort, “ ich denke, ich vielleicht weiß man, wo man hinsieht. Ich sah hier zum ersten mal einen Baum mit Früchten. Wenn wir Sie dazu bringen könnten, es zu Essen… „“Sie könnte kommen, “ Lucy sagte, aufgeregt. „Schön!“Als Sie lief Korridor nachdem Sara sich an die Frucht erinnerte, wandte Sie sich an Ihre Schwester und fragte: „Wie sollen wir Sie dazu bringen, etwas zu Essen, das wir hier gefunden haben?““Keine Sorge, “ Lucy sagte. „Ich ich glaube, ich komme damit klar.“Sie hatten nicht joggen zu viel weiter, wenn eine Wurzel knallte, Sara’s Fuß, und was Sie zu careen in den Schmutz. Lucy war direkt hinter Ihr gewesen und stolperte über Ihren Körper, Ihre Schwester auf dem Boden zu verbinden. Für eine Sekunde Lagen die Schwestern benommen da.“Au“, sagte lucy.“Was für ein Summen“, sagte Sara. Als Sie sich gegenseitig halfen, bemerkte Sara eine sehr ungewöhnliche Pflanzen. Mit Blumen in der Größe von Suppenschüsseln war die pflanze ein miniaturbrunnen. Kondensation aus dem obigen Niveau tropfte in die Blumen und bildete pools. Als ein pool überflutet, die bowl-förmigen Blume unten es würde fangen das Wasser, füllen, überlaufen, und so weiter, bis das Wasser verschüttet auf dem Boden an der pflanze Basis. Dort wuchsen dünne Dampfwolken auf.Lucy Nase fing eine der Spuren von Dampf und Ihr Körper schauderte. Jeder Knoten der Freude in den Körper des Mädchens geöffnet, und Sie schüttelte vor lust. Als das Mädchen zurückkehrte, legte Sara einen arm um Sie, um Sie zu halten Sie vom fallen. „Was ist es? Was ist falsch? „Lucy packte den Hinterkopf Ihrer Schwester und küsste Sie Wild. „Nichts ist falsch“, sagte Sie und keuchte zwischen küssen. „Küss mich wieder und ich werde Sag es dir. „Sara küsste Ihre Schwester zurück, und für einen moment war fast in der Leidenschaft verloren. Als Sie von dem wilden kleinen blonden Mädchen zurückdrängte, wusste Sie, was es war, bevor Ihre Schwester sagte alles. “ Ich denke, „Lucy sagte: “ so machen die Pflanzen, was Sie tun. Ein Teil davon sowieso.““Wow“ sagte Sara. Als Sie Ihre Schwester losließ, Griff Sie zu einem der pools.“Hey“ Lucy sagte, immer noch keuchend. „Ich’m nicht sicher, dass’s ein so gutes–“ Aber Sara’s finger eingetaucht in, sowieso. „–Idee. „Als Sara den Wassertropfen auf Ihre Lippen brachte, begann Lucy vorwärts, aber nicht rechtzeitig. „Hey, jetzt kann das wirklich keine gute Idee sein. „Aber Sara ‚ s finger erreichte Ihren Mund, und Ihre Zunge heraus, um es zu schmecken. In einem Blitz hatte die ältere Schwester die jüngere gegen die nächste gepinnt Wand, küsste Sie mit so wilder, tierischer Leidenschaft, dass Lucy ein wenig besorgt wurde. Zuerst versuchte Sie wegzuschieben, aber Sara hielt Sie fest. Bevor Sie es wusste, fühlte Lucy Ihre shorts und Höschen kommen bis zur Mitte des Oberschenkels mit einem scharfen yank, und als Ihr Verstand das noch registrierte, fühlte Sie einen finger in Ihre nasse Muschi gleiten. „Hey, warte! „Sie beanstandete durch Küsse, dass Sie sich immer wieder fand akzeptieren. Sara rieb Ihre kleine Schwester Klitoris mit dem Daumen, und das Mädchen mewled, aber hielt wegdrücken. Schließlich bekam Lucy Zugkraft und gab Sara einen großen Stoß und schickte Sie zurück auf den Schmutz. „Warten warten warten warten!““Oh, Gott! „Sara keuchte, sah Ihre Schwester ausgesetzt und keuchte gegen die Wand. „Es tut mir Leid! „Lucy rührte sich zurück in Ihre shorts und an die Seite Ihrer Schwester. „Es ist OK! Es ist OK! „das Mädchen beruhigt. „Nur eine Sekunde beruhigen. „Sie küssten noch einen langen Kuss.“Ich denke,“ sagte Sara und versuchte, einige der verrückten lust von Ihrem system zu reinigen. „Ich denke, ich habe vielleicht gefunden, was wir ich habe gesucht.““Ich werde sagen! „Lucy kicherte und küsste Sara wieder.Vorsichtig, während Lucy Ihre Kantine offen hielt, schöpfte Sara ein kleines bisschen Wasser aus einem der pools und ließ es sanft in die Metallgefäß. Lucy Schloss die Kantine und schüttelte Sie leicht, um den Nektar zu verdünnen. Als Sie Ihre Wanderung fortsetzten, um Ihre Mutter zu finden, diskutierten Sie, wie Sie die Mischung zu Ihr bringen würden. Sara schlug wechseln der Kantinen, aber Lucy sagte, dass mit den Dingen, wie Sie waren, jede leichte änderung Verdacht erregen könnte. Sie stattdessen vorgeschlagen, dass Sie versuchen, einige der Mischung in Ihre Mutter Kantine, aber keiner von Ihnen konnte herausfinden, wie. Sara schlug vor, dass Sie vielleicht eine Ausrede finden könnten, um das Wasser auf die Hände Ihrer Mutter zu bekommen. Alles, was Sie danach aß, könnte mit nur infundiert werden genug der Nektar zu jumpstart der Frau Empfindlichkeit auf die umgebungsdämpfe. Sie beschlossen, dass Sie das versuchen würden.Als Sie vorbeikamen, flüchteten die Mädchen. Sie wussten, was Sie wollten tun, und musste nur in Maggie schließlich laufen. Auf dem Weg liefen Sie in den obstbaum, den Sara bei Ihrem ersten Besuch gesehen hatte. Wie sich herausstellte, waren die leuchtenden orangenfrüchte keine Früchte an alle, aber niedrig hängende Schoten irgendeiner Art. Lucy sagte, Sie sahen aus wie riesige glühende Medizin Kapseln, und Sara beugte sich zu Holen mit der Absicht der schob die längliche pod in Ihre Schwester Mund. Beide waren nach dem Vorfall mit dem Nektar immer geiler geworden und Sara hatte sich gefragt, wie Ihre kleine Schwester mit einem Schwanz im Mund Aussehen würde. Das war das nächstbeste, Sie Gedanken. Aber sobald Sie es aufnahm, begann es zu Summen, als wäre es voller Bienen oder Strom. Sara packte Ihre Schwester zu Ihr, küsste Sie und verkeilte die Breite Seite der Hülse zwischen den Mädchen Beine. „Oh, fuck! „Lucy keuchte, als Sara Ihren Hals küsste. „Oh, whoa! „Sara schaukelte die pod hin und her wie eine Wippe, Ihre Schwester bekleidet Klitoris in der Mitte. Lucy stöhnte und packte Sara’s Arsch. Die ältere Schwester hob Ihre Lippen zu Ihrer Schwester Ohr, über schmutzige nichts zu flüstern, wenn Sie hörte ein Schrei echo auf dem Flur. Sara ließ die Kapsel fallen, und als Sie es Tat, brach es Weg von der Rebe. Es glühte immer noch, und als Sara sich beugte, es abzuholen, fing es wieder an zu Brummen. Der Schrei in der Ferne war Maggie, obwohl, und Sie nicht mehr Zeit, um mit der pod spielen. Stopfte es in Ihre daypack, Sie und Lucy begann den Flur hinunter. Als Sie zur Quelle kamen, wussten Sie genau, wo Sie waren.Die Mädchen standen direkt in der Tür zum Raum mit dem weinbedeckter Baum Sie hatten so viel Spaß. Statt lust und Vorfreude zu verspüren, fühlten Sie aggression, Angst und Schmerz, einige davon waren Ihre eigenen, und einige davon wurden ausgestrahlt. Weder von Sie waren schockiert, als Ihre Mutter von den dornigen Büschen attackiert wurde, die die Pflanzen als unaufgefordert ansahen. Sie hatte sich offenbar den Weg zum Baum geebnet bevor Sie vom inneren Ring der Büsche unterworfen wurde, die Sie nicht sanft behandelten. Alle Mädchen konnte sehen war eine Flut von Blättern und Blütenblätter, begleitet von Ihrer Mutter Schreie, so dass Sie verschraubt gegen den Kampf zu versuchen, einen besseren Blick zu bekommen. Als Sie ankamen, wurde Ihre Mutter von rauen, dornigen ästen auf den Boden geschnallt, Ihre Haut geschnitten und Blutungen und Ihre Kleidung zerrissen. Ein stacheliger Zweig hatte erreicht durch den Boden der Frau Hemd und schneiden Sie es öffnen die Mitte, reißen Ihren BH Weg in den Prozess. Maggie reichlich Brüste wurden ausgesetzt und Ihre Brust und Bauch wurden zerkratzt streng genommen.“Hey! „, rief Lucy. Alle Aktivitäten hörten sofort auf. Die Büsche hielten Ihre Mutter noch am Boden, doch der Angriff hatte ein Ende.“Mädchen! „rief Ihre Mutter, Blutungen deutlich von die Handgelenke, an denen Dornen Sie noch gepackt haben. „Mädchen! Oh, Gott! Achten Sie auf die Pflanzen!““Es ist OK! „Sara sagte, Tränen well up in Ihren Augen, wirklich Angst um Ihre Mutter. „Es ist OK! Halten auf! „“Schnell!“Maggie rief Sie an. „Das Messer! Schnitt mich frei! „Sara ging von besorgt zu entsetzt und abgestoßen. Trotzdem musste Sie Ihre Mutter irgendwie befreien. Sie zog das Messer von der Seite das Rudel, und es glänzte ein Regenbogen unter den glühenden Pflanzen um Sie herum. Ein dornige Zweig schlich sich hinter Ihr, und Maggie sah es, aber gerade wie es war zu wickeln sich um Sara Handgelenk, Sie setzen Ihre hand an. „Es ist OK“, sagte Sie leise. Die pflanze zögerte einen moment und zog sich dann zurück. Sara wandte sich an Ihre Mutter. „Dieses Messer? „Sara umhüllte das Messer, entkleidete die Scheide von Ihr Rudel warf es Weg und warf es in das Dickicht wütender Dornen.Die Frau starrte Ihre Töchter an. Sie waren dieselben Mädchen, konnte Sie sagen, aber Sie hatten sich auch irgendwie verändert. „Warum?“ Fragte Maggie leider. Von Ihrem Aussichtspunkt aus, festgeklemmt, zurück auf den Boden, Handgelenke und Knöchel von rasiermesserscharfen Dornen gebunden, konnte Sie keinen Ausweg außer Tod sehen.Lucy zog weiter aus dem Dickicht und kniete sich von Ihr Seite. Maggie bemerkte, dass die Büsche aus dem Weg gingen, um das Mädchen nicht zu kratzen. „Keine Sorge,“ das Mädchen sagte sanft, die Verwirrung in den Augen Ihrer Mutter zu sehen. „Einfach entspannen.““Ich war gerade kommen in hier zu setzen, bis der Letzte–“ Lucy legte einen finger über Ihre Mutter’s Lippen zu stoppen, die Lügen. „Bombe? „Sara sagte, immer noch wütend, aber das Gefühl, sowohl Ihr eigenes als auch von den Pflanzen, ein neues Gefühl der Hoffnung für diese situation.Maggie versuchte zu reagieren, aber Lucy starrte Sie an. „Es ist OK“, sagte die Blondine. „Wir wussten es, bevor wir überhaupt herkamen.““Warum?“ Sara verlangte. „Warum das zerstören? Tun Sie sogar wissen, was es ist?“Ihre Mutter entspannt, Rücktritt. „Wir sollten es nicht wissen“, sagte Sie und Schloss die Augen. „Dein Vater und ich, wir arbeiten nicht für die Geologische Grundlage.““Keine Scheiße,“ Sara sagte, Barsch.“Hey!“ Lucy, schimpfte Ihre Schwester. „Sei nett. Sie sagt die Wahrheit. Können Sie nicht sagen? „Sara konnte sagen, konnte fast sehen, den Unterschied zwischen Wahrheiten und Lügen, und es blies Ihr Geist. Sie schaute Lucy mit großen Augen an, die Ihr nickte und wortlos bestätigte, dass der konzentrierte Nektar, dem Sie sich ausgesetzt hatten, mehr Türen in Ihren Köpfen geöffnet hatte als die lust, die selbst jetzt durchsuchten Sie Ihre Leichen.“Also“, sagte Sara, kniend auf der anderen Seite Ihrer Mutter, “ für wen arbeitest du?““Spielt es eine Rolle?““Es tut mir.““Wir arbeiten für–AAH!!“ Maggie’s versucht lie wurde unterbrochen, als die Zweige Ihre Handgelenke festnagelten. „Es ist keine offizielle Organisation! Es ist eine Globale Gruppe! Die einzige person, die ich darin kenne, ist dein Vater. „Die Zweige lockerten sich. „Bitte, “ Ihre Mutter sagte, grunzend vor dem Schmerz, “ lass mich gehen. „Lucy gebürstet die Frau zerkratzt Wange mit den Spitzen Ihrer Finger. „Wir werden“, sagte Sie leise. „Ich verspreche. Aber wir brauchen nur um zu wissen, wie man das repariert.““Was bist du? „Ihre Mutter fragte. „Mama! „Lucy sagte, verblüfft. „Was meinst du?“Du bist nicht meine Töchter“, sagte Maggie, Angst in Ihrer Stimme. „Was hast du getan zu Ihnen?“Oh Gott“, sagte Lucy traurig. „Es ist uns! Es ist uns! Ich verspreche!““Mama“ sagte Sara. Der Kopf der Frau drehte sich um Sie. Sie hatte diesen Ton erkannt-es Klang wie Ihr Vater. „Wir hier unten etwas gefunden-etwas erstaunliches, etwas, das wir noch herausfinden. Es ist definitiv geändert uns, aber wir sind immer noch uns. „“Glauben Sie mir, “ Lucy sagte, vergießen Ihre daypack und entpacken es. „Als wir herausfanden, dass Ihr Bomben mitgebracht habt, fragte ich mich, wo unsere Eltern waren. Ich meine, wer bringt Ihre Kinder zu einem Bombenanschlag?““Ernst“ sagte Sara. „Aber es ist OK jetzt.““Dies, “ sagte Ihre Mutter, “ ist weit von OK.“Ich meinte, es wird sein“, sagte Sara. „Wir müssen nur einen Weg finden, um hier rauszukommen.““Wir können nicht lassen Sie zerstören diesen Ort, “ Lucy sagte. „Warum würden Sie trotzdem wollen?“Wir haben es nicht getan“, sagte Maggie. „Wir hatten keine Ahnung, was hier unten war. Wir hatten nur Befehle. „“Bestellungen!“ spottete Sara. „Gehorchen diese Befehle setzen Sie durch die Schule,“ Maggie sagte. „Sie legen uns Kleidung auf den Rücken, Essen auf den Tisch, und als wir starben, hätten Sie sich um Sie gekümmert. „“Hätten wir auch Befehle befolgen müssen? Denken Sie sorgfältig vor Ihnen Antwort,“ sagte Sara.“Ich weiß nicht“, gab Ihre Mutter zu, eine Wahrheit, die Sie offensichtlich beunruhigte. „Wir didn ‚ t denken so auf den ersten, aber als Sie älter, Dinge begann zu ändern. Ich denke, vielleicht.“Lucy reichte Ihrer Schwester die Kantine aus Ihrem Rudel. Sara entrissen es, und Maggie die Augen gingen weit. Sie muss denken, es ist Gift, dachte Sara. „Erlauben Sie mir zu countermand jeder Auftrag Sie haben jemals gegeben,“ Sie sagte, Sie gieße eine kleine Menge Wasser in Ihre hand. Passing Ihre hand über die Kratzer, die gestreift crimson bis die Mitte der Ihrer Mutter Brust, Sie lassen Wasser Dribbeln unten auf die Frau Haut. Als Ihre hand leer war, rieb Sie die Wassertropfen in die Wunden Ihrer Mutter.Maggie keuchte zuerst in Angst und dann in Freude. „Was…“, stotterte Sie. „Was machst du?“Der Zweige Graben Ihre Dornen in die Frau Handgelenke erleichtert zurück genug, dass Sie Ihren Kopf ohne zu viel Schmerzen. Lucy hob den blonden Kopf Ihrer Mutter mit den Händen. „Uhr“, sagte Lucy. Als die drei zusahen, heilten die tiefen Kratzer. Die Schwestern bemerkten auch, dass die Brustwarzen Ihrer Mutter zunehmend lecker aussehende Brüste hatte so hart wie Murmeln gegangen.“Uhh,“ Maggie stöhnte, als die rohe, kribbelnde Freude an Ihrer heilenden Brust mit den Schmerzen Ihrer blutigen Handgelenke und Knöchel kollidierte. Lucy tauchte einen finger in das, was Feuchtigkeit blieb zwischen Ihrer Mutter Brüste, und streaked es über einen Schnitt auf der Wange der Frau. Es begann auch zu heilen. „Wie? „Lucy hielt Ihren feuchten finger über die Wange Ihrer Mutter laufen, bis die Wunde vollständig verschwunden war. „Wir wissen es nicht wirklich“, sagte Sie. „Wir wussten nicht wirklich darüber bis jetzt.““Wenn ich kann Ihre Füße lose, versprichst du nicht ausflippen und kämpfen? „Sara fragte, ein finger streicheln einer der dornigen Zweige, die in Ihrer Mutter Knöchel gegraben.“Ja“ sagte Maggie. Sara fühlte die Wahrheit darin, musste aber sicher sein.“Ich denke, Sie haben herausgefunden, dass wir haben einige Einfluss hier, aber wenn du wieder kämpfst“, sagte Sie. „Ich weiß nicht, ob das eine von uns retten wird.“Ich verspreche es“, sagte Maggie. Damit, zur überraschung der Frau, nahm Ihre älteste Tochter den dornigen Zweig zwischen Daumen und Zeigefinger, und als ob Sie ein Spitzenstück Wäsche aufhob, hob die schlaffe pflanze von Ihrem Knöchel und legte Sie in den Schmutz, wo es seinen Weg zurück in das Dickicht. Sie Tat das gleiche mit dem benachbarten Knöchel, und nahm dann die Kantine und goss ein Rinnsal von Wasser auf jeden Knöchel. Wellen der Freude gewaschen Maggie Beine. „Ahh! „Sie weinte ein ekstatisches Gefühl Vergnügen mischen Sie mit dem süßen relief.“ Fühlt sich das besser an „Lucy sagte, streichelte Ihre Finger durch Ihre Maggie ‚ s Haare, wissend, dass Ihre Mutter das Gefühl so sehr mochte wie Sie es Tat.“Was ist es?“ Maggie fragte, als Sara die Feuchtigkeit in Ihre schnell heilenden Wunden massierte.“ Nur Wasser, „Sara sagte, “ gemischt mit dem pollen von einer der Pflanzen. Es pools in den Blüten einer der Pflanzen auf die unteren decks.““Decks?“ Fragte Maggie.“ Mm hmm, “ Lucy sagte, immer noch massieren den Kopf Ihrer Mutter. „Wir können Ihnen später zeigen, wenn Sie möchten. Möchtest du, dass ich deine Handgelenke mache?““Ja“ sagte Maggie. „Bitte. „Genau wie Ihre Schwester getan hatte, Maggie jüngste Tochter zupfte die dornigen Zweige sanft von Ihren Handgelenken. Als Sie es Tat, setzte sich Maggie auf und bedeckte Ihre Brüste mit Ihr nden.“Komm schon“, sagte Lucy und drückte Ihre hand zwischen die Hand Ihrer Mutter und Ihre Brust, wobei Ihre Mutter hand in Ihre. Sara wusste, dass das Mädchen heimlich Ausstieg auf das Gefühl der Frau Brust. „Sie ‚ ve ausgesetzt die ganze Zeit und Sie ‚ re Abdeckung selbst jetzt?““Aber– “ „Aber nichts,“ sagte das Mädchen. „Ich kann nicht das Wasser auf, wenn Sie alle geballt.“Maggie widerwillig lassen Sie Ihre jüngste Tochter ziehen Ihre hand von Ihrer Brust, und als Sara reichte Ihre Schwester die Kantine, das ältere Mädchen ogled Ihrer Mutter Brust. Aus der Ecke Ihres Auges dachte Maggie, dass Sie es bemerkte dies, aber als das Rinnsal des Wassers Ihr Handgelenk traf, fühlte Sie sich elektrisch. Sie zog Ihre hand Weg und hielt Ihr Handgelenk hoch, um es zu untersuchen. Fast sofort waren die Wunden verschwunden, ersetzt durch ein Vergnügen Sie hatte es nie gewusst. Und es gab noch etwas anderes, irgendeine Art von Energie, die Ihren Weg in Ihre Wirbelsäule Zwickte. „Oh, Gott, baby! „Sie sagte zu Lucy, streichelte die Haare des Mädchens. „Danke!“Lucy nur lächelte und streckte Ihre andere hand aus, die Ihre Mutter leichter nahm und Ihre Brüste vollständig ausstellte. Wenn Lucy tropfte Wasser auf die Letzte Ihrer Mutter Wunden, etwas verbunden innerhalb der Frau. „Ahhh…“ seufzte Maggie, fiel zurück auf den Boden und Schloss die Augen. Die Mädchen sahen sich an, die Augenbrauen erhoben sich.Als Maggie Ihre Augen wieder öffnete, fühlte Sie ein Gefühl nur aus Ihr heraus erreichen, und versuchen, es zuzugreifen, machte Sie wollen es noch mehr zugreifen. Sie sah Ihre Töchter neben Ihr Knien und sah die Kantine, die Lucy hielt. Bevor Ihre Töchter wussten, was Sie Tat, schnappte sich die Kantine und hatte das meiste davon runtergekippt, bevor Lucy es zurückholen konnte. Maggie stürzte zu Boden, hunderttausend verschiedene Türen öffneten sich in Ihrem Kopf.Als Sie zu sich kam, Maggie sah, wie Ihre Töchter Sie wieder ansahen, diesmal etwas besorgter als zuvor. „Habt Ihr das hier unten gefunden?“ Fragte Maggie.“Irgendwie“ sagte Sara, skeptisch. „Wo sind wir mit der ganzen Sache hier fertig?““Ins stocken geraten, “ Ihre Mutter sagte offen. „Zumindest bis ich weiß, was dieser Ort ist.““Es ist eine fliegende Untertasse, “ Lucy sagte. „Entschuldigung?“ Maggie Fragen. Nun, da Ihr system geöffnet war, wirbelten lüsterne Gedanken wie Dämonen um Ihren Kopf. Sie hatte nicht das Gefühl, so sexuell frustriert oder verwirrt, da Sie ein teenager war. „Ich’m mit ärger mit der Konzentration.““Es ist eine fliegende Untertasse,“ Lucy wiederholt.“Wie ein Raumschiff“,“ sagte Sara. „Zumindest denken wir so.““Wirklich“, sagte Ihre Mutter ungläubig. „So warum es unter einem geparkt See?““Es ist aus der macht,“ Sara sagte flach.“Aber wir haben es wieder aufgeladen“, sagte Lucy und lächelte hinterhältig.“Oh, und wie ist das?“Sara Stand auf, nahm Maggie’s hand und half Ihr aus dem Boden. Lucy Stand auch auf und nahm die andere Hand Ihrer Mutter. Annäherung an den Baum, fast an den Stamm, Sara sagte: “ Sie sehen diesen Baum? Es war völlig dunkel, als ich es fand. „In der Tat, jetzt die Venen das schien natürlich unter der Rinde glühte eine warme goldene Farbe.Als Maggie den Baum berührte, schnappte sich eine Rebe wie eine Peitsche und packte Ihre hand. Als Sie versuchte, Ihre hand zu befreien, eine andere Rebe Band Ihre freie hand, breitete Sie aus und zog nach oben und Zwang Maggie, gerade auf den Bällen Ihrer Füße zu stehen. Sie kreischte wieder und kämpfte Wild. Wenn weiche Wurzeln knallen die Erde und Wunde Ihren Weg bis zu Ihren Beinen, bis Sie um Ihre Knie gewickelt, schrie Sie, Prügel Wild. Die Wurzeln zogen Ihre Knie fest gegen den Boden, die Reben hielten Ihre Arme gestreckt über Ihr. „Oh, Gott! Hilf mir! „Sie weinte und erwartete, dass etwas schreckliches als Nächstes kommt. Als nichts passierte, beruhigte Sie sich genug, um Ihre Töchter zu bemerken, die Sie ansahen.Lucy näherte sich und lief Ihr Finger durch Ihre kniende Mutter der Haare. „Versuchen Sie einfach, sich zu genießen“, sagte Sie, Ihren finger tracing eine Spur über Maggie Schulter und bis zu Ihrer Brust, wo es ruhte auf Ihre Brustwarze. Lucy war überrascht und erfreut, die Festigkeit Ihrer Mutter Brust fühlen. Maggie, zu schockiert für Worte fast nicht bemerkt, dass hinter Lucy, Sara nahm Ihre Schuhe aus. Drehen auf Ihre Ferse, Lucy trat Ihrer Schwester bei und entfernte Ihre eigenen Schuhe.Als beide Mädchen barfuß im dreck standen, Sprach Lucy: “ Sara, erinnerst du dich, als ich sagte, dass ich verrückt werde, wenn ich deine Muschi nicht schmecke?““Wie konnte ich vergessen? „Lucy packte das Hemd Ihrer Schwester und zog Sie in einen mutwilligen Kuss. „Du würdest nicht wollen, dass ich verrückt werde, oder? „“Definitiv nicht, “ Sara sagte, erreichen nach unten und heben Ihre Schwester Hemd über dem Kopf in einer Bewegung. In einem flick des älteren Mädchens Finger, Lucy BH knallte ab und rutschte über Ihre Schultern. Im Gegenzug zog Lucy aus Ihrer Schwester top, so dass beide Mädchen oben ohne und küssen Wild. Maggie schämte sich. Oder zumindest Tat Sie Ihr bestes, um sich so zu fühlen. Wenn Sie Scham über irgendetwas empfand, war es, dass die show langsam anfing, Sie zu drehen auf. Sie wusste, dass Türen zur lust und Begierde geöffnet worden waren, und hatte das Gefühl, dass dieser Ort das irgendwie fütterte, aber Sie konnte nichts davon abstellen. Maggie sah zu, wie Ihre jüngste Tochter küsste Ihr Weg nach unten Ihre Sara Brust, streicheln die älteren Mädchen Brustwarzen mit Ihrer Zunge. Als Sara stöhnte sanft von der blonde Mädchen Behandlung von dem, was Maggie erkannt als wirklich schön, PERT Brüste, die jüngere Mädchen Finger undid und rutschte die ältere Mädchen shorts. Nach dem Start aus Ihrer shorts, Sara rutschte Lucy ‚ s off.Bevor Sara weiter gehen konnte, schob Lucy Sie wieder gegen den Kofferraum von der Baum und wieder küssen und knabbern Ihre Brustwarzen. Langsam, das Mädchen begann küssen Ihren Weg nach unten Ihre ältere Schwester Bauch und Hüften, stoppen knapp über Sara haarlosen pussy. Maggie beobachtete, gebannt. Das sollte schon passieren, dachte Sie. Sie wusste, Sie sollte es stoppen wollen, aber mit Blick auf Ihre Töchter enge junge Körper machte Sie heiß in einer Weise, die Sie noch nie zuvor gefühlt hatte. “Oh, Nein, Nein Nein, Nein, Nein… “ stöhnte Sie hohl.Lucy Zunge lief Ihre Schwester Schlitz, und das ältere Mädchen stöhnte, inching Ihre Hüften vorwärts. Maggie sah zu, wie Ihre kleine blonde Tochter um Sara herum leckte pussy Lippen, rund und rund, bis Sie drehte das ältere Mädchen Klitoris, entlocken ein Stöhnen. Maggie kämpfte gegen Ihre Fesseln. „Lucy! Sara! „Sie schnappte. „Was machst du?“ In der Antwort, Ihrem jüngste Tochter leckte und saugte Ihre ältere Schwester mit noch mehr Leidenschaft. Sara, stöhnte lauter durch Ihr Keuchen, entblößte die band, die Ihr Haar in einen bob Band, ließ Sie gerade rötlich Braun Schlösser fallen fast auf Ihre Schultern. Als das Mädchen auf den Baum lehnte, bemerkte Maggie, dass der Baum golden glow war heller um den Bereich, wo Sie es berührte. Wäre das gewesen, was Sie meinten als Ihre Töchter sagten, Sie würden das Raumschiff antreiben? Als Sie darüber nachdachte, fiel eine Rebe auf Sie und Drapierte sich um Ihren Hals. Sie schrie vor überraschung und Angst.Ziehen Ihr Gesicht aus zwischen den Beinen Ihrer Schwester, Lucy cooed, “ Ooh! Sara! Schau es dir an! „Sara, stark atmend, drehte sich um und sah, wie die Rebe zu glühen begann. Maggie sah es auch und war zuerst besorgt, bis Sie das sah Ihre Töchter Schienen völlig unbesorgt. In der Tat, dachte Sie, Sie sahen zufrieden aus. Sie traten näher, bis Sie direkt vor Ihr standen und dann knieten.Maggie zog in einem Atemzug als, richtig vor Ihrem Gesicht sprießen die ersten der leuchtenden grünen Ranken aus dem weinstock. Sie konnte sehen, dass es mit feinen kleinen Haaren bedeckt war, wie Pfirsich fuzz, und wie es sich um lockte, streichelte die Nacken, fühlte Sie Schmetterlinge in Ihrem Bauch. Als die Ranken von den Dutzenden keimten, fingen einige an, sich in Ihre Haare zu wickeln. Trotz sich selbst ließ Sie einen angenehmen Atemzug aus. Mehr schlich Sie hinunter rippen, necken eine Besondere Stelle gibt, und sich in der kleinen von Ihrem Rücken. Sie fühlte sich selbstbewusst als Ihre Töchter sah die winzigen glühenden Reben necken Ihren Körper, aber Sie konnte nicht helfen Bogen Ihr zurück als eine Welle der Ekstase reiste von der Basis Ihrer Wirbelsäule. Noch mehr der Ranken gingen Ihre Brust hinunter und wundeten Ihren Weg zu Ihren Brüsten und Brustwarzen. „Ahhh! „Sie keuchte, als Sie das elektrisches Vergnügen.“Wie fühlt es sich an?“ Fragte Lucy.“G-gut,“ sagte Maggie, Ihr Geist eine Unschärfe von lust und Ekstase.Sara lehnte sich an und Sprach leise. „Haben Sie uns beobachtet?“Maggie zögerte. „Sie,“ Sie hielt an und ließ einen Seufzer aus, als tendrils Ihre inneren Oberschenkel neckte. „Du bist Schwestern.““Wir kamen noch nie zusammen, “ Lucy sagte, scooting vorwärts, nur vor Sara, meist zu blockieren Ihre Schwester aggressive Stimmung.“ Würdest du glauben, „Sara fragte, wobei der Hinweis, Ihre hand läuft Ihre Schwester ‚ s zurück, “ das Glück Lucy wollte immer mich?““Was? „Maggie war sicher, dass das nicht richtig sein konnte. Und Sara hatte Ihr Haustier Namen für Ihre Schwester, die Sie erstellt hatte, als Lucy von einem Auto getroffen worden war, als die Mädchen zu Fuß die kurze Strecke nach Hause von der Schule eines Tages, als das jüngere Mädchen war noch im kindergarten. Lucy war durch die Luft geflogen, auf den Füßen gelandet und ohne Kratzer davongelaufen. Die einzige andere Zeit Sie ‚ d hörte das ältere Mädchen verwenden es war, wenn die Familie hatte kommen nach Don ’s Mutter gestorben war.“Es ist … mmm … “ Lucy begann und wurde kurz unterbrochen, als die Finger Ihrer Schwester Ihr Haar erreichten und sich massierten. „Es ist wahr. Ich wollte nie bekommen nah … mmm … weil ich Angst davor hatte, was passieren würde. „Sara rutschte Ihre andere hand auf die Seite Ihrer Schwester und schröpfte Ihre kleine Brust. Lucy Schloss Ihre Augen für eine Sekunde und genoss die Sensation.“ Jungs in der Schule schauen mich an“, sagte Sara und legte Ihr Kinn auf die Schulter Ihrer Lucy. „Aber Sie sind nur Jungs. Ich denke, ich bin attraktiv, aber Sie bekommen das Gefühl, wie Jungs in unserem Alter ficken irgendwas, weißt du? „Maggie fand sich leicht zu kichern. „Ja, das Tue ich“, gab Sie zu und vergaß fast, dass Sie grob gebunden war. „Keine Sorge. Es ist wie das so ziemlich alle die Zeit, obwohl. Dein Vater ist immer noch unersättlich.“So hörte ich“, sagte Sara und grinste. Maggie errötete. Lucy gab Ihrer Schwester einen schlauen Blick.“Aber Sara ist so sexy“, sagte Lucy und lief Ihre hand über Sie Schwester Oberschenkel. „Don’t Sie denken? „Maggie musste zugeben, dass Ihre ältere Tochter wirklich etwas zu sehen war. Zuerst hielt Sara Ihr Kinn ruhte auf der Schulter Ihrer Schwester, grinsend süß. Ihrer lächeln war engelhaft, winzige Grübchen und ein paar Sommersprossen akzentuieren Ihre Wangen. Sara grüne Augen leuchteten hell, Ihre grünheit verstärkt durch die leuchtenden grünen Ranken, die um Ihre Mutter gewickelt Körper, Erhöhung Ihrer lust mit jedem necken und kitzeln. Lucy zog aus vor Ihrer Schwester, so dass Maggie in Saras Körper zu nehmen. Das Mädchen war fit und gebräunt von so viel Zeit läuft draußen herum und auf Bäume zu klettern, aber Ihre Kurven waren noch weich, die Zeichnung Ihrer Mutter’s Augen zu Ihr auf Runde, pert Brüste und dann hinunter zu den Mädchen’s Beine, die sich öffnen, als Sie kniete. Zwischen Sara ‚ s offenen Beinen, Ihre rasierte Muschi noch glitzerte immer so leicht von Ihrer Schwester’s Zunge Bad. „Äh,“, sagte Maggie, unsicher, wie man antwortet.“Du musst dich nicht schämen“, sagte Sara. „Es muss ein wenig seltsam sein. „“Es ist krank, “ Maggie schaffte es und versuchte vergeblich, die lust mit Worten zu durchdringen. “Falsch.“Vom Baum fielen zwei weitere Reben hinter den Mädchen her. Bald, Maggie könnte sehen leuchtende grüne Ranken curling Ihren Weg über Ihre Töchter Körper. Sie bemerkte, dass auf Lucy, Sie gingen für Ihre Haare, und auf Sara, gingen Sie hinter Ihren Ohren. “ Mmmm, “ Lucy seufzte wie die necken Reben massierte Ihr junges Fleisch. Als Sara um Ihre Brüste gewellt ist, lehnte Sie sich nach vorne, auf Ihre Hände und Knie. Maggie, füllen mehr und mehr mit einer lust Sie war immer weniger bereit, Kampf, beobachtete Ihre ältere Tochter Brüste hüpfen spielerisch wie die Hände des Mädchens auf den Boden. Maggie fühlte, wie das innere Ihrer shorts unerträglich heiß und eng wurde. Sie sah Ihre jüngere an Tochter, aber Lucy hat Sie schon beobachtet.“Also“, sagte Lucy atemlos. „Ist Sie sexy oder was? „Maggie sah Sara wieder an, die auf Ihren Händen und Knien nur Zentimeter vor Ihr atmete stark im Vergnügen. Ihre Augen waren geschlossen und Ihr Mund hing leicht offen. „Ja“ sagte Maggie.Die Wurzeln, die Maggie Knie an den Boden gebunden gelöst und rutschte bis zu Ihren Knöcheln. Bevor Sie die Reben um Ihre Handgelenke Rissen Sie bis zu Ihren Füßen. Sie schrie und Sara drückte sich zum Knien zurück. „Mama? „Ihre älteste gefragt.“Ja? „Lucy Stand und näherte sich Ihrer Mutter. „Haben Sie herausgefunden, was wir hier unten gefunden?“Ich glaube schon“, sagte Maggie. Lucy Griff nach vorne und entblößte die Vorderseite Ihrer Mutter shorts. Mit den Ranken verteilt, obwohl Ihr Haar und curling exotisch über Ihrem Körper wie leuchtende tattoos, sah Ihre jüngste Tochter Fremd aus. Maggie zog Ihre Hüften Weg so gut Sie konnte. „Liebling, bitte. Kein.““Es ist OK,“ Lucy beruhigte Sie und erreichte vorwärts und Schleifen Ihre Finger in die Taille über einer Hüfte. Sara lehnte sich nach vorne und packte die shorts auf der anderen Hüfte, und zusammen die Mädchen rutschte Ihre Mutter shorts und Höschen in einem Bewegung. Die Wurzeln bewegt, so dass Sie auf den Boden fallen, und dann wieder gebunden der Frau Beine. „Mama! „Lucy rief aus und bemerkte die glatte entreißen Ihrer Mutter.Maggie sah die Mädchen zwischen Ihr starren Bein. „Ich mag es glatt beim sex,“ Sie bot an, Ihren Verstand zu off-balance zu bieten Ausreden.Sara Stand da und Maggie schaute in Ihre Augen. Das lächeln des Mädchens war ansteckend. „Ich denke, wir haben etwas gemeinsames“, sagte Sie, Ihre grünen Augen funkelten wie Smaragde. Gerade dann fiel eine Rebe hinter dem Mädchen her und rutschte Ihr in den Rücken.“Sara! „Ihre Mutter flüsterte heiser, alarmiert. Aber das Mädchen Griff nur zwischen Ihre Beine und packte die Rebe, die den Eingang zu Ihrer heißen Muschi sondiert hatte. Ziehen Sie es nach vorne, Sara streckte die glatte Rebe und Boden Ihre Klitoris gegen es.Als Maggie sah Sara Bogen Ihren Rücken und Stöhnen, Lucy näherte sich und zog hinter Ihrer Mutter. Maggie fühlte elektrische Schrauben von Ekstase arc Ihre eigenen zurück, wenn Lucy Finger streichelte die Ranken dort. „Oh, Gott! „Sie weinte. „Was machst du?!““Hat dir das gefallen?“ Lucy fragte, streichelte die Gegend wieder. Maggie ‚ s zurück gewölbt wieder, und Lucy legte Ihre andere hand auf Ihre Mutter’s Bauch. Zu Ihr Vergnügen, Sie konnte Feste Muskeln durch ein wenig weiche Polsterung fühlen. Es kam jedoch nicht überraschend, dass Ihre Eltern Aktivisten einer Art schattenorganisation waren. Kein Wunder, dass Sie es immer geschafft haben, in guter Form zu sein. Als Lucy’s hand gebürstet die Ranken auf Maggie ‚ s Magen, die Frau schauderte vor Freude.“Ja!“ Sie stöhnte, trotz sich selbst. „Was bist du tust du, baby?“Es ernährt sich von sexueller Energie“, sagte Lucy. „Und ich denke, es gibt einige Dinge, die machen es stärker. „Sie bewegte Ihre hand bis zur Brust Ihrer Mutter und wirbelte sanft Ihren finger um die Rande gewickelt Brustwarze. Maggie Hals arced zurück und Ihr Mund geöffnet in einem stillen Schrei. Als Ihre Mutter Sie schließlich ansah, nickte Lucy zu Ihrer Schwester, die weiterhin mahlen Sie unersättliche Muschi auf der Länge der Rebe. „Wie, was Sie sehen? „“Mmmm, “ Maggie, stöhnte, als Ihre jüngere Tochter weiterhin mit Ihrer Brustwarze spielte.Lucy lief Ihre andere hand herum und streichelte Sie Mutter der anderen Brust, während küssen Ihr zwischen Ihren Schultern. Maggie ließ ein Keuchen aus, murmelte etwas Unverständliches und ging für einen moment hinken. Als Sie Ihr Gleichgewicht wiedererlangte, zog Lucy zurück und sagte: „ich habe das nicht verstanden. Magst du, was du siehst?“Maggie fühlte sich geiler als je zuvor, und beobachtete Ihre älteste Tochter Ihre Klitoris gegen die glatte Rebe Schleifen, musste Sie zugeben, dass die Mädchen war wirklich sexy. Aber es gab noch etwas anderes. Sie wollte mehr. Weitaus. Und jetzt wusste Sie, dass es etwas war, was nur Ihre Töchter, Ihre sehr sexy, verführerische Töchter anbieten konnten. Noch tiefer als Sie fühlte sich mit diesem Ort verbunden. Ihre Töchter hatten Recht: es war ein Raumschiff. Sie wusste nicht alles darüber, wie es funktionierte, aber Sie konnte spüren, Ihre Töchter Präsenz in was auch immer die Pflanzen wurden ausgestrahlt. Sie konnte fühlen, dass Sie ein Maß an Kontrolle hatten, aber nichts im Vergleich zu dem, was Sie hatte. „Nein“, sagte Sie. Lucy ‚ s Hände gestoppt Ihre necken, und Sara sah nach oben, pausieren Ihr Vergnügen. „Ich will mehr.“Der weinstock, den Sara von unter Ihr herausgepeitscht hatte, und zwei Wurzeln packten Sie und brachten Sie auf die Knie. Die Reben, die hielt Maggie Hände und Füße als Sie Sie freiließ, Griff Sie zu und packte Lucy. Lucy fand Ihren Rücken gegen Ihre Mutter Brust, aber die Verwirrung von der Frau Rauheit verschwunden, wenn Sie fühlte Ihre Mutter erfahrene Hände laufen Ihren Körper auf und ab und verfolgen Spuren von elektrischem Vergnügen. Das Mädchen keuchte, als Ihre Mutter Ihre kleinen Brüste streichelte. „I don’t sehen, Lucy bekommen keine Aufmerksamkeit,“ Maggie sagte zu Sara, deren Gesicht war jetzt nur Zentimeter von Ihrer Schwester pussy.Sara brauchte keinen zweiten Gedanken. Nach vorne gelehnt, küsste Sie Ihren Weg bis Ihre Schwester glatt, cremefarbenen Schenkel, bis Sie Sie hat einen Kuss zwischen Ihre Beine gepflanzt. Lucy ließ einen zerlumpten Atemzug aus, als das ältere Mädchen begann, Ihre pochende Muschi ernsthaft zu lecken und zu küssen. Zwischen Sara leidenschaftlich lecken zwischen Ihr Beine und Ihre Mutter’s expertenaufmerksamkeit auf den rest Ihres Körpers, Lucy wusste, dass Sie nicht lange dauern. Sie stieß Ihre Hüften nach vorne, so dass Ihre Schwester ungehinderten Zugang. „Wirst du kommen, kleine? „Maggie flüsterte Ihr ins Ohr.“ UH huh, “ Lucy schaffte es, Spannung in Ihrem Körper aufzubauen.“Nun, schade! „Ihre Mutter sagte, zurücktreten und ziehen Sie aus der Reichweite Ihrer Schwester hungrig Mund. Sara lehnte sich zurück, verwirrt und keuchend. „You don’t get zu kommen noch. „Als Lucy durch greifen von Wurzeln auf die Knie gebracht wurde, und beide Mädchen‘ Hände waren an den Boden gebunden, Maggie ging hinter Sara herum. Dort nahm Sie den weinstock, den das ältere Mädchen geradelt hatte, und ließ ihn sich um Ihre Taille, um Ihren Rücken und zwischen Ihren Beinen wickeln, so dass Sie jetzt er streckte es und ließ eine Länge davon vor sich. Kniend hinter Ihrer ältesten Tochter, legte Sie die glatte stumpfe Ende der dicken Rebe gegen das Mädchen wartet pussy. Sara fühlte es und schob dagegen. Maggie zog sich zurück und drückte Ihre Tochter nach vorne. „Lucy, Schatz“, sagte Sie. „Don ‚ t Sie denken, Sie sollten Ihre Schwester Gesicht reinigen? „Lucy sah Ihre Schwester an, die bereit schien, explodieren mit Vorfreude, und sah Ihre eigenen Säfte auf Ihrem Gesicht. Nach vorne gelehnt, leckte Sie Sara Kinn, Verkostung selbst auf Sie. Als die Mädchen begannen, sich ernsthaft zu küssen, stieß Maggie nach vorne und begrub die Länge der Rebe in Ihrer ältesten Tochter pussy, bis Sie fühlte das Mädchen straff Runde Arschbacken gegen Sie gedrückt. „Aaah! „Sara weinte in die Küsse Ihrer Schwester. „Aah, fuck!“ Maggie zog pack ein wenig und spürte die Rebe glatt gegen Ihre eigene Klitoris gleiten. Das Gefühl war unglaublich. Sie schaute nach unten und sah die Rebe stretching Ihrer Tochter pussy. Sie schob wieder vorwärts, und ein anderer Weinen kam von der braunhaarigen Schönheit.“Wolltest du so deine süße kleine Schwester ficken? „Maggie sagte, zurückziehen und wieder stoßen.“Ah! Nein! „Sara stöhnte und erkannte, dass Ihre Mutter fick Sie mit der Rebe.“Sag die Wahrheit! „Ihre Mutter sagte, wieder stoßen, härter.“Oh, fuck! „Sara wimmerte und wünschte, die Frau würde aufhören zu necken und Sie schon albern ficken. „Ich bin!““Ich don ‚t glauben Sie, “ Maggie sagte, packte das Mädchen’s Arsch und schob grob wieder.“Oh!“ Sara wimmerte wieder. „Bitte, fick mich einfach und ich zeige es dir.“Das war alles, was Maggie hören musste. Ihre eigene Muschi sehnte sich danach gefickt zu werden, und das Schleifen an der Seite der Rebe machte Sie nur geiler. Hearing Ihr Tochter beg bis sein gefickt unleashed ein torrent von pent-up aggression toward die Mädchen, und Sie begann zu verwüsten des Mädchens enge junge snatch. Lucy küsste weiterhin Ihre stöhnende Schwester, und als Sie sich küssten, fühlte Maggie Ihre aggression in lust verwandeln. Bald war Sara nicht mehr die abwesende Tochter, nur ein Produkt Ihres Vaters. Bald war Sie ein sexy Mädchen, das Ihre Mutter bat, Sie härter zu ficken. Und diese neue Tochter gehörte Ihr. Nun, Sie dachte, vielleicht nicht alle Ihre. Als Sie Lucy sah, sah Sie Sara an, Sie konnte wirklich sehen, dass sich die Dinge zwischen Ihren Mädchen geändert hatten. Sie waren jetzt unzertrennlich, wusste Sie, und es machte Sie glücklich. Maggie schaute auf Ihre ältere Tochter, und fing an, die Rebe in und aus Ihr jetzt mit schwindelerregender Leidenschaft zu Pumpen.“Oh, Mama!“ Sara weinte. „Fick mich! „Maggie lief Ihre Hände über den Arsch des Mädchens und Ihre Seiten. Nach vorne gelehnt, lief Sie eine hand unter Sara und massierte die pert Brust des Mädchens. „Oh! Oh, fuck! „das Mädchen rief.Lucy hatte die Veränderung in Ihrer Mutter bemerkt und lächelte. Als Sie die Frau ins Auge fasste, grinste Sie–und jetzt grinste Maggie zurück. Lucy sah Ihre Mutter erreichen unter Sara wieder, aber dieses mal die Frau war eindeutig spielen mit Ihrer Tochter Klitoris. Von Angesicht zu Angesicht mit Ihrer Schwester sah Sie das ältere Mädchen kommen, bucking und Schreien, und lehnte sich nach vorne und küsste das Mädchen süß, weiche Lippen.Nachdem Ihre Mutter die Rebe mit einem feuchten pop aus Ihrer Muschi gezogen hatte und Sie einen moment hatte, Wurzeln, die Sara gebunden zurück in den Boden gebunden, aber Lucy blieb gebunden. Sara wandte sich an Maggie, die die Rebe von sich abgewickelt hatte. „Oh, Mama! „Sie sagte, umarmt die Ihr und das Gefühl der Frau voll Brüste gegen Ihre eigenen.“Oh, mein geiles Mädchen“, sagte Maggie und spürte, wie Ihre Tochter schwer gegen Sie atmete. „Ich Wette, du bist nur unersättlich, nicht wahr? „Sara sah Sie damit wieder an infektiöses lächeln. „Nun…“ “ Nun? „, fragte Sara.“Was machen wir mit deiner Schwester? „Maggie und Ihre ältere Tochter drehten sich um und sahen, dass Lucy noch da war, gebunden an den Boden.Sara versuchte entfernen Sie die Wurzeln, aber Sie hielten fest. „Ich denke,“ sagte Sie. „Wir müssen Ihr nur einen guten fick geben. Was denken Sie?““Ich weiß nicht, “ Maggie sagte, scooting zu Lucy Seite und laufen Ihre Finger durch das Mädchen Weinrebe-infundiert Haar. „Ist Sie noch Jungfrau? „Sara streichelte Ihre hand nach unten Ihre kleine Schwester ‚ s zurück, bis es auf Ihrem süßen, festen Arsch ruhte. „Sie gab mir das. Didn’t du, Lucky? „“Mmm hmm, “ schnurrte das jüngere Mädchen und genoss endlich etwas Aufmerksamkeit.Maggie war wirklich überrascht. Sie hatten wirklich keine Zeit verschwendet, oder? „Kein Wunder, dass Ihr zwei so geworden seid ein Artikel in letzter Zeit, “ Sie sagte, streichelte Ihre Tochter’s Haar wieder. Das Mädchen schnurrte lauter und wackelte Ihren Arsch gegen die Hand Ihrer Schwester. „Oh, Schatz, du bist geil, nicht wahr?““Mmm, hmm,“ Lucy angeblich. Und dann „Aahh! „als Sara einen finger in Ihre enge kleine Muschi tauchte.“Fühle, wie nass Sie ist“, sagte Sara. Maggie zog Ihre Finger nach unten Ihre blonde Tochter zurück, bis Sie Sie abgerundet Arsch. Vorläufig lief Sie einen finger auf die Länge des Mädchens Schlitz, entlockte ein Stöhnen. Wenn Sie einen finger in die Muschi des Mädchens tauchte, fühlte Sie sofort Säfte Mantel Ihre Ziffer, begleitet von einem heiße enge. Sara fing die Frau’s Ausdruck. „Du warst noch nie mit einem Mädchen zusammen? Ich dachte, Ihr wärt Kinder der 70er Jahre“, sagte Sie und machte eine blumige Geste, die Gruppe porträtiert sex auf LSD.“Wir waren Kinder in den 70er Jahren“, sagte Ihre Mutter und hinterließ Ihren finger in Ihrer jüngsten Tochter. „Und im college wurden dein Vater und ich rekrutiert und töteten Werwölfe in Portugal direkt nach dem Studium. „Sie rutschte Ihren finger weiter in das blonde Mädchen, und nahm es dann heraus und Roch die Säfte. Sara sah Sie erwartungsvoll an und leckte Ihren Finger. She’d schmeckte Ihre eigene Muschi viele Male, von Ihren eigenen Fingern und von Don ’s Schwanz, aber nie eine andere Frau‘ s, und sicherlich nicht Ihre eigene junge Tochter ‚ S. „Oh Gott“, atmete Sie. „Schmeckt wie der Himmel, huh?“ Sagte Sara.“Oh, baby, deine Muschi ist lecker!“ Maggie stöhnte. Nach einer langen pause sagte Sie: „ich will dich schmecken.“ Wie Sie reden und spielen in Lucy’s immer heißer Muschi, ein die Strohmatte der Ranken hatte sich unter den drei gewebt und stieg praktisch aus dem dreck. „Oh, look!“ Maggie Hinzugefügt. „Sie wollen mich zu bleiben sauber, während ich es Tue.““Oh Gott“ Lucy stöhnte. „Würde jemand bitte schon meine verdammte Muschi Essen?! „Maggie wandte sich an Sara mit Spott überraschung. „Würden Sie das hören?“ Und dann zu Lucy: „OK, Schätzchen. OK.“ Maggie rollte auf Ihr Rücken und begann unter Ihrer Tochter gleiten, als Sie eine Dicke Weinrebe curl unter Ihr fühlte, zwischen Ihren Arschbacken und gegen Ihre Muschi. Sie drückte Ihre Beine zusammen um den weinstock und dachte, Sie wäre werde wieder dagegen mahlen, aber stattdessen entstanden zwei Wurzeln und spreizten Ihre Beine.Sara beobachtete die wurzelsonde öffnung Ihrer Mutter, schob auf Sie und Beschichtung es mit seinen Säften. Nach und nach, Zoll durch dick Zoll, es begrub sich in Ihrer Mutter, die stöhnte und versuchte, etwas zu sagen, aber abgeschnitten wurde, als Lucy senkte Ihre kleine heiße pussy auf Ihre Mutter Mund.Zuerst fühlte Lucy Sie nur Mutter der heißen Atem zwischen Ihre Beine, aber als die Rebe begann zu Pumpen in und aus Ihrer Mutter, Sie fühlte ein paar Küsse und schließlich Zunge läuft oben und unten Ihre Schlitz. „Ahh! „das Mädchen stöhnte, schließlich das Gefühl der Freude, die Ihr verweigert worden war. Ihre Mutter Zunge in Ihre enge kleine Loch und dann um Ihre Klitoris eingekreist. „Ah, Gott! Oh, Mama! „Sie weinte und schleifte Ihre Muschi in Ihre Mutter Mund.Sara spürte, wie die lust zurückkehrte. Ihre Mutter hatte Recht: Sie war unersättlich. Beobachten eine Dicke Rebe Pflügen in und aus Ihrer Mutter glatte snatch, während die Frau schlürfte an Ihr wenig Schwester machte Sie unheimlich geil. Sie streckte sich und spielte mit Ihrer Mutter Brüste, wodurch die Frau laut Stöhnen. Ermutigt beugte Sie sich und leckte eine Brustwarze und rollte Sie auf Ihrer Zunge herum. Das Stöhnen wurde lauter und Sie wurde aggressiver. Als Sie weiter zu lecken und saugen Ihrer Mutter Brustwarzen, reiste Ihre hand Süden über Ihre Mutter Bauch, bis es kam der Frau Klitoris. Sara konnte das Gefühl der Rebe Pumpen schneller in und aus Maggie’s pussy, und wenn Sie Ihre Klitoris berührt, die Frau bucked. „Mmmmmm! „Sie stöhnte auf Lucy’s Klitoris.Die vibration von Ihrer Mutter Stöhnen schickte Lucy den Kopf in einen Schwanzwirbel. Ihre Mutter war vielleicht noch nie mit einem Mädchen zusammen, aber Sie nahm es genauso leicht wie Sara. Das sanfte saugen an Ihrer Klitoris kombiniert mit dem Kreisen und flicking der Zunge Ihrer Mutter waren bringen Sie an den Rand. Ein warmes Gefühl erfüllte Ihren Körper, und Sie fühlte sich schaudern, als Sie kam. Maggie muss es gespürt haben, und stöhnte, aber nicht stoppen Läppen wütend auf das Mädchen zittern pussy. Lucy fühlte Feuer durch Ihren Körper brennen,wie Ihre Mutter weiter.Zur gleichen Zeit, Maggie fühlte Ihre ältere Tochter Finger streicheln Ihre Klitoris als die rubbery vine knallte in und aus Ihrer nassen pussy einweichen. Ihre jüngste Tochter war einmal gekommen, und Maggie fand sich in so viel Freude, dass Sie sehen wollte, ob das Mädchen kommen würde wieder. Lucy war vom Stöhnen zum Quietschen gegangen und hatte Ihre enge kleine pussy gegen Ihren Mund gedrückt, und als Maggie spürte, dass das Mädchen wieder kam, fühlte Sie sich auch kommen. Die Rebe Pumpen schließlich verlangsamt, und nach einer minute rutschte es aus Ihr heraus und wieder in den Baum. Lucy, auch, widerwillig hob Ihre Muschi aus dem Mund Ihrer Mutter.“Oh, Gott! „Maggie atmete und Schloss Ihre Beine und das Gefühl eine erotische Hitze hatte Sie sich noch nie träumen lassen. Seltsam aber, Sie fühlte, dass diese Hitze nur zu wachsen schien und heißer zu brennen. Sara ‚ s Kopf lag auf einer Hüfte, und Lucy drehte Ihren Körper um und lag Ihr Kopf auf der anderen Seite. Maggie stützte sich auf Ihre Ellbogen und sah Ihre sexy Jungen Töchter an, die Sie wieder anstarrten.Lucy war die erste, die Sprach. „Mama, du hast mich zweimal kommen lassen,“ Sie angeblich. „Ich wusste nicht einmal, dass das möglich war! „“Hm hm, “ Maggie kicherte ein zufriedenes lachen. „Sieht aus wie das ist eine weitere Sache, die wir gemeinsam haben.““Hey! „Sara beschwerte sich. Sie war wirklich verletzen. Keiner von Ihnen wusste wirklich wie, aber Sie alle fühlten die emotionalen Wellen.“Oh, Schatz“, sagte Maggie und setzte sich. Ihre Töchter Lagen noch mit dem Kopf auf den Oberschenkeln. Sie streichelte Sara ‚ s gerade Kastanienbraun Haare.“Hey! „Lucy beschwerte sich. „Wenigstens hast du gefickt! „“Mädchen! „Maggie cut short ein argument, das, außer für den Gegenstand, schien sehr vertraut.“Ich zeige dir gefickt!“ Sara schoss zurück und setzte sich. Eine Wurzel schoss aus dem Boden und packte Lucy grob am Hals. Das jüngere Mädchen kreischte und ergriff es. Eine ähnliche Wurzel packte Sara an Ihrem Hals. Die überraschung bei der unerwartete Mangel an Kontrolle führte dazu, dass Sara Ihr Gleichgewicht verlor und stürzte.“MÄDCHEN! „Ihre Mutter schrie. Beide Wurzeln zogen sich zurück und wurden durch gummiartige Reben ersetzt, die vom Baum heruntergekommen waren so schnell, dass die Mädchen es nicht bemerkt hatten. Bevor Sie es wussten, fanden sich die Mädchen aufgehängt, ausgebreitet-Adler über dem Boden durch den Baum ‚ s Reben. Sie hatten sich daran gewöhnt, die Kontrolle über die Pflanzen an diesem Ort, und Ihre neu entdeckte Mangel an Kontrolle wirklich Angst Sie. Sie kämpften für ein paar Minuten, aber langsam erkannte, dass Ihre Mutter nicht gebunden war, und wiederum hörte auf zu schreiben. Maggie Stand. „Mama?“ Fragte Lucy. „Das ist ein ganz normaler Vorgang“, sagt er, „aber das ist nicht der Fall“.“Mädchen,“ sagte Maggie. „Hören. „Sie starrte auf jede Ihrer Töchter und Ihre Jungen sexy Körper, und fühlte sich wollen Sie in jeder Weise Sie wusste, wie, aber Sie beruhigte sich. Sara hatte Ihre Muschi Rasiert und war noch glatt, Ihre Schamlippen rosa und geschwollen vor geilheit. Lucy hatte ein kleine lockige blonde fuzz auf Ihrem Hügel, und Maggie erreichen und berührte Ihr Kinn und Oberlippe, Gefühl ein wenig Teppich brennen. Sie müsste etwas dagegen tun. Für jetzt musste Sie einen anderen beruhigen teenager spuckte. „Ich kann hier neu sein, aber ich bin immer noch Ihre Mutter, und Sie tun, wie ich sage. Mache ich mich klar? „“Mama?“ Fragte Sara.Maggie hob einen finger, um Unterbrechungen abzuwehren. „Mache ich mich klar?“Ja, Mama“, sagte Lucy.“Ja, Mama,“ sagte Sara.“Gut“, sagte Maggie. Die Reben, die die Mädchen ausgesetzt haben, bewegten Sie näher zusammen, bis Sie von Angesicht zu Angesicht waren. „Jetzt küssen und machen bis. „Die Mädchen pickten sich vorläufig gegenseitig auf die Lippen, aber Ihre Mutter gab Ihnen beide einen festen Schlag auf den Arsch und ließ Sara Grunzen und Lucy jammern. „Ihr Mädchen liebt einander genug zu ficken, aber nicht genug, um es wieder gutzumachen, oder? „Sie schlich sich eine hand unter den Arsch jedes Mädchens, zwischen Ihre Beine, und rutschte einen finger in zwei enge, hungrige Fotzen. Die Mädchen lassen bei Ihrem Mutter touch. „Jetzt küssen. „Dieses mal, die Mädchen erfüllt, finden Ihre Leidenschaft wieder. Nachdem die Mädchen sich eine Weile geküsst hatten und Maggie Ihre engen kleinen Fotzen gefingert hatte, senkte sich der weinstock und die Schwestern freigelassen.“Es tut mir Leid, Mama“, sagte Lucy.“Es tut mir auch Leid“, sagte Sara.“Es ist OK,“ Maggie sagte, entfernen Ihre Finger von Ihren Töchtern ‚ heiße Löcher und läuft Ihre Hände bis Ihre ckseiten. „Aber ich habe ein paar Dinge zu lehren, die Sie, so bekommen Sie gekleidet und lassen Sie’s gehen für einen Spaziergang.“Als die Mädchen Ihre Kleidung aus Ihren Taschen zogen und sich anzogen, war die pod Sara früher herausgefallen und rollte zu Maggies Füßen. Selbst im Dunkeln konnte Maggie sagen, dass Ihre Tochter errötet war. „Sorry, Mama“, sagte Ihre ältere Tochter. „Wir haben es früher gefunden. „Maggie beugte sich und nahm es auf, und an Ihr berühren Sie es begann zu vibrieren. „Was wolltest du genau damit machen?“ Maggie sagte, listig.“Ich …“ Sara stotterte. Erinnerst du dich, wie ich sagte, du sollst tun, was ich dir sage?“ Fragte Maggie. „Nun, Sag mir: was wolltest du damit machen?“Ich wollte Lucy dazu bringen, es zu saugen“, sagte Sara. „Ich wollte wissen, wie Sie mit einem Schwanz im Mund aussieht. „Lucy sah Sie an, Augen breit wie Untertassen.“Vielleicht“, sagte Maggie dazu. Es war fast so dick wie die Rebe, die Ihre Muschi aufgebohrt hatte, und war über einen Fuß lang. „Lass uns spazieren gehen und dann zeige ich dir was es ist für.“Sie machten sich ohne Ihre Taschen auf den Weg, Maggie trug die schote in einer stoffschlinge, um Ihr Summen zu stoppen. Als Sie gingen, beschlossen Sie, die unteren Ebenen zu besuchen, die noch keiner von Ihnen erforscht hatte. Die Form des Handwerks wurde deutlicher, je mehr Sie reisten geschlossene Welt. Als Sie das niedrigste Niveau erreichten, fanden Sie, dass es näher an einem Dschungel war als alles, was Sie bisher gesehen hatten. Neonglühende farne wurden in teilen so dick, dass die Mutter und Sie Töchter fanden Sie unpassierbar. Die Wurzeln und Reben, die hier wuchsen, waren genauso glatt und gummiartig wie die um den Goldenen Baum, aber hier waren Sie viel zu dick zum ficken, bemerkte Maggie mit Enttäuschung.“Also“, sagte Sara plötzlich und rannte hinter Ihrer Mutter und Lucy her. „Was machen wir mit dad?“Wir müssen ihn töten oder verführen“, sagte Lucy unverblümt. Sowohl Sara und Maggie sah Sie mit ziemlicher Verachtung an. „Was? „Sie fragte als Antwort.“Ich sollte der stumpfe sein“, sagte Sara. „Erinnern?““Nun, es ist wahr.““Wir werden ihn verführen,“ Maggie sagte, die Debatte zu beenden. „Und ich weiß genau, wie es zu tun.“Natürlich“, sagte Lucy. „Du würdest wirklich derjenige sein, da du weißt, was er mag. „“Oh,“, sagte Maggie und grinste. „Nicht ich.““Ich?“ Fragte Lucy.“Natürlich“, sagte Maggie. „Warum nicht daddy ‚ s kleines Mädchen?“ Fragte Lucy.“Ich?“ Spottete Sara. „Ich bin zu kostbar für ihn. Er wird nie gehen für es, es sei denn, er ist gut und grundiert. Aber du … “ “ er liebt mich auch!“ Lucy sagte.“Natürlich tut er das, baby“, sagte Maggie und streichelte die rosige Wange Ihrer jüngeren Tochter. „Wir alle tun. Aber Ihre Persönlichkeiten neigen dazu, Zusammenstoß.““Was soll das bedeuten? „“Manchmal wollen die Leute nur hassen-fick dich, “ Sara sagte. „Ich weiß, ich weiß. Aber, „Sara sagte, indem Sie Ihre hand auf Ihre Schwester ‚ s Arsch, „jetzt weiß ich, Sie ‚ d nur viel Spaß, du kleine Schlampe. „Lucy errötete und lächelte. „Fan“, sagte Sie. „Also, was, ich soll ihn verärgern, bis er mich vergewaltigt?““Oh, lieber Gott, Nein,“ sagte Maggie. „Vor etwa einem Jahr, er murmelte deinen Namen im Schlaf. Ich dachte, er hätte einen Albtraum, aber als ich ihn aufweckte, fickte er mich wie einen Hengst. Ich glaube nicht, dass er weiß, dass er manchmal im Schlaf redet.“Ah,“ sagte Lucy. Es fiel alles an seinen Platz. „I’ll tun es hier, dann. „Sie schauten sich um. Es gab nichts als farne, Büsche und Reben, die dicht um Sie herum wuchsen und leuchteten.“Hier?“ Maggie und Sara gefragt fast gleichzeitig.Lucy grinste. „Vertrauen Sie mir.“Sie trudelten eine Weile länger durch die vegetation, bis Sie die Baumgrenze fanden.“Also, wo habt Ihr Mädchen die Bomben versteckt?“ Maggie gefragt, und dann spürte man sofort die angespannte Stimmung um Sie herum. Die Mädchen beobachteten Sie misstrauisch. „Es ist in Ordnung“, sagte Sie. „Ich möchte nur sicherstellen, dass Sie sicher sind.““Sie sind sicher“, sagte Sara, straff. „Und Ich ich habe die Zünder losgeworden.““Smart girl! „Ihre Mutter sagte, Schlangen einen arm um die kleine der älteren Mädchen zurück, unter Ihrem Hemd, und bis zur Mitte des Rückens. „Sexy und smart. Gott, Ich Liebe dich.“ Die Luft um Sie herum entspannt. „Immer noch“, sagte Sie und zog den Körper Ihrer Tochter in die Nähe. „Zeig es mir. Weil ich es gesagt habe. „Sie knabberte am Ohrläppchen der Sara und erinnerte sich, wo Sie gesehen hatte tendrils necken das Mädchen früher. Sara ließ einen scharfen Atemzug aus. „Aber wenn es Ihren Geist wohl, ich möchte sicherstellen, dass Ihr Vater nicht finden Sie.“ Sie küsste Ihre ältere Tochter auf die Lippen. „Ehrlich.“Die Mädchen führten Ihre Mutter von der unteren Ebene und vorbei an Pflanzen aller Art. Einige, wie die farne und verschiedene Bäume und Gräser, Schienen einfach da zu sein, um Energie zu halten, wie zu Leben Batterie. Andere, Sie bemerkten, waren fast wie Kontrollflächen, aber keiner von Ihnen schien zu funktionieren. Sara vermutet, dass Sie nicht genug macht noch, und fragte sich, ob es eine zentrale Steuerung Lage, da dies ein ansonsten Organisiertes Handwerk zu sein schien. Weniger interessiert an den technischen Aspekten des Schiffes, Lucy wies darauf hin, dass es mehr Pflanzen gab, die nur für Sex. Als Sie entlang gingen, erklärte Maggie Ihnen, wie einige der esoterischeren designs verwendet werden könnten. Einer, sagte Sie, hatte Schoten an den enden seines Schilfs, die sehr ähnlich wie butt plugs aussah.“Hintern Stecker?“ Fragte Lucy. „Was ist das?““Wie klingt es?“ Sagte Sara.“Etwas, das ich in Ihren Hintern Stopfen könnte, wenn Sie mich behandeln, wie ich dumm bin. „“Das könnte schön sein,“, sagte Sara unter Ihrem Atem.“Was hast du gesagt? „Lucy sagte defensiv, nicht zu verstehen, was Ihre Schwester gemurmelt hatte.“Nichts.““Was hast du zu mir gesagt?““Nichts, OK? „Maggie hatte aber gehört, und es überraschte Sie. Dies war eine andere Sache, die Sie und Ihre ältere Tochter teilten. „Sara“, sagte Sie. „Sag deiner Schwester, was du gesagt hast. „Sara gewöhnte sich schnell an die Forderungen Ihrer Mutter. „Ich sagte,“ sagte Sara, pausieren, um Ihre Nerven zu sammeln. „Ich sagte, es könnte schön sein.““Was? „Lucy sagte, ungläubig, mit Blick auf Ihre Mutter um Unterstützung. „Wer möchte etwas in Ihren Arsch stecken?““Ich würde, “ Maggie angeblich. Sara wandte sich an Ihre Mutter, und Ihre Augen trafen sich. Maggie konnte das relief in den Augen Ihrer älteren Tochter sehen. „Du bist nicht allein, Schatz.“Nun, zähl mich aus“, sagte Lucy empört.“Mehr für uns, dann“, sagte Maggie und gab Sara ‚ s Hintern einen squeeze. „Wolltest du es ausprobieren, Sara?“Sara errötete. „Vielleicht später“, sagte Sie schmunzelnd.“You don’t haben zu schüchtern, Herzchen,“ Sie Mutter sagte, Ihre hand noch streicheln des Mädchens Arsch. Der Gedanke, Ihre ältere Tochter nackt Arsch wieder zu sehen, machte die Frau extrem geil, und die hinzugefügte Vorstellung von stürzen jede Anzahl der Dinge wachsen auf die Pflanzen um Sie herum in das Mädchen Jungfrau Arschloch machte Sie fast nicht zu widerstehen den Drang zu Streifen das Mädchen unten und tun es dann und da.“Es ist OK“, sagte Sara. „Wir haben Sie viel Zeit. Lassen Sie uns diese Bomben finden. „Ihre Mutter gab Ihr einen festen pat von den Arsch und ein wissendes lächeln, und dann die drei von Ihnen wanderte in Richtung der Stelle, wo die Mädchen hatte die Bomben, katalogisieren weiterhin Pflanzen, die besonders angenehm sein könnten. Als Sie die Lichtung mit dem langen violetten gras erreichten, hielt Maggie kurz an. Die Mädchen hatten sicherlich eine schöne spot, um den Sprengstoff zu verstecken. Von der Seite war ein knorriges Gewirr von Dornen, teilweise mit Reben bewachsen, die Brillant farbigen Blüten gekeimt hatte, aber zu regelmäßig in Form, um alles andere als ein versteckter Haufen von etwas künstlichem. Dennoch, Maggie dachte, es sei denn, Sie wussten, was dieser Ort war und wie es funktionierte, Sie nie in der Lage, um die versteckte Versteck, und wenn Sie wissen, wie alles über diese Platz, Sie haben keinen Gebrauch für die Bomben. „Da? „Maggie gestikulierte auf den Haufen. Lucy nickte, immer noch unsicher. Es war Sara, die Sie überzeugt hatte, aber Lucy wusste, dass Ihre Mutter schlau sein konnte. Sara könnte Sie habe Interesse daran geerbt, Dinge in Ihren Arsch zu legen, dachte Lucy Sauer, aber manipulation sei an die jüngere Tochter gegangen. Lucy hatte einen halben Gedanken, um diese knorrigen Dornen zu tragen auf Ihr zu bringen Mutter wieder, damit Sie die Wahrheit bekommen konnte, aber Sie fühlte sich auch von der Idee erschreckt. Woher kam die Bösartigkeit? Sie fühlte es vor in den letzten paar Jahren und, charakteristisch, geschrieben es aus als Teil des seins ein teenager, aber jetzt war Sie nicht sicher. Auch etwas anderes hatte sich geändert. Der sex, den Sie hatte, war nicht nur sex mit Ihr: es war Bindung. Und es war nicht, weil diese hatte alle gewesen Ihre ersten Erfahrungen, oder weil etwas in diesem lebenden Raumschiff wollte Sie so fühlen. Sie fühlte wirklich eine Familie und ein Liebhaber Bindung zu Ihrer Schwester und Mutter. In der Vergangenheit, Sie würde nicht habe gezögert, Sie für Ihren persönlichen Gewinn zu verwenden, aber jetzt, nur der Gedanke daran ließ einen schlechten Geschmack in Ihrem Mund. Außer sex, dachte Sie. Der Gedanke an Sara und Ihre Mutter für sex gemacht Sie heiß, wahrscheinlich weil Sie wusste, dass Sie auch von Ihnen benutzt werden wollte. Der Gedanke ließ Sie lächeln. Und was, wenn Ihre Mutter jetzt wirklich auf Ihrer Seite war? Es schien möglich. In der Tat schien es mehr als möglich, angesichts der Menge an Kontrolle schien Sie zu haben. Lucy fragte sich, ob das ein Effekt des Nektar war, den Sie Ihr gegeben hatten, oder ob es etwas mit dem Alter zu tun hatte. Es war klar, dass jüngere die Menschen waren mehr sofort und dramatisch betroffen, aber Sie und Sara hatte das Gefühl, die Auswirkungen des Ortes Verschleiß eine Weile nach dem ersten mal verlassen. Sie fragte sich, ob die änderungen mehr waren permanent wurde der ältere erwischt. Der Gedanke, dass Ihre Mutter dauerhaft so geil sei, wie Sie jetzt fast sabbern würde.“Hey, Dummerchen“, rief Sara aus dem gras. „Du wirst da stehen grinsend wie ein idiot, oder kommst du zu uns? „Maggie und Sara hatten Ihre Schuhe ausgezogen und saßen auf dem gras und aßen von einem kleinen taschentuchpaket, das Sara aus Ihrem Rudel genommen hatte, bevor Sie begannen Fuß. Lucy zog Ihre Schuhe aus und Schloss sich Ihnen an und spürte, wie die weichen grashalme zwischen Ihren Zehen wackeln, als Sie ging. Im Paket war einige Trockenfrüchte, Nüsse, Schokolade, und Stücke von Lucy Lieblings-zuckerhaltiges Getreide. Zusammen aßen Mutter und Schwestern, redeten und scherzten, bis das Taschentuch leer war.“Ahh,“ seufzte Maggie und legte sich wieder in das leuchtende VIOLETTE gras. „Was für eine unglaubliche Tag! „Als Sie sich legte, streichelte das gras sanft Ihre Füße und Beine. „Mmmm. Gras. „“Überrascht?“ Fragte Sara. Die langen, weichen grashalme hatten auch begonnen, die Mädchen zu streicheln, und Sara Ihre Schwester spreizte Ihre Beine, so dass die klingen die Innenseiten Ihrer Oberschenkel zu necken und schleichen sich die Beine Ihrer shorts. Das blonde Mädchen stöhnte leise, als die dünnen, sondierenden klingen Ihre Ziel in Ihren shorts. Sara lehnte sich an und küsste Sie, das Gefühl des Mädchens weiche Lippen öffnen. Ihre Zungen berührten sich und Lucy stöhnte wieder leise. Sara erreichte unter dem Hemd Ihrer Schwester und freute sich finde heraus, dass Sie Ihren BH in Ihrer Tasche gelassen hatte. Sanft, Sie drückte das Mädchen kleine Feste Brust, lassen Ihre Finger rutschen über es, bis Sie eingeklemmt Ihre Brustwarze. Lucy stöhnte dieses mal etwas lauter und küsste härter zurück.“Mmmm,“ Sie hörten Ihre Mutter seufzen. „Jetzt ist ‚ t, dass besser als kämpfen? „Sie hörten auf zu küssen und schauten Maggie an, die sich auf Ihren Ellbogen gelegt hatte, um zuzusehen. „Oh, lass mich dich nicht aufhalten. „“Der Gedanke nie gekreuzt mein Geist, “ Lucy sagte, wieder Ihre küssen und schleichen Ihre hand auf der Rückseite Ihrer Schwester Hemd. Als Ihre hand hochging, versuchte Sie Verschluss zu Ihrer Schwester BH, es fand keine. Stattdessen hooked Sie Ihren Daumen unter der Unterseite des Hemdes und zog es über das ältere Mädchen Kopf, loslassen die perfekte Brüste darunter. „That’s mehr wie es, “ Lucy sagte. Sie streichelte Ihre ältere Schwester Brüste, Gefühl Ihre Feste Weichheit. „Wenn ich dich nur die ganze Zeit so haben könnte.““Genau so?“ Fragte Sara.“Naja“ Lucy sagte, Ihre Schwester einen schelmischen Blick zu geben. Sara legte sich zurück und wölbte Ihre Hüften aus er Boden, und Lucy knöpfte Ihre Schwester shorts, Riss Sie nach unten und Weg in einer Bewegung, so dass das ältere Mädchen splayed nackt im violetten gras, die sofort in bewegt zu streicheln und necken Ihren Körper.“Gott verdammt! „Ihre Mutter sagte, sitzend.“ Ich weiß, „Lucy sagte, laufen Ihre Fingerspitzen Sara ‚ s Bein. Sie gestoppt, wenn Sie die Hüften des Mädchens erreicht. „Hey, Sara, hat es wehgetan, sich hier unten zu rasieren? „Sie verfolgte Ihren finger in Ihrer Schwester pussy Lippen fühlen.“Mmm, überhaupt nicht“, sagte Sara und winkte ein wenig gegen Ihre Schwester finger. „Fühlt sich eigentlich gut an. Es ist ein wenig juckende, da es ist gewachsen zurück in, obwohl. „Lucy konnte fühlen, wie die Haare gerade erst wieder hereinkamen, und konnte stellen Sie sich vor, es könnte Jucken.“Du hast nicht zufällig dein Rasiermesser mitgebracht, oder?“ Lucy, fragte Sie hoffnungsvoll.“Halt den Gedanken“, sagte Maggie und stieg Ihr zu Füßen. „Ich glaube, ich weiß von etwas hier zu wachsen, könnte beide Probleme lösen. „Sie hielt an und bemerkte das Rätsel auf den Gesichtern Ihrer Töchter. „Es ist in Ordnung,“ Sie winkte ablehnend, als Sie begann, einen Durchgang hinunter. „Nur stellen Sie sicher, Sie sind beide nackt, wenn ich zurück!“Die Mädchen wandten sich aneinander und kicherten. Das war sicherlich eine Seite Ihrer Mutter, die Sie vorher nicht gesehen hatten. Aber die kichert bald nach, wenn Sie beide erkannten, dass einer von Ihnen noch bekleidet war. Sara packte Ihre Schwester shorts und entpackte Sie als das jüngere Mädchen warf Ihr eigenes Hemd und fiel zurück in das gras. Sara hatte Ihre Schwester shorts aus fast, bevor das Mädchen zurück auf den Boden, und fiel dann in neben Ihr. Beide Mädchen kicherten und seufzten vor der Freude der Freiheit. Mehr als nur Freiheit von Kleidung, es war Freiheit sich in Ihrer Freizeit zu lieben und Freiheit in dem wissen, dass Ihr Leben alles andere als normal sein würde.Jetzt beide völlig nackt, fühlten die Mädchen das gras wirklich anfangen zu kitzeln und necken Sie Sie an Ihren Lieblingsorten. Sara streckte und spreizte Ihre Beine ein wenig und spürte, wie die weichen klingen gegen Ihre Schamlippen liefen. Neben Ihr rollte Lucy auf Sie zu und lief Sie erneut an Fingerspitzen bis zum Oberschenkel. Ihre Finger streichelten mehrere grashalme beiseite und streichelten die Schamlippen Ihrer Schwester wieder. Sara spreizte Ihre Beine breiter und Lucy lief einen finger bis zum Schlitz ausgeruht auf der älteren Mädchen Klitoris. Sara stöhnte und spreizte Ihre Beine noch breiter. Lucy lief den finger nach unten Ihre Schwester Schlitz, Gefühl der Nässe und rutschen Ihren finger innen. Die enge Wärme drehte sich Lucy auf kein Ende, und Sie schob Ihren finger in weiter. Es gab jedoch keine Dringlichkeit, wie es Sie zuvor gegeben hatte. Dieses lässige, mäandernde Liebesspiel war neu, und beide Mädchen genossen es. Sara stöhnte auf, als Ihre Schwester rutschte einen zweiten finger in Sie, und Ihre Muschi klemmte sich auf Sie, als ob Sie für immer dort zu halten. Lucy lehnte sich an und küsste Sie, und Sara rutschte ein paar Finger zwischen dem Mädchen Beine, massiert die kleine blonde fuzz-covered snatch. Lucy küsste Sie härter und stöhnte in Ihren Mund, als Sara schließlich einen finger in Ihre rutschige, wartende Muschi stieß. Sie Aalen sich in diesem einfachen noch ein paar Minuten, bevor Sie hörten, wie Ihre Mutter zurücktrab. Die Frau hielt an und bewunderte die Szene Ihrer beiden Töchter, verwirrt, nackt und stöhnend, bevor Sie sich mit einem Handvoll von etwas, das aussah wie Samen in einer hand und die Kantine mit dem Nektar-Wasser-mix in der anderen. „Gefunden! „die Frau rief aus.“Was gefunden? „Sara fragte, Ihren Kopf nach hinten geneigt das gras, um Maggie über Ihnen stehen zu sehen. „Und wie?“Als ich den Nektar Trank, hatte ich einige ziemlich wilde Visionen“, sagte Maggie. „Zuerst war ich besorgt, dass du mich betäubt hast, aber je mehr ich sah von diesem Ort, desto mehr erkannte ich, dass ich diesen Ort sah, wie er sich selbst und uns sieht. Immer noch ziemlich wild. „Ihre Mutter Augen waren breit vor Aufregung, die die Mädchen verwirrt. Maggie war in der Regel ziemlich gemessen, aber Sie konnten sicherlich das Gefühl von seltsamen erotischen Wunder verstehen, dass dieser Ort in einer person einflößen könnte. „Aber wie auch immer, Ihr Mädchen sind völlig richtig: es ist ein Raumschiff, und es wird von lust und sexueller Energie angetrieben. Aber es ist nicht wie ein normales Raumschiff. Es fliegt nicht–nicht wirklich. Es biegt nur den Raum um ihn herum.““Das muss sein, wie es unter dem See bekam,“ Sara dachte laut nach. Sie und Lucy hatten Ihr Liebesspiel beendet und Sie hatte einfach Ihren arm um Ihre Schwester gewickelt, als das jüngere Mädchen gegen Sie zurücklehnte. „Vorbesitzer falsch berechnet. Also was ist Ihnen das passiert? Möglicherweise an die Oberfläche entkommen. Unwahrscheinlich. Wir hätten davon gehört, wenn ein alien gefangen wurde. „Sara weiter laut zu denken, als Ihre Mutter und Schwester sah auf, Augenbrauen gespannt rätselhaft. „Vielleicht ist es ein menschliches Schiff. Es scheint zu wissen, was mit uns zu tun, aber das ist nur Spekulation. Er hätte das durchs Blut Lesen können. Es ist möglich, die Vorherige crew starb an Bord, was bedeuten würde, dass die Pflanzen Ihre Körper recycelten, um ein Notsignal auszusenden. Hmm.“Hey, nerd“, sagte Lucy und schnappte Sara aus Ihrem eigenen Kopf. „Sie fertig?““Ja“ sagte Sara, plötzlich war es peinlich, dass man so rumgealbert wurde. Sie neigte dazu, dafür zu sorgen, dass Sie allein war, bevor Sie in diese Bewusstseinsstrom-Monologe ging.“Don’t peinlich sein,“ Maggie sagte, kniend im gras neben Ihren Mädchen. „Sie sind über so richtig wie Sie können über es, zumindest von dem, was ich weiß. „“Sie scheinen viel zu wissen, “ Lucy sagte, “ wenn man bedenkt, wir haben Sie gerade hier.““Aber Sie wissen, dass Alter hat zu beeinflussen, wie der Ort funktioniert auf uns, rechts?“ Fragte Sara.“Sicher“, gab Lucy zu. „Und Sie hat ziemlich viel trinken, dass Nektar raw, also vielleicht hat Sie mehr Kontrolle.““Ich bin nicht sicher, ob ich daran denke, in Bezug auf die Kontrolle, “ Maggie sagte. „Aber das ist ein Raumschiff, und Sara mag es rau wie Sie tut, ich nehme an, dass diese Begriffe für jetzt arbeiten.““, Wie’d du weißt, dass Sie es rau mag?“ Fragte Lucy.Maggie war ratlos. Sie hatte es wirklich nicht bewusst gewusst–hatte es nicht gesehen–aber etwas sagte nur, dass über Sie. „Muss der Ort sein,“ sagte Sie, spreizte Ihre Arme und fügte dann hinzu: “ und ich habe dich früher ziemlich hart mit dieser Rebe gefickt.“MMM“, sagte Sara und erinnerte sich. Sie bewegte Ihre hand nach unten zu Ihrer Schwester Arsch und streichelte es. „So was hast du gefunden? „“Uhr, “ Maggie sagte, öffnen der hand mit drei Samen darin. Sie legte zwei in Ihre Tasche und goss dann ein wenig Nektar-Wasser über den restlichen. Zunächst nichts, aber dann der Samen begann zu brechen, und bald schaumte er. Die einzelnen Samen erstellt gerade genug Schaum nur überlauf Maggie palm. Es Roch nach Honig.“Was ist es?“ Fragte Lucy.“Zurücklegen, Schätzchen“, sagte Sie. Sara rollte das Mädchen auf den Rücken und wusste genau, wohin das ging. Maggie bewegt zwischen den Beinen des Mädchens, Bewegung für Sara zu verbreiten und heben Sie. Wenn Ihr älter Tochter hielt Ihre jüngere Tochter Füße, breitete sich über den Kopf, Maggie klopfte den Schaum auf das Mädchen fuzzy pussy und unten in den Riss Ihrer Arsch.“Oh!“ Sagte Lucy erschrocken. „Es ist kalt!“ Aber bald fühlte Sie ein summendes Gefühl und der Schaum wurde wärmer.“Also, wo ist der Rasierer?“ Fragte Sara.“Es gibt keine“, sagte Maggie. „Uhr. „Ihre Mutter nahm dann mehr Nektar-Wasser aus der Kantine und goss es sanft über den Schaum zwischen den Beinen des Mädchens. Als alles weggespült war, war auch das Haar Weg und hinterließ eine vollkommen glatte, kahle Muschi, die die Frau und das ältere Mädchen sehen konnten rosa und reif zum ficken. „Oh! „Maggie und Sara sagten zur gleichen Zeit. „Schau, Schatz! „Mutter sagte zu jüngerer Tochter, aber Lucy war in Ekstase verloren.“Der Nektar,“ sagte Sara. In der Tat war es. Der Nektar-Wasser um Ihre Muschi hatte das jüngere Mädchen fast zum Orgasmus gebracht. Als das Mädchen endlich Ihre Augen öffnen und zwischen Ihre eigenen Beine schauen konnte,machte Sie ein Gurren. „Mein Zug!“ Sara said, legte sich auf die Ellbogen und Knie, Hintern wackeln in der Luft.“Wie kann ich Nein sagen? „Maggie sagte mit einem lachen, Schäumen den nächsten Samen. Sie nahm sich etwas mehr Zeit, um den Schaum auf Ihr zu glätten ältere Tochter, damit Sie überall hinkommt. Als Sie goss das Wasser, waschen den Schaum Weg, Sara Arme rutschte vor Ihr, als Sie fühlte eine Welle der Freude waschen über Sie. Ihre Mutter schaute auf den Hintern des Mädchens, jetzt Stossen in die Luft, und fühlte sich unglaublich nass. Sie gab dem Mädchen Hintern ein Schlag, stürzte Sie in das gras. „Jetzt Mach mich.““Ja, ma ‚ am!“ Sagte Sara. Lucy konnte jetzt helfen und hielt einen Samen in einer hand, schäumend, als Sara Ihre Mutter entkleidete. Als Sie nackt war, legte sich die Frau zurück ins gras und bewegte sich für Sara, um Ihre Beine auseinander zu halten Ihr Kopf wie bei Lucy. Sara Stand und hielt der Frau die Füße.“Nein, Nein,“ sagte Maggie. „Auf den Knien. „Sara kniete sich hin und fand Ihre neu glatte Muschi einen Bruchteil eines Zolls über Ihr schweben Mutter Mund, wie Sie hielt die Frau Füße. Lucy schmierte den Schaum zwischen den Beinen Ihrer Mutter und unten den Riss von Ihrem Arsch, genau wie Ihr getan worden war. “ Mmm, “ Maggie stöhnte, als der Schaum ging von kalt zu Summen mit Wärme. Als Lucy leerte die Kantine auf Ihre Mutter pussy, Sara fühlte Ihre Mutter heiße Zunge dart in Ihr.Lucy sah Ihre Mutter ‚ s glatte Schamlippen an und lehnte sich an in und küsste Sie. Sofort erkannte Sie, dass Sie hätte warten müssen, bis der Nektar-Wasser vollständig gereinigt wurde. Sobald Ihre Lippen berührt Ihre Mutter noch tropft pussy, lust nahm vollständige Kontrolle über Sie. Sie hatte gemeint, sanft und langsam, aber der Geruch und Geschmack von pussy trieb Sie wild, und Sie Verriegelte auf Ihrer Mutter Klitoris, saugen und es Wild mit Ihr Zunge. Maggie schrie, gedämpft von Ihrer älteren Tochter entreißen und Sie praktisch warf Sara von Ihr. „Oh, baby! „Sie wimmerte und fühlte schmerzhafte überstimulation. „Oh, es ist zu viel!“ Sie packte Lucy den Kopf und versuchte, es Weg zu ziehen, aber das Mädchen war auf Ihr wie ein magnet. Mit einem Stoß warf Sie Lucy zwischen Ihre Beine.“Mama, Nein! „Lucy beschwerte sich und versuchte, zurück zu Ihre Mutter Muschi. Aber Maggie fing Sie und umarmte Ihre jüngere Tochter zu Ihr. Zur Seite sah Sara verwirrt zu. „Sara,“ Maggie sagte, eine hand nach unten zwischen Lucy Beine und langsam reiben des jüngeren Mädchens lodernde heiße Muschi. „Holen Sie die pod. „Sara hat keinen moment verschwendet. Für eine Sekunde Sie ‚ d wurde miffed, dass das erste mal Sie hatte Ihre Mutter Essen Ihre Muschi, es wurde unterbrochen von Ihrer Schwester, aber mit Blick auf Lucy, Quietschen und zappeln, Sie wusste, die Dinge waren im Begriff, viel interessanter zu werden. Sara packte die stoffschlinge und rollte Sie eilig auf und schnappte sich die Hülse von innerhalb. Sobald Sie es berührte, vibrierte die Kapsel. Sara zog zu Ihrer Schwester’s gespreizten Beinen und für einen moment beobachtet, wie Ihre Mutter finger gefickt die windende blonde Mädchen ‚ s neu kahl pussy. Als Maggie sah, dass Sara in position war, drehte Sie das jüngere Mädchen grob auf Ihren Bauch, so dass Ihr Hintern in der Luft hing. Lucy wackelte Ihren süßen kleinen Hintern bei Sara. „C ‚ Mo, Sara! Tun es! „Sara brauchte keine motivation mehr. Sie lief die Länge der pod über Ihre Schwester pussy und schaukelte es gegen Ihre Klitoris. Das jüngere Mädchen quietschte, und als Sie Ihre Muschi darauf pod wurde schnell glatt mit Ihren Säften. Sara rieb es hin und her ein paar mal, und dann schob es langsam in Lucy schmerzenden rosa pussy, Zoll für Zoll ging es in bis schließlich es gestoppt. „Oh, fuck! Es fühlt sich so gut! „Lucy sagte, Ihr Rücken gewölbt. Nicht ganz die Hälfte der pod war eingebettet in das Mädchen zittern snatch, und Sara packte es durch die andere Hälfte, zog es fast den ganzen Weg und dann schob es langsam wieder in Ihre kleine Schwester. „Oh, Scheiße! Sara! Schneller! „“Pass auf deinen Mund, junge Dame! „Maggie zischte und zog dann den Mund des Mädchens zu Ihrer wartenden Muschi. „Leck mich! „Lucy leckte an der Muschi Ihrer Mutter wieder. „Oh, baby“, sagte Maggie und Griff nach den blonden Haaren Ihrer Tochter. „Leck mich so gut! „Als Lucy weiter an der Muschi Ihrer Mutter schoss, Sara stürzte die vibrierende Hülse in und aus dem Mädchen, wodurch Sie Stöhnen und jammern wie ein Tier.Sara ‚ s Kopf begann sich vor lust zu drehen. Der Geruch Ihrer Schwester pussy und der Anblick des Mädchens Essen Ihre Mutter war zu viel für die ältere Tochter. Sie Griff nach unten und rieb Ihre eigene Muschi, und steckte einen finger in, curving es genau richtig, um Ihren G-Punkt zu schlagen. Als Sie stöhnte, sah Maggie von oben Ihre Ekstase. „Oh, Schätzchen! „Maggie sagte: “ musst du auch gefickt werden? „“Mm hmm, “ Sara stöhnte und fingerte sich rechtzeitig mit dem ficken, das Sie Ihrer Schwester gab.Maggie zog Weg von Lucy ‚ s Läppen Zunge, Stand auf, kam um Sara, und übernahm ficken Lucy mit der pod. Sie verdrehte es mit jedem Stoß, so dass die jüngere Mädchen Stöhnen noch lauter. Maggie sah Ihre ältere Tochter fingert sich und lächelt sich selbst böse an. Oh, Sie würden das lieben! Sie ließ die vibrierende pod, so dass es halb begraben in Lucy enge Muschi, und legte Ihre hand über Sara, so dass das Mädchen stoppen Ihre hektischen frigging. „Jetzt“, sagte Maggie. „Ich möchte, dass du deine Schwester wieder fickst. „Sara Griff nach der Kapsel, aber Maggie schlug sanft Ihre hand Weg. „Keine Hände.“ Sara gab Ihrer Mutter einen verwirrten Blick. „Oh, Ihr Mädels. So mutwillig, so geil. Du hast so viel zu lernen. „Sie schob Sara nach vorne, so dass Ihr Arsch war in der Luft und dann packte das Mädchen kurze Haare, mit Blick auf Ihren Blick hinter Ihr und in Richtung der pod Hälfte in Ihrer Schwester begraben.“Oh,“ sagte Sara. „Oh, Gott! „Das Mädchen schoss sich zurück, bis Sie spürte, wie die exponierte Spitze des Pods gegen Sie vibrierte Feuchte öffnung. Sie schob sich zurück und spürte, wie die Kapsel langsam in Sie rutschte und Sie füllte. Das vibrieren war ein neues element für Sie, und Sie spürte eine unglaubliche erotische Hitze, die zwischen Ihr ausstrahlte Bein. Die rohe stimulation an Ihrer Klitoris schickte Bolzen der Freude auf Ihre Wirbelsäule, und die Vibrationen um Ihren G-Punkt warfen Wellen von Ekstase aus tiefer. Die Kombination machte Ihren Körper Krampf und Ihr Augen Rollen zurück. „Oh, Scheiße! „“Sara, Liebling, “ Maggie lehnte sich nach vorne und flüsterte Ihrer älteren Tochter ins Ohr, “ du bist nicht einmal auf halbem Weg.““Es ist … so … gut …“ Sara atmete. Sie mehr zurückgeschoben, aber die Kapsel rutschte nur leicht in Sie hinein.“Ahh! „Lucy stöhnte von hinten. Sara erkannte, dass Sie die Kapsel weiter in Ihre Schwester geschoben hatte, aber bevor Sie mehr denken konnte darüber schob Lucy zurück und begrub die gesamte Kapsel in beiden Mädchen. Sara fühlte Ihren Arsch schlagen gegen Ihre Schwester, und je mehr Sie Boden zurück, desto mehr fühlte Sie Ihre Schwester glatte pussy Lippen gegen Ihr eigenes.“AH, Scheiße, Lucy! „Sara weinte in Ekstase. „Oh, fuck, ich Liebe dich!“Ich Liebe dich auch“, sagte Lucy verzweifelt. „Jetzt fick mich! „Sara zog sich etwas zurück und schob sich wieder zurück, und die Kapsel rutschte in und aus den Jungen, stöhnenden Mädchen. Fester begannen sich beide Mädchen mit der vibrierenden pod zu ficken. Mit jedem Schub zurück, Ihre straffen, glatten Hintern kollidiert und gesendet donnerklappen der Freude durch jedes Mädchen.“Oh, meine schöne, Mädchen! „Maggie atmete und fingerte sich. „Meine sexy Mädchen! „Sie konnte es nicht mehr aushalten. Verbreitung Ihr Beine in Vorderseite von Ihr älter Tochter, Sie bewegt, bis Ihre Muschi war nur Zentimeter Weg von der Mädchen Mund. Sara war so verloren in Ekstase, Augen geschlossen und Mund agape, dass Sie nicht bemerkt Ihre Mutter dort vor Ihr bis Maggie packte Ihren Kopf und legte das Mädchen den offenen Mund auf Ihre Muschi. „Leck meine Muschi, baby, “ die Frau atmete. Sie fühlte Ihre Tochter Zunge beginnen, Ihre Muschi zu erkunden, und sah nach unten um zu sehen, das Mädchen der Brillanten grünen Augen Blick zurück zu Ihr. Mutter und Tochter ’s Augen auf einander gesperrt, bis Sara gefunden Maggie ‚ s sweet spot. „Oh, Gott! „Maggie stöhnte, Bogen Ihren Rücken und schieben Ihre Muschi hart in den Mund Ihrer älteren Tochter. „Oh, fuck. Genau da! „Sie fühlte Sara flattern Ihre Zunge um Ihre Klitoris, und wenn das Mädchen stöhnte von Ihrem ficken, die vibration lief zittern der Freude bis ganz nach oben auf den Kopf.Lucy kam heftig, bucking hart auf der glatten, vibrierenden pod, und Quietschen inkohärent. Je härter Sie sich gegen Ihre Schwester wehrte, desto mehr fühlte Sie Ihre nassen Fotzen kollidieren. Als Sie kam, packte Ihre enge, gefüllte Muschi die Hülse. Als das passierte, fühlte Sara die pod Pfund in und aus Ihr, und bald kam Sie auch. „Ah, fuck! „Sie schrie und zog den Mund Ihrer Mutter’s pussy.“Oh, Sara, kommst du mit?“ Fragte Maggie.Sara’s Antwort war nicht vorhanden. Ihre Augen waren zurückgerollt. „Oh! Oh! Oh!“ waren die einzigen Geräusche, die Sie machen konnte, als Ihr Körper zuckte.Lucy hatte aufgehört zu ficken zurück und, langsam rutschte aus der Kapsel, die jetzt aus Ihrer Schwester zittern pussy, stürzte nach vorne in die violetten gras. Verbrachte, aber immer noch geil, Lucy packte die pod und fuhr Fort, Pumpen es in und aus Sara der engen snatch. „Ich will machen Ihrem kommen wieder!“ Lucy sagte.“Aah! „Sara schrie, als Sie spürte, wie die pod weiterging fick Sie.“Ich habe eine bessere Idee“, sagte Maggie und nahm Ihre ältere Tochter an den Schultern und rollte Sie auf den Rücken, Muschi noch mit der Hülse gefüllt. Sie kroch dann über Sara ‚ s Verbreitung Beine und lag auf dem Rücken zwischen Ihnen, scooting nach vorne, bis die pod gegen Ihre eigene heiße öffnung gedrückt. Die vibrierende pod knallte in Ihre Muschi, und das Gefühl war elektrisch. „Oh, Scheiße!“ Sie Stöhnen. Sara drückte Ihre Hüften auf Sie zu und rutschte mehr von der Hülse in Mutter und Tochter. „Oh, fuck, dass’s erstaunlich! „Sie drückte sich gegen Ihre Tochter vor und begann stetig, Sie zu ficken Tochter und sich selbst mit der Kapsel.Lucy konnte sehen, dass Sara in Ekstase verloren war küsste Ihre ältere Schwester Nippel, entlocken wortlose Stöhnen und gurgelt. Sie wirbelte Ihre Zunge um die Brustwarze und küsste dann Ihren Weg nach unten des Mädchens Bauch und vorbei es, bis Sie einen Kuss gepflanzt fest auf Sara’s red hot clit. Sara quietschte und Lucy flatterte Ihre Zunge gegen die Klitoris Ihrer Schwester wieder.Maggie beobachtete Ihre jüngere Tochter lecken Sara ‚ s gefüllte Muschi und bucked gegen die Vibro pod schneller. Sie gab Ihre ältere Tochter den fick Ihres Lebens, aber würde verdammt sein, wenn Sie wasn’t gehen, um etwas zu bekommen, auch. Die slick pod schob in Sie hinein und füllte Sie mit elektrischen und Sie sah hungrig auf Ihre jüngere blonde Tochter und Ihre kleinen, festen Titten hängen, als Sie an der Stelle schlürfte, wo die pod und Ihre Schwester pussy traf. Lucy wechselte dann und begann lecken an Ihrer Mutter Klitoris. Maggie war auf Feuer, und packte das Mädchen Haar, halten das Mädchen Zunge arbeiten auf Ihr, wie Sie kam. „Oh, ich komme!“ Sie rief. „Oh, meine süßen Mädels! Ich komme! „Maggie ‚ s Körper spasmed als Welle nach orgastischen Welle über Sie gewaschen. Sie sah Ihre beiden Jungen Töchter an, eine isst immer noch Ihre Muschi und die andere erlebt Ihren ersten doppelten Orgasmus, und es gab sehr wenig, Sie wusste, das könnte jemals oben mit Ihnen zu sein.“Ficken! „Sara weinte, als Lucy die Kapsel von Mutter und Schwester zog. „Fuck fuck fuck fuck! Oh, mom, das war unglaublich.“ Sara sprang auf und streckte Ihre Mutter, erstickte Sie mit küssen und brach dann auf Ihr zusammen und nuschelte in Ihren Hals. Lucy Schloss sich Ihnen an und kuschelte sich mit Ihnen an, als Sie sich in post-coital bliss sonnten. Für eine Weile blieben Sie zusammen, alle freuten sich seufzend und verwirrt Körper.Als Sie schließlich beschlossen, sich zu bewegen, wollte Maggie die nächste phase planen. Als Sie zurück zum Goldenen Baum gingen, und Maggie redete mehr mit Ihren Töchtern über Ihre sexuellen Erfahrungen. Lucy führte die Diskussion zurück zu den analen Erfahrungen Ihrer Mutter. Es überraschte Ihre Schwester und Mutter dass das Mädchen dies tun würde, angesichts Ihrer früheren Meinungen dazu. „Ich bin einfach neugierig“, sagte Lucy. „Ich habe nie daran gedacht, es vor. Es scheint immer noch irgendwie seltsam. Ich möchte nur wissen, warum Sie Jungs mag es so sehr.““Ich mag es nicht,“ Sara sagte, und dann gab es einige Gedanken. „Ich habe es nie getan. Aber das gras hat mich früher gehänselt, und das hat mir irgendwie gefallen, also weiß ich vielleicht nicht. Vielleicht hab ich’d ich probiere es mal aus.““Huh,“ sagte Lucy.Sie gingen weiter und kamen schließlich zum Goldenen Baum, wo Sie Ihre Taschen gelassen hatten. Sara und Maggie hoben Ihre Taschen auf, und Lucy Griff nach Ihrer, aber Maggie hat Sie aufgehalten. „Lucy, Schatz, du musst hier bleiben“, sagte Sie.“Was? Warum?“ Fragte Lucy.“Ich habe darüber nachgedacht, wie wir ‚ re gehen, um Don hier unten, und ich denke, der beste Weg zu gehen es wäre zu behaupten, dass wir getrennt wurden und wir seine Hilfe brauchen, um nach dir zu suchen“, sagte Maggie und sah dann etwas kontemplativ aus. „Er hat auch etwas ausweichend über hierher zu kommen. Ich habe ein das Gefühl, er könnte absichtlich genommen haben sich aus der Kommission, so dass er nicht haben, um hierher zu kommen.““, Warum sollte er das tun?“ Fragte Sara.“Ich weiß nicht“, sagte Maggie. „Was auch immer der Grund, Ich werde es herausfinden.““Was soll ich denn hier machen?“ Fragte Lucy. Gleich zwei Reben baumelten am glühenden Goldenen Baum. „Uh, ich bin ein wenig müde dafür. „Aber diese Reben didn ‚ t nähern Sie. Stattdessen Sprossen Sie ein Netz von Ranken, die näher zusammen wuchsen und schließlich Ineinander wuchsen. In ein paar Minuten hing eine sehr bequem aussehende Hängematte vor Ihnen. Lucy wandte sich an Ihre Mutter und Schwester. „Hast du…?“Ich nicht“, sagte Sara. Maggie schüttelte den Kopf und zuckte zu.“Nun,“ sagte Lucy. „Ich denke, ich werde ein Nickerchen, dann.““Was auch immer dein plan ist,“ Maggie sagte: „Sie sollten sich wahrscheinlich in ein paar Stunden einrichten. Wirst du hier alleine zurechtkommen? „Lucy kletterte in die Hängematte und legte sich zurück, Hände hinter Ihrem Kopf. Auftakt Ihre Schuhe aus, Sie ausgestreckt, und die Reben angepasst, um Sie bequemer zu machen. „Mir geht es gut, danke“, sagte Sie. „Prima. Ihr ladys macht weiter.“Tag 5wenn Sara und Ihre Mutter wieder in camp, Don sah wirklich gestresst, und der Anblick seiner Frau und älteren Tochter suchen rumpelte und schlammig nicht helfen. „Wo warst du?“er fragte. „Sie’ve gegangen für fast volle Tag. Und wo ist Lucy?“Mutter und Tochter hatten ein wenig Schmutz verschmiert und seenwasser auf sich selbst gespritzt. Nachdem Sie nicht viel Zeit unter der Erde getragen hatte, begründete Maggie, dass Sie Aussehen würden zu sauber, vor allem, wenn Sie herumgelaufen waren auf der Suche nach einem verlorenen Mädchen. Die dornigen Büsche hatten Maggies Hemd über die Tragbarkeit hinaus gerissen, aber Sie hatte einen leichten windbreaker gepackt und trug das jetzt. „Oh Gott, Don“, sagte Maggie, eine viel bessere Schauspielerin, als Sara jemals sein könnte. „Wir haben Sie verloren! „“Verloren? „Don fragte, eine morbide schwere seiner Stimme.“Wir können Sie nicht finden!“ Maggie umarmte ihn.“She’s immer noch irgendwo da unten“, sagte Sara düster und versuchte nicht zu Lügen. „Ich bin sicher, dass Sie lebt. Sie muss es sein! „“OK, “ Don sagte, Erleichterung in seiner Stimme. „OK. Langsam und Sag mir, was happened. „Maggie setzte sich zurück, umarmte Ihre Knie zu Ihr, und Don legte seinen arm um Sie. Sara saß kreuzbeinig, die Arme gefaltet. „Es ist meine Schuld“, sagte Sie. „Ich überzeugte mom, uns trennen zu lassen. Ich dachte wir würden Zeit sparen, so Lucy kam mit mir.““Du hast unsere Töchter in den Wald gebracht und Sie alleine laufen lassen?“ Don fragte peevishly.“Hey! „Maggie schnappte sich zurück. „Ich didn’t lassen Sie Sie einfach laufen off. Sara ist ein erfahrener Wanderer, und Sie hat alle Fähigkeiten, die Sie Ihr beigebracht.““So wie ‚ d Sie verlieren Ihre Schwester? „Don fragte Sara, eindeutig enttäuscht von seiner jungenhaften teenager-Tochter.“Don!“ Maggie schoss zurück, bevor Sara Lügen konnte. „Es war ein Unfall. Lassen Sie uns nicht verlieren Fokus. „Don atmete tief durch. „Du hast Recht“, sagte er. „Es tut mir Leid. Also, wo ist Sie?“Sara nahm die initiative diesmal. „Es gab einen Platz mit vielen Pflanzen am Boden“, sagte Sie. „Es ist dick wie ein Dschungel. Sie könnte da drin sein, da wir haben überall sonst gewesen. Ich denke, eine person sich da drin zu verlieren, ist genug. Allein da reinzugehen, um jemanden zu finden, könnte am Ende mit zwei verlorenen enden. „Don lächelte eine subtil und streckte sich und mussed Ihr Haar. „Das ist mein Mädchen, “ er sagte nicken. „Gutes denken. Rückzug und neugruppierung. Glaubst du, Lucy weiß genug, um zu warten?“ Sara verzog das Gesicht. Maggie seufzte. „Hat Sie wenigstens Ihr Rudel bei sich?“ Don gefragt.“Ja,“ Sara sagte. „Das Letzte mal, als ich Sie sah, Tat Sie es. Sie hat genug Wasser und Essen, um Sie einen Tag dauern, vielleicht mehr.“OK“, sagte Ihr Vater. „So angenommen, Sie ‚ s nicht verletzt, wir haben einige Zeit. „Er schaute sich an seine Uhr und oben am Himmel. „Mindestens ein paar Stunden, bevor die Tiere kommen, um zu jagen.““Ich glaube nicht, es gibt keine Tiere da unten, “ Sara sagte. Maggie nickte in der Bestätigung.“Gut, lassen Sie ’s spielen es sicher von jetzt an, “ Don sagte. „Wir werden die beiden von Ihnen gereinigt und ausgeruht, und dann werden wir Kopf aus. „Maggie stieg auf Ihre Füße. Sie wollte nicht Don herausfinden, dass Sie hatte irgendwie verloren Ihr Hemd und BH. „Schatz“, sagte Sie zu ihm. „Du kümmerst dich um Sara. Ich werde gehen ändern. „Sie ging zum Zelt, stieg ein und zog die Klappe. Gehen durch Ihre Tasche, Sie zog einen sexy, schwarzen Spitzen-BH, den Sie für Ihre späten Nächte mit Ihrem Mann gespart hatte, und fand das passende Höschen. Sie dachte, es könnte die Dinge erleichtern, wenn Sie wenigstens zum töten angezogen wäre. Sie entkleidet, und als Sie Ihr Höschen anzog, war das Gefühl unglaublich. Mehr als nur das Gefühl Ihrer glatten Schamlippen gegen den Spitzenstoff fühlte Sie ein erotisches Summen. Die Auswirkungen des Schaums und das Nektar-Wasser dauerte länger, als Sie erkannte.Zur gleichen Zeit draußen umarmte Don seine Tochter zu ihm. „Bist du OK?“er fragte zärtlich. „Es tut mir Leid, dass ich dich verhört habe. Ich bin nur sorgen.“Ich auch, dad“, sagte Sie und umarmte ihn. Aber es war keine Sorge für Ihre Schwester. Sara war besorgt, dass dieser ganze plan nicht funktionieren könnte. Sie fand großen Komfort in mit Ihrer Schwester und Mutter als Liebhaber, aber wenn Ihr Vater konnte nicht in Ihrem Leben, weil der, Sie nicht wissen, ob die letzten Tage der Freude wäre es Wert. Als er Sie hielt, spürte Sie seine Wärme und Stärke und fühlte, dass diese Dinge zu Ihr übertragen, und wurde seltsam beruhigt. Sie fing sogar an, sich wieder eingeschaltet zu fühlen, obwohl Ihr Körper mehrere Orgasmus früher verwüstete. Sie imagined dies Mann ficken Ihr wenig Schwester und seufzte und kuschelte sich gegen ihn.Don hielt seine Tochter und legte sein Kinn auf Ihren Kopf. Etwas an Ihr war anders, aber er konnte seinen finger nicht darauf legen. Vielleicht war es die riechen Ihre Haare, oder die Art, wie Sie ihn kuschelte-er konnte es nicht sagen. Für ihn fühlte es sich seltsam sexuell an, aber er wusste, dass es nicht sein konnte. Sie war sein kleines Mädchen. Er liebte Lucy, natürlich, aber Sara hatte er hat so viel von seiner Persönlichkeit und Körperlichkeit geerbt, dass es manchmal schien, als ob Sie Sie sah, ließ ihn stellvertretend eine Alternative Realität ausleben, in der er ein Mädchen war. Und es gab noch etwas anderes, auch etwas, das ihn erregte und ihn schämen ließ. Einmal hatte er einen Traum, dass Lucy ihn verführt hatte. Es fühlte sich so real, die enge Ihrer Muschi und die Jugendliche Verspieltheit Sie hatte, wie Sie prallte auf und ab auf seinen Schwanz. Danach, er ‚ d gefickt Maggie wie ein wildes Tier, und er wusste, Sie muss es seltsam gedacht haben, so als Sie gefragt über seinen Traum, er hatte gelogen und erfunden eine erotische Geschichte. Er konnte Maggie nie sagen, dass Lucy im Traum war, und er hatte die Tatsache, dass Sara auch darin gewesen war, weiter aus seinem Kopf gestoßen. Auch wenn er jetzt darüber nachdenkt, musste er die Erinnerungen erzwingen aus seinem Gehirn.“Hey, Schatz“, sagte er. „Warum nicht Sie geändert und Ruhe für einen moment, während ich auf Ihre Mutter.“OK, dad“, sagte Sie und Stand auf. Wie Sie es Tat, rutschte seine hand nach unten Rücken. Es war seltsam, dachte er, dass er nicht das Gefühl, Ihren BH in der Mitte des Rückens. Aber wieder fand er sich Gedanken über die Brüste seiner Tochter. Er war aus dem Weg gegangen, um nicht zu sehen seine Tochter nackt, nachdem Sie zwölf geworden war. Er hatte das Gefühl, dass, sobald Sie in der Lage, sich um Ihr eigenes Bad und hygiene zu nehmen, Sie verdient Ihre Privatsphäre, aber er musste zugeben, dass seine Töchter waren sehr attraktiv. Noch mehr aus diesem Grund musste er seinen Blick von Ihnen fernhalten.Zurück im Zelt leerte Sara Ihr Rudel und packte es um und behielt die leere Kantine oben. Sie hatte nicht entschieden, ob es auszuwaschen oder nicht. Da war noch Nektar drin, dachte Sie, und wenn Sie einfach Wasser hinzufügte, könnte ein Schluck davon ein nettes kleines lustvolles pick-me-up sein. Denken mehr darüber, Sie schüttelte es und hörte ein wenig Flüssigkeit im inneren, so dass Sie es entrissen und schnüffelte. Großer Fehler, erkannte Sie. Alle ficken hatte Ihr ein wenig scatterbrained gemacht, und Sie hatte bereits vergessen, dass Sie nicht tatsächlich verdünnt die Nektar-Wasser noch. Nur ein Hauch machte Sara Kopf spin. „Verdammt,“ murmelte Sie, schüttelte den Kopf und versuchte, die eindringenden Gefühle der lust zu löschen. Kniend auf dem Boden des Zeltes, nahm Sie ein paar Tiefe Atemzüge und versuchte, Ihr klopfendes Herz zu verlangsamen. OK, dachte Sie. Sie zog Ihr Hemd aus und schlüpfte aus Ihren shorts, unter denen Sie hatte nichts getragen. Sie schaute wieder auf Ihre glatten Schamlippen und lief ein paar Finger über Sie. Sie waren glatter, als Sie je hoffen konnte, Sie durch rasieren zu bekommen. Nur das Gefühl von Ihr Finger reichten aus, um einen zweiten Durchgang, einen Dritten, einen vierten, einen fünften, und bevor Sie es wusste, legte Sie sich auf den Rücken, Hüften stießen gegen Ihre hand.Plötzlich kam ein klopfen auf die Klappe. Sara Griff nach Ihrem Schlafsack und bedeckte sich. „Ich bin ändern!“Sie sagte in einer Singstimme.“Ich bin es“, sagte Ihre Mutter von außen. „Kann ich reinkommen?“ Statt auf eine Antwort zu warten, Maggie entpackte die zeltklappe und rutschte hinein und zog Sie hinter sich her. Tatsächlich hatte sich Sara offenbar verändert. Es gab einen ordentlich gefalteten kleiderstapel am Fuß des Schlafsacks, und ein Hemd und ein paar shorts verstreut in der Nähe, aber es war nicht mehr Irre den Geruch Ihrer Tochter Erregung. Sogar das Gesicht des Mädchens war frisch rosig. Maggie hob Ihre Augenbrauen und schweigend Mund, “ Wieder? „Sara ‚ s Augen bewegten sich zur Kantine auf dem Boden des Zeltes. Es war offen und musste gestürzt auf seiner Seite, aber es war nicht genug Flüssigkeit in es zu verschütten. Maggie erreicht für Sie, und Ihre Tochter Hand packte Ihr Handgelenk. Das Mädchen schüttelte den Kopf „Nein,“ aber Maggie winkte Ihr ab und packte die Kantine und kappte Sie. Sara legte sich zurück und warf Ihren arm über Sie Augen, versuchen, sich zu entspannen und die lust von Ihrem Geist zu reinigen. Als Sie es Tat, wurde Ihr Körper ausgesetzt, und Maggie genoss den Anblick.“Ich weiß, dass du Sauer bist, Schatz“, sagte Maggie plötzlich. „Aber wir finden Ihre Schwester. „Sara entdeckte Ihre Augen und gab Ihrer Mutter einen fragenden Blick. Maggie legte eine hand an Ihr Ohr und zeigte dann auf die Außenseite des Zeltes. Sara arm fiel zurück über Ihre Augen, Sie übergibt sich dem kleinen Hörspiel, das Ihre Mutter für Ihren Vater inszenierte. Ihre Muschi brannte noch weiß heiß und Sie trennte Ihre Beine in der vergeblichen Hoffnung, dass die Luft Sie abkühlen würde. Maggie, sehen Ihre Tochter ausgesetzt sex langsam streckte und lief einen finger entlang der saftigen Schlitz. „Mama? „Sara fragte und entdeckte Ihre Augen wieder, um Ihre Mutter grinsend zu sehen. Als Maggie Ihren finger hoch rannte und unten Ihre Tochter Schlitz, fuhr Sie Fort: „Sie kann nicht Ihre Erfahrung, aber Sie ist smart. Sie wird etwas herausfinden, bis wir zu Ihr kommen können. „Damit schob Sie Ihren finger in Sara‘ s Muschi. Sara stöhnte und versuchte Ihr verdammtestes nicht zu Schreien. „Ich weiß, wie du dich fühlst, süße,“ sagte Maggie, ein Hauch von Unfug zu Ihrer Stimme, die nur Sara wirklich verstehen konnte, aber es kaum registriert. Maggie hatte begonnen reiben Ihrer Tochter Klitoris mit Ihrem Daumen, zwei Finger jetzt begraben in der nassen pussy des Mädchens. „Ich wünschte, Sie wäre auch hier.“ Es war etwas über die illicitness von das, Ihr Vater nur wenige Meter entfernt, das hat Sara viel schneller zum Orgasmus getrieben, als Sie sich vorstellen konnte. Ihre Mutter Finger in Ihr waren necken Ihre G-Punkt, und Sie fühlte, als ob Sie war werde explodieren. Plötzlich saß Sie auf und fuhr Ihre Maggie’s Finger tief in Ihr. Sie umarmte Ihre Mutter, begraben Ihr Gesicht in den Hals der Frau, wie Sie bucked und Boden auf Ihre hand. Maggie streichelte Ihr Haar, wie Sie kam still, mit nur dem geringsten Wimmern. „Da, da, baby. Es ist OK.“Nachdem die Krämpfe nachgelassen hatten und Sie wieder auf den Boden Ihres Zeltes gefallen war, fühlte Sara Sie Mutter Finger rutschen aus Ihrer Muschi. Ihre Augen waren immer noch geschlossen, wenn Roch fühlte sich die gleichen Finger unter Ihrer Nase. Als Sie gegen Ihre Lippen drückten, nahm Sie Sie in den Mund und gesaugt, schmeckt Ihre eigenen Säfte. Als Maggie ‚ s Finger waren sauber, Sie entfernte Sie aus dem Mund Ihrer Tochter und Stand auf zu verlassen. „Jetzt schlafen Sie“, sagte Maggie. „Wir gehen in einer Stunde, und wir haben einen großen Tag vor uns. „Mutter und Tochter tauschten aufgeregte Blicke aus, und dann, kurz bevor die zeltklappe voll aufgerissen war, schlief Sara.In den tiefen des begrabenen Raumschiff, Lucy hat auch geschlafen. Streichelnd fütterten die Ranken, die die Hängematte bildeten, Ihre elektrische Energie und ließen gleichzeitig Ihre eigene Energie in Sie fließen. In Ihren träumen erlebte Sie, in verstreute Stücke und Stücke, das Leben des Schiffes. Für eonen wurde das Schiff auf einigen Planeten als Gott verehrt. Andere Planeten betrachteten es als Fluch oder schlechtes omen. Eine Zivilisation suchte es zu kontrollieren als Waffe und jagte es von system zu system für siebenhundert Jahre. Lucy ‚ s Körper zuckte, als Sie träumte, und die Ranken glühten vor Aufregung, als Sie Ihre Visionen fütterten. Auch in Ihrem Traum Zustand, Lucy fand sich ratlos und seltsam erregt, als Sie Zeuge tausend verschiedene Arten in tausend verschiedenen Staaten der Ekstase.In Ihrer vision wandelte Sie zwischen den schreienden Geistern von die unzähligen Generationen, die das Schiff beherbergt hatte. Sie hörte Ihre freudigen Schreie und Wimmern Ebbe und fließen, als die Geister in und aus Ihrer vision verblasst. Es schien seltsam, dachte Sie, dass etwas immer es schien, als wäre Sie nicht weit von Ihrer vision entfernt. Ein Geist? Vielleicht. Sie Schritt ein wenig schneller, an den Geistern vorbei, auf Instinkt wie eine Motte zu einer Flamme gezogen. Schneller lief Sie, Schnitt durch die Geister und begann sich in vertrautem Gebiet zu finden. Sie kannte diesen Ort, aber was war es? Je mehr Sie darüber nachdachte, desto mehr fühlte Sie Ihren Geist getrübt. Stoppen, dachte Sie, was zum Teufel? Wenn Lucy nicht besser bekannt, Sie hätte die nebeligkeit als Teil des traumzustandes entlassen. Etwas hat Sie aktiv blockiert. Lucy wachte plötzlich auf und sprang praktisch aus der Hängematte.Auf dem Campingplatz wachte Sara auf zu den Klängen, die in Packungen geladen werden. Schnell zog Sie sich an und warf die Kantine wieder in Ihr eigenes Rudel. „Da ist Sie,“ Ihr Vater gestikulierte Ihr zu, als Sie hinauskletterte des Zeltes. Die Sonne schwebte dreißig Grad vom Horizont. „Sind Sie sicher, dass wir genug Zeit haben?“ Fragte Sara.“Ich bringe das zusätzliche Zelt, nur für den Fall, “ Don sagte, klopfen seine Packung. „Es wird ein wenig Intim, aber es wird für eine Nacht tun. „Sara beäugte die zeltrolle und fing dann Ihre Mutter, die Ihr einen Blick, dass Sie nicht ganz interpretieren konnte. Sie zuckte es ab und heftete Ihr eigenes Rudel auf Ihren Rücken.Als Sie Ihren Weg durch den Wald und zum dock auf dem See machten, begann Sara Bedenken über diesen plan zu haben. Sie und Lucy hatten bereits auf dem Weg zu entdecken, Ihre erotische Anziehung. Die Begegnung im Schiff hatte es einfach schneller und mit so wenig Unbeholfenheit, wie es sonst hätte sein können-mit so wenig Unbeholfenheit wie zu erwarten war, jedenfalls, wenn wird von der lokalen flora verwüstet. Sie hatten Ihre Mutter aus not hineingebracht, um die Bombardierung zu stoppen. Das war nicht zu sagen, dass Sie nicht finden Ihre Mutter attraktiv. Weit davon entfernt, fand Sara das denken nur über Maggie’s Körper, die Glätte Ihrer Haut, und der Geschmack Ihrer Muschi machte Sie so nass Sie wünschte, Sie Unterwäsche getragen hatte. Aber jetzt brachten Sie Ihren Vater aktiv mit dies, und während Sie auf einer gewissen Ebene wusste, dass es wieder ein Akt des überlebens war, war Sie besonders besorgt, was dieser Ort mit ihm tun würde. Die Dämpfe, sap und Nektar hatten alle sehr ausgeprägte Wirkungen auf Sie, Lucy und Maggie. Aber Sie machte sich sorgen, was würden Sie einem Mann antun?All diese Bedenken flatterten Weg wie Spatzen, als das Boot das Wasser traf und Sie tauchten Ihre Paddel in, Schiebe das Kanu anmutig vorbei an dem Punkt ohne Rückkehr. Sie muss offensichtlich abgelenkt gewesen sein, weil Sie fast sprang, als Don von vorne zurückblickte und sagte: “ Hey Schätzchen, du ziehst dein Paddel. Wir ich muss mich beeilen. Kannst du schneller gehen?“ Sara kannte diesen Ton. Sie warf Sie zurück in Ihre Schläge und beantwortete die Herausforderung. Das Kanu lauerte nach vorne und Ihr Vater grinste und drehte sich um und versuchte passend zu Ihren Strichen. Maggie machte eine token Anstrengung, aber Sie wusste, dass Sie aus Ihrer Liga war, und konzentrierte sich nur darauf, Sie in die richtige Richtung zu zeigen. Sara spürte, wie der wind durch Sie wehte als Sie nach vorne schaute, sah Sie, wie sich die Insel schnell näherte.“Hey,“ sagte Ihre Mutter, ein wenig besorgt. „Zeit, es zu verlangsamen, Jungs. „Vater und Tochter weiterhin belasten gegen Ihre Paddel, und die Insel fuhr Fort, auf Sie zu eilen. „Hey! „Maggie schrie gerade, aber weder Ihr Mann noch Ihre Tochter bezahlten Ihr etwas. Um Sie herum, das Schilf des flachen ufers fing an zu Quirlen, und dann begann dicht zu werden.Plötzlich warfen Don und Sara Ihre Paddel ins Boot. „Halt dich an etwas fest!“ Don ‚ schrie. Maggie ließ Ihr Paddel ins Wasser fallen und Griff zu die Seiten des Kanus mit weißen Knöcheln. Unter Ihnen kam das kränkende Rascheln, kreischendes Geräusch eines Bootes, das auf Grund lief. Sie hatten offenbar eine sanfte Böschung gefunden, um hochzufahren. Oder nicht. Boot kurz angehalten, und Don, der begonnen hatte, sich umzudrehen, um ein “ sehen, nicht so schlecht! „Gesicht, ging nach vorne Fliegen aus dem Boot.Sara und Maggie konnten sitzen bleiben, und sofort sprangen Sie auf aus dem Gefäß und ging zu Don, der sich verdeckt und bewegungslos im gras legte. „Papa!“ Sara schrie. „Don!“ Maggie schrie auf. Sara ging zu ihm und wollte ihn überrollen, aber Maggie hielt Sie auf. „Warte“, sagte Sie. „Vorsichtig drehen ihn über! (Oh, Gott, Don!) „Sara fühlte den Körper Ihres Vaters für gebrochene Knochen.“Nichts gebrochen“, sagte Sie.“Was ist mit seinem Rücken?““Gut, zum Glück.““OK.“ Sie drehte ihn um und sah, dass er unbeschädigt aussah. Sara ging, um seinen Puls zu nehmen, und seine hand schoss auf und packte Ihr Handgelenk, und seine Augen gingen weit. „Gotcha!“er sagte. Sara schrie und Maggie jaulend. „Papa! „Sie schrie wieder, wrenching Ihr Handgelenk Weg. „Was zum Teufel?! „Sie schlug mit offenen Händen auf seine Brust. „Was ist falsch mit Ihnen?! „Er lachte herzlich, und Sie schlug seine Brust mehr, bis Sie keuchend und müde war.“Ich Gewinne“, sagte er schmunzelnd. Sara und Maggie schimpften zurück. „Jedenfalls sollten wir uns bewegen. „Nach einem moment schüttelte Sara den Kopf und Stand und packte Sie pack aus dem Kanu, das schien ausreichend in den Rasen eingebettet zu sein. „Hier“, sagte Ihr Vater und gab Ihr einen halb vollen Krug Wasser aus seinem Rudel. „Füllen Sie, bevor wir den Kopf aus. „Sie nahm Sie Kantine und füllte es, bis der Krug ausging. Fast hätte Sie die jetzt volle Kantine auf die Lippen genommen, aber kurz gezogen. „Da ist noch ein Krug in meinem Rucksack“, versicherte Ihr Vater.“Es ist OK. Ich bin nicht, dass durstig, “ Sie hat gelogen, Ihre Kehle ausgetrocknet. „Außerdem möchte ich sicherstellen, dass wir genug haben. „Sie hat die Kantine gekappt und Ihr Rudel geschultert. Ihr Vater zuckte zu und bat Sie, den Weg zu gehen. „Du warst die Letzte, Sie zu sehen, also warum gehst du nicht zuerst und zeig uns den letzten Ort, an dem du Sie gesehen hast“, sagte er. Damit machte Sara Ihre ersten Schritte zum Eingang.Lucy schüttelte den Nebel in Ihrem Kopf und fühlte das kühle gras unter Ihren nackten Füßen. Sie Zwickte Ihre Zehen und atmete tief und beruhigte sich. Worum ging es da eigentlich? Sie dachte. Sie wusste, dass das Schiff versuchte, was auch immer es war um es vor Ihr zu verstecken, aber nicht schrecklich hart. Vielleicht war es etwas, das Sie waren einfach nicht bereit, noch zu sehen, etwas, das in der Zeit enthüllt werden würde. Lucy versuchte verzweifelt, sich davon zu überzeugen das war der Fall, aber tief unten wusste Sie, dass Sie es herausfinden musste. Und Sie wusste, dass der Letzte Ort, den Sie in Ihrer vision sah, der Dichte dschungelartige Bereich zum Grund des Schiffes war, wo Sie gewesen waren früher. Sie beschloss, Ihre Suche dort zu beginnen. Binden Sie Ihre Schnürsenkel in eine Gürtelschlaufe auf Ihre shorts, Sie ging barfuß, um Antworten zu bekommen.Als Sie Ihren Weg von Korridor zu Korridor machte, tief in das Herz des Schiffes absteigend, begann Sie, zweite Gedanken zu haben, aber dieses mal waren Sie Ihre eigenen. Was, wenn Sie dachte, was, wenn das alles eine Falle ist? Die Visionen, die Sie hatte, waren lebendig, aber Sie war sich bewusst, dass Sie nie das endgültige Schicksal eines der früheren Insassen miterlebt hatte. Hätten Sie einfach im Alter gestorben, Gießen Sie das Schiff nach jedem aufeinander generation? Sie wollte das glauben. Aber die Visionen, dass das Schiff über das halbe Universum gejagt wird, verfolgten Sie. Warum wurde es gejagt? So viele Fragen hat Sie in Ihrem Kopf konnte kaum verfolgen Sie alle. Wieder räumte Sie Ihren Kopf und fuhr Fort, leicht auf den weichen Boden polsternd.Als sich die Luft zu einer warmen Suppe verdickte, wusste Lucy, dass Sie sich näherte. Natürlich, je dicker und feuchter die Luft wurde, desto gesättigter wurde Sie mit den dämpfen, die Ihren Geist mit lüsternen Gedanken erfüllten. Sie versuchte, Ihren Kopf wieder zu löschen, aber Sie fand tief Atemzüge ließen Ihren Kopf nur vor Lust schwimmen. Schnell nachdenkend zog Sie Ihr Hemd aus und Band es als behelfsfilter um Nase und Mund. Die Flut der lust trat nicht zurück, aber auch nicht klettern Sie höher. Nun aber spürte Lucy, dass Ihr Geist mit dem Gefühl der immer so leichten Brise gegen Ihre nackten Brüste kämpfte. Es dauerte fast alle Ihre Konzentration zu halten von Sie erlag Ihren Eindrücken, verstärkt durch das Schiff. Sie Zwang Ihre Augen und Beine nach vorne und begann in das Dichte laub auf der Suche nach Antworten.Lucy watete durch das immer dicker werdende Wachstum. Je dichter es wurde, desto sicherer war Sie, dass Sie die richtige Richtung ging. Bald kam Sie an einen Ort, an dem die Bäume so nah waren, dass Sie nicht zwischen Ihnen rutschen konnte. Sie bekam auch das Gefühl dass Blätter und Reben gezielt positioniert wurden, um gegen die Bereiche zu grasen, die Sie am meisten anmachten. Lucy folgte der Wand der Bäume herum in dem, was Sie bald wusste, war ein großer Kreis. Sie fuhr Fort um, bis Sie kurz angehalten, als Sie eine Tür sah. Nicht nur eine öffnung in der Wand, das war eine echte Tür mit einem echten Griff. Sie streckte sich aus, und sobald Ihre Finger den Griff berührten, zwei Wurzeln schossen aus dem Boden und schnappten sich Ihre Knöchel.Sara brachte Ihre Eltern in den crawlspace, der als Eingang zum Schiff diente. Schiebe Ihre Ausrüstung zuerst hinein, wartete Sie, bis Sie hörte, wie es auf die Boden auf der Innenseite und dann schoss sich in die Füße zuerst. Im Licht des leuchtenden blauen Baumes gebadet, erhielt Sie mehr von der Ausrüstung und half dann Ihren Eltern in. Als Sie Ihr Rudel sammelte, Sie bemerkte, dass Ihr Vater mit dem blauen Baum beschäftigt war. „Warte einfach“, sagte Sie mit einem grinsen. „Das ist nur der Anfang. „Als Sie ins Schiff stiegen, spürte Sara, dass etwas Los war. Empathisch die Verbindung, die Sie mit dem Schiff hatte, fühlte sich angespannt an, aber Sie schrieb es bald ab, als die gleiche Reaktion auf Ihre Mutter zuerst hatte. Es könnte wahrscheinlich Ihren Vater und seine kranke Absicht für diesen Ort spüren. Als Sie auf halbem Weg die Leiter hinunter waren, Schloss sich das Loch, durch das Sie hineingegangen waren, plötzlich mit einem lauten Grollen. Das Schiff hatte einfach den Bruch geheilt, und von der Decke tauchte das leuchtende blau auf Baum, der jetzt kopfüber über Ihnen wächst. Sie hielten für einen moment an.“Wir sollten zurückgehen“, sagte Maggie.“Nein! „sowohl Sara als auch Ihr Vater sagten.“Wir müssen zuerst Lucy finden“, sagte Don. „Und dann wir finden einen Weg hier raus. Wir Blasen das Loch wieder offen, wenn wir müssen. „Sara fühlte, dass die Luft noch enger wurde. Das war wahrscheinlich nicht das, was das Schiff hören wollte. Als Sie den Boden erreichte, Sie räumte die Landung und lehnte sich an einen Baum mit glatter Rinde und langen, dünnen, hängenden ästen. Als Sie sah, wie Ihre Eltern den Aufstieg beendeten, flüsterte Sie unter Ihrem Atem, “ keine Sorge. Ich won ‚ t lassen ihn dich verletzen.“ Ein wisp-wie Zweig kitzelte Ihr Ohr und Sie spürte eine warme Energie in den Kofferraum. Sie klopfte es mit der hand und ging zu Ihrem Vater, der den letzten meter sprang, Landung leicht auf den Füßen. Trotz seiner jüngsten Verletzung schien er sich gut erholt zu haben. Als Sara sich näherte, Griff er hinter Ihr her und entblößte Ihre Kantine von Ihrem Rudel. Bevor Sie wusste, was war dabei hatte er die Kappe ab und brachte Sie zu seinen Lippen. „Danke! Das war ein ziemlicher Aufstieg! „Sie öffnete Ihren Mund zu protestieren, aber es war schon zu spät. Er nahm einen langen drink, und alle Sara und Ihre Mutter konnten in erstaunter Stille Zuschauen und zusehen, wie überschüssiges Wasser sein Kinn hinunter und in den Schmutz zu seinen Füßen tropfte. „Ahhh!“er sagte. „Das traf die Stelle!“Der Effekt war mehr oder weniger augenblicklich. Er näherte sich Sara, um Ihr die Kantine zu übergeben, und als Sie sich streckte, um Sie zu nehmen, packte er Ihr Handgelenk, zog Sie zu ihm und Griff hinter Ihr her. Sie hörte das klicken des Kantine, die wieder auf Ihr pack süchtig, aber Ihr Vater nicht zurückziehen sofort, und Sie konnte fühlen Ihre Brüste drücken in seine starke Brust. Sara hatte genug Zeit im Schiff verbracht, dass Sie Sie fühlte, dass Sie die hoch erotischen vibes verwalten konnte, die von jeder einheimischen Lebensform zu emittieren Schienen, aber Sie war nicht immun gegen Sie. Der Duft der Männlichkeit Drang in Ihre Nasenlöcher ein und begann zu laufen über all die mentalen Barrikaden, die Sie aufgebaut hatte. Als er zurückzog, ließ er schließlich Ihr Handgelenk Los und ließ seine Finger sinnlich Abrutschen. „Danke“, flüsterte er Ihr ins Ohr. Wenn Sie blickte zurück auf ihn, gab es, trotz der Weichheit seines tones, etwas in seinen Augen, das Ihr sagte, vorsichtig zu treten.Sara schaute auf Ihre Mutter zu, die trotz Ihrer Abenteuer früher irgendwo zwischen betäubt und alarmiert. Don fing Sara’s Blick und betrachtete seine Frau. Er näherte sich Maggie. „Was ist hier Los?““Was meinst du?“ Fragte Maggie.“Ich meine,“ Don sagte, “ was geht es mit Euch beiden weiter?“Nichts“, sagte Maggie. Sara grimassierte hinter dem Rücken Ihres Vaters. Ihre Mutter war nicht sehr überzeugend. Es war wahrscheinlich der Einfluss des Schiffes.Don plötzlich auf Rädern um sich Sara zu stellen. „Was?“er beschuldigte. „Bist du noch verärgert?““Über was? Warum?“ Fragte Sara. Sie war immer noch abgelenkt von Ihren eigenen versuchen, Ihren Geist der lüsternen Vorstellungskraft zu reinigen Vaters Duft hatte ausgelöst.“Über den kleinen Haken, den du haben solltest“, sagte er. „Mit dem Forrester-Jungen?“ Er zwinkerte Ihr zu.“Oh, äh…“ Sara hatte wirklich völlig vergessen dass. Es schien wie kleine Kartoffeln im Vergleich zu den Entdeckungen der Woche.“Sie wollten was?“ Fragte Maggie überrascht. Fast sofort fühlte Sie sich albern, weil Sie es nicht wusste. Ihre Tochter war unglaublich heiß, klug und selbstständig. Ehrlich gesagt war Sie überrascht, dass Sara erst vor kurzem begonnen hatte, sex zu erforschen. Sie sprang sicher direkt ins Tiefe Ende, dachte Maggie.“Sie lehnen Sie sich zurück und lassen Sie einige junge pop her cherry,“ Ihr Vater sagte. War das ein Hauch von Eifersucht?“Ich bezweifle, dass Sie sich einfach zurücklehnen wird“, sagte Ihre Mutter unter Ihrem Atemzug, aber nicht fast leise genug. Beide Ehemann und Tochter sah Sie mit Schock. „Mama! „Don legte eine hand. „Was meinst du damit?“er fragte. Sara sah eine Beule in seiner Hose-eine ziemlich große Beule-und war verwirrt. Sie hatte gedacht, dass jüngere Menschen waren stärker von den erotischen Energien betroffen. Es muss der ganze Nektar sein, den er gerade getrunken hat. Nur der Gedanke an sex muss ihn an den Rand der Vernunft treiben, dachte Sie.“Meine ich,“ Maggie sagte, nähert sich Ihrem Mann. „Ich Wette, Sie ‚ d klettern auf sein Gesicht, „Sie sagte, packte Don ‚ s Kopf mit beiden Händen, „und ihn Essen Ihre kleine pussy, bis es war, “ Sie Boden Ihren Schritt auf seine Bein, „tropfend,“ Sie wieder geschliffen, „ficken,“ Sie ein letztes mal geschliffen, “ nass. „Maggie sah Don ‚ s Schulter, als Sie ihm laut flüsterte. „Und dann, egal wie groß der junge ‚ s Schwanz war, es würde rutschen direkt in. „Sara sah Ihre Mutter ziehen Ihre Fingerspitzen entlang der Länge der Beule in Ihrem Vater Hosen.Sara entschied, dass dies der richtige moment sein könnte, und Sie näherte sich langsam. „Es ist wahr“, sagte Sie knapp hinter Ihrem Vater. „Und ich’d haben ihn fick mich von hinten. „Sara drehte sich um und beugte sich leicht an der Taille und drückte Ihren Hintern in Richtung der Beule in Ihrem Vater Hose. Sie zitterte leicht am Tabu. Es hatte nicht wie eine so große Sache schien, wenn Sie Ihre Schwester verführt, aber das fühlte sich wie etwas ganz anderes. „Wirklich verdammt hart.“Der Augenblick Ihrer aber berührt Don noch-ummantelten Schwanz, er erholte sich, plötzlich bewusst der situation. Er versuchte, die lust aus seinen Augen zu reiben, als er schlafen konnte, aber als er seine Hände von seinem Gesicht wegbrachte, der Anblick seiner Tochter’s Körper, mit all seinen glatten Kurven, fing an, ihn an seine Frau ‚ s erinnern, und bald genug konnte sein Schwanz kaum den Unterschied sagen. „Nein! „er stotterte. „Ich kann nicht! „Er würde sind wieder auf die Leiter in die Freiheit der Oberfläche geflohen, aber der Eingang irgendwie versiegelt worden war. So lief er die einzige Richtung, die sein Verstand begreifen konnte: Weg. Er hatte sein Rudel zurückgelassen und ohne Sie konnte der Boden viel schneller abgedeckt werden. Als er spürte, dass er genug Abstand zwischen sich und seiner Frau und Tochter gelegt hatte, trabte er zu einem Spaziergang und bemerkte schließlich seine Umgebung. Es war wirklich ein Wunderland. Die leuchtende Pflanzenwelt wirft ätherische Schatten, die in Kombination mit den Korridoren, die organisch mäanderten, ihn schließlich in den Eingeweiden der Schiff. Trotzdem drückte er nach vorne und versuchte, etwas vertrautes zu finden.Zurückgelassen sahen Sara und Ihre Mutter einander ratlos an. „Ich dachte wirklich, das würde funktionieren,“ Sara angeblich.“So habe ich,“ sagte Maggie, rutschte Ihre hand nach unten und sanft quetschen des Mädchens Arsch, und fühlte das Mädchen drücken zurück leicht. Sie gab Sara’s Arsch einen schnellen Schlag. „Nun,“ sagte Sie und bückte sich zu sammeln Ihre Dinge, „let ‚ s gehen finden Sie Ihre Schwester. „Sara verfluchte leise Ihre Mutter für den tease, und dann Mutter und Tochter auf dem Weg zum Goldenen Baum, wo Sie zuletzt Lucy gesehen hatte.Lucy schrie, als die Wurzeln zogen sich um Ihre Knöchel. Dies war nicht die sorgfältige Bindung, die Ihre Einführung in sex gewesen war. Das war hart und eng. Lucy fühlte die Wurzeln beginnen, Sie rückwärts zu ziehen und instinktiv Griff nach dem Türgriff und packte ihn kaum. Die Wurzeln zogen Ihre Füße weiter nach hinten und Lucy Griff den Griff so fest, wie Sie konnte. Eine Rebe fiel von den Bäumen und wickelte sich um Ihre Taille und fügte dem Zug hinzu. Lucy hielt fest, wusste aber, dass, wenn die Bäume nicht aufgingen, Ihre Stärke bald Versagen würde. Zwei weitere Reben fielen um und Verletzten sich. Ellbogen. Bald ließen die Feuchtigkeit und der Schweiß an Ihren Händen Ihren Griff beginnen zu geben, und millimeter für millimeter spürte Sie, wie Ihre Finger vom Griff rutschten, bis Sie nur an Ihrem Fingerspitzen.Als Ihre Fingerspitzen schließlich rutschten, Verletzte Sie sich durch das laub, das von den Reben und Wurzeln aufgehängt war. Sie versuchte, nach ästen und Reben zu greifen, aber alle waren natürlich nur aus Ihre Reichweite. Plötzlich landete Sie-eher heruntergezogen-grob auf einem grasfleck, wo Sie wieder einmal an Händen und Knien gefesselt war. Ohne Vorwarnung oder Zeremonie fiel ein weinstock unten auf dem Rücken und wund seinen Weg nach unten die Rückseite Ihrer shorts, fühlte Sie es slither slickly zwischen Ihren Arschbacken und unten und um Ihre Muschi, bis es von der Vorderseite Ihrer shorts. Es begann zu ziehen, und Lucy fühlte, wie Ihre shorts über Ihre geschmeidigen Hüften rutschten. Es war ein Rascheln zu Ihrer rechten, und Sie sah einen dornigen Busch mit leuchtenden Rosen, sehr ähnlich wie die, die abgeschirmt der goldene Baum. Einer seiner dünnen Zweige, besetzt mit messerscharfen Dornen, erreichte Ihre Richtung, und Sie zuckte und versuchte sich zu befreien. „Nein! „Sie weinte, aber eine Rebe stieg hinab und wickelte sich um Ihre Kehle in einer würgenden Widerlegung.Lucy Geist wirbelte vor Schrecken, als Sie spürte, die Dornen kriechen Ihr Bein, über den kleinen Rücken, unten über Ihren Bauch, und zwischen Ihre Beine, ersetzen die Rebe. Sie konnte jeden Dorn spüren, als Sie sich über Ihren Körper schneiden. „Bitte! „Sie erstickte, Tränen rollten Ihre Wangen hinunter und auf den weinstock, der Sie an der Kehle hielt. „Es tut mir Leid!“ Es es könnte Ihre Worte gewesen sein, oder Ihre Tränen in den weinstock einweichen, aber Sie spürte plötzlich die Dornen Richtung Weg von Ihrer zarten pussy ändern. Stattdessen setzten Sie sich in Ihrem linken Oberschenkel Fort und durch das Bein Ihrer shorts. Der Schmerz ging weiter, aber Lucy entspannte sich immer so leicht mit der Gewissheit, dass die Dornen Ihre Muschi nicht in Stücke reißen würden. Von hinten hörte Sie einen bösartigen rippen Ton. Die Dornen schneiden sich Ihren rechten Oberschenkel hinunter und wieder kam das reißende Geräusch. Die Weinrebe, die Ihre würge am Hals hielt, ging schlaff, und Sie atmete tief und fühlte Ihren Kopf schwimmen. Sie hängte Ihren Kopf nach unten und sah Ihren Körper an. Blutige Schnitte und Kratzer durchkreuzten Ihren Bauch und Ihre Beine, und Ihre shorts waren zerfetzt und zur Seite geworfen worden. Im warmen, feuchten Bauch des Schiffes, Lucy Schweiß gemischt mit Ihren Wunden, und Sie zischte in einem Atemzug. Langsam zog sich der dornige Zweig zurück, aber in seinem Gefolge kamen vier weitere, jeweils mit einer rose am Ende. Lucy geballte Ihre Augen geschlossen und Ihre Zähne gerissen, aber keine Strafe kam. Sie öffnete ein Auge und sah, wie die Rosen Ihre Richtung kippten. Langsam tropfte aus den Blütenblättern Wasser, das sich in der Blume gesammelt hatte, auf Ihr verwundetes Fleisch. Wie das Nektar-Wasser zuvor beruhigte und heilte jeder Tropfen mit einem kühlen Spritzer. Mehr Blumen lehnten sich über Sie und duschten Sie mit heilendem Wasser. Kleine Wasserströme rollten Ihr einen unter den Rücken Ihr Bauch, beruhigend die Schnitte dort. Aber die Dusche hörte nicht auf. Die offensichtliche Nebenwirkung des Heilwassers war eine erneute lust. „Fuck,“ Lucy stöhnte auf. „Worauf wartest du? „Aber die Dusche didn’t stop. Bald war Ihr Haar durchnässt und Sie war völlig durchnässt.Lucy sah auf, und sah, was ein niedriger Baldachin von glühenden, rubinroten Blütenblättern geworden war, regnete Ihr gefangenes Wasser auf Sie. Sie Sie Schloss die Augen und spürte, wie die Tropfen Ihr ins Gesicht schlugen und Ihr Kinn hinunterliefen. Die Weinrebe, die Ihre shorts heruntergezogen hatte, kehrte zurück und schlitterte Ihr Bein hoch. Inzwischen ist das Wasser, das den Riss hinunterströmte von Lucy ‚ s Arsch und nach unten Ihre enge Schlitz fuhr Sie verrückt. Sie keuchte stark und bemerkte, dass das Wasser, als es an Ihrem Arschloch vorbeirauschte, wenig Schauer durch Ihren Körper schickte. Sie erinnerte sich an die Gespräch mit Ihrer Mutter und Ihrer Schwester darüber, dort eingedrungen zu sein … und dachte, dass vielleicht etwas dran war. In diesem moment wusste Sie nur wirklich sicher, dass Sie wollte … musste dringend … gefickt werden. „Ich sagte, es tut mir Leid“, sagte Sie. „Ich war nur neugierig. „Die Rebe schlitterte weiter bis zu Ihrem Oberschenkel und kräuselte sich um Ihre Hüfte. „Bitte,“ Sie bat, Gefühl das Wasser tropft Ihr ins Gesicht. „Ich werde alles tun. Fick mich einfach!“Die Rebe schließlich gekräuselt und legte sein stumpfes Ende gegen Ihre Muschi. Lucy zitterte vor Vorfreude, und als Sie hineinschob Sie seufzte Sie gerne und fühlte, wie es Sie füllte. Diese Rebe war nicht so dick wie die, die vom Goldenen Baum hing, aber das war in Ordnung mit Ihr. Die auf dem Goldenen Baum waren fast zu dick, und waren ein wenig schmerzhaft. Diese war fast die perfekte Passform, und als Sie Zoll für Zoll in Sie rutschte, wusch sich Ekstase über Sie und Sie konnte Ihren Kopf nicht mehr hochhalten. Die Rebe begann zu Pumpen und aus Ihr heraus, und mit Ihrem Kopf nach unten gesunken, sah Sie, wie es ein-und ausging. Als es seine Kraft erhöhte, begann Ihr Körper zu rocken, und Ihre kleinen Brüste begannen zu wackeln und zu schwanken. Es fühlte sich unglaublich, ein Magische Wärme überflutete Ihren Jungen Körper, und als Sie Ihre Augen Schloss, wusste Sie, dass Sie fast eins mit dem Schiff war. In nebligen Visionen konnte Sie alles sehen, was das Schiff sah. Sie sah Ihre Mutter und Schwester auf der Suche nach Ihr am Goldenen Baum, und sah Ihren Vater Wandern die Gänge, verloren und verwirrt. Mit einem Gedanken beleuchtete Sie den Weg. Bald, dachte Sie, als Sie zum ersten mal kam. Sie’ll sei bald hier. Sara und Maggie durchsuchten die Gegend um den Goldenen Baum, aber nur Lucy daypack gefunden. Sara tied rief Sie an, aber es kam keine Antwort. Allmählich leuchtet das Leuchten der Pflanzen im Raum wurde intensiver. „Sind meine Augen spielen tricks auf mich, oder ist es nur heller hier drin?“ Fragte Maggie.“Das ist kein trick,“ Sara sagte, jetzt in der Lage, in mehr der Zimmer details. Neben Lucy’s pack, bemerkte Sie die Fußspuren. „Hey, schau mal!“Sie rief an. Mutter und Tochter verfolgten die Abdrücke mit Ihren Augen und bemerkten, dass Sie tief auf den Fußbällen akzentuiert waren. „Sie war am laufen! „Sara sagte, besorgt, und begann nach der Spur.“Halt durch“, sagte Maggie und holte auf. „Sehen. Kein verstreuter Schmutz. Wenn Sie vor etwas davongelaufen wäre, hätte Sie ein wenig dreck. Ich glaube, Sie rannte zu etwas. „Sara verlangsamte Ihr Tempo. Es machte Sinn. Wo auch immer Lucy war, Sie war wahrscheinlich sicher.Don allmählich bemerkt, dass die Pflanzen in einigen Gängen glüht heller als in anderen, und instinktiv wählte er die gut beleuchteten Wege. Als er weiterfuhr, bemerkte er, dass die Luft wärmer und feuchter geworden war. Er hatte auch begonnen zu fühlen, als ob er einen Juckreiz hatte er konnte nicht kratzen. Es fühlte sich an wie lust, aber es war niemand da, der lust hatte. Blitze seiner Frau pussy Schleifen gegen seine Oberschenkel, und seine Tochter engen Hintern reiben gegen seinen Schwanz quälte ihn, jedes mal, wenn er blinzelte. Er wünschte Gott, er könnte die Gefühle aus seinem Geist reißen, und mehr und mehr fühlte er eine Wut in ihm aufsteigen. Zuerst war er wütend auf sich selbst, weil er erlaubte seine Frau so offen sexuell vor Ihrer Tochter zu sein, dann war er wütend und verwirrt. Warum sollte seine eigene Tochter ihn verführen? War das alles in seinem Kopf? Er fragte sich, wie das alles passiert war bis er merkte, dass nichts davon passiert wäre, wenn Lucy nicht verloren gegangen wäre. Das war alles Ihre Schuld. Wenn er Sie finden würde, gäbe es die Hölle zu bezahlen. Aber wie hat Sie sich verlaufen? Sara hatte hatte ein Verantwortung: kümmert sich um Ihre kleine Schwester, und Sie konnte nicht einmal erreichen. Ihr Arsch war unglaublich, er wusste es, aber er würde es Peitschen, bis es roh war.Als die Luft wärmer wurde, merkte Don dass er unglaublich durstig war und sich selbst verfluchte, weil er seine kühle verlor und sein Rudel zurückließ. Nach ein paar weiteren Korridoren sah er einen unglaublichen Anblick. Ein abgestuftes System von Lilie pads diente als ein behelfsbrunnen, fangen Wasser, das von der Decke tropft, pooling es, und verteilen es an die umliegenden Pflanzen. Ein Wunder der evolution, sagte er sich, als er einige der Wasser gefangen in Hand. Und ein Lebensretter. In dem Moment, in dem er Trank, fühlte er eine erfrischende kühle Wäsche über ihn, und die Schmerzen, die er hatte von seiner Verletzung sofort verschwunden. Als er weiter Trank, begann er zu fühlen, dass unscratchable Juckreiz zu einem brennen. Was?! er dachte, als seine Töchter und seine Frau sich aus dem Unterbewusstsein verbrannten. Er erinnerte sich an das Gefühl seiner hand läuft Sara ‚ s zurück an Campingplatz. Er erinnerte sich an die schwindelerregende Freude, als Maggie Ihre hand über seinen Mund klatschte, als Sie in der ersten Nacht seinen Schwanz in Ihrem Zelt ritt. Sie hatten versucht, so ruhig zu sein. Er dachte an Lucy und wie Sie sah aus wie eine jüngere version von Maggie. Und er dachte an die Festigkeit von Sara Brüste, wie Sie gegen seine Brust gedrückt hatte, und der Form Ihres Arsch und der Stoß, die durch ihn arced hatte als er seinen Schwanz durch seine Hose berührte. Nach einem moment erkannte er, dass er steinhart war. Er schüttelte den Kopf, aber die Gefühle wurden dieses mal nicht weggeräumt. Er musste umziehen. Er folgte der Weg wieder, bis ein Ton aus dem Raum vor kam. Es Klang wie Wimmern, war aber unheimlich vertraut. Er beschleunigte sein Tempo. Als er näher kam, wusste er, dass es eine Stimme war. Es war Lucy! Vielleicht Sie wurde verletzt. Er verdoppelte sein Tempo wieder. Wenn Sie nicht verletzt wurde, nun, er wusste nicht, was er tun würde. Er stürzte durch das laub und als er auf einer kleinen Lichtung auftauchte, übersprang sein Herz einen Schlag.Vorne von ihm war seine jüngste Tochter, völlig nackt und zurückhaltend von Wurzeln und Reben. Eine Rebe schien Sie Wild zu durchdringen. Er begann nach vorne, dachte, dass Sie in Schwierigkeiten war, aber als er angesprochen, hörte er das Wimmern für war es wirklich war. Sie war auf diesem Weg! Und wie! Ihr Rücken wölbte sich und Sie zischte vor Freude, als die Pflanzen Sie albern fickten. Er beobachtete die Rebe Pumpe in und aus Ihr heraus, und bemerkte, wie eng Ihre kleine Muschi aussah.Er fuhr Fort, und als er nah genug Stand, um Ihren Jungen sex zu riechen, zog sich die Rebe von Ihrer hungrigen Muschi zurück. Lucy blickte zurück und sah, wie Ihr Vater hinter Ihr Stand und Sie seltsamerweise sogar wütend ansah. „Papa! „Sie schrie. Sie versuchte sich zu befreien, aber die Wurzeln hielten Sie immer noch fest auf Händen und Knien.Don sagte nichts, aber näherte sich langsam. Er sah Lucy wackeln und fühlte seinen Schwanz zu schwellen beginnen, aber immer noch war er unglaublich wütend. „Du egoistische kleine Schlampe“, zischte er.“W-was?! „Lucy fuhr noch hoch auf einer Welle der lust, aber Ihr Vater Worte schneiden durch Sie wie ein Dolch.“Don ‚ t ‚was ‚ mich, “ er sagte, und rutschte seinen Gürtel ab. „Sie haben uns kommen den ganzen Weg, nur so können Sie füllen Ihre kleine Fotze.“ Es registriert hatte, mit ihm, der die Pflanzen hatte, Sie zu ficken und nicht die andere Weise herum, aber er war sich sicher, Sie’d hatte ein Mitspracherecht. Ihr Gesicht war jedoch ein Gerangel der Leidenschaft, Angst und Verwirrung. „Und jetzt stecken wir hier unten fest.““Was?“Sie sagte, verwirrt. Stecken? Aber Ihr Gedanke wurde durch einen lauten Riss unterbrochen, gefolgt von Schmerzen, die über Ihren nackten Arsch gingen. „Aaaiieee!!“ Sie schrie.“Nicht mehr davon!“ Don bellte. Seine Wut überraschte ihn sogar, aber er konnte es nicht loslassen. Er sah das Mädchen lily-weißen Arsch, jetzt mit einem roten Streifen verziert, sah auf den Gürtel in seine hand, und dann leckte seine Lippen.“Was? „Sie fragte, Panik Beginn zu übernehmen. Ein weiterer Riss und ein weiterer Streifen markierte Ihren Arsch. Lucy zähneknirschend und grunzend.“Sie’re zu beantworten Fragen, die Sie nicht stellen“, sagte Ihr Vater. „Verstehen?““Wh–“ Sie hielt an, unterbrochen von einer Dritten Peitsche. Der Schmerz ließ Ihren noch gebundenen Körper verzerren. „Ja!! Ja!!““Gut“ sagte Don. „Lassen Sie uns einfach beginnen. Was ist das für ein Ort?““Eine fliegende Untertasse,“ sagte Lucy. Der Schmerz war diesmal eine überraschung, und Sie kreischte, Tränen Flossen über Ihre Wangen.“Smart ass!“ Don knurrte.“Es ist die Wahrheit!“ Lucy schluchzte. „Ich schwöre. Es ist ein Raumschiff!“Don aufgewickelt für eine weitere Peitsche, aber dann sah sich um. Was könnte sonst noch die Außerirdischen glühenden Pflanzen und die verrückten Emotionen erklären? Und er habe nie von Pflanzen gehört, die Menschen ficken könnten. „Warum ist es dann unterirdisch?“er fragte.“Es ist abgestürzt“, schnüffelte Lucy. „Ich denke.““Sie denken?“ Sagte Don. Der Gürtel war nicht gehen, um ihn die Wahrheit. Er warf es nach unten, fiel auf die Knie, und schlug seiner Tochter Arsch hart, so dass ein Handabdruck.“Oww!!“ Lucy weinte. „Owwwwww!! „Don gebeugt und flüsterte in Ihr Ohr, “ Sie können besser tun als dass.““Ich schlief ein! „Sie verwischte. „Ich sah Dinge. Es ist irgendwie lebendig.““Art von? „er fragte, hob seine hand wieder.“Nein! Nicht!“Sie flehte an. „Es ist alt. Wirklich alt. Alten. Ich versuchte finde heraus, was es will, aber ich weiß nur, dass es uns will.““Uns?“Ich, du, Mama, Sara“, sagte Sie. „Vielleicht mehr. Ich wachte auf, bevor ich mehr herausfinden konnte.““Warum?““Ich weiß nicht. Ich denke, es braucht wir machen das Schiff an die macht“, sagte Sie. Ihr Vater begann eine Schaukel. „Warte!“Sie flehte an.Don hand gestoppt kurz bevor es schlug Ihre zarten Arsch, und er konnte das Gefühl die Wärme kommen von Ihr. „Sie haben etwas hinzufügen?““Ja! Ich denke, es ernährt sich von sex“, sagte Sie. „Ich weiß, es klingt verrückt, aber die Pflanzen wurden heller leuchtend. Schau…Oh, warte. Du bist danach hergekommen.“Also“, sagte er. „Was du sagst mir, dass du hier unten ein Raumschiff mit deiner Muschi antreibst?“Ich denke,“ sagte Sie. Sie wartete auf die Ohrfeige und Biss sich in die Lippe. Stattdessen fühlte Sie Ihr Vater ‚ s Hand rest sanft auf Ihren Wunden Hintern.Don klopfte seiner Tochter’s Hintern spielerisch und fühlte dann seine enge Glätte. Seine Wut köchelte immer noch darunter, aber er begann zu erkennen, dass der Juckreiz, den er fühlte, könnte nicht so kratzfest. „Mein kleines Mädchen ist also keine Jungfrau mehr“, sagte er.“Nein“, sagte Sie und versuchte zurückzuhalten, wie gut sich seine Streicheleinheiten anfühlten. „Leid.““Sie schien sich zu genießen, “ Don sagte, streicheln seiner Tochter Hintern und ließ seine hand Wandern an der Innenseite der Oberschenkel. Sie atmete scharf ein. „Hat es dir gefallen?“Ja“, sagte Sie. Nervöse Aufregung brach Ihren Körper.Don bemerkt dass seine kleine blonde Tochter zitterte. Er rutschte Ihre Hand in den Oberschenkel und spürte, dass es auf Ihrer glatten kleinen entreißen ruhen. Sein Schwanz, schon hart, fühlte sich an, als würde er platzen. Das Tabu gemacht sein Gehirn reel, aber er konnte nicht helfen sich. Er rutschte seinen Mittelfinger über Ihre Klitoris und Ihren Schlitz, der so nass war, dass sein finger mühelos rutschte.“Ahh! „Sie seufzte vor Freude.“Sie wie das? „er fragte, zog seinen finger aus und fand Ihre Klitoris.“Oh, daddy“, zischte Sie leise. „Setzen Sie es wieder in. „Don war überrascht von der mutwilligen Verderbtheit. Seine eigene Tochter flehte ihn an finger Ihre nasse kleine Muschi, und noch einmal überraschte er sich durch zuvorkommende. Ficken Sie ‚ s eng, dachte er, als sein Mittelfinger rutschte in Ihr wieder, Knöchel durch Knöchel, bis es vollständig verschwinden. Lucy stöhnte leise. Er zog seinen finger zurück und rutschte es dann wieder, das Gefühl, wie glatt und nass Sie war. Lucy drückte an seinen finger und allmählich fing er an, Sie mit seinem Finger. Er konnte Ihr Keuchen hören. „Bist du gekommen, als die pflanze dich gefickt hat?“er fragte sich laut.“Mmmm“, stöhnte Sie. „Mmhmm.““Möchten Sie wieder kommen?“er fragte.“Yessss,“ sagte Sie drücken Ihre Muschi gegen den finger Ihres Vaters.“Nun, du wirst warten müssen“, sagte er und zog seinen finger von Ihrer heißen entreißen. „Papa! „Sie jammerte. „Bitte! Ich will es!““Sorry“, sagte er, stehen. Praktisch auf autopilot, er rutschte seine Kleidung aus. Lucy blickte zurück, um zu sehen, was Los war und sah, wie Ihr Vater an Ihrer front kreiste. Sein Schwanz war hart, und es war größer als she’d vorgestellt. Er kniete vor Ihr, der Kopf seines Schwanzes wippte gerade vor Ihrem Mund. „Aber zuerst wirst du etwas für mich tun müssen.““Oh Gott“, sagte Sie. „Papa?““Sie willst du kommen, nicht wahr? „er forderte, seinen Schwanz mit einem finger Hochheben. „Fang einfach an zu lecken. Sie ‚ ll bekommen den Dreh von es. „Lucy steckte Ihre Zunge heraus und als Sie die Basis seines Schwanzes berührte, schmeckte seine leichte Salzigkeit. Aber nicht so schlimm. Sie ließ Ihre Zunge seinen Schaft gleiten, bis er den Kopf erreichte und abrutschte. Don fühlte seine Tochter Zunge lecken seine Welle und er musste widerstehen den Drang zu Stopfen die ganze Sache in der youngster Mund. Als Ihre Zunge abrutschte, wünschte er sich wirklich, Sie hätte Ihre Hände frei. Er reichte nach unten und fühlte die Wurzeln, die Ihre Handgelenke an die Boden. Sie Schienen fest genug zu sein, aber nach einem moment wickelten Sie sich wie Schlangen von Ihr ab und zogen sich zurück in den Boden. Ohne jede Anweisung, Lucy Griff mit einer hand und hielt seinen Schwanz steady, während Sie begann, es ernsthaft zu lecken. Bald fand Sie seine Lieblingsplätze und schenkte Ihnen zusätzliche Aufmerksamkeit. Als Sie küsste und leckte seinen Schwanz, fand Sie, dass die Stelle nur unter dem Kopf machte ihn Stöhnen, und Sie flatterte er Zunge dort, als ob Sie Ihre Schwester Klitoris flicking. Sofort spürte Sie Hände in den Haaren, und als Sie sich ergab, spürte Sie, wie sein Schwanz in Ihren Mund eindrang.Er wusste nicht, wo Sie hatte gelernt, Ihre Zunge so zu benutzen, aber Don konnte sich kaum enthalten. Er packte seine Tochter an Ihren blonden Haaren und stieß sich sanft in Ihren Mund. Er wusste, dass Sie nicht erfahren war wie seine Frau, so ging er leicht, schob in, bis Lucy Ihren Kopf Weg. „Oh, baby“, flüsterte er und spürte Ihren Atem durch Ihre Nase. „Das ist nicht so schlimm, oder?““Mm,“, sagte Sie mit einem voller Mund. Ehrlich gesagt hatte Sie sich darauf gefreut, und jetzt, da sein Schwanz Ihren Mund füllte, wollte Sie sein Sperma schmecken. Sie begann zu bob Ihren Mund auf ihn, seinen Schwanz mit Ihrer Zunge wie es ein-und ausging. Plötzlich ging sein Körper starr, und Sie wartete auf den Strom, aber keiner kam.Maggie und Sara hatte Lucy Fußspuren für eine Weile gefolgt, aber bald erkannt, dass Ihre Weg war schon angezündet. Sie folgten den leuchtenden Pflanzen von Flur zu Flur, bis die warme, Feuchte Luft Ihnen sagte, wo Sie waren. Maggie wandte sich Ihrer Tochter zu und fragte: “ der Dschungel?““Mmm,“ Sara sagte, das Gefühl der feuchten Luft sättigt Ihren Geist mit lust. Sie gingen weiter in Richtung Dschungel, und als Sie die Tür erreichten, konnte Sara sich kaum eindämmen. Sie rutschte eine hand Ihrer Mutter und für einen moment Maggie humorierte Sie, so dass das Mädchen Ihre Brüste streicheln, aber wenn Sara kneifte Ihre Brustwarzen, Sie sanft brachte Sara hand aus unter.“Noch nicht, Schatz, “ Sie sagte, streicheln der Wange Ihrer Tochter. „Bald. „Sara machte ein frustriertes kleines Grunzen, und dann ging es weiter in den Dschungel. Mutter und zunehmend geile Tochter machten Ihren Weg durch die Dicke laub, bis Sie ein lautes knackendes Geräusch hörten. Sie verlangsamten sich und blieben niedrig und schleichten sich auf den Lärm. Ein weiteres knackendes Geräusch kam von der Lichtung, und diesem folgte ein kreischen von Schmerz. Langsam krochen Sie auf Händen und Knien bis zum Rand der Lichtung, und Sara trennte lebhaft die orange, leuchtende farne, die Ihre Sicht blockierten.Was Sie vor Ihnen sahen, verursachte Maggie um leise zu Keuchen. Ihr Mann befragte Ihre jüngere Tochter, die nackt an die Bäume gebunden war. Als er neben dem nackten Jungen Mädchen kniete und Ihren Arsch schlug, hörte Maggie ein Rascheln als Nächstes zu Ihr. Sara hat Ihre shorts gehäutet. Maggie rollte Ihre Augen. „Wirklich? „Sie Mund schweigend zu Ihrer Tochter.“Bitte?“ Sara Mund zurück.Maggie betrachtete Ihre Tochter und setzte sich dann zurück und entfernt Ihre eigenen shorts. Sie bewegte sich zu Sara, und Mutter und Tochter lehnten sich auf Ihren Seiten einander gegenüber. Als Sie sahen, wie Don seine feine in Lucy’s hungrige pussy rutschte, fanden Ihre eigenen Finger Ihre Spuren und Taube in. Sara war von der Reaktion Ihrer Mutter überrascht. Sie hatte ein paragon der Selbstkontrolle, aber sobald Ihre Tochter Finger begann Ihre Arbeit an Ihre Muschi, die Frau begann verliere die Kontrolle. Sara hatte Glück, dass Lucy so viel Lärm machte, wie Ihr Vater finger Sie fickte, weil Ihre Mutter anfing zu Keuchen und zu schütteln.“Oh Gott“, flüsterte Sara. „Sehen.“ Ihrer kollektive Blick ging auf Lucy und Ihr Vater, und Sie sahen zu, wie das Mädchen begann zu lecken und schlürfen auf den Mann Schwanz. Als Lucy ernsthaft damit anfing, zu Wippen, fühlte Sara, wie Ihre Mutter sich bewegte. Maggie ich habe Ihre shorts wieder angezogen. „Mama! „Sie beschwerte sich, aber Maggie legte einen finger auf Ihre Lippen und bewegte sich dann für Sara, sich wieder anzuziehen. Grollend rutschte Sara Ihre shorts wieder an. Wenn Sie Ihre Mutter packte aggressiv die Rückseite Ihres Hemdes.“Folge meiner Führung“, flüsterte Sie, und als Sara nickte, Riss Sie Ihre Tochter an Ihrem Hemd aus dem Gleichgewicht und tauchte aus dem Dickicht auf, Sara aus dem Nacken zu ziehen.Der Blick auf das Gesicht Ihres Mannes war unbezahlbar. Wenn es nicht der plan gewesen wäre, hätte die Szene vor Ihr Sie verwüstet, aber wie es war, fand Sie es schwer, nicht über seine Panik Ausdruck lachen. “ Ich– “ Don begann. Lucy blickte auf Ihre Mutter zurück, zwinkerte Ihr zu und schaute dann auf Ihren Vater. „Dies ist nicht, wie es aussieht!“ Don fortgesetzt. Sie war dafür Verantwortlich, dass wir hier unten gefangen wurden?“ Maggie unterbrochen. Ein Blick von Schock und Verwirrung verwandelte sich langsam in Anerkennung. „Nur teilweise. Hier ist die Reale Schuldige.“ Maggie zog Sara wieder aus dem Gleichgewicht. „Hey! „Sie bremste Lucy an. „Niemand hat dir gesagt, du sollst aufhören. „Das jüngere Mädchen fing an, den Schwanz Ihres Vaters wieder zu lecken.“Ich habe nichts getan!“ Sara beschwert, mitspielend. Ihre Mutter Riss sich wieder die Rückseite Ihres Hemdes, und dieses mal gab es ein kurzes rippengeräusch. Für einen Moment räumten Sara und Maggie still ein, dass die Nähte auf dem Hemd der Schultern kamen auseinander.“Halt die Klappe, Schlampe!“ Maggie zischte. „Weißt du, was Sie versucht hat?“ Sie wartete auf eine Antwort, aber Don konnte nur ein verwirrtes Gesicht. Lucy Zunge, Sie wusste, war Magie, und ehrlich gesagt war Sie überrascht, dass Ihr Mann noch stehen konnte. „Sie hat versucht, mich dazu zu bringen, einen Baum zu ficken. Ein Baum! „“Aber, “ Don sagte, seinen Kopf schwimmen vor lust. Er wollte unbedingt stoppen Sie seine Tochter lecken und saugen seinen Schwanz, aber er konnte sich nicht bringen, es zu tun. „Aber ich dachte, Ihr wollt beide …“ Er hörte auf, konnte den Gedanken nicht fortsetzen. Es Klang mehr wahnsinnig laut, als in seinem Kopf.“Was auch immer“, sagte Maggie und zog Sara wieder aus dem Gleichgewicht. „Ich weiß, Sie ‚ s Papa ‚ s kleines Mädchen. Willst du Sie beruhigen?“Don Gesicht geändert, um etwas mehr unheimlich. „Absolut nicht“, sagte er und zog seinen Schwanz aus dem griffigen Mund von Lucy und näherte sich seiner Frau.“Gut“, sagte Maggie und schob Sara nach vorne, hielt aber Ihren Griff am Hemd fest. Mit einem große reißen sound, die Nähte auseinander und das Hemd Riss die Seite, und Sara stolperte, oben ohne, zu Ihrem Vater Füße. Als Sie aufblickte, wippte sein Schwanz vor Ihr. Nicht mehr gesehen in seiner Tochter der spunky tomboy, aber ein sex-verrückter Perverser. Er konnte sehen, wie Sie seinen Schwanz beäugte, nur Zentimeter von Ihrem Gesicht entfernt.“Sie wollen das? „er fragte, packte Sie an den Haaren. Langsam führte er Sie Mund zu seinem dicken Schaft, und als er sah, wie Sie Ihren Mund öffnete, zog er Sie zu Ihren Füßen. „Nun, Sie haben es zu verdienen.“ Er Griff nach unten und packte eine Ihrer festen Brüste, und wandte sich dann an Maggie. „Wo sollen wir anfangen, Schatz?“Maggie war begeistert. Das lief perfekt, obwohl es aussah, als hätte Sara wirklich Schmerzen, als Don Sie an Ihren Haaren hielt. „Nun,“ sagte Sie und nickte zu Lucy, deren Füße noch gebunden waren. „Es scheint wie, da Sie zog Ihre Schwester in diese erste, Sie schuldet das Mädchen eine Entschuldigung, nicht Sie denken? „Don lehnte sich an und küsste seine Frau und zog sich mit einem Lächeln. „Ich würde sagen, das wäre ein guter Anfang“, sagte er und zog Sara dann von Angesicht zu Angesicht mit ihm. „Hörst du das, süße? Sie werden uns alle eine schöne Entschuldigung, beginnend mit Ihrem bratty kleine Schwester. „Er schleppte das Mädchen an Ihren Haaren dorthin, wo Lucy kniete und Zwang Sie auf die Knie. „Weißt du, was deine Schwester zu mir gesagt hat?“ Sara schüttelte den Kopf. „Sie sagte, Sie ich wollte, dass Sie kommt. Kannst du das glauben? Nachdem Ihr uns beide fertig gemacht habt, wollte Sie, dass ich Ihr helfe. „Er schlug Lucy’s Arsch hart, und das Mädchen quietschte und beugte sich wieder. Sara betrachtete Ihre Schwester Arsch, in die Luft gestoßen. Das Mädchen pussy Lippen waren rosa und geschwollen von frustration. „Ich sage, dass du Sie kommen lassen wirst.“ Er schlug das blonde Mädchen’s Arsch wieder. „Das klingt gut? Soll deine große Schwester dich kommen lassen?““Uh huh,“ sagte Lucy. Don schlug Ihren Arsch hart.“Was war das?“er fragte.“Ja, Papa! „Sie flehte an. „Machen, die Sie machen mich kommen!““Dass ein Mädchen,“, sagte er und senkte Sara’s Gesicht zu Ihrer Schwester’s Auftrieb pussy. „Nun,“ sagte er zu Sara, “ lass uns diese Zunge sehen. „Sara steckte Ihre Zunge heraus und Don inched Ihr Gesicht näher und näher bis Ihre Zunge traf Ihre Schwester Klitoris. Lucy stöhnte leise. „Das fühlt sich gut an?“er fragte.“Oh, ja!“ Lucy sagte, atemlos.“Jetzt Leck Sie gut“, sagte er zu Sara, die auf und ab zu lecken begann Ihre Schwester Schlitz, wodurch das jüngere Mädchen zu Stöhnen. „Schmeckt gut?“er sagte.“Unghung,“ sagte Sara. Sie war froh, Ihr Gesicht begraben in Ihrer Schwester sex wieder, und begann zu Runde an das Mädchen pussy, stoppen hin und wieder um Ihre Zunge um Lucy’s Klitoris Kreisen. Sie fühlte, wie Ihr Vater Ihr Haar losließ, und jetzt unbelastet, tauchte Sie vollständig ein. Auch wenn Sie wusste, dass das alles ein Spiel war, Sie war voll bewusst, dass Ihr Vater nicht bewusst, dass die Tatsache, und so genoss Sie jeden lecken und knabbern von Lucy saftige kleine pussy.Don trat zurück und trat seiner Frau bei, und zusammen beobachteten Sie Ihre ältere Tochter saugen und lecken Ihre jüngere Tochter enge twat. „Ist das wirklich passiert?“er fragte mit leiser Stimme. Maggie zog einen finger an seinem noch harten Schwanz und hielt ihn hoch. Es glitzerte mit Lucy Speichel.“Es ist wirklich“, sagte Maggie und hielt auch Ihre Stimme gehetzt. Ihre Gedanken wurden für einen moment unterbrochen, als Lucy einen Freudenschrei ausließ. „Was denkst du?““Ich unsere Mädels waren so verdammt wild“, sagte er. „Ich weiß nicht warum, aber ich konnte mich nicht aufhalten. Ich meine schau dir das an, “ er gestikulierte Sara, die weiterhin schlürfte und Sie an Ihr leckte sister’s Ruckeln pussy. „Ich war so wütend, aber gerade diese: wie kann ich wütend sein?““Don!“ Maggie zischte. „Sie’re Ihre Töchter! „Sie sah Ihr Mann Gesicht blass geworden nüchtern Anerkennung. Sie Griff nach unten, nahm seine hand und rutschte die Vorderseite Ihrer shorts hinunter. Sie wusste, dass er Ihre Nässe spürte, als er Sie ansah, Augen weit. „Und Sie sind unglaublich, nicht wahr?““Ich can’t vorstellen, wo Sie es haben,“, sagte er, rutscht ein finger in Ihre Muschi. Maggie entpackte Ihre shorts und rutschte Sie aus, so dass Don mehr Zugang. Sein finger rutschte weiter und dann zurück aus, nachgestellte bis zu Ihrem clit, tracing Erotik kleine Kreise und verursacht Maggie lehnen Sie sich gegen ihn, seufzen in die Freude. Don zog seine Frau Hemd auf und ab. „Sie wollen helfen gehen? „er fragte, grinsen.“Oh,“ sagte Maggie und streichelte seinen Schwanz. „Ich will mehr als das. „Sie näherten sich, und als Sie auf beiden Seiten der Mädchen knieten, schlug Sara Ihren Kopf auf.“Hey!“ beschwerte sich Lucy, drehen um zu sehen, warum Ihre Schwester aufgehört hatte. „Oh!““Jetzt, jetzt“, sagte Maggie und führte Sara ‚ s Kopf zurück zu Ihrer Schwester’s pussy. „Mach Sie fertig, süße.“ Sara weiter lecken, intensiver als zuvor, und Maggie und Don Griff nach unten und streichelte die älteren Mädchen Brüste, wodurch Sie Stöhnen in Ihre Schwester pussy.“Oh, Sara! „Lucy weinte in Ekstase. „Oh! Ich Liebe dich!““Mmmm!“ Sara stöhnte in Ihre Muschi wieder, wie Ihre Eltern erfahrene Hände arbeiteten Magie auf Ihre Brustwarzen.Don gab seiner Frau einen Blick und Mund “ Liebe? „aber Maggie lächelte nur und zuckte zu. Es ist mehr zu diesem, dachte Nicht, aber konnte nicht bringen sich zu analysieren. Im moment hatte er eine hand voll seiner Tochter Brust, während die andere hand lief Ihren Rücken, bis es Ihre shorts erreicht. Er gab Maggie einen Blick, und Sie Griff mit der anderen hand nach unten und entpackte Sara shorts. Zusammen haben Sie Sie aus dem Jungen, festen Arsch geschleudert. Don war im Himmel, streichelte eine pert junge Brust es eine hand und eine glatte Runde Arsch in die andere.“Oh, Scheiße!“ rief Lucy plötzlich. „Oh, Scheiße! Ich komme! „Das jüngere Mädchen stöhnte und quietschte laut, als Sie Ihre Muschi in den Mund Ihrer älteren Schwester drückte. „Oh, Scheiße, Sara! Oh fuck fuck fuck fuck! „Für einen moment zitterte das blonde Mädchen, und dann ging Sie hinken, Ihr Gesicht drückte in das gras und Ihre Arme spritzten vor Ihr. Die Wurzeln, die Ihre Füße gebunden plötzlich lassen gehen.Sara war mit einem schwindligen Vergnügen gefüllt. Sie liebte es, Ihre Schwester kommen zu lassen, und jetzt ließ Sie Ihre Mutter und Ihren Vater Sie überall Anfassen. Es war fast zu viel, und Sie würde Ihre Schwester brauchen Hilfe, aber das Mädchen war halb bewusstlos und stöhnte leise in die grashalme. Das kleine Arschloch des Mädchens war voll sichtbar, und Sara nahm eine chance und spritzte Ihre Zunge heraus und leckte in Kreise um ihn herum. Wie erwartet, Lucy wurde zurück in die Realität geschnappt. „Eeek! „Sie quietschte. „Was war das?! „“Nur ein wenig pick-me-up, “ Sara sagte schelmisch und lutschte Ihre Zunge heraus. „Haben Sie wie es? „Lucy drehte sich um, um Sara zu begegnen, und sah, wie Ihre Eltern Sie überall streichelten. Ihre große Schwester schien in einer besonderen Art Himmel zu sein. „Vielleicht ein wenig,“ Sie murmelte Schafe, und dann lehnte sich an und küsste Sara tief. „Ich Liebe dich“, sagte Sie noch einmal. Und dann zu Ihren Eltern, fragte Sie: „So bist du nicht mehr Sauer?“Nein“, sagte Ihr Vater. Er gab Sara Arsch ein Licht smack und sagte zu Ihr: “ setz dich zu deiner Schwester. „Sara war glücklich zu verpflichten, und kroch zu Lucy und saß neben Ihr. Lucy lehnte Ihren Kopf auf Saras Schulter. „Aber,“ er fuhr Fort, “ ich bin nicht gekommen noch.““Ooh!“ Lucy sagte. „Ich zuerst!““Hey!“ Sagte Sara. „Du bist dran. „“Nur aus Neugier, “ Don sagte, hob eine hand zum schweigen der Streit, “ haben beide von Euch tatsächlich mit ein Typ schon? „Ihre plötzliche Zurückhaltung bestätigte seinen Verdacht. „Sie’ve nur schon hier unten gefickt von diesen Pflanzen. „“Ja, “ Sara sagte, „aber–“ “ “ Oh! „Don sagte, eigentlich überrascht. „So du warst auch dabei.“Sie hat damit angefangen, Schatz“, sagte Maggie. „Sie brachte Lucy hinein. „“Oh, “ sagte Don, pervers stolz auf seine ältere Tochter, weil Sie der Wegbereiter war. „Nun, ich nehme an, dass sinnvoll.“Er hielt kurz an. „Warten. Woher weißt du das? „Maggie sah ihn aufmerksam an. „Bin ich der einzige, der nicht wusste, was hier Los war?“er fragte, ungläubig.“Naja“ Sara angeblich. „Wir mussten Sie davon abhalten, diesen Ort zu zerstören, also…“ „Nun, ich denke, es ist zu spät, um jetzt etwas dagegen zu tun“, sagte er und floppte zurück in die Gras. Sein Schwanz war immer noch hart und steckte gerade nach oben.“OK, Mädels! „Maggie sagte, bewegt sich rechts entlang. „Ich zeige Ihnen, wie man sich um einen Mann kümmert. Nur Uhr, und dann werden Sie an der Reihe.“ Mit dass, Sie lehnte sich über und nahm Ihren Mann Schwanz in den Mund, flattern Ihre Zunge über seine Welle und verursacht Don zu Stöhnen sanft. Die Mädchen rollten näher zu beobachten, wie Ihre Mutter nahm Ihre Vaters Schwanz weiter und weiter in den Mund, bis es vollständig verschwunden war.“Whoa“, sagte Lucy erstaunt. Zoll für Zoll, Maggie lassen Don Schwanz Rutsche von Ihrem Hals bis nur der Kopf blieb in Ihrem Mund. Sie drehte seine Unterseite, verursachte ein weiteres Grunt der Freude, und dann nahm alles wieder.“Wow“ sagte Sara. Maggie rutschte Don ‚ s Schwanz aus dem Mund und küsste Ihren Weg unten die Welle und dann wieder nach oben, drehte die Unterseite seines schwanzkopfes wieder. Sein Schwanz tropfte mit Ihrem Speichel, und als Sie anfing, ihn zu wichsen, war Sie mühelos auf und ab gerutscht. Der Mädchen konnten den Atem Ihres Vaters schneller hören.“Oh, fuck, babe! „er stöhnte, als Sie seinen Schwanz wieder in den Mund knallte. Die Sara sah Ihre Mutter bob auf und ab auf Ihrem Vater Schwanz, und begann zu Winden. Lucy bemerkt und küsste Ihre Schwester Hals, knapp unter dem Ohr.“Ich Wette, du hättest nie gedacht, dass du das sehen würdest, huh? „das jüngere Mädchen flüsterte und küsste Sie wieder auf den Hals.“Mmm,“ Sara sagte. „Nicht wirklich. „Sie fühlte Lucy ‚ s Hand cup Ihre Brust, und ein warmer Schauer der Freude reckte Ihren Körper. Lucy ‚ s Finger umkreiste Ihre Brustwarze und eingeklemmt, und Sara zog Ihre Schwester zu Ihr und küsste Sie tief und stöhnte vor Freude. Die Lippen der Schwestern wurden zusammengeschlagen und Ihre Zungen umeinander gewickelt. Die hand, die Sara Brust streichelte begann kneten es sanft, und Sie fühlte als ob Ihr inneres schmilzt. „Oh, Ein Glück! Oh, meine Glückliche Lucy! „Sie keuchte.“Meine Damen! „Ihre Mutter schnappte. Die Lippen der Mädchen trennten sich mit einem schmatzenden Klang, als Ihr Liebesspiel unterbrochen wurde. „Were schaust du überhaupt zu?“ Maggie sagte.“Ja“ Sara fibbed. Lucy reagierte auf die offensichtliche Lüge durch kitzeln Sara rippen, wodurch das ältere Mädchen zu kreischen und kichern, und dann kitzeln zurück.Maggie ließ das laufen auf für einen moment genießen, wie fröhlich Ihre Töchter Ihr Liebesspiel behandelt, aber dann wieder unterbrochen. „Mädchen! „Die Mädchen hielten an wie Hirsche im Scheinwerferlicht, doofe Blicke auf Ihre Jungen Gesichter. Maggie setzte Ihren Gedanken Fort: „warum kommst du dann nicht hierher und zeig es mir.““Ich werde zuerst gehen,“ Lucy sagte, Umzug in position.“Du warst dran“, sagte Maggie und hielt das Mädchen zurück. „Sara, warum nicht Sie versuchen? „“OK, “ Sie sagte, und kroch über so Ihr Gesicht war über Ihren Vätern steinharten Schwanz. „Ich werde versuchen, aber ich weiß nicht, ob ich kann es alle wie Sie. „“Einfach entspannen Sie Ihre Kehle,“ Maggie sagte. „Versuchen Sie es zu schlucken.“OK“, sagte Sie noch einmal und atmete durch. „Bist du bereit, daddy? „Don schaute auf seine ältere Tochter cherub-wie Gesicht und konnte kaum glauben, was zu passieren. „Geh schon, süße“, sagte er.Mit Ihrem ersten lecken seinen Schaft, Sara konnte fühlen, wie heiß Ihr Vater Schwanz war. Sie küsste Ihren Schaft entlang und rutschte Ihre Lippen an Ihren Seiten hinunter. Einen Tipp von was Sie gesehen hatte, drehte Sie die Unterseite seines schwanzkopfes und hörte ihn gerne Stöhnen. Sie Tat es wieder und spürte seinen Schwanz zucken. Unter einem nervösen Atemzug öffnete Sie Ihren Mund und verschlang Kopf. Sie spürte, wie sein Fleisch Ihren Mund füllte. Es war noch heißer als nur auf Ihrer Zunge. Sie fragte sich, wie es sich anfühlen würde, wenn es in Ihrer Muschi ausstrahlt. Als Ihr Mund war voll, Sie erkannte, dass es noch ein paar Zentimeter Links. Sie versuchte Ihre Kehle zu entspannen und schob einige mehr, aber geknebelt und zog, Ihres Vaters Schwanz knallte aus Ihrem Mund wie ein Cork. Als Sie hustete, fühlte Sie Ihre Mutter und Schwester ‚ s Hände reiben Ihren Rücken und beruhigen Sie. Sie sah Ihren Vater entschuldigend an. „Tut mir Leid!“Sie sagte, Sie schluckte einen Husten zurück.“Es ist OK, “ er angeblich. „Sie versucht. Deine Zunge ist unglaublich.““Muss von all dem pussy lecken,“ Ihre Mutter sagte, zwinkerte.“ Ich kann es tun, “ Sara sagte, und beugte sich über den Schwanz Ihres Vaters, Schiebe es in den Mund und spürt seine Hitze auf Ihrer Zunge. Sie zog sich ein wenig zurück und pumpte seinen Schwanz ein paar mal in und aus Ihrem Mund, gewöhnte sich an seine Größe. Dieses mal, wenn Sie gedrückt, Sie entspannt und versucht, schlucken, aber auf halbem Weg durch gestoppt, so dass Ihre Kehle offen. Sofort, Sie fühlte Ihr Vater Schwanz Kopf rutschen Ihre Kehle, und fühlte die letzten paar Zoll seiner Welle slip vorbei Ihre Lippen bis Ihre Nase drückte sich gegen seinen Schambein. Oh, fuck! Sie dachte. Ich Tat es!“Oh, fuck! „Don sagte, als Sara begann, seinen Schwanz aus Ihrer Kehle zu schieben. „Oh, Gott, baby! „Sie rutschte mehr von seinem Schwanz ab Ihr Mund, flattert Ihre Zunge entlang seiner Länge. Langsam, sinnlich, begann Sie zu bob auf und ab, mit Ihrer Zunge, um die Teile, die Sie wusste, dass er mochte zu stimulieren. Plötzlich von hinten spürte Sie eine Zunge flattern auf Ihre Klitoris.“Mmmph! „Sie stöhnte, Ihr Mund voll.Die vibration von seiner Tochter Stöhnen war der Letzte Strohhalm für Don. „Oh, baby, ich werde kommen! Hier, lassen Sie mich–“ Er versuchte sich zu bewegen, so dass er hätte nicht in den Mund kommen, aber Sie hielt ihn fest, treffen seine Augen, wie er kam, überflutung Ihren Mund mit seinem heißen cum.Sara war überrascht, wie viel er tatsächlich kam, aber es gelang zu saugen alles runter. Sie war auch überrascht, dass Sie den Geschmack wirklich mochte. Mädchen in der Schule war Los gewesen, wie Sie nicht verstehen konnte, wie jemand es mögen konnte, und handelte peevishly an der Vorstellung, dass ein Mann wäre beleidigt, wenn Sie nicht schlucken.“Hast du–? „Lucy fragte, wie Sara sanft Ihren Vater’s Schwanz rutschen zwischen Ihren Lippen. Sara saß einfach auf und lächelte. „Haben Sie–?“ Lucy kroch zu Ihrer Schwester, die Ihren Mund öffnete. Auf Ihrer Zunge, war nur ein letztes bisschen von Ihrem Vater Sperma. Lucy küsste Sie und nahm es in den Mund und hielt es dort für einen moment fest, dann geschluckt. Sie zog sich zurück und flüsterte Ihrer Schwester ins Ohr, “ ich denke, ich mag dein Sperma besser. „Sara war begeistert, dies zu hören, und konnte nicht helfen, aber kichern. Lucy folgte Anzug, bis Don gefragt, “ Ladies, was ist so lustig? „“Nichts, “ Sara sagte, erstickt Ihr kichert für einen moment. Don eyed Lucy, deren arm gewellt liebevoll um Ihre Schwester Hüften. Maggie sah das auch und konnte nicht Hilfe Gefühl ein wenig eifersüchtig. Sie wusste, dass Ihr Mann sich genauso fühlen muss.Lucy, immer die versierte, sah dies in den Augen Ihrer Eltern, und fühlte sich ein wenig schuldig für Sie verlassen. In Ihrem eigenen verdrehter Weg, Sie wollte Sie zurückbringen, entschied Sie. „Sagte ich“ das blonde Mädchen erklärt sachlich, „, ich mag den Geschmack von Ihr Sperma besser.“ Sie könnten sagen, dass diese Worte, wie Sie wusste aber auch, wie er auf Enttäuschung reagierte. „Aber Mama würde es besser wissen“, sagte Sie und wandte sich an Ihre Mutter. „, Richtig?““Sie?“ Sagte Don. Maggie verzog das Gesicht. „Was habt Ihr Ihr Ihr nicht beide Ihr angetan?“ er fragte Maggie und Lucy.“Für die Aufnahme, ich mag den Geschmack von Sperma besser,“ sagte Maggie.“Nun! „Lucy sagte, klatschte Ihre Hände zusammen. „Sieht aus wie wir brauchen eine tie breaker! „“Um… “ Sara fing an. Alle Augen gingen zu Ihr. „Weißt du…“ Sie errötete ein wenig. „Dein Sperma schmeckt eigentlich ziemlich gut“, sagte Sie zu Ihrem Vater. Don smiled, die genaue Reaktion Lucy hatte gehofft.“Oh, Schatz, das ist toll“, sagte er.“Aber?“ Sagte Sara.“Aber,“ sagte er zögerlich, “ ich habe mein eigenes Sperma auf den Lippen deiner Mutter geschmeckt, und du weißt was? Kein großer fan.““Gut, Scheiße!“ Lucy sagte. „Jetzt sind wir zurück zu einer Krawatte!““Hey!“ Maggie sagte. „Sprache!“ Jeder sah Sie an, entsetzt.“Wirklich?“ Fragte Sara. Lucy kicherte und Don fing an zu kichern. Maggie ‚ s Heck Blendung brach in ein grinsen.“Wir ‚ re noch fehlt eine Person ’s Meinung, “ Don sagte. „Mine. Weißt du noch, was du vorhin gesagt hast, wie du einen Kerl dazu bringen würdest, deine Muschi zu Essen, bis du nass warst?““Sie sagte, was? „Lucy sagte, Gefühl Sara verlassen Ihre Seite und kriechen über, wo Ihr Vater faulenzen.“Mama war diejenige, die es gesagt hat“, sagte Sara. Dann ein wenig leiser, aber nicht unhörbar: “ ich habe gerade zugestimmt.“ Sie legte eine hand auf Don Brust und schob ihn auf den Rücken. Wenn Sie in seine Augen sah Sie sah immer noch, dass Ausdruck von Wärme Sie ‚ d immer bekannt. In Ihr sah Don das gleiche stark, willentlich und zweifelsohne nerdy Tochter er ‚ d immer bekannt, aber jetzt, obendrein, er sah, was er nie zuvor konnte, eine schöne junge Frau mit einer unersättlichen Sexualität. Sara sah seine Anerkennung dafür, und zitterte vor Vorfreude. „Oh, das wird fantastisch! „Sie flüsterte nur laut genug für ihn zu hören, und streckte sein Gesicht, das Gefühl, seine leichte stoppel kratzen das innere von Ihr Oberschenkel.Wenn Lucy aß Ihre Muschi, Ihre Liebe und Leidenschaft für Ihre große Schwester infundiert jeden lecken und knabbern. Als Ihr Vater anfing, Ihre Muschi zu Essen, konnte Sie sofort jahrzehntelange Erfahrung und eine Art fühlen von Stärke Sie nie zuvor begegnet. Seine Zunge spielte mit Ihren Schamlippen, bis Sie stöhnte vor dem Hänseleien und versuchte, sich auf seinen Mund zu zwingen. Er packte Ihren Arsch, obwohl, und hielt Sie an Ort und Stelle. Langsam machte seine Zunge faule Bögen Ihren Schlitz zu Ihrer Klitoris, bis Sie fühlte, als ob Sie Ihren Verstand verlieren würde. „Oh Gott“ atmete Sie. „Du machst mich verrückt! „Damit, er schließlich ließ seine Zunge Ihre Klitoris putzen und ließ Ihren ganzen Körper wichsen. „Oh, fuck! „Sara fühlte sich, als ob Sie mit Strom zapped. Aus Ihrer Klitoris schossen Schrauben der Ekstase durch Ihren Jungen Körper wie Ihr Vater erfahrene Zunge prodded, gehänselt und streichelte Ihre Klitoris. Gelegentlich rutschte seine Zunge zwischen Ihre Schamlippen und Schoß an Ihren Säften. „Oh, daddy! „Sie quietschte vor Freude, wenn seine Zunge wirbelte um Ihre Klitoris.Maggie beobachtete die Szene vor Ihr und wusste, was Sara fühlen muss, und dass Don es so lange wie möglich dauern würde, bevor Er das Mädchen zum Orgasmus brachte. So fixiert war Sie darauf, dass Sie kaum bemerkte, dass Lucy auf Ihre Seite zog. „Hey, Schätzchen,“ flüsterte Sie, als ob der geringste Klang den erotischen moment zerbrechen würde.Lucy legte Ihren Kopf auf Ihre Mutter Schulter. „Mama?“Sie fragte.“Ja, baby?““Willst du nichts?““Du meinst so? „Maggie fragte und nickte Sara und Don zu.Lucy drehte sich um, um sich Ihrem Kopf zu stellen. „Na toll!“ Sie sagte, Ihre Augen Rollen, aber lassen Sie ein honigsüßes grinsen über Ihre Zähne gleiten. „Wie, zum Beispiel, “ Sie sagte, küssen Ihrer Mutter Lippen, Gefühl Sie Teil, und dann zurückziehen, sobald Sie fühlte Zunge. „Es ist, dass. Oder, „Sie sagte, senkte Ihren Mund auf die Brustwarze Ihrer Mutter, küssen, necken es mit Ihrer Zunge, und ziehen zurück, wenn Maggie begann nach vorne zu schieben, “ …es ist, dass.“ Sie rutschte dann eine hand zwischen die Beine Ihrer Mutter, aber Ihre Mutter packte Ihr Handgelenk.“Komm her, du kleine tease! „Sie sagte, mit einem amüsierten kleinen lachen, und in einer Bewegung fiel zurück ins gras und zog das Gesicht Ihrer Tochter in Ihre Muschi. Lucy hat keine Zeit verschwendet. Der Geruch von Ihrer Mutter sex war berauschend. Langsam, Sie lief Ihre Zunge über Ihre Mutter Schamlippen, Gefühl Ihre neue Glätte und necken der Frau Klitoris. „Oh, nichts davon jetzt! „Maggie sagte, greifen die Haare des Mädchens und drücken Ihr Gesicht härter gegen Ihre Muschi. „Saugen an meiner Klitoris! „Lucy hat Sie geflickt Mutter Klitoris mehrmals mit Ihrer Zunge und dann gesaugt. Sofort, Ihre Mutter zurück gewölbt aus dem Boden, drücken Ihren Schritt noch härter gegen das Mädchen Mund. Als Sie saugte, Lucy begann leicht Kreisen Ihre Zunge um Maggie Klitoris. „Uuunnngghh! „Maggie stöhnte und fühlte sich in Freude, als Ihre jüngste Tochter fachmännisch Ihre Muschi aß und Ihre älteste Tochter Sie streckte Mann Gesicht, der Mann starke Finger Graben in die Mädchen Runden Hintern.Sara versuchte verzweifelt zu kommen, aber Ihr Vater hielt Sie an der Kante, bis Sie fühlte, wie Sie verrückt wurde. Sie versuchte, Ihre Muschi auf sein Gesicht zu drücken, aber er hielt Sie einfach außer Reichweite. Plötzlich hörte er auf zu lecken, und Sara schaute nach unten. „Ich muss kommen! „Sie jammerte.“Ich weiß,“ sagte er, “ aber du bist ich muss es selbst machen. „Sara fing an, eine hand zu erreichen, um sich selbst zu beenden, aber Don hielt Sie auf. „Ich möchte meinen, Sie kommen. „Sara ‚ s Augen gingen weit. „Du meinst–?“Er nickte. Sara fühlte die Schmetterlinge in Ihrem Bauch. Sie hatte auf diesen moment gewartet, und jetzt, da der moment gekommen war, konnte Sie es kaum glauben. Sie hielt Ihren Atem, wie Sie arbeitete Ihren Weg nach unten Ihres Vaters Körper bis Sie spürte, wie sein erigierter Schwanz Ihren Hintern stocherte. Sie wusste, es war nicht so groß wie einige der Reben, die Sie durchdrungen hatte, aber die Aufregung machte es scheinen fast größer. Sie hob Ihre Hüften und rollte zurück nur ein wenig mehr, schwebt Ihre nasse Muschi über den Kopf seines Schwanzes.Hinter Ihr, Maggie gefangen Lucy Augen und das Mädchen zog Ihren Kopf von Ihrer Mutter pussy gerade lange genug, um den Kopf zu sehen von Ihrem Vater’s Schwanz schlüpfen in Ihre Schwester. Sie keuchte, und Maggie packte Ihren Kopf und schob sich zwischen Ihre Beine. Mutter und Tochter haben wieder die Augen verschlossen. „Oh, lass mich kommen Schatz!“ Lucy begann saugen und lecken der Frau Klitoris mit einer erneuerten Dringlichkeit. „Oh, Gott! Machen mich kommen und Sie sind nächste! „Sara ‚ s Atem verließ Sie, als Sie sich auf den Schwanz Ihres Vaters senkte. Im Gegensatz zu den Reben, es war heiß und die Hitze strahlte Freude in Ihr aus. Als Ihre Muschi den letzten seines Schwanzes verschlungen und Ihre Klitoris gegen seinen Schambein gedrückt hatte, wusste Sie, dass Sie nicht sehr lange dauern würde. Stetig, Sie zog Ihre Muschi auf und fühlte Funken, als sein Schwanz gegen Ihre Klitoris rutschte. „Oh fuck,“ Sie flüsterte, als Sie aufhörte und den Kopf seines Schwanzes in Ihr hielt. Und dann „OH! „, als Sie sank wieder nach unten auf ihn mit Ihrem ganzen Gewicht. Kontrolle verloren, begann Sie seinen Schwanz dringend Reiten. Das Gefühl war unglaublich, und Sie richtete sich auf und schleifte Ihre Klitoris gegen den Schambein Ihres Vaters. Blind mit Ekstase warf Sie Ihren Kopf zurück und bemerkte fast nicht, dass Ihr Vater Ihre Brüste sanft hochgezogen und mit den Fingern auf Ihre Brustwarzen geschlagen hatte. „Oh, verdammter Gott! Härter! „Sein Griff angezogen und Sie quietschte, bucking Ihre Hüften, als Sie heftig auf seinen Schwanz kam.Maggie sah Ihre älteste Tochter hart kommen und fühlte sich auch kommen. Ein warmes Gefühl über Sie gewaschen, und Sie drückte Lucy ‚ s Mund auf Ihre zitternde Muschi. „Oh, Scheiße, baby! Oh, du machst mommy kommen! „Sie buckte einmal, zweimal, dreimal, und dann ging schlaff, mit Ausnahme Ihrer Beine, die um Sie geklemmt Tochter Kopf. Lucy, Ihr Mund noch an der Muschi Ihrer Mutter befestigt, schmeckte die stechenden Säfte einer Frau Sperma, die heraus gesaugt. Obwohl Sie hatte einen Orgasmus vor nicht allzu langer Zeit, die Sehenswürdigkeiten, Gerüche, Geräusche und Geschmäcker von sex machten Ihr wieder Schmerzen.Sara fiel praktisch von Ihrem Vater, seine noch harten Schwanz knallte aus Ihrer Muschi wie ein korken. „Oh… Gott…“ Sie panted, kollabiert in einem Haufen. Von einem schwindelerregenden Orgasmus überwältigt, schaute Sie auf Ihren Vater zu, der Sie herzlich lächelte. Die Ecken seiner Augen knisterte mit der Art von Aufrichtigkeit Sara wusste gemeint stolz.“Genießen Sie sich?“er fragte.“Mmm-hmm….““Du hast so einen tollen Körper“, sagte er, sitzend, seinen noch harten Schwanz, der in einem fünfundvierzig Grad Winkel nach oben zeigt. „Ich bin so froh, dass Sie so gut kümmere dich um dich.““Mmm…,“ sagte Sara Verträumt. „Du hast mich gut gelehrt.““I’ve bekam eine ganze Menge anderer Sachen, um Sie zu unterrichten, nun, ich denke,“ er zwinkerte Ihr zu.“Ich freue mich darauf.““Aber jetzt, “ er senkte seine Stimme, „es ist Zeit, Ihre Schwester etwas zu lehren. „Lucy fühlte Ihre Mutter’s Beine noch auf dem Kopf geklemmt, so dass Sie weiterhin faul lecken Ihre Mutter’s pussy. Vielleicht dachte Sie, Sie Sie könnte ein zweites mal abhauen. Ohne Vorwarnung spürte Sie plötzlich etwas dickes und warmes drücken gegen den Eingang Ihrer Muschi. Zuerst dachte Sie, es wäre eine Rebe und wölbte Ihren Hintern höher in der Luft und spreizte Ihre Beine leicht, um es besseren Zugang zu ermöglichen, aber als Sie fühlte, zwei große Hände kneten Ihre Pobacken, drehte Sie Ihren Kopf um. „Papa?! „Er grinste einfach und schob seinen Schwanz Kopf gegen den engen Eingang zu Ihrer Muschi, und Sie stöhnte. Es war dicker als jede der Reben, die Sie gefickt hatte, und Sie konnte sich dehnen fühlen. Sie war unglaublich nass und sein Schwanz Kopf knallte leicht in Sie. Sie keuchte, aber bevor Sie etwas sagen konnte, packte Maggie Ihren Kopf und Lucy fand Ihren Mund wieder gegen die Muschi Ihrer Mutter gedrückt. Als Ihr Vater’s Schwanz langsam rutschte in Sie, stöhnte Sie in die Muschi Ihrer Mutter. Es gab ein wenig Schmerzen, als sein Umfang Sie weit streckte. „Mnngh! „Sie stöhnte wieder, als Sie spürte, wie seine Hüften gegen Ihren Hintern ruhen. Sie hatte sich noch nie so voll in Ihrem Leben gefühlt. Als er sich zurückzog, fühlte Lucy sich nicht erleichtert, sondern leer und Sie wollte, dass er wieder tief in Ihr begraben wurde. Sein Schwanz schob sich wieder in Sie, ein wenig mehr schnell dieses mal, und Sie stöhnte vor Freude, als das Gefühl der fülle zurückkehrte. Ihre Klitoris lief auch entlang seines Schaftes, und Sie zitterte vor Freude. Als Sie den gefallen erwiderte, schlug Sie Sie Mutter Muschi mit Ihrer Zunge.Sara saß auf und sah zu, wie Ihr Vater seinen Schwanz in Ihrer kleinen Schwester begrub. Als es nur die beiden waren-und dann die zwei von Ihnen und Ihre Mutter-hatte Sie fast vergessen, dass Lucy vier Jahre jünger und noch kleiner war, auch wenn Ihr Körper schon gut entwickelt war. Aber als Don begann zu Pumpen in und aus Ihr im ernst, und Sie aß Maggie’s pussy mit alles, was Sie als jung markierte, verschwand. Alle drei Schienen in Ekstase geraten zu sein. Don fickte Lucy stetig, und mit jedem Stoß schlug seine Hüften gegen Sie, und die Schock würde wackeln des Mädchens kleine, Feste Brüste. Lucy stöhnte und saugte auf Ihrer Mutter Klitoris, wodurch die Frau Bogen Ihren Rücken. Maggie ‚ s Hände Griff Ihre Tochter’s blonde Haare mit weißen Knöcheln der Faust.Sara erinnerte sich plötzlich, warum Sie hier unten. Wo sind die Reben? Sie fragte sich. Sollten Sie nicht ficken uns dumm? Sie schaute sich die Szene vor Ihr noch einmal an und in der glühendes, mehrfarbiges Licht, Sie sah, was das Schiff sah. Die Familie zusammen, in einem Wirrwarr von Tabus verflochten-naja, das meiste sowieso. Sara erkannte, dass das Schiff auf etwas wartete, aber was es war, konnte Sie nicht sicher sein. Während Ihre Schwester Ihre Eltern erfreute, verbrachte Sara ein paar Minuten damit, herauszufinden, was das Schiff von Ihnen brauchte. Für das Leben von Ihr, obwohl, Sie konnte es nicht aus. Sie wusste, dass Sie eskalieren mussten, aber wie weit? Sie schüttelte den Kopf frei von diesen Gedanken. Gerade jetzt, direkt vor Ihr war das Erstaunlichste, was Sie je gesehen hatte. Was auch immer das Schiff wollte, konnte es warten.Lucy war in der Nähe zu kommen, Ihr Vater ‚ s Schwanz knallte und aus Ihr wie ein heißer poker, füllen Sie mit erotischer Wärme. Vor Ihr, Ihre Mutter pussy fühlte sich wie es war auf Feuer, und Sie saugte auf der Frau Klitoris, tonguing es heftig. Sie fühlte eine hand auf Ihrer Brust und wusste, es war Sara ‚ S. Ihre Schwester schröpfte Ihre Brust und lief dann Ihren finger im Kreis um Sie herum Nippel, nach außen spiralförmig, bis es auf die andere Brust bewegt. Wieder drehte sich der finger um Ihre Brustwarze und schickte Freudentränen durch Ihren Körper. Langsam, Sie fühlte Ihre Schwester Finger Spur Ihr Weg nach oben Ihre Brust und unten einer Ihrer Arme, bis es kitzelte das empfindliche Fleisch auf der Innenseite des Handgelenks und Unterarm. Lucy kam, Stöhnen hart auf Ihre Mutter Klitoris. Die Schwingung der Stöhnen, brachte Maggie zum Höhepunkt, und der Körper der Frau angespannt und gewölbt. Der Anblick seiner jüngsten Tochter macht seine Frau kommen, und das Gefühl des Mädchens orgasming pussy Spann sogar enger an seinem Schwanz, ließ Don kommen.Lucy fühlte Ihren Vater ‚ s Schwanz zucken und dann spuckte seine heiße Ladung in Sie. Als Ihre Mutter entspannt, Lucy Gesicht war endlich frei zu drehen, und wenn es Tat, Sara war warten und küsste Sie tief. „Mmmff! „Lucy stöhnte in den Mund Ihrer Schwester und zog sich zurück. Sie blickte zurück und sah, wie Ihr Vater sanft seinen Schwanz aus Ihr herauszog. Als er draußen war, keuchte Sie, “ Oh mein Gott!““Gut?“ Fragte Sara.“Das war unglaublich!“Baby“, sagte Ihre Mutter und gestikulierte für Sie. „Komm her und gib mir das Sperma.“Die Schwester ‚ s sah einander an, und dann Lucy inched nach vorne über Ihre Mutter ‚ s Körper, versuchen sehr hart nicht zu lassen, eine Ihrer dad’s riesige Last squirt aus Ihrer engen Muschi. Als Sie endlich Ihre Muschi über Maggies Mund positioniert hatte, entspannte Sie Ihre Muskeln und lass es Dribbeln. Maggie fing es fachmännisch und ließ es sich vor dem schlucken in Ihren Mund sammeln, aber Sie schien enttäuscht. „Das kann nicht alles sein“, sagte Sie frustriert. „Hocken, baby. Lass mich Grabe es aus dir heraus. „Lucy, auf wackeligen Beinen, brachte Ihre Füße unter Ihr und hockte über den Mund Ihrer Mutter. Sofort, Sie fühlte die Frau Zunge Läppen an Ihr, und wie Sie entspannt, mehr cum dribbelte aus. Nach einer Weile gab es kein Sperma mehr, aber Maggies Zunge weiterhin überall lecken, die auch nur den geringsten Rückstand hatte. Lucy hat sich etwas gewehrt.“Weißt du,“ Sara fing an. „Jahren als ich dich noch Babysitten wollte, war ich versucht, dir ein zungenbad anstelle eines normalen Bades zu geben. „“Mmmm, “ Lucy sagte, entspannend mehr. „Ich’d noch geblieben. „Sie zwinkerte.“Und wäre nicht am Ende einweichen nass. „Don hatte sich hinter Sara bewegt, um das zungenbadzu sehen. „Wissend, dass Sie zwei,“ sagte er, schneiden in, “ ich bezweifle, dass Teil sehr viel.“Sara kicherte und Lucy lachte laut so heftig, dass Sie das Gleichgewicht verlor und seitlich ins gras fiel. „Papa! „das jüngere Mädchen lachte.“Ich rufe Sie einfach so an, wie ich Sie sehe“, sagte er und wickelte seine Arme um seinen ältesten Tochter und küssen Sie hinter Ihrem Ohr.“Einfach zu sagen, dass jetzt,“ sagte Maggie. „Du hast gerade deine beiden Töchter gefickt.““Eifersüchtig? „Don gefragt, leicht quetschen Sara der pert Brust. Sara machte einen überraschtes Gesicht.“Eigentlich ja“, sagte Sie. „Wir werden einige ernsthafte ficken tun müssen, um es wiedergutzumachen.“Mein Vergnügen“, grinste er. „Ich’m sicher, Sie können Mädchen unterhalten Euch während ich ein Wimmern Ihrer Mutter mache. „“Wir können besser als das, “ Lucy sagte, schließlich sitzen. „Aber zuerst gibt es etwas, das ich sehen möchte. Können wir zurück zum Goldenen Baum?“Maggie machte ein frustriertes Geräusch. „Ok, aber die Verzögerung wird Sie Kosten. „“Kosten was?“ Fragte Lucy.“I’m noch nicht sicher, aber ich’ll denken Sie an etwas auf den Fuß gibt.““Oooh! „Lucy sagte, wackeln Sie Finger wie ein Zauberer einen Zauber. „Geheimnisvoll!“Für einen moment fingen Sie an, nach Ihren Kleidern zu suchen, aber Lucy hatte Ihr Hemd verloren und Ihre shorts waren völlig zerstört. Sara fand das auch Ihr Hemd war an den Nähten gerissen. Mit einem kollektiven Achselzucken machte sich die Familie auf den Weg zum Goldenen Baum. Auf dem Weg änderte sich der Weg. Sara wusste instinktiv, dass Sie auf dem richtigen Weg waren, aber die Schiff führte Sie definitiv irgendwo anders als der goldene Baum. Sie war ratlos: Wie weiß ich, dass wir den richtigen Weg gehen, wenn ich auf jeden Fall wissen wir nicht gehen, wo wir denken, wir sind gehen? Sie vermied es, diese sorgen zu teilen, in Angst, dass es Ihre Eltern ausflippen könnte, vor allem Ihren Vater. Stattdessen blickte Sie seitlich auf Lucy, die subtil zuckte.Als Sie fortfuhren, bekam die Luft Sie begannen, ein paar Pflanzen zu erkennen, von denen Sie wussten, dass Sie auf den oberen decks waren. Dann, wieder zu Sara und Lucy Verwirrung, begann die Luft wieder wärmer zu werden. Sie waren wieder auf einem niedrigeren Niveau. Lucy näherte sich Ihrer Schwester, legte einen arm um Ihre Taille, lehnte sich an und flüsterte: „Wo zum Teufel führt uns dieser Ort, Sara? „Spielen zusammen, Sara lehnte sich in und küsste Ihre Schwester Wange, lächelnd und flüsternd zurück, “ Keine Ahnung. Fühlt sich richtig an, obwohl, nicht wahr?““Alles fühlt sich richtig hier, “ Lucy sagte, ließ Ihre hand rutschen und ruhen auf Ihrer Schwester Hintern, Gefühl es bounce leicht, wie Sie gingen. Sie packte es hart.“Eeek!! „Sara weinte und hüpfte zurück. „Du kleiner–! „Aber Lucy hatte bereits begonnen, wegzuspringen und verspottete Sie. Sara spotted ein Busch mit steif, switch-like Zweige, die elektrisch blau leuchteten. Sie packte an einem der Schalter, wurde aber mit einem echten Stromschlag zurückgewiesen. „Eep! „Sie schrie, näherte sich dann langsamer. „Leider“ flüsterte Sie das Schiff vor dem greifen am Schalter wieder. Dieses mal schossen elektrische Blaue Bolzen aus und mit Ihrer hand verbunden, was ein erschreckendes elektrisches Summen auslöste, aber Sara fühlte keinen Schmerz. Der Schalter sogar es schien sich von selbst zu lösen. Als Sie es in der hand hielt, löste es einige Male vor dem Abend bedrohlich aus und spuckte es wieder in seine glatte Blaue Farbe. Sie verschob Ihren Blick von der Schalter zu Lucy, die gestoppt hatte zu beobachten, und das Mädchen der Augen ging breit, wenn Sie sah die Absicht auf Ihre große Schwester Gesicht.“Oh, Nein, Sie nicht! „Lucy rief zurück, bereits in einem vollen Lauf den Weg hinunter. Wortlos schoss Sara hinter Ihr her und schwenkte den Schalter.“Jetzt, Mädchen! „Ihr Vater rief an, aber es war zu spät.“Nicht zu weit Voraus! „Maggie rief an, die Hände schlossen sich um Ihren Mund.Don drehte sich zu seiner Frau, “ Sollten wir nach Ihnen gehen? „“Nah,“ sagte Sie mit einem lächeln, das er nicht platzieren konnte. „Ich bezweifle, dass Sie zu weit kommen. „Läuft den Weg hinunter, Lucy konnte spüren, wie Ihre Schwester gewinnt auf Sie. Sie vor Ihr war ein Eingang in eine andere Kammer. Direkt hinter der Tür hing ein Vorhang aus wispy Zweige wie ein Blatt Vorhang. Lucy betete, dass Sie kurz hinter dem Vorhang würde nicht flach in einen Baumstamm laufen, und ohne einen moment ‚ s zögern Taube durch Sie. Sofort war Sie über Ihrem Kopf im Wasser, die gleiche Art von denen geheilt und gereinigt hatte, und die hatte piqued der Familie sexuellen Appetit. Völlig untergetaucht, verlor Lucy fast den Verstand. Für einen Moment eingefroren in der Zeit, war Ihr Geist ruhig, wohl unter dem Wasser, und Sie war voll in das Schiff angezapft. Sie konnte Ihre Eltern auf dem Weg sehen, weit hinter Ihnen, lachen über die Mädchen Albernheit.“Es ist mehr an diesem Ort, als man sich vorstellen könnte“, sagte Ihre Mutter in vermeintlichem Vertrauen. „Es bringt einige sehr deutlich und verstärkt sexuelles verlangen, aber ich vermute, dass, obwohl es kann, fördern die lust, es erfordert tatsächliche sexuelle Energie als seine macht Quelle. „Mit all der lust, die hatte Lucy hatte vergessen, dass Ihre Mutter Wissenschaftlerin war-auch Ihr Vater. Es schien ein wenig albern für Sie beide, so eine offene Diskussion zu haben, während stark nackt. „Glaubst du, es entwässert uns in einer Weise, die schädlich für unsere langfristige Gesundheit ist? „Ihr Vater fragte.“ Ich bezweifle es, „Maggie sagte, “ aber wir ehrlich nur nicht wissen genug über diesen Ort, um diesen Anruf zu machen. Soweit ich kann tell, alles scheint organisch in der Natur zu sein. Nichts ist synthetisiert, und die einzigen Konzentrationen wir begegnet sind in der Wasserversorgung gewesen.““Ein guter Weg, um langfristige sexuelle Energie.““Meine Gedanken genau.““Sinkende Renditen? „Ihr Vater fragte.“Keine, die ich sagen kann, aber auf einer längeren timeline, wer weiß?““Sind die Mädchen hier sicher? „Ihr Vater wechselte von Wissenschaftler-Modus zum Vater-Modus.“Ich glaube es“, sagte Maggie. „Ich bekomme das Gefühl, die einzige Gefahr, die wir in ist von einander.““Sie denken, wir werden einander weh tun?““Oh! Nein! „Ihre Mutter angeblich. Lucy konnte die Peinlichkeit der Frau fühlen, nicht präzise zu sein. „Zumindest glaube ich nicht, dass dieser Ort würde uns dazu führen. Ich habe gerade über die Natur der Menschheit gesprochen. „Don grinste wolfishly und küsste seine Frau auf den Hals. Lucy war schockiert. Sie spürte die Freude, die beide beim Kuss empfingen, als ob Sie Schrotflinte in den Köpfen Ihrer Eltern Reiten würde. „Ich Liebe es, wenn Sie erhalten philosophisch“, sagte er.Lucy ließ Ihre Aufmerksamkeit von Ihren Eltern wegrutschen, als Ihr Verstand die Vorstellung verarbeitete, dass Sie für einen moment in einem Mann gewesen sei. Es war seltsam, und Sie hatte eine Menge gespürt aggressive, heftige Emotionen, aber er hatte die meisten von Ihnen mit Liebe und Vergebung gemildert. Ihr Geist, jedoch, einfach nicht die Jahre Erfahrung, die es Ihr erlauben würde, diese Emotionen zu Temperieren, und Sie brauchte eine Sekunde, um Sie zu schütteln.Auf der Suche fand Sie Ihre Schwester. Sprechen Sie über aggressive Emotionen! Sara hatte Lucy kopfüber in das laufen gehört, was von außen erschien, um ein kleines, grob zu sein kreisförmiger pool, nicht mehr als ein paar Meter im Durchmesser, aber überraschend tief. Am Rand stehend, wartete Sie auf das Mädchen, um einen Zug zu machen. Lucy wusste, dass, was auch immer Ihre Schwester im Sinn hatte, es war ich werde weh tun. Es auch, Sie konnte fühlen, machte das ältere Mädchen pussy nass.Lucy erlaubte sich, sich vom Schiff zu lösen, und fühlte sofort, wie Ihre Lungen brennen. Sie bewegte Ihren Körper, wie Sara es Ihr gezeigt hatte und Schwamm anmutig an die Oberfläche, wo Sie einen großen keuchenden Atemzug nahm. Nach einem moment, der Ihr den Atem raubte, grinste Lucy Ihre Schwester an. „Scheint, als wäre ich hier sicher“, nickte Sie Schalter. „Das wäre wie werfen einen Fön in eine Badewanne, nicht Sie denken?“ Ohne ein Wort, Sara tauchte einen Zeh in den pool. Nichts ist passiert. Sie steckte den Schalter ins Wasser. Nichts. “ Oh, “ sagte Lucy, entleert, und begann zu schwimmen in Richtung der anderen Seite des Pools. Sara tauchte nach Ihr, und Lucy erwartet, sofort ergriffen werden, aber nach ein paar Sekunden, wenn Sara hatte nicht als Sie wieder auftauchte, hielt Sie an und drehte sich um. Dort, knapp einen halben meter unter Wasser, hatte Sara kalt aufgehört. Lucy wusste, was Sie erleben muss, aber da war etwas auch sonst. Mit beiden von Ihnen in den pool auf einmal, Sie konnte praktisch hören Ihre Schwester Gedanken in Ihrem Kopf. Ich Frage mich, dachte Sie und fiel wieder unter die Oberfläche.Hi. Sara’s Bewusstsein, Klang in Ihrem Kopf.Hi. Lucy reagierte.Ich dachte, ich fühlte dich vorhin da drin, Sara Sprach telepathisch mit Ihr. Nur aus dem Augenwinkel heraus.Lucy sondierte den Verstand Ihrer Schwester. Es fühlte sich ein so wie beim schwimmen. Aber anders als im echten Wasser, das war Lucy Gebiet. So viele Türen blieben einfach verschlossen. Lucy half sich in eine Erinnerung.Kerzen flackerten auf einem Geburtstagskuchen mit dem Nummer „8“ darauf eingeschrieben. Lucy sah sich selbst, Stand neben dem Küchentisch, Ihre Freunde um Sie herum. Für jemanden, der so jung war, sah Sie sehr zuversichtlich aus-viel reifer als Ihre Altersgenossen.“Nun?“ Sie hörte sich Fragen. Das kleine blonde Mädchen hatte erwartungsgemäß Ihre Hände auf den Hüften. Lucy fing an, sich daran zu erinnern.“Nun, was? „Sie hörte Sara Fragen.“Wo ist Ihre präsent?““Meine-Oh! Ein Geschenk! „Sie hörte Sara feign Vergesslichkeit. „Ich wusste nicht, dass ich dir einen besorgen sollte. „Alle anderen Kinder “ ooh “ ed und keuchte. Sie wussten, was nicht kommen konnte nach durch auf Lucy Erwartungen.“Es ist ok,“ Lucy hörte sich sagen, wirklich. „Alles, was ich für meinen Geburtstag wollen, bist du! „Lucy fühlte die Umarmung, die Sie Ihrer Schwester an diesem Tag gegeben hatte, und durch diese gestohlene Erinnerung, Sie fühlte Ihre Schwester pussy Kribbeln. Alle anderen Kinder kochten, “ Awww! „an der Niedlichkeit, aber je länger die Umarmung ging weiter, desto weniger bequem wurde Sara, bis Sie sich trennte von dem Jungen Mädchen.“Ich habe dir eigentlich ein Geschenk besorgt“, sagte Sara.“Oh, goodie! „Lucy sah sich Ihre Hände klatschen und springen auf und ab. Tief unten, Sie wusste, dass, wenn alles, was Sie an diesem Tag bekam war Ihre Schwester, besonders in der Art, wie Sara sich so unwohl gefühlt hatte, wäre zufrieden gewesen.Es stellte sich heraus, dass Sara Ihr ein sehr schönes Kleid besorgt hatte. Die Familie hatte geplant, zu einem spielen und dann ein schickes Abendessen an diesem Abend als verlängerte feier, und Sara hatte Ihr gesagt, Sie wollte Sie schön Aussehen. Was Sie nicht erwähnt hatte, war, dass das Kleid war open-back. Ihre Eltern hatten argumentiert mit Ihr über es zuerst, sagen, es war nicht genau geeignet für ein junges Mädchen, aber Sara hatte es geschafft, Sie zu ok das Kleid, wenn es geändert werden könnte, um eine lose Band lace-up das würde das Kleid „geschlossen halten.“ Es hatte Sara die meisten Ihrer Ersparnisse gekostet, dieses Kleid machen zu lassen. In dieser Nacht nahm Sara es auf sich, um Lucy zu helfen, den Rücken zu Schnüren, und nahm dann jede Gelegenheit wahr um Ihren arm um Sie zu legen und Kontakt mit der Haut auf Ihrem Rücken aufzunehmen. Teilway durch die Nacht, Ihre Eltern wollte ein Bild von Ihren Töchtern. Was Lucy nicht wusste, war, dass, in diesem Foto, die eine, die diese minute saß auf Ihrem Mantel zu Hause, Sara hatte Ihre Finger zwischen den Band Schnürsenkel und Ihre Haut gerutscht. Es war eine kleine Geste, aber Lucy wusste: hier hatte Sara das Ziel erreicht. Punkt ohne Rückkehr offen und Sie tauchte auf und schwenkte den elektrisch-blauen Schalter. Lucy tauchte auch auf und sprintete so gut Sie konnte zum Rand des Pools. Mit gerade genug Abstand schaffte Lucy es, aus dem der pool, räumte den grünen Vorhang, der es umgeben und lief etwa fünf Schritte, bevor Sie tot in Ihren Spuren stoppen. Noch ein Goldener Baum? Sie hatte einen split Sekunde für Sie zu registrieren, bevor Sara kam platzen durch die Blatt Vorhang, und lief kopfüber in Ihr, stürzen Sie beide in die weiche, glühende gras unter dem Baum der Baldachin.“AH! „Sie sagten, mehr oder weniger Kollektiv, als Sie in Heap.Sara ‚ s Kopf klingelte, und für einen moment war der Wunsch, Ihre Schwester zu bestrafen, nicht im Vordergrund in Ihrem Kopf. „Was zum Teufel?“Ja“, sagte Lucy und erholte sich. „Was zum Teufel. Schauen Sie, wo Sie sind Los!Los! „Sara schlug den Schalter scharf und schlug den Boden der Füße Ihrer Schwester. „Aiie! „das Mädchen schrie. Sara zeigte auf den Schalter. „Ja, ja, ja, der Baum. Ich denke, es ist nicht nur ein.““Was glauben Sie, ist der Unterschied? „Sara fragte, starrte in den Baldachin.“Dieser ist größer“, stellte Lucy klar. Sara hat Sie sich angesehen. „Und dort’s noch mehr Sachen um es herum. Sehen. „In der Tat, um diesen Goldenen Baum war eine rose patch, wie in der Nähe der anderen, aber diese hatte riesige Wurzeln, die flach oder leicht konkav waren oben und könnte deutlich als Bänke, oder sogar Bett. Es schien sogar eine Art orange zu geben, glühende Pilze sprießen hier und da. Und dann war da natürlich der pool.Sara blickte zurück in Richtung des Pools gerade rechtzeitig, um Ihre zu sehen Eltern Tauchen auf, trocknen aus dem blattvorhang. „Sie alle fertig?“ Don genannt. „Fertig?“ Fragte Sara.“Hat Sie schon genug gehabt? „Ihr Vater fragte.“Ich glaube nicht, dass Sie überhaupt angefangen haben“, sagte Maggie. Sara schaute auf den Schalter in Ihrer hand. „Oh, yeah.““Ach, komm schon! „Lucy beschwerte sich.“Sara, Schatz“, sagte Ihr Vater und drohte Ihr. „Wenn Sie jemandem sagen, dass Sie etwas tun werden, sollten Sie haben die überzeugung, damit durchzugehen, sonst wird dir beim nächsten mal niemand glauben. „“Ja, “ Lucy sagte sarkastisch. „Es ist das Mädchen, das weinte,’ich werde deinen Arsch Peitschen.'““Genau,“ Maggie sagte. „Ich Wette, wenn Sie noch halten, es wird vorbei sein, bevor Sie es wissen. „“Gut, “ Lucy sagte, rollte Ihre Augen und immer auf Ihre Hände und Knie. „Ich werde mitspielen.“Don sah seine älteste Tochter zögern Sie, kniend hinter und zur Seite. „Es ist ok, Schätzchen“, sagte er. „Es ist nur ein wenig harmlos Spaß. Mach Sie nur so sehr verletzt, wie Sie dir wehgetan hat und nicht mehr. Das sollte genug sein.“Sara Schlagsahne den Schalter fest über Ihre Schwester Arsch, wodurch eine rosa Linie zu erscheinen. „Eek!“ Lucy schrie auf. „Das Tat weh!““Das ist für den po greifen,“ Sara sagte. „Dieses ist für reden mit mir wie Ich bin ein idiot. „Sie schlug das Mädchen ein bisschen härter.“Ow! Sara!““Dieses ist für meine Privatsphäre eindringen! „Lucy versuchte zu fliehen, aber Sara packte Ihre Haare und schlug Sie noch härter und eine lange rote welt auf den Arsch des Mädchens angehoben.“OW!! I’m sorry!““Sie sollten nie wissen, dass! „Sara schlug Sie wieder.“OWWIE!!“Ok, Sara“, sagte Ihr Vater. „Sie können jetzt aufhören. Ich denke, dass’s genug.““Und das, “ Sara sagte, ihn nicht zu hören, “ ist für mich sagen, Sie wollten mich! „Als Sie Lucy schlug, ließ das Mädchen einen überirdischen Schrei aus. Eine Tiefe rote welt auf den Arsch des Mädchens angehoben, und ein paar Perlen des Blutes well her. Sara landete für einen weiteren Schlag, aber eine Wurzel schoss plötzlich aus dem Rasen und Wunde um Ihr Handgelenk so fest, dass Sie den Schalter fallen ließ. Die Wurzel eingefahren und gebunden Ihr Handgelenk auf den Boden, und Sie fiel nach vorne, Gesicht zuerst in das gras. Eine andere Wurzel Band Ihr anderes Handgelenk, und andere hielten Ihre Knie an Ort und Stelle. In kürzester Zeit wurde Sie fixiert, die Seite Ihres Gesichts in das gras und der Hintern in der Luft. „Entschuldigung! „Ihre Mutter unterbrochen. „Wenn dein Vater sagt stop, hörst du auf. Dieselben Regeln wie bei mir.“Von Ihrer position konnte Sie Lucy nur sehen, Gesicht geschwollen und rot, Tränen strömen aus Ihren Augen. „Leider“, sagte Sie.“Äh, Schatz,“ Don fing an. „Hast du das gemacht?“Ja, Liebling“, sagte Sie. „So können Sie. Siehst du die Rebe da oben?““Uh huh. „“Fragen Sie es einfach bewegen. „“Ok, “ sagte er, und dann zur Rebe: “ Bewegen.““Sie müssen nicht Fragen-Fragen Sie es,“, sagte Sie. „Denken Sie es einfach. „Don nahm einen moment und starrte auf die Rebe. „Nichts zu tun.““Sie haben eine ein größeres Bild in deinem Kopf, denke ich“, sagte Maggie. „Was wollen Sie es zu tun, andere als bewegen? „Don dachte an die Rebe, die Lucy früher fickt, aber starrte auf seine älteste Tochter, gebunden Arsch-oben im gras. Plötzlich fiel eine Rebe vom Baldachin und rutschte auf den Rücken. Es wundete sich in Richtung Ihrer exponierten Muschi.“Warte“, sagte Maggie. „Du hast gerade gesehen, wie Sie Ihre Schwester peitschte verdammt, und jetzt wird Sie gefickt? Erst wenn ich welche habe! „“Wasser… “ Lucy stöhnte zwischen schnüffelnden Schluchzen, immer noch auf Händen und Knien.“Was ist das, Schatz?“ Fragte Maggie.“Pool…“ Sie schnüffelte wieder. „Das Wasser kann Schnitte heilen“, sagte Sie.Maggie sah Don an, der sich umdrehte und zum pool ging.“Jetzt für dich“, sagte Maggie, nahm den Schalter und klopfte ihn leicht an auf Ihre älteste Tochter Arsch. „Ich dachte, du liebst deine Schwester.“Das Tue ich“, sagte Sara. Ein Blitz von Schmerz und der Riss des Schalters-Sara konnte nicht sagen, was zuerst kam. „Ow!!““Sie tun?““Ich Tue!“ Ein weiterer Blitz Schmerz schneidet über Ihre Arschbacken. „Ich Tue!! ICH TUE!!““Also warum würdest du Sie so hart schlagen? Sie ist jünger als Sie!““Sie Stahl mein Gedächtnis! „Die nächste Peitsche vom Schalter blendete Sie mit Schmerzen. „AAAAIIEEE!“Du machst keinen Sinn“, sagte Ihre Mutter. „Härter versuchen.““Wir waren in– “ Aber bevor Sie es erklären konnte, kehrte Don mit Wasser in seinen Händen zurück.“Hier gehen Sie, sweetie,“ er sagte, so dass es Tropfen und Dribbeln alle über Ihre roten Pobacken. Sofort gingen die Schweißnähte und das Blut Weg und das Mädchen machte die unverwechselbaren Klänge der Erleichterung. Er dribbelte weiter der rest auf Sara’s Arsch, und das ältere Mädchen seufzte. Lucy war dabei, sich zu bewegen, als der weinstock um Ihre Schwester gewickelt war, sich abwickelte und zu Ihr kam. Nach dem intensiven Peitschen, Lucy freute sich darauf, eine Rebe ficken zu haben. „Jetzt für den Hauptgang“, sagte er und wandte sich an Maggie und packte Sie um die Taille. Don zog seine Frau zu ihm und küsste Sie so hart, wie er hatte als Sie teenager waren. Seine Frau Brüste gedrückt gegen seine Brust, und er lief seine Hände über Ihre Hüften, unten Ihren Arsch und drückte. Sie stöhnte in seinen Kuss, und lief eine hand bis zu seinem harten Schwanz. Als Sie ihn küsste, bewegte Sie sich von seinem Mund bis zum Hals, von seinem Hals bis zur Brust, von seiner Brust bis zu seinem meist flachen Bauch und lief dann Ihre Zunge von der Basis seines Schwanzes bis zum Kopf. Er stöhnte, als Sie leckte seinen Schwanz und seufzte dann vor Freude, als er spürte, wie Ihr heißer Mund ihn in, Zunge necken den ganzen Weg.Plötzlich zog Sie den Mund ab. „Fuck it“, sagte Sie in einem Pferdeflüsterer. „Ich brauche dich in mir drin.“Ich konnte nicht mehr Zustimmen“, sagte er. „Lassen Sie diese Mädchen zeigen, wie es getan. „Maggie nahm die Hand Ihres Mannes und führte ihn zu einem Ort vor den Mädchen. Sara war noch gebunden an die Lucy könnte sich bewegt haben, außer dass eine Rebe begonnen hatte, sich an Ihrer Muschi zu reiben, und jetzt fühlte Sie einen ernsthaften Drang, gefickt zu werden, während Sie Ihrer Mutter zusah, wie Sie lange überfällige Aufmerksamkeit bekam. Sara spürte, dass sich die Wurzeln Ihrer Handgelenke etwas lockerten, und obwohl Sie noch gebunden war, konnte Sie sich ein wenig korrigieren und zusehen, wie Ihre Mutter sich auf Ihre Seite legte und Ihr Vater neben Ihr rutschte. Sara sah Ihre Schwester an und beobachtete Ihr Gesicht, als die Rebe Ihre enge kleine Muschi neckte. Rückblickend auf Ihre Eltern, lag auf Ihren Seiten im gras, Sara beobachtete hungrig wie Don ‚ s Schwanz gedrückt auf Maggie Eingang, aber gestoppt.“Ich habe eine Idee“, sagte er.“Es ist besser, gut zu sein“, sagte Maggie frustriert. Aber nachdem er Ihr ins Ohr flüsterte, erhellte ein breites lächeln Ihr Gesicht. „Let’s machen es“, sagte Sie.Sara fühlte eine Rebe Tropfen auf den Rücken, wind seinen Weg unter Ihr, und rutschen gegen Ihre Klitoris rechts, als Sie sah Ihr Vater Schwanz reiben gegen Ihre Mutter Klitoris. „Mmm,“ Sie hörte neben Ihr und schaute wieder vorbei. Aus dem Blick auf Lucy ‚ s Gesicht, Ihre Rebe hatte das gleiche getan. Wieder, Ihre Mutter Boden Ihre Muschi gegen die Länge von Don dicken Schwanz. Die Rebe zwischen Sara ’s Beine Boden gegen Ihre Klitoris wieder, und Sie fand sich Stöhnen, “ bist du… tun, was… ich … denke, Sie ‚ re tun?““Das ist richtig ‚ s baby,“, sagte Maggie. „Sie’re gehen zu fühlen alles, was ich fühle.“Damit schob Don Seinen Schwanz gegen die Muschi seiner Frau wieder, und Sara fühlte die Dicke Rebe drücken in Ihr. Als sein Schwanz in Maggie rutschte, die Frau und Ihre drei Töchter stöhnte unisono. „Oh, Gott sei Dank!“ Ihre Mutter weinte.“Oh, Scheiße“, sagte Lucy.Sara seufzte nur, als Sie spürte, wie die Rebe Sie füllte. Im Gegensatz zu seinen Töchtern, Don nicht langsam beginnen mit seinem Frau. Sein zweiter Stoß war tief und hart, und Sara fühlte, wie der Dicke weinstock in Sie schlug. „Ah! „Neben Ihr quietschte Lucy, offensichtlich nicht bereit für das plötzliche schlagen. Bevor das jüngere Mädchen konnte erholen, schlug die Rebe in Ihre enge Muschi wieder.“OHH! „Lucy weinte, als Don begann, seine Frau stetig zu ficken. „OOH! Scheiße! „“Ah, fick ich vermisste deinen Schwanz!“ Maggie stöhnte. Don hielt seine Frau Brust, und Ranken sprießen aus den Mädchen‘ Reben und Wunde um die Mädchen‘ Brüste. Als er sanft drückte, hörte er drei weibliche Stöhnen. Er fickte maggie härter, und das Stöhnen wurde zu Schreien von Ekstase.Sara sah Ihren Vater ‚ s Schwanz slam in und aus der Muschi Ihrer Mutter’s, und Sie spürte die Spannung Gebäude zu einem crescendo. Als Sie kam, schüttelte Ihr Körper und Sie spürte eine warme Hitze hinter Ihren Augen. Sie begann sich vom Orgasmus zu erholen, aber die Rebe pumpte immer noch in und aus Ihr heraus. „Oh fuck!“ Sie stöhnte, kaum verständlich. Sie fühlte etwas weiche Ruhe auf Ihrer Schulter, und sah Lucy Kopf ruhen Sie sich dort aus, Wippen Sie leicht, als die Rebe Sie fickte. Sara lehnte sich so gut Sie konnte und flüsterte im Ohr des Mädchens, “ ich Liebe dich–Oh … fuck–oh, Lucky Lucy! Küss mich!“Das blonde Mädchen hob Ihr Kopf und Sara sahen die leuchtenden Lichter des Waldes in Ihren schönen Augen reflektiert. Sara kippte Ihren Kopf und küsste Ihre Schwester hart. „Mmmmmm! „das jüngere Mädchen stöhnte, als Sie kam. Ihre Zungen tanzte, als Ihre Körper vor Orgasmus zitterten.“Oh, Sieh dir das an! „Maggie stöhnte, beobachtete Ihre Mädchen küssen. „Oh, es macht mich nur wollen–Oh fuck! Ich komme!“ Maggie spasmed ein paar mal, und dann Ihr Körper entspannt. „Oh, Scheiße, baby! Das ist, was ich brauchte! „Don zog seinen Schwanz, immer noch steinhart, aus der Muschi seiner Frau. Die Mädchen seufzten, als die Reben von Ihnen fielen, aber immer noch auf Ihren Händen und Knie, Sie küssten sich weiter. „Glaubst du, die Mädchen sind bereit?“Nur eine Möglichkeit, das herauszufinden“, sagte er. Sara und Lucy hatten in Ihrer eigenen kleinen Welt gewesen, aber als Don drückte seinen Schwanz gegen seine Frau Arschloch, die Reben folgte Anzug, und Sara sah Lucy Augen Schießen weit offen. „Mama? „Lucy fragte verzweifelt, als Sie spürte, dass die Rebe härter auf Ihr enges kleines Arschloch drückte.“Einfach entspannen, baby,“ sagte Maggie. „Es ist ok. „Und dann zu Don, “ Gehen Sie einfach… schön langsam.““Nnngh!! „Lucy grunzte und senkte Ihren Kopf. „Es ist zu groß! „“Hey, “ Sara flüsterte zu Ihrer Schwester und fühlte die Rebe drücken Sie gegen Ihr eigenes Arschloch. Es war glatt, und Sie wusste, dass es bald in Sie rutschen würde. „Hey, schau mich an. „Lucy hob den Kopf wieder und sah in Ihre Schwester tiefgrünen Augen. „Nicht angespannt bis, ok? „Das Mädchen nickte und Biss auf Ihre Lippe. „Lass es einfach rein.“Der Kopf von Don ‚ s Schwanz knallte in Maggie ‚ s Arsch, und Sara fühlte den ersten Zoll oder so der dicken Rebe slip in Ihr. Es fühlte sich riesig an, aber jetzt, da es in Ihr war, fühlte Sie Ihren Arsch entspannen und dehnen, um es unterzubringen. „Gah! „Lucy grunzte, als Ihre eigene Rebe in Ihren Arsch rutschte. Don schob ein bisschen weiter in Ihre Mutter, und die Reben rutschten tiefer in seine Töchter. „Oh Gott! Scheiße! „Lucy stöhnte, Mund agape. Das jüngere Mädchen hatte Schmerzen erwartet, aber Sie war unvorbereitet, wie gestopft Sie sich fühlen würde.Don rutschte den letzten Zoll sein Schwanz in Maggie, der ein gutturalgeräusch machte und Ihre Augen wieder in Ihren Kopf rollte. „Wie es sich anfühlt, Mädchen, “ Don gefragt.“Ungh,“ Lucy schnaubte. „Ich fühle mich wie ich werde pop!““Wie über Sie, Sara? „er fragte, aber seine älteste Tochter hatte einen seltsamen Blick auf Ihr Gesicht. „Sara? „Sara konnte ihn aber kaum hören. Sie habe nicht einmal bemerkt, dass die Wurzeln ungebunden waren. Es fühlte sich unglaublich an. „It’s… unglaublich…“ Sie hat es geschafft.Don zog zurück, bis nur der Kopf seines Schwanzes in seiner Frau war. „Oh, Gott!“ Lucy stöhnte auf. Ihr enger kleiner Arsch gewöhnte sich an das Gefühl der Rebe, die aufgespießt. Sie sah Ihre Schwester an, die in einem Zustand der Glückseligkeit zu sein schien.“Ok, baby,“ sagte Maggie huskily. „Fick meinen Arsch! „Don schob seinen Schwanz zurück in seine Frau, aber Ihr Stöhnen ertrank von Lucy’s Schrei. „AAA-EEE!!! „Das Mädchen begrub Ihren Kopf im gras und wimmerte, als die Rebe Ihr Arschloch aufrief. „Ah! „“Vielleicht sollten wir es einfacher auf Sie, “ Don sagte, ziehen zurück wieder.“NEIN! „Sara schockierte Sie alle. Ihr Gesicht war ein Gewirr verrückter Emotionen. „Fick uns! Fick uns!“Sie verlangte.Don war glücklich zu erfüllen und schob seinen Schwanz zurück in seine Frau. Maggie reichte zurück und und Zwang Ihren Mann den Mund auf Ihre eigenen als Ihre älteste Tochter machte bestialisch, lüsterne Geräusche, und Ihre jüngste Tochter quietschte. Stetig begann er ein-und auszupumpen. „Mmmm,“ Maggie stöhnte in seinen Mund.“Ohhh, fuck yeah,“ Sara seufzte, Ihre Stimme raspeln. Lucy schwieg, Ihr Gesicht verzerrte sich in einer sich ständig verändernden Mischung aus Schmerz und Vergnügen. Der Arschficken begann zu tragen auf dem blonden Mädchen, und Sie reichte zurück unter Ihr und fing an, Ihre Klitoris zu reiben, um dem Schmerz Freude zu bereiten. Als Don sah dies, Griff er nach unten und begann reiben Maggie Klitoris, was alle drei von seine Damen Stöhnen. Und das war es: er fühlte eine enge in seinen Eiern, und gab seiner Frau Arsch drei harte Stöße vor Schießen eine heiße Spritzpistole tief in Ihre Eingeweide. Ihr Arsch war eng und gemolken jeder Letzte Tropfen von seinem Sperma aus ihm. Als sein Schwanz aus Ihr herausrutschte, hörte er drei Keuchen der Erleichterung. Lucy stürzte seitlich ins gras, erschöpft, und Sara kroch langsam zu Ihr hinüber und nahm das Mädchen in Ihren Armen. „Sie ok, Glück? „Sie flüsterte und streichelte die Haare Ihrer Schwester.“ Mmhmm, “ Lucy Klang nicht überzeugend.“Hey,“, sagte Sara ernsthaft und rollte Lucy zu Ihr. Die Mädchen Gesicht war ein Gerangel von Emotionen, und Sara rieb eine Träne von Ihrer weichen Wange mit einem Daumen. „Oh, hey hey hey hey“, sagte Sie und umarmte das Mädchen.“Warum? „Lucy schaffte es und flüsterte Sara in den Hals.“Warum was?“ Fragte Sara.“Du hast Sie dazu gebracht, meinen Arsch zu ficken“, sagte Sie.Sara’s Herz fast aufgehört. Hatte Sie? Sie hatte es nicht erwartet, aber Analsex hatte sich überraschend gut gefühlt. Es gab etwas über die Mischung aus Freude und Schmerz, die Sie wild trieb. Es war Ihr in dem moment nicht in den Sinn gekommen, dass es zu viel für Ihre kleine Schwester gewesen sein könnte. Sie hatte Ihre Eltern ermutigt, fortzufahren, und Lucy hatte das Schlimmste davon bekommen. Anscheinend war Sie einige Zeit still gewesen, als all dies registriert wurde, und Lucy sah auf und traf Ihre Augen. „Es tut mir so Leid!“ Sagte Sara. „Ich weiß“, sagte Lucy. „Du hast dich im moment verloren.“Das ist keine Entschuldigung“, sagte Sara und fing an, von Ihrer Schwester zurückzulaufen. Lucy wickelte Ihre Arme um Sie, obwohl, und zog Sie noch näher, bis Ihre Nasen fast berühren.“An diesem Ort?“Sie fragte rhetorisch. „Bitte, Schwester. Dieser Ort wurde entworfen, um uns im moment zu verlieren. „“Aber wir haben dich vergewaltigt“, sagte Sara und spürte eine Träne aus Ihrem eigenen Auge. Lucy hat es weggeputzt.Lucy bot ein schiefes kleines lächeln an. Sara sah Sie ungläubig an. „Ich meine, ich wollte es irgendwie versuchen, aber ich denke, Ihr seid zu hart geworden. Ich meine, Sieh mich an.“ Sara nahm in Ihre Schwester nackt Körper. Zierlich und blass, es war kein Wunder, dass das Mädchen eine weichere Einführung brauchte. „Du hast es wieder getan.““Tat, was wieder?“Leckte deine Lippen“, sagte Lucy. „Jedes mal, wenn Sie mich überprüfen raus, du leckst deine Lippen.““Leid.““Nicht sein. Ich Liebe es, dass du mich willst.““Nein“ sagte Sara. „Ich meine, weil ich dir wehgetan habe. Ich will es wiedergutmachen. Du kannst mir alles antun, was du willst.““Ich weiß,“ Lucy sagte, einen räuberischen Glanz in Ihr Auge für eine Sekunde länger setzen, als Sara sich wohl fühlen. „Jetzt, da wir stecken hier, ich habe die ganze Zeit in der Welt zu bestrafen Sie, aber ich glaube nicht es’s eine Sache, die ich tun konnte, um Sie, dass Sie wouldn’t gerne. „Sara dachte eine Sekunde darüber nach und gab eine akzeptierende Achselzucken. „Also, vielleicht könnten wir einfach ein wenig in den pool einweichen?““Das klingt wie ein plan,“ sagte Sara. Sie schaute sich Ihre Eltern an, die sich noch erholten. „Hey“, sagte Sie zu Ihnen. „Wir werden in den pool einweichen gehen. Warum nicht Sie kommen uns?““Das klingt wie ein tolle Idee,“ sagte Don. „Weitermachen. Wir werden Sie in nur einer minute Folgen. „Sara Stand, Gefühl ein wenig wund, aber nicht das Schlimmste für Verschleiß, und half Lucy up, die auf jeden Fall ging mit ein bisschen bow-legged wackeln. Sie schlüpften durch den grünen Vorhang und ließen sich in den pool fallen. Sofort spürten Sie die reinigende Natur des einzigartigen Wassers. Die Schmerzen von Ihrem ersten Arsch ficken begann zu verblassen, und eine beruhigende Ruhe trat in Ihre Körper. Lucy seufzte hörbar und schob den Rand ab und schwebte auf Ihrem Rücken in der Mitte des Pools. Sara trat Ihr bei, nahm Ihre hand und zusammen schwebten Sie still, Ihre Gedanken teilweise durch das Wasser verbunden. Sara konnte spüren, wie hart Sie auf Ihre Schwester gewesen war. Lucy war gut darin, Ihre Gefühle äußerlich zu verbergen, aber es gab keine Verkleidung hier. Sara konnte auch fühlen, wie viel Lucy liebte Sie, und fragte sich, warum Sie diese Gefühle als gut versteckt. So gut Sie konnte, sandte Sie liebevolle, beruhigende Gedanken zu Ihr Schwester, und allmählich Lucy Geist begann zu entspannen genug, dass das Mädchen zurückgeschickt Gedanken im Gegenzug. Zuerst waren die Gedanken rau und unorganisiert, ein Durcheinander von Schmerz und frustration Ihr Arsch so gründlich aufgebohrt. Sara nahm eine chance und teilte Ihre Erfahrung und konnte fühlen, wie Lucy fühlte, wie es war, Analsex zu genießen. Nach einer Weile bewegten sich die gemeinsamen Emotionen jedoch von der sofort in die Zukunft. Ihr Unterbewusstsein wirbelte umeinander herum, mischte sich, jagte und neckte-führte sich in Richtungen, die Ihr wahres Fleisch Stachel machten.Plötzlich spürten Sie kribbelte und Sie riefen sich von Ihrer Verbindung auf und schauten rechtzeitig auf, um Ihre Eltern durch den grünen Vorhang zu sehen. „Komm rein! „Lucy chimed, Ihr Verhalten dramatisch verändert. „Der Wasser ist schön und cool. „Maggie tauchte Ihren Zeh ein und zog ihn schnell zurück. Nach der dschungelfeuchtigkeit und dem intensiven ficken sollte sich das Wasser schön angefühlt haben, stattdessen fühlte es sich eiskalt an. „Kommen auf! „Lucy sagte, und spritzte auf Sie.“Hey, jetzt!“ Ihr Vater sagte streng. „Keine Rohbau. Sie nicht wissen, wie dieser Ort reagieren, dass. „Die Mädchen nicht glauben, dass für eine Sekunde, aber nach dem Auspeitschen und Arschficken gingen Sie Gehorsam ruhig. „Siehe?“er sagte zu Ihrer Mutter und legte Ihre Arme um Sie. „Gehorsame kleine Schlampen. „Aber bevor jemand vollständig darauf reagieren konnte, er rief: “ Holz!!“ Und stürzte wie ein gefällter Baum in den pool und zog Maggie mit sich. Sie schlugen das Wasser mit einem riesigen Spritzer und die Mädchen kreischten, als die resultierende Welle davon.Ihre Eltern waren für eine Weile unter, und die Mädchen betrachteten einander, als Sie Wasser traten. Für einen Moment konnten Sie fühlen, wie Ihre Eltern Ihre Gedanken Sondieren. „Fühlst du das?“ Sara flüsterte Sie. Lucy nickte. „Sind Sie drinnen?“ Lucy schüttelte den Kopf. Einen moment später tauchten Don und Maggie auf.“Wow!“ Maggie sagte. „Das ist unglaublich!““Wussten Sie davon?“ Don fragte, immer noch Verarbeitung seiner Erfahrung.“Wir wollten es dir zeigen“, sagte Sara, “ aber du scheinst es selbst entdeckt zu haben. „“Das, “ Maggie sagte zu Lucy, sachlich, “ war Telepathie. Ist es das, was deine Schwester damit meinte, Erinnerungen zu stehlen?““Es ist, “ Lucy sagte, eine Schuldige Färbung Ihrer Stimme. „Es ist schwer für mich, diese Art von Sache zu widerstehen.““Es ist cool, “ Sara sagte beruhigend. „Eine Erinnerung neu zu erleben ist anders als nur daran zu erinnern. Es war nicht wirklich stehlen. Ich war einfach nicht bereit dafür. „“Erzähl mir davon, “ Don sagte Sauer. Dies hob seine Mädchen‘ Augenbrauen, als Sie sich genau fragten, was er unwissentlich gezwungen worden war, zu erleben.“Also wirst du uns davon erzählen? „Lucy fragte, uncharakteristisch stumpf. Sara schoss Ihr einen verwirrten Blick zu. „Was?“Sie fragte. „Wir werden es irgendwann herausfinden. Wenn es eine Tür Sie nicht wollen uns zu öffnen, ich denke, wir müssen wissen, was es aussieht. „Sie erkannte, dass Ihre Familie Sie anstarrte seltsam. „, Richtig?“Sweetie“, sagte Maggie. „Was–? „“Hör auf, mich so anzuschauen! „Lucy beschwerte sich. „Du“, sagte Sie und wandte sich an Ihre Mutter. „Von allen Menschen sollten Sie verstehen. Wie Tat Sie Tippen in dad ‚ s Speicher?“Es ist einfach irgendwie passiert“, sagte Maggie, ein Blick der wissenschaftlichen Neugierde, die den des Misstrauens und der Angst ersetzt. „Sagst du, du kannst es kontrollieren?““Ja!“Sie sagte. „Und geben Sie mir nicht, dass Aussehen entweder. Ich bin kein freak.“Schatz,“ sagte Maggie und versuchte, Ihre Tochter zu beruhigen. „Natürlich bist du kein freak! Das ist nur ein bisschen ungewöhnlich.“Lucy’s Auge zuckte. „Ungewöhnlich? „Sie schimpfte. „Ich habe gerade Arsch gefickt von einem Baum. „Sara schnaubte ein lachen zurück, das in ein kicherndes kichern ausfiel. „Ok, ok“, sagte Sie grinsend und versuchte immer noch nicht zu platzen lachen. „Also warum nicht Sie zeigen uns? „“Zeigen Sie?““Ja“ sagte Sara. „Wenn wir Gedanken teilen und springen in einander Erinnerungen, es sollte ein cinch.“ Lucy dachte einen moment darüber nach. Das, wusste Sie, würde bedeuten, Sie in den Kopf mit ungehindertem Zugang zu Ihren privatsten Gedanken zu lassen. „Ok“, sagte Sie und führte dann eine kleine geistige übung durch, die Ihr half, sich zu verstecken und zu sperren Gedanken und Emotionen, die Sie in Schwierigkeiten bringen könnten. „Bereiten. „“Die Zeit wird ziemlich verzerrt“, sagte Sara zu Ihren Eltern. „Möchten Sie vielleicht einen tiefen Atemzug zu nehmen.“Sara“, sagte Lucy. „Können wir verwenden Sie Ihren Geist als Praxis? Wir werden einen Platz zu gehen. „“Ugh, ok, “ Sara sagte, nicht wirklich wollen, um Ihren Geist als offenes Haus zu denken.“Eins…“ Lucy hat gezählt. Last-minute-looks austauschen. „Zwei…“ die Familie atmete tief durch. „Drei.“Unter Wasser fühlte Lucy sofort, wie sich Ihr Geist von Ihrem Körper löste-viel leichter als beim ersten mal. Schnell fand Sie Ihre Eltern Geist, immer noch in einem Zustand der Verwirrung, und begrüßte Sie. Hi.Das sei seltsam, sagte Ihr Vater. Wenn ich meinen Körper fühlen konnte, ich denke, ich fühle mich krank.Ich denke, es’s gut, Sie können’t, sagte Lucy.Wie ‚ d Sie finden uns? Ihre Mutter fragte.Man muss so denken, wie dieser Ort denkt, aber man muss auch eine Art Konstrukt haben.Wie ein Bild als Referenz, sagte Don.Genau. Ich benutze Sie, dass das hotel wir blieben wo wir waren in Paris. Viele Türen und enge verwinkelte Gänge, genau wie der Geist. Erinnerst du dich an den Ort?Nun, sagte Maggie, ich denke, wir haben den größten Teil der Reise Weg vom hotel verbracht.Ok, nun lass mich dir zeigen, Lucy sagte, Sie führe Ihre Eltern in Ihren Geist. Es war ein komisches Gefühl, zwei Leute in Ihrem Kopf zu haben.Aber wir müssen immer noch deine Schwester finden, oder? Don fragte.Das ist, wo denken wie die Schiff ist praktisch.Aber wie kannst du etwas so fremdes anzapfen? Ihre Mutter fragte, klar Notizen zu machen.Nicht denken alien. Denke groß. Alle diese Pflanzen: Sie sind irgendwie verbunden, nicht wahr? Nachdenken diese Verbindung mit dem Goldenen Baum. Wo ist es? Sie wartete und konnte Ihre Eltern Gedanken gehen an den Baum fühlen.Wow!!! Ihre Mutter sagte. Ich bin der Baum.Ich auch, sagte Don. Lucy konnte das Wunder fühlen und Aufregung, die von Ihren Eltern kam, als Sie von einer pflanze zur anderen sprangen und Ihren Zweck und design fühlten.Es ist wie… Maggie begann. Ich weiß nicht. Reinkarnation.Ziemlich cool, nicht wahr? Lucy Fragen. Denken Sie nur daran, wo wir sind und wo Sara ist.Nichts zu tun, sagte Don.Lucy dachte für einen moment nach. Denk an eine Straße.Sofort erschienen Sie auf einer Straße, die durch eine leere Wüste schneidet, und Sie waren alle bekleidet. Ich dachte, wir wären nackt unter Wasser, sagte Don.Es muss eine mentale Projektion sein, sagte Maggie.Genau, Lucy sagte. Also jetzt werde ich nur Projekt Sara Geist. Ein Gebäude schob sich aus dem Fenster der Schmutz neben der Straße. Es stieg höher und höher, bis Sie die Spitze nicht mehr sehen konnten. Als es anhielt und die Haustür erschien, betraten Sie und fanden sich in einer lobby wieder. Hinter dem concierge desk war Sara.Ihr habt lange genug gebraucht, sagte Sara.Das ist es? Don sagte.Irgendwie, sagte Lucy. Dies ist die einfache version. Jetzt, da Sie die Allgemeine Idee, es ist einfach zu erkunden. Wie diese! Plötzlich standen die vier in einem Flur vor einer Tür, die Sara sofort erkannte.Oh, Mann! Sara beschwerte sich. Aber bevor Sie etwas tun konnte, öffnete Lucy die Tür, und Sie wurden alle gestoßen in die Erinnerung an Lucy der achten Geburtstagsparty. Dieses mal, als Sara die Erfahrung wiedererlebte, erlaubte Sie sich, eins mit Ihrem vergangenen selbst zu werden, und ließ die Emotionen des Ereignisses über Sie waschen. Sie selbst bemerkt Dinge, die Sie nicht bemerkt hatte zu der Zeit, zum Beispiel, dass Lucy schien zurück gegen Ihre hand drücken, wenn Sie es zwischen den Schnürsenkeln auf der Rückseite Ihres Kleides.Ich habe das getan? Lucy angeblich. Ich erinnere mich nicht, dass.Ich Schätze. Das erste mal habe ich bemerkt.Ja, Lucy sagte schmuddelig. Ich Wette, das war ich.Wissen Sie, Ihr Vater begann, was ich sehe, ist immer noch nur manipulation.Was meinst du damit? Lucy fragte empört.Ich meine, er sagte, ich denke, ich fange an, den Dreh rauszukriegen. Lassen Sie es ein wenig Zurückspulen.Nicht so sehr wie ein Video-tape, die Erinnerung an den Teil gesichert, wo Lucy umarmte Ihre Schwester an der Partei. Die Familie sah den moment aus der Perspektive von Lucy. Whoa … trippy, sagte Sara, fühlen sich in Ihrer Schwester ‚ s Geist. Schnell genug, aber Sie spürte die Gefühle des Mädchens a die Zeit der Veranstaltung. Sara konnte spüren, wie das Mädchen Ihre Reaktion auf die Umarmung beobachtete und Sie für zukünftige Zwecke aufbewahrte. Wirklich?! Sie beschuldigte Ihre Schwester.Das ist nur ein Teil davon! Lucy beschwerte sich. Zahlen Achtung!Die Familie nahm den rest der Szene auf. Als Lucy umarmte Ihre Schwester, jeder spürte die unverwechselbare Wärme Lucy hatte gefühlt, wenn Ihr Kopf hatte in Kontakt mit Sara Knospen Brüste. Und Sie spürten das Kribbeln in Ihrer Heimat. Ok, sagte Don. Ich denke, ich habe genug Zeit als achtjähriges Mädchen verbracht.Gut, Lucy sagte, Sie ließ es nicht Los. Sie wollen sehen, dass es nicht ein Schein? Sie zog Sie aus dieser Erinnerung und an die Tür zu einem anderen.Was ist diese eine? Maggie fragte, versuchte die Tür. Es würde nicht öffnen. Sie schauten Lucy erwartungsvoll an, die zuckte und versuchte die Tür, was sich immer noch weigerte, sich zu bewegen. Plötzlich spürte Sie einen Juckreiz um Ihren Hals, und als Sie ihn kratzen wollte, fühlte Sie eine dünne Metallkette. Ziehen Sie es um den Hals, starrte Sie auf den Schlüssel, dass baumelte von der Halskette. Sie versuchte es im Schloss, und die Tür öffnete sich leicht. Warum war es gesperrt? Maggie fragte.Sie werden sehen, sagte Lucy und trat durch die Tür.“Hi, Tim! „Sie hörten Sara’s Stimme von hinter der Tür zu den Mädchen gemeinsamen Bad. Sara erinnerte sich an diesen moment. Dies ist die Nacht, bevor wir camping kamen! Lucy ‚ s Antwort, wenn Sie hatte Atem in diesem abstrakten Raum, würde war ein Peinlicher Seufzer.“Ja, ich weiß“, hatte Sara Ihr Telefongespräch fortgesetzt. Das ist Tim Forrester? Don fragte.UH huh, Sara sagte, zu erkennen, wo zumindest ein Teil dieser Erinnerung ging.Der junge, der … Ja.Oh, sagte Ihr Vater. Ohhhhh….“Ich Wette! „Sara sagte verführerisch ins Telefon. Sie alle beobachteten, wie die Badezimmertür einen Riss öffnete. Durch Sie konnten Sie Sara an Ihrem Schreibtisch sitzen sehen. „Sie würden? „Ihr Hintern wackelte im Stuhl. „Und was dann? „Sie rutschte Ihre freie hand zwischen Ihre Beine, als Sie sich auf den Stuhl legte. Im Badezimmer lehnte Lucy sich an die Wand, Ihr Herz schlug wütend in Ihrer Brust, als Sie sah Ihre Schwester Hintern Winden.“Was ist Los mit mir? „Sie flüsterte, kaum hörbar, sogar zu sich selbst. Ihr Körper brannte und Ihr Kopf Schwamm. Verwirrung, Abscheu, Liebe und lust, trieb das Mädchen fast zu Tränen. Es kann gut haben, außer Lucy Verzweiflung hatte durch einige schlechte Lärm im Nebenzimmer unterbrochen.“Warum sagst du immer ‚würde‘?“ Sara hatte angeblich. „Was meinst du? „Sara ‚ s Stimme war wackelig geworden. „Sind Sie Scherz?! „Sara war wütend geworden “ Warum würdest du mir das alles sagen?“ Die nächste pause war lang und schwer, um zu hören, beide für Lucy damals und für die Familie, die jetzt zuhört. „Du Arschloch! „Sara hatte ins Telefon gezischt. Sie schlug zu UND warf sich auf Ihr Bett. Nicht zu Weinen, Sara hatte sich zu einem ball zusammengerollt und starrte an die Wand.Oh, honey! Maggie sagte. I’m so sorry!Ich dachte, es läuft noch was mit ihm, sagte Ihr Vater. Zumindest ist das der Eindruck, den du mir im Lager gegeben hast.Ich wollte nicht Sag noch etwas, sagte Sara. Ich war zu Sauer darüber. Und außerdem fügte Sie mit ein bisschen Peinlichkeit hinzu, als du mit mir darüber geredet hast … erinnerst du dich, wie du gesagt hast, dass ich strahlend bin?Sie’d wurde hier?! Don sagte. Sara ließ Ihr schweigen den Verdacht bestätigen.Es ist nicht vorbei, Lucy gestand. Im Speicher sah Lucy zu, wie Sara zurück zu Ihrem Schreibtisch ging und sich in Ihren computer einloggte. Eins nach dem anderen, Sara sah und löschte alle Fotos, die Sie von Tim hatte. Es ging für eine Weile weiter–Klick, Klick, Klick — bis das nächste Foto, das auftauchte, von Sara und Lucy war. Genommen während einer Reise zum Strand ein paar Monate früher zeigte es beiden Mädchen, nass, sandig und lächelnd in Ihren Badeanzügen. Lucy hatte eine hand um die Taille Ihrer Schwester und gab das Friedenszeichen mit der anderen. Sara Griff nach unten und berührte die Stelle, wo Lucy hand um Ihre Hüfte gewellt hatte, und dann legte Sie Ihren Kopf nach unten auf Ihrem Schreibtisch. Zuerst hatte Lucy gedacht, dass Ihre Schwester weint und Sie in Ruhe lassen würde, aber dann Sie hatte einen sanften kleinen Seufzer gehört, einen, den Sie jetzt allzu gut kannte. Sara war Schleifen Ihre Muschi auf Ihrem Stuhl wieder, und Ihre hand war wieder zwischen Ihren Beinen. Lucy ‚ s Blut hatte begonnen, sich wieder zu erwärmen, und Sie rieb sanft Ihre eigene Klitoris durch Ihre shorts, als Sie sah, wie Ihre Schwester anfing zu gyrate und stark zu atmen. Die erotische Spannung war zu viel für Sie, aber kurz bevor Sie fühlte sich beginnen Höhepunkt, Sie hörte Sara seufzen, “ Oh, Lucy!““Eep! „Lucy gippte, völlig aus der Bahn geworfen. Sie schlug Ihr eine hand in den Mund, aber es war zu spät. Sara hatte etwas gehört. Schnell und leise, Lucy Sie sprang auf Ihr Bett, schnappte sich ein zufälliges Magazin und verbrachte eine Sekunde damit, sich zu beruhigen und Ihre Gefühle zu verschleiern, bevor Sara platzte in.“Hey! „Lucy beschwerte sich und ließ Ihre raue Stimme so bratzig klingen, wie Sie konnte. „Zuerst klopfen? Wie, Hallo! Ich hätte nackt sein können? „Es gab eine kurze pause, dass, zu der Zeit die Mädchen couldn ‚t entziffern, aber erkannt jetzt als Sara ‚ s erotisch aufgeladenen Geist genießen dieses Bild.“Hast du mich ausspioniert?“ Sara verlangte.“ Nein, “ Lucy hat gelogen. „Sollte ich gewesen sein?““Nein!“ Sara bellte und Links, die Tür hinter Ihr zuschlagen.Nun, das erklärt eine Menge, sagte Ihr Vater.Du hast gelogen! Sara beschuldigte Sie halbherzig, Ihren Vater zu ignorieren. Sie sagten, Sie ‚ d nie berührt selbst vor!Ja… Lucy hat zugegeben. Aber wasn’t es Spaß „Lehre“ mich?Was meinst du damit? Don fragte.Lass es uns herausfinden, sagte Maggie. Bevor die Mädchen widersprechen konnten, öffneten Ihre Eltern Ihre Töchter Erinnerungen und sah die letzten paar Tage entfalten. Sie beobachteten, wie Sara schlich sich ab, um die Quelle des Lichts Sie gesehen hatte, und wie Ihre Sinne hatte durch die pollen der Pflanzen erhöht. Sie alle beobachteten in als der goldene Baum Ihre Jungfräulichkeit nahm und Ihre Stimmung sich veränderte, begann Sie sich zu freuen. Sie sahen Sara bringen Ihre Schwester zurück zu dem Ort und die folgenden sexuellen Eskapaden, die hatte dauerte fast nonstop für die letzten vier Tage. Es war ein Wunder, dass jeder von Ihnen noch laufen konnte.Wenn die Familie aufgetaucht, es dauerte Sie einen moment, um Ihre Köpfe von einander Stimmen, und für eine Weile danach schwebten Sie still und verdauten die Erfahrung geistig. Sie tauschten Blicke und Sara Schwamm zum Rand des Pools, wo Sie Ihre Arme auf den Boden legte und legte Ihren Kopf nach unten denken. Lucy und Don schwebten auf dem Rücken und spritzten spielerisch, aber wortlos, aufeinander wie Schlachtschiffe. „Ich denke, ich weiß, wie man dieses Ding zum laufen bringt“, sagte Maggie und brach die Stille.“Wie denken Sie? „Don sagte, immer noch mit Lucy Spritzen.“Ich denke, unser link hat es verschenkt“, sagte Maggie und trat Wasser. „Was ist die Konstante in allen Erfahrungen, die wir hatten hier?““Die Reben?“ Fragte Lucy.“Was ist mit früher, als es nur uns Damen war?“ Fragte Maggie. „Und was ist mit den Erinnerungen? Wenn dieser Ort auch unsere Erinnerungen nährt,“ Oh, “ sagte Lucy.“Es scheint, wie wir’ve Hinzugefügt eine neue person zu der Gruppe jedes mal,“ sagte Don.“Schließen“, sagte Maggie. „Aber wo würden wir eine neue person hinzufügen?“ Fragte Lucy. „Müssten wir… wissen Sie?“ Sie musterte Ihr Vater seltsam.“Wir nicht’t, “ Sara sagte, schließlich Ihre Stimme in das Gespräch hinzufügen, aber nicht umdrehen.“Was denkst du dann? „Maggie sagte, fragte sich, was für Ihren ältesten verantwortlich war Tochter plötzliche änderung in Haltung. Das Mädchen schien distanziert, mürrisch.“In jeder Erinnerung und in jeder Interaktion haben wir etwas neues Hinzugefügt“, sagte Sara. „Alles begann mit einer Umarmung.““Also was?“ Ihr Vater sagte, nicht unfreundlich. „Viele Dinge beginnen mit einer einfachen Geste.““That’s what’s stören mich,“ sagte Sara, die immer noch nicht umdrehen. „Was, wenn ich all das begonnen?““Also was, wenn du hast?“ Lucy sagte.“Du konntest es nicht haben“, sagte Ihr Vater. „Wir hatten die Bomben, erinnerst du dich?“Ihr habt alle meine Erinnerungen“, sagte Sara. „Wissen Sie, ich war hier unten, lange bevor Sie versuchte, Sie zu Pflanzen davon.“Vielleicht wollte das Schiff dich beschützen“, sagte Ihre Mutter. „Wir wissen, kann es Lesen, Erinnerungen-wahrscheinlich viel besser als wir es können, denn es hat äonen der Praxis. Es ist wahrscheinlich Ihre Attraktion Lesen Lucy dachte, Ihr könntet zusammen arbeiten und ging von dort. „Sara schwieg ein wenig zu lange und Lucy schwebte zu Ihr hinüber. Sofort bemerkte das jüngere Mädchen, dass das Gesicht Ihrer Schwester war nass, nicht mit dem Wasser aus dem pool, aber mit Tränen. „Hey,“ flüsterte Sie Sara zu. „Was ist die Sache? „Sara sah Ihre jüngere Schwester mit Scham und Angst an, bevor Sie es schaffte, “ ich nicht fühlen es mehr.““Nicht fühlen… was?“ Lucy fragte, zögerte. „Ich? „Sara ‚ s rote, zerrissene Augen gingen weit. „Nein! „Sie flüsterte heiser. „Oh, Nein Nein Nein Nein. „Sara tauchte einen arm unter das Wasser, Schlangen es um Ihre Schwester Taille und zog Sie näher, aber es fühlte sich seltsam. Gut, aber seltsam. Sie bemerkte einen deutlichen Blick der Erleichterung in Lucy ‚ s krummes lächeln. Sie tauchte Ihren Kopf unter das Wasser für einen moment, um die Tränen abzuwaschen. Als Sie wieder auftauchte, wandte Sie sich um und stellte sich Ihren Eltern. „Ich’m nicht das Gefühl der…“, Sie hielt inne, auf der Suche nach dem Begriff „… naja, was auch immer es war, dass uns geholfen-das ermutigte uns zu… “ Sie zog sich zurück, frustriert, dass Sie sich nicht einmal bringen konnte, es zu sagen.“Huh? „Ihr Vater fragte.“Ich denke,“ sagte Maggie, “ Sie fühlt nicht mehr die Wirkung der Pollen und Nektar, die unsere sexuellen Wünsche zu erhöhen scheinen. „“Ja, “ Sara sagte, schuldig, augenkontakt zu vermeiden. „Und ich habe Euch alle hineingezogen. Ich meine, ich habe dich verpflichtet Inzest!““Hey! Sweetie, „Ihr Vater sagte, gerade seine Tochter ‚ s Ausdruck von bedauern und Scham. „Du hast mich nicht gezwungen, etwas zu tun. Ich bin erwachsen und kann Verantwortung für meine Aktionen.“Du hast mich auch nicht gemacht“, sagte Ihre Mutter. „Obwohl es am Anfang irgendwie so schien, stehe ich zu meinen Entscheidungen. „“Du hast mich irgendwie gemacht, “ Lucy sagte mit einem grinsen, Sara in die rippen stechen. Aber Sie sah Saras ernst. „Im ernst, obwohl. Wie lange glaubst du, es wäre gewesen, bevor einer von uns gefangen die andere Spionage in der Dusche?““Sie spionierten mich in die Dusche?“ Fragte Sara.“Und du hast mich nie angeschlichen?“ Lucy sagte mit einem teuflischen grinsen.“Nun…“ sagte Sara und lächelte wieder ein wenig.“Siehe? „Lucy sagte, ziehen für eine engere Umarmung. „Es war nur eine Frage der Zeit davor,“ Sie zeigte Ihre Nähe, „verwandelte sich in diese. „Lucy zog schnell für einen Kuss ein, aber ohne den verstärkten erotischen Antrieb fühlte Sara sich umständlich. Lucy gehalten, bewegt und knabberte an den Ohren Ihrer Schwester, und wenn Ihre Lippen traf wieder, Sara kehrte den Kuss. Sie lächelte breit und blickte zufrieden in die Augen Ihrer Schwester.“Dies“, sagte Sie und küsste Lucy wieder, ließ Ihre Zunge Tanz gegen Ihre Schwester. „Dies ist die Reale Sache. So sollte es sich anfühlen. „Und es war, aber es fühlte sich auch ganz neu an, als wäre die vergangene Woche gewesen etwas aus einem Traum.Plötzlich bemerkten die Mädchen einen aqua-Glanz auf Ihren Gesichtern, aber es war nicht von Ihren Gesichtern. Sie schauten hinunter und sahen, dass das Wasser um Sara herum hell leuchtete. Lucy Schwamm ein bisschen, nur um einen Blick zu werfen. „Kein Scherz!“ Lucy sagte. „Kann ich zurückkommen? Ist es sicher?“Sara stieß auf das glühende Wasser. Es fühlte sich genauso an wie vorher. „Wenn Sie nicht, ich habe zu jagen Sie unten wieder“, sagte Sie, und Lucy driftete zurück.“Ich Frage mich, warum ich es immer noch spüren kann“, wunderte sich Maggie laut.“Ich auch“, sagte Lucy.“Was,“ neckte Sara Lucy. „Immer noch heiß für Schwester?““Sie Wetten Ihr Arsch!“Lucy sagte und küsste Sie, rutschte eine hand um Saras Hüften und drückte Ihren Hintern.“Vielleicht“, sagte Ihre Mutter und ignorierte die flirte Ihrer Töchter, “ hast du eine Art von Immunität oder Toleranz vom link.““Es ist möglich“, sagte Don. „Die Vernetzung mit den Pflanzen selbst könnte nach mehrmaligem Gebrauch ein Gegenmittel sein. Dennoch stellt sich die Frage: wir haben alle wir haben die gleiche Zeit in der Verbindung verbracht, also warum sollten wir nicht auch tolerant sein?“Ich habe eins bemerkt“, sagte Sara. „Hast du bemerkt, dass Lucy viel anfälliger für die Dämpfe war, aber dass Sie eine viel größere Dosis brauchten—wie das Wasser zu trinken-um eingesperrt zu werden?““Hey!“Lucy hat sich beschwert. „Willst du sagen, ich bin schwach?““Das Gegenteil, eigentlich“, sagte Sara, und dann hat sich wieder an Ihre Eltern gewandt. „Als wir gingen, als es gerade Lucy und ich waren, war Sie die erste, die die Gefühle schüttelte. Aber sobald Ihr getrunken habt, waren die Effekte mehr oder weniger dauerhaft, soweit ich weiß. kann sagen.““Dauerhaft?“Don Klang erschrocken.“Ich bezweifle das“, sagte Maggie. “Aber ich verstehe die Theorie, und ich denke, es hält Wasser. Wir waren schwerer zu verführen, also brauchte es mehr Arbeit. Es kann nur nehmen Sie mehr Kontakt mit dem link auf, um eine Toleranz aufzubauen.““Boah!“Lucy gewarnt. „Verlangsamen Sie eine Sekunde. Erstens, hätte ich nicht der erste sein sollen, der tolerant war?““Du warst, Dummkopf!“Sara küsste Sie auf die Wange.“Nein!“Lucy erwiderte. “Ich bin immer noch geil. Alles, woran ich denken kann, ist dein sexy Körper und wie sehr ich will, dass wir vier wieder ficken.““Das klingt gut“, sagte Don, traumhaft.Sara nahm Wasser aus dem pool und hielt es in der Handfläche. „Trink“, sagte Sie.“Aber -“ Lucy fing an.“Trink!“Sara legte Ihre hand auf den Mund Ihrer Schwester, und das Mädchen trinken.“Was zum…?““Nichts, nicht wahr?“Fragte Sara. Lucy sah aus, als hätte Sie einen Geist gesehen.“Nichts.“Sara kicherte und neckte die Brust Ihrer Schwester,“ du bist nur ein hornhund, babe.” Don und selbst Maggie konnte nicht anders, als zu lachen.“Ladies“, sagte Ihre Mutter, und dann, als Sie Ihre Aufmerksamkeit hatte, “ kommen Sie auf den Punkt.““Ja“, forderte Lucy. „Geh zum Punkt!“Sara grinste und verdunkelte das Mädchen, das kreischte und wieder sputterte. Don kicherte.“Mein Punkt war, dass es nichts neues in unseren Erinnerungen, die wir nicht mit der geteilt haben Schiff.““Also dann müssen wir wirklich hinzufügen—“ Don begann, aber Sara hielt ihn auf.“Das glaube ich nicht. Das Schiff ist groß genug, um meine ganze Wilderness Girl Truppe zu halten, und während die Idee von Sie hierher zu bringen ist verlockend, ich bin mir nicht sicher, ob es notwendig ist.“Sie wandte sich an Ihren Vater. „Erinnerst du dich, als du eine kleine Autoreparatur gelehrt hast? Ich denke, die sexuelle Energie, die wir emittiert haben war nicht genug, um das Schiff komplett neu zu starten, aber es könnte ein subsystem ausgelöst haben, das sexuelle Erinnerungen auslöst und diese Energie benutzt, um die Hauptsysteme zu starten.““Das ist eine Hölle von einem Theorie“, sagte Ihre Mutter strahlend.“Eine verdammt gute“, fügte Ihr Vater hinzu. “Ich dachte nicht, dass du überhaupt aufpasst.““Pfff… nerd,“ sagte Lucy. “Sie klingen wie wir auf die Sterne Wanderung.““Kind,“ sagte Sara. “Wir sind auf einem lebenden Raumschiff, das auf sexueller Energie läuft.““Was ist dein Punkt?“Lucy sagte fatuously, starrte Laser in Saras Augen.“Wie auch immer…“ sagte Maggie und forderte Ihre Töchter auf, zum Gespräch zurückzukehren.“Wie auch immer“, fuhr Sara Fort, “ ich glaube, das Schiff läuft. Jetzt müssen wir nur noch herausfinden, wohin wir Fliegen das verdammte Ding.“Ich denke, ich kann dabei helfen“, sagte Lucy. “Ich fand eine Tür.“Lucy führte Ihre Familie zu dem Ort, wo Sie Ihre erste Orgie hatten. Don bemerkte zuerst, und fragte, ob Sie würde er war aus einem Grund gebunden, als er Sie gefunden hatte. Das Mädchen nickte zustimmend und brachte Sie bald alle zur Tür. Für einen moment Stand der dort und schätzte den moment. Sie würden alle vorbei an einem Punkt ohne Rückkehr miteinander vor langer Zeit, aber hier, in der banalen form einer Holztür, Stand die Letzte.Sara sah, wie Ihre Schwester zögerte, nach dem Türknauf zu greifen, und wusste, dass das Letzte mal, als Lucy es berührte, gab es Gewalt. Sie bedeckte die Hand Ihrer Schwester mit Ihrer eigenen, und zusammen Griffen Sie den Knopf. Nichts störte den Frieden außer einem Strom von Luft Rascheln die Blätter um Sie herum. Mit Quietschen und klicken öffneten die Mädchen die Tür.Das Licht aus dem Raum jenseits blendete Sie kurz, und Sie hielten Ihre Hände hoch, um Ihre Augen zu schützen. Wenn Ihre Augen angepasst, fanden Sie, dass der Raum groß war, knackig und weiß, alle glatten Oberflächen und rechten Winkeln. Nichts schmückte die Wände, und es gab nichts, was als computer verstanden werden konnte. Als soweit Sie sehen konnten, war es eine Reine, weiße Kiste. Die Mitte des Raumes hielt die einzige Anomalie, eine Platte so weiß wie alles andere, speichern Sie die Spitze, die schwarz wie obsidian war, aber reflektierte kein Licht und schien Tiefe zu haben. Angezogen davon trat Sara ein und näherte sich. Ihr Vater begann etwas zu sagen, hörte aber auf. Wenn es Gefahr im Raum gab, war es jenseits seines Verständnisses. Lucy war neben enter, followed my Maggie, and finally Don followed them in, closing the door behind him.Als Sie sich der Platte näherten, bemerkten Sie, dass trotz des hellen Lichts der glatte weiße Boden und die Luft in das Zimmer war kalt—fast schmerzhaft so. Trotzdem drückten Sie auf.“Was ist es?“Lucy fragte, wie Sie in die unendliche Schwärze starrte, die die Platte in der Mitte des Raumes gekrönt. Die Spitze der cube selbst war zwei Meter Quadrat. Ohne ein Wort, Sara Griff langsam aus und berührte die Oberfläche. Als Ihre Fingerspitzen die Oberfläche berührten, keuchte Sie und Don Griff Nach Ihr, aber Sie winkte ihm off.“Schau“, sagte Sie und hielt Ihre Fingerspitzen auf der Platte. Unten auf der Seite der Platte begann die gleiche Schwärze zu den bodenartigen Wurzeln und Reben zu kriechen. Sie drückte Ihre ganze Handfläche gegen die Oberfläche, und nahm einen scharfen Atemzug, das Gefühl einer Welle der lust fast Ihre Knie zu Gelee drehen. Als Sie wieder ein wenig Sinn, bemerkte Sie, dass mehr von der Schwärze begonnen hatte schleichen sich die Seiten der Platte.“Das ist…“ sagte Don. “Das ist nicht ganz so wie alles, was ich je gesehen habe.“Mehr Schwärze sprang auf den Boden, als Sara Ihre andere hand auf die Platte legte. Dieses mal, Sie hat ein bisschen gestaffelt, und Ihre Mutter hielt Sie aufrecht. “Was ist es?“Maggie fragte, ein unangenehmes Gefühl steigt in Ihr wie eine Ratte in einer Falle. “Was macht das mit dir?”“Ich… äh…“, Lucy atmete. “Ich denke, ich kann das beantworten.“Das Mädchen hatte neugierig nachgesehen, ob die Schwärze eine textur hatte. Es Tat es nicht, aber es hielt etwas anderes. “Ich denke, wir haben fand die Quelle.““Quelle?“Ihre Mutter fragte. Lucy packte das Handgelenk Ihrer Mutter und legte Ihre hand auf die Platte. Sofort Verstand die Frau. Dies war die reinste form von was auch immer die Pollen und Nektar gehalten. Sofort schien der Raum nicht mehr kalt, und eine Welle der heißen lust durchzog Sie. “Oh, mein Gott.“Die Augen der Frau gingen zu Ihrer ältesten Tochter, als sich das Mädchen lehnte schwer auf der Platte, keuchend, drückten Ihre Oberschenkel rhythmisch zusammen. Klar, Sara brauchte Freilassung, konnte sich aber nicht dazu bringen, Ihre Hände von der schwarzen Oberfläche zu nehmen. Maggie, lief Ihre hand leicht nach unten ist das Mädchen zurück. „Oh, baby“, sagte Sie, “ du brauchst etwas Liebe, nicht wahr?“Sara wandte Ihr Gesicht zu Ihr, und der flehende Ausdruck hätte Ihr fast das Herz gebrochen, wenn Sie ich habe nicht so viel gelacht.“Bitte, Mama“, sagte Sara, fast unverständlich, dass Ihre Mutter lachte. “Ich brauche es so schlecht.“Lucy, bewusst der Flutwelle der lust Ihre Schwester war kämpfen mit, zog zu Ihrer Schwester und küsste Sie. Als Sie wegzog und in die Augen Ihrer Schwester schaute, konnte Sie sehen, dass Ihre Schwester kämpfte, um über Wasser zu bleiben. Sie kannte Sie, Sie war wahrscheinlich versuchen, die Kontrolle zu behalten—der verantwortliche an diesem unbekannten Ort zu sein. Als Sara und der Baum Ihre Jungfräulichkeit genommen hatten, hatte Sara den Ort gekannt und was er tun würde. Sie wusste, dass es keine physische Gefahr. Hier, dachte, Lucy hatte ein Bein hoch. Irgendwie wusste Sie, dass dieser Besondere Ort, was alles gesagt und getan wurde, Ihr gehören würde. Aber der Big-sister-Instinkt war immer noch stark und Tränen rollten Saras Wange herunter, als Sie Ihre eigene erhöhte lust bekämpfte. Lucy streichelte die Wange des älteren Mädchens und sagte: „es ist ok, Sara. Lass einfach Los.““Aber -“ Lucy legte einen finger über Sie Schwester Lippen. „Du vertraust mir?“Sara, Tränen noch in den Augen, nickte. „Dann lass Los.“Damit verbeugte sich fast sofort ein lächeln, schelmisch und räuberisch die Lippen des älteren Mädchens.Sara fühlte Ihr letztes Stück Selbstkontrolle fällt auf die eindringende lust, und Sie Riss Ihre Hände von der schwarzen Oberfläche, packte das Gesicht Ihrer Schwester und küsste Sie schlampig. Lucy trennte sich geschickt von Ihre Schwester und schlug Sie auf die Platte, aber Sara fing sich mit Ihren Händen, aber rutschte. Als Saras Unterarme die Platte berührten, fror Sie ein und ließ ein Wimmern aus. “Oh, Scheiße!“Sie stöhnte hinein Frustration.“Nun?“Lucy sagte, Sie wandte sich Ihrem Vater zu. „Worauf wartest du noch?“Don sah seine älteste Tochter an, beugte sich rechtwinklig über die Platte und bot sich ihm an. Ihre Muschi war sichtbar nass und sein Schwanz war fast sofort steinhart. Er machte einen Schritt nach vorne und streichelte Saras Hintern und ließ Sie leise Stöhnen.“Tu es, Don“, sagte Maggie und schieb bereits einen finger über Ihre eigene Klitoris. „Fick Sie!“Don hielt den Atem an und drückte seinen Schwanz gegen die nasse öffnung seiner Tochter und fühlte, wie er hineinrutschte, die enge Wärme des Mädchens umhüllte ihn Zoll für Zoll. Wenn er war voll in Ihr und Ihre Arschbacken drückten fest gegen seine Lenden, er ließ seinen Atem aus. Er konnte nicht glauben, dass er seine schöne Tochter wieder fickt. Sie hatte nach ihm in so vielen genommen und machte ihn so stolz auf Ihre Leistungen, dass, nachdem der anfängliche Schock des Inzest von Ihrer ersten Begegnung verblasst war, er tatsächlich geehrt wurde, dass Sie ihn in diese sexuelle Abenteuer.“Oh, fuck…“ Sara stöhnte, als Don ‚ s Schwanz Sie füllte. Er packte Ihren Arsch und fing an, in und aus Ihr zu gleiten. “Oh, daddy! Fick mich!“Zuvorkommend fing er an, in Sie zu Pumpen härter, wodurch Ihr fester junger Arsch gegen ihn mit jedem Stoß zu schlagen. Sara quietschte vor Freude und drückte zurück gegen ihn. Die ganze Zeit, Schwärze übergossen die Seiten der Platte in Richtung der Etage.Maggie wischte Ihren finger über eine der schwarzen Adern, aber es hatte keine textur. Es war Teil der Platte. „Dieser Raum wird schwarz“, sagte Lucy und beantwortete die unausgesprochene Frage Ihrer Mutter Frage. “Schließlich.“Don und Saras ficken hatten dazu geführt, dass sich die Schwärze schneller ausbreitete, aber nicht viel. Es gab einfach nicht so viel Hautkontakt.“Nun, die Zeit wartet auf niemanden!” Maggie sagte fröhlich und ohne Vorwarnung, hob Lucy auf und setzte Sie auf die Platte. Schwarz goss die Seiten hinunter und auf den Boden, als hätte Sie das Mädchen in eine volle Badewanne geworfen. Der Boden, wo Maggie Stand mit schwarz geflossen, und die Frau fühlte Ihre Knie Schnalle, als Sie auf den Boden fiel, Brust vor lust wiegend. Jetzt mit Füßen und Knien in Kontakt, die schwarze Ausbreitung mehr, unter Saras Füßen und dann unter dem Ihres Vaters. Nach einer kurzen Kettenreaktion war die Hälfte des Bodens schwarz. Und es breitete sich immer noch aus.Sara kreischte als Ihr Vater, jetzt in Kontakt mit dem schwarzen, begann, Ihre Jungen zu verwüsten Muschi. “Ach Gott!“Das Mädchen zerbrach Ihre Zähne, als Don in Sie schlug und Wellen der Freude verursachte. Sie hatte ehrlich gedacht, Sie würde nur das grobe ficken bekommen, das Sie so sehr von den Bäumen mochte, aber Ihr Vater war mehr als fähig, so schien es. “Oh, daddy! Fick mich härter!“Maggie erkannte, dass Sara nicht in Gefahr war und wandte sich an Ihre jüngere Tochter zurück. Das Mädchen saß am Rand der Platte, Augen verglast und starrte in die Ferne. Maggie versuchte aufzustehen, aber Ihre Knie wurden wieder zu Gelee. Sie schüttelte Ihrer Tochter die Knie, bekam aber keine Antwort. Sie dachte darüber nach, die Platte zu benutzen, um aber sobald Ihre Hände das schwarze berührten, Stand Sie wieder auf dem Boden. Maggie rutschte Ihre Hände Ihre Tochter Oberschenkel in Richtung Ihrer Hüften in einem versuchen Sie, das Mädchen als Hebel zu verwenden, um zu stehen, aber das Mädchen keuchte leicht, aber hörbar, Ihre Augen immer noch Glasiert. Die Beine Ihrer Tochter trennten sich leicht, und Maggies Hände rutschten von den Hüften des Mädchens und schlug auf die Oberseite der Platte und schickte Schwärze weiter in Richtung der Wände. Ihr Kopf Schwamm vor lust, und zwischen den Beinen Ihrer kleinen Tochter sah Sie Tau Feuchtigkeit. Lucy schien in Schock von der sensorischen überlastung, aber wo immer der Geist des Mädchens gegangen war, machte es Sie unglaublich nass. Maggie musste die Muschi Ihrer Tochter wieder schmecken, und ohne zu zögern trennte Sie sich Mädchen Beine und leckte leicht an den Schlitz. Lucy keuchte dieses mal etwas lauter, blieb aber immer noch bewegungslos. Maggie pflanzte Ihre Lippen auf die Muschi des Mädchens und küsste es, als wäre es das Letzte Zeit. Sie konnte nicht genug von der süßen, spritzigen Nässe des Jungen Mädchens bekommen, und je mehr Sie probierte, desto mehr brauchte Sie.Lucy war in einem erotischen Paradies verloren gegangen, das Sie nie kannte. Kaum bewusst von der Berührung Ihrer Mutter, fühlte Sie ein ganzes Universum von sexuellem wissen, das Ihr Gehirn füllte, aber es war zu viel, wie aus einem Feuerschlauch trinken. Als Ihre Mutter anfing, Ihre Muschi zu Essen, spürte, wie Ihr Geist von der Flut zurückzog, als ob er das Ende einer bungee-Schnur erreichte. Als die erfahrenen Lippen der Frau an Ihrer geschwollenen Klitoris saugten, schnappte sich Lucy wieder die Realität. Eine feurige Hitze strahlte aus Ihrer Muschi, und aus Verzweiflung Instinkt, packte Sie den Kopf Ihrer Mutter und drückte es härter gegen Sie. “Oh Mama!“Sie schrie.Don hatte um die Kontrolle gekämpft, als die Schwärze unter seinen Füßen gewaschen. Die Basis, räuberische lust, die ihn wie einen hammer geschlagen hatte, als er zuerst ins Schiff kam, war zurückgekehrt, aber er war dieses mal darauf vorbereitet. Er schaute auf seine Tochter, die sich in Ekstase stürzt. Ein tierischer Teil von ihm wollte Sie bestrafen, weil Sie so eine mutwillige Hure war, dass Sie alles ficken würde, sogar Ihren eigenen Vater, aber er behielt genug Kontrolle über sich selbst, dass er es besser wusste. Sie waren so lange auserwählt worden, bevor Sie ins Tal kamen. Die Agentur hatte Sie geschickt, aber dieses Ding, dieses Schiff, oder was auch immer es war, hat es gesehen, dass es waren Sie speziell gewesen. Don war sich sicher, dass sich der Einfluss dieser Sache weit über diese scheinbar soliden Mauern ausgebreitet hatte. Es hatte Ihre begrabene Anziehungskraft und sexuelle Unersättlichkeit gespürt und hatte craftily kombinierte es mit Ihrer familiären Liebe, bis Sie dort gelandet waren, wo Sie jetzt waren.Er schaute auf und sah, wie seine Frau Ihre jüngere Tochter wieder auf die Platte schob. Schwärze stieg wieder aus, dies Zeit, die Wände zu erreichen. Als sich die Schwärze ausdehnte, war das Licht gedimmt. Bald wäre der ganze Raum dunkel. Seine Frau war so sexy wie eh und je, und als Sie auf die Platte kletterte und Taube zwischen Lucys Beine, er begann, Sara mit rücksichtsloser Hingabe zu schlagen. “Oh, daddy! ICH KOMME!“Sara schrie. Jeder Muskel, den Ihr junger Körper ersparen konnte, klemmte um seinen Schwanz, und Sie schüttelte, als Sie kam immer wieder. Das Gefühl Ihrer Väter Schwanz füllt Sie, heiß und hart, schickte Schockwellen durch Sie, bis Sie es nicht mehr nehmen konnte. Weniger anmutig, als Sie es gerne gehabt hätte, Sie zusammengebrochen auf den Boden.Don sah Sara fallen, aber es dauerte eine Sekunde, um sich in seinem Gehirn zu registrieren. Die Wolken der frustration lösten sich auf und er kniete neben Ihr. “Sara! Geht es dir gut?“Sara, ausgestreckter Bauch, er Griff nach einer hand und schrammte den Hinterkopf hinein und zog seinen Mund zu Ihr hin. Sie küsste ihn und lächelte. “Ich Liebe dich, daddy.“Ich Liebe dich auch“, sagte er und meinte es. Er fühlte etwas Pinsel gegen seinen Schwanz, schickte Schauer der Ekstase durch seinen Körper, und sah nach unten, um seine Tochter Finger faul streicheln seinen Schwanz zu sehen.“Du willst, dass ich dich fertig mache?“Sie fragte.“Gott, baby,“ er stöhnte. “Mehr als alles andere.“Das war auch die Wahrheit. Aber für den moment konnte er seine lust überwinden. “Aber was brauchst du?““Brauchen?“Sara fragte, als ob niemand jemals fragte, was Sie vorher gebraucht hätte. Es gab eine lange Stille, und Sie sahen einander so an, wie Sie es noch nie zuvor von Vater und Tochter erlebt hatten. Das schweigen war jedoch defekt.“Aww…“ Lucy kochte mit falschem Mitleid, Ihr Gesicht spähte über den Rand der Platte. Die Schwärze war nun auf halbem Weg die Wände hinauf geklettert, und das Gesicht des Mädchens war mehr oder weniger eine silhouette gegen die noch weiße Decke. “Seid Ihr alle verarscht?““Vorsicht“, warnte Don. “Ich ficke dich, bis du es nicht aushältst.“Und er meinte es.Maggies Gesicht hat auch über die Platte gepinkelt. „Mach keine Versprechungen, die du nicht halten kannst“, sagte Sie.“Oh, mom“, sagte Sara und rollte Ihre Augen. „Kommt her, Ihr beide!“Sie schimpfte.Lucy in Ihrem Jugendlichen überschwang und überschwemmt mit lust war von der Platte und an der Seite Ihrer Schwester in einem Blitz. Maggie, immer noch von verlangen überflutet, aber von Erfahrung und würde gemildert, rollte von der Platte und trat Ihrem Ehemann bei.“Alles, was Sie wollen, Liebhaber Mädchen!“Lucy sagte, Sie küsste Saras Hals. Und dann traf es Sie: Ihr Orgasmus hatte Sie immun gegen die Auswirkungen der Schwärze gemacht. Ein Kuss von Ihrer Schwester fühlte sich großartig an, aber für die moment, Sie war zufrieden. Es würde natürlich nicht dauern-nicht an diesem Ort—aber es gab Ihr einen Moment der Klarheit. „Irgendwas?“Sie fragte. Lucy nickte eifrig. „Nun, dad ist nicht gekommen, also … „“ Sag nicht mehr!“Lucy sagte, sprang auf und schob Don auf seinen Rücken. Zu ihm sagte Sie: „willst du dieses Versprechen einlösen?“Ich denke, wir werden es herausfinden“, sagte er, als Sie streckte seinen Schwanz. Sara mag Daddys kleines Mädchen gewesen sein, aber seine Liebe zu Lucy war nicht weniger. Sie war eigensinnig und dreist wie Ihre Mutter, was ihn mehr anmachte, als er Ausdrücken konnte.In Ihre Aufregung das Mädchen fummelte mit seinem Schwanz, und Maggie streckte aus, um zu helfen, aber Lucy schlug Ihre hand Weg. Mit einem grinsen wandte Sie sich an Ihre Mutter und Schwester und sagte: „ich habe das.” Sie positionierte den Schwanz Ihres Vaters am Eingang zu Ihrer engen Jungen pussy und senkte sich langsam absichtlich auf ihn. Sogar so nass wie Sie war, war er fast zu groß für Sie. Nach wie vor gab es ein wenig Schmerz, als er Sie bis an die Grenze streckte. „Nggg…“ stöhnte Sie, als sich Schmerz und Lust vermischten, bis sein ganzer Schwanz in Ihr verschwunden war. Für einen moment pausierte Sie und genoss die fülle und ließ sich an seine Größe anpassen. Langsam zog Sie sich hoch und hörte Ihre Mutter und Schwester leise Keuchen.“Oh, das ist so falsch“, sagte Ihre Mutter atemlos.“Nicht von dort, wo ich bin sitzen“, sagte Ihre Schwester.Lucy legte sich wieder auf den Schwanz Ihres Vaters, pausierte für eine weitere Sekunde und hob sich wieder auf und ließ den Schwanz des Mannes mit Ihren Säften glitzern. Bald genug Sie hüpfte sanft auf und ab und spürte, wie seine Wärme Freude durch Ihren Körper ausstrahlte. Don streckte Ihre kleinen Brüste aus und konnte das Mädchen vor Ekstase zittern fühlen. Sie stöhnte laut und drückte gegen ihn, und als er Ihren Brüsten einen leichten squeeze gab, nahm Sie das Tempo auf. Ihre junge snatch war so eng um seinen Schwanz, und Ihre Liebe so wild und unverdrossen, dass er wusste, dass er würde nicht viel länger dauern. Als das Mädchen jedoch merkte, was er Tat, ließ Sie Ihr Gewicht fallen und rutschte aus seinem Griff und konnte nicht mehr Los. ihn zu schlagen. Sie schrie vor Vergnügen und Don fast schoss seine heiße Ladung in Ihr. Jetzt hielt er Ihre Hüften fest und stoppte Ihre Bewegung.“Daddy! Warum hörst du auf?!““Oh, baby, du bist gehen, um mir Sperma zu schnell,“ der Hund hat sich entschuldigt. “Ich brauche nur eine minute.““Aber ich muss Abspritzen!“Sie sagte, will nur Ihre kleine Klitoris gegen seinen Schambein Schleifen. “Ich brauche es!““Oh, Schätzchen, nur eine minute“, sagte er. „Deine Muschi ist so eng.““Daddy, komm schon!“Sie flehte an. “Ich werde tun, was du willst. Pleeeaaase!“Als er zögerte, Zwang Lucy sich selbst von ihm auf und davon und dann schimmerte es ihm ins Gesicht. „Leck mich?“Sie sagte, ihm Ihre bewährten doe-Augen zu geben.Don schmunzelt ironisch: „wenn du darauf bestehst.“Lucy schmeckte himmlisch, und er packte Ihren festen kleinen Arsch drücken Sie Ihre sabbern Muschi in den Mund.“Oh, das ist so verdammt heiß“, sagte Maggie und streichelte Saras Hüften.Sara sah Ihre Mutter an und wusste sofort, dass die Frau, wie Ihr Vater und Schwester, könnte nicht klar denken, bis Sie einen Orgasmus hatte. Sie lehnte sich hinein und küsste die Lippen Ihrer Mutter, und bald füllte sich Ihr Bauch mit Schmetterlingen, während Ihre Zungen tanzten. Sie zog sich zurück und schob die Frau auf Ihren Rücken. Sie krabbelte Maggies Körper hoch und küsste Ihren Weg zurück nach unten und sagte: „Sorry … mom … aber ich muss … dich schmecken … wieder.““Oh!” Maggie schrie, als die Zunge Ihrer Tochter leicht gegen Ihre Klitoris schlug. “Oh, Sara! Oh, meine schöne Tochter!“Die Finger der Frau liefen durch die Haare Ihrer Tochter, als das Mädchen neckte und küsste Ihre Schamlippen. Funken der Freude flogen durch Ihren Körper, als Sie spürte, dass Sara Ihre Zunge um Ihre Klitoris drehte. Maggie schnappte sich die Haare Ihrer Tochter und stöhnte.Lucy, Hör Sie Mutter Ekstase fühlte Orgasmus Ansatz, wollte aber auf den Schwanz Ihres Vaters kommen. Sie zog sich aus seinem Mund und Stand auf und gesichert, bis sein Schwanz Stand gerade zwischen Ihren Beinen. Hocken nach unten, Sie senkte sich auf Don ‚ s rock hard-Mitglied. Noch einmal füllte er Ihre junge Muschi. Langsam prallte Sie ein paar mal auf ihn, bis sein Schwanz mit Ihren Säften glatt war, und dann hob Ihre Hüften hoch, bis er völlig aus Ihr heraus war. „Daddy, weißt du noch, wie ich sagte, ich würde alles tun?“Bevor Don Antworten konnte, positionierte sich das Mädchen und seinen Schwanz neu, bis es drückte gegen Ihr Arschloch.“Oh, Lucy!“er stöhnte, als sein Schwanz Kopf in Ihren Arsch knallte. Ihr Gesicht war voller Konzentration. Sie brauchte eine Ablenkung. Don streckte sich aus und rieb seine Tochter clit und Sie keuchte. Langsam rutschte Sie seinen Schwanz hinunter, bis seine ganze Welle in Ihrem heißen, greifenden Arsch begraben war. Er fuhr Fort, Ihre Klitoris zu reiben, bis Ihre Atmung zerlumpt war.“Oh mein Gott“, sagte Sie ohnmächtig. “Du bist in meinem Arsch.““Fühlt es sich diesmal besser an, süße?“er fragte.“Uh huh“, sagte Sie. “Es ist aber so groß!“Sie hob Ihren Arsch hoch, bis er fast aus Ihr heraus war. “Oh Gott! Oh Scheiße, das fühlt sich gut an!“Sie senkte Ihren Arsch wieder nach unten, stöhnte und hob dann wieder auf. “Ich wusste nie, dass es sich so gut anfühlt.“Stetig, fiel Sie in einen Rhythmus, Don die Daumen nach und reiben Ihre Klitoris die ganze Zeit.“Fuck that ass“, zischte Maggie und sah zu, wie Ihre jüngere Tochter Ihren Arsch auf Don ‚ s Schwanz schiebt. Sara geläppt hungrig an der Muschi Ihrer Mutter, und spürte, wie sich die Muskeln der Frau zusammenziehen, als Sie sich dem Orgasmus näherte. Sara saugte an Ihrer Klitoris und verfolgte Ihre Zunge, schnippte und flatterte. Sie steckte einen finger ein und fand Sie Mutter g-Punkt, und die Frau sofort gespannt und klemmte Ihre Oberschenkel um Saras Kopf. “Oh fuck!! Oh Sara, ich komme!“Er Mutter zuckte und buckte, aber Sara hielt an Ihr lecken Klitoris. Maggie ist zurück gewölbt vom Boden, und Sie schrie.Schließlich löste Maggie den Kopf Ihrer Tochter aus Ihrem Griff, und das Mädchen kroch auf und lag neben Ihr, als Sie keuchte. “Ich kann nicht glauben Sie es“, sagte Sie leise, kaum hörbar über Lucy und Don stöhnt. Sie rollte Sara ins Gesicht und flüsterte: „ich kann nicht glauben, dass meine Tochter so eine gute Laie ist.““Ich bin voll von überraschungen“, sagte Sara grinsend, die Säfte Ihrer Mutter glitzerten immer noch im immer dunkler werdenden Licht auf Ihrem Kinn. „Und es scheint, dass Lucy auch ist“, nickt in Richtung der obszönen Anzeige nicht fünf Füße von Ihnen.Mutter und Tochter Lagen und schauten zu, wie ein riesiger Schwanz in Lucys Lilie-weißen Arsch gepflügt wurde. „Oh Scheiße, daddy! Ich komme!““Oh, ja, Schatz, komm für mich! Ich komme auch!“Don grunzte und Lucy quietschte, schwor und buckte.“Ah! Ich spüre, wie du in meinen Arsch kommst! Oh daddy, du füllst mich voll!“Don fast den Verstand verloren, als seine Tochter sank ein letztes mal auf seine Schwanz. Er kam so hart in Ihren engen kleinen Arsch, dass ein Teil von ihm überrascht war, dass er nicht Sperma aus der Nase seiner Tochter Schießen sah.Als sein Schwanz weich wurde, rollte Sie von ihm ab und lag verstreut auf dem Boden, benommen. „Ich verstehe, warum dir das jetzt so gefällt“, sagte Sie schließlich.“Richtig? Sie mussten es nur auf Ihre Weise tun, um es herauszufinden.““Ja…“ Lucy stöhnte Verträumt.“Hey schau!“Maggie sagte plötzlich, Ihre Aufmerksamkeit an der Decke und der Letzte kleine Fleck weiß ergibt schwarz. Als das Sperma Ihres Vaters von Lucys Arsch tropfte, näherte sich das schwarze der Vollendung. Lucy schaute aufgeregt auf und Stand auf wackligen Beinen. Sara Stand auf und half Ihr. Eine Letzte Kugel Sperma spritzte auf den Boden und das schwarze übernahm schließlich vollständig und warf die Familie in Dunkelheit.Beginnend in der Mitte des Raumes schwebte ein Punkt des Lichts zwischen Boden und Decke und wuchs in der Helligkeit, bis es nach außen explodierte. Die Familie bedeckte Ihre Augen als lichtschuss vorbei an Ihnen in alle Richtungen.“Was ist es?“Maggie fragte, wie das Licht auf erträgliche Ebenen gedimmt. Die vier schauten sich um und machten sich auf den Weg. Es schien, als stünden Sie in der mitten in einer biolumineszierenden Wolke.“Es ist alles“, flüsterte Sara in gedämpfter Ehrfurcht.“Alles auf dem Schiff?“Don gefragt. „Zeigt es einen Ausweg?““Dad“, sagte Lucy mit einer Stimme, und zeitlose Weisheit, die dem rest Ihrer Familie ein wenig Angst einbrachte. “Es ist alles, was es gibt, war und wird.““Es ist das Universum?“er fragte, seine Knie plötzlich schwach. Als Lucy nicht Antwort, er schaute zu Sara, die, immer noch leicht geschockt, nickte.“Was meinst du mit ‚war‘ und ‚wird sein‘?“Maggie gefragt. Lucy hatte auf die Platte geklettert und saß kreuzbeinig und sah Sie an Familie mit einer Freude, die Sie nie gekannt hatte.“Es ist nicht nur das Universum, wie wir es jetzt kennen“, sagte Lucy. “Es ist die ganze Sache. Jetzt, Milliarden von Jahren, und Milliarden von Jahren von jetzt an.“Sara hatte dachte, Ihre Augen spielen tricks auf Sie, aber jetzt war Sie sicher: das Licht aus den Wolken in der Nähe Ihrer Schwester floss auf Sie zu, als ob das Mädchen ein lichtmagnet wäre. „Lucy, schau,“ sagte Sara, zeigt an, was Sie gesehen hat. Lucy kicherte. “Natürlich! Es ist mein Zimmer, Dummerchen! Ich bin der navigator!“Ein moment der Stille. „Pass auf“, sagte Sie mit der hand. Das Universum um Sie herum wie eine Wolke von Maggies Linker Schulter verschoben, kippte Lucys hand zu und hielt abrupt an. Das Mädchen gestikulierte wieder, und die Wolke explodierte nach außen, bis die Milchstraße die Milchstraße füllte Zimmer.“Das ist…“ sagte Don.“Wow,“ sagte Sara.Lucy gestikulierte wieder und Sterne Riss an Ihnen vorbei, bis sich die Erde still und transparent in der Mitte des Raumes drehte, Lucy grinste Sie aus der Mitte davon.“Also, wenn Sie der navigator sind, wer ist der pilot?“Maggie fragte, beobachtete den spinnenden Globus, der blau, Braun und weiß in Ihren Augen reflektiert.Lucy lächelte nur und strahlte auf Sara, die stotterte. “Was? Wer, ich?““Es macht Sinn“, sagte Don und legte seinen arm um Ihre Schultern. “Wenn dieses Ding wirklich zeitlos ist, hast du es zuerst gefunden, weil es dich wollte zu.““Aber ich weiß nicht einmal, wie!“Lucy hüpfte von der Platte und übersprang Ihre große Schwester, nahm Ihre hand und führte Sie zurück zur Platte. Wenn beide Mädchen saßen auf Sie, das Zimmer nderten. Sara Griff zaghaft zu und berührte einen Punkt auf dem Globus, der begonnen hatte, rot zu blinken. Sofort verschwanden die Wände um Sie herum und das Wasser des Sees floss um Sie herum, die Sonne glitzern durch die Oberfläche oben.“Mein Gott!“Maggie rief aus.Sara fühlte Ihre hand zucken und begann sich in einer Weise zu bewegen, die von Natur aus tief in Ihr zu kommen schien. „Tu es!“Lucy sagte, grinsen und küssen Ihre Schulter. “Sie wissen, dass Sie wollen!“Sara beendete die langsame Geste, und das ganze Schiff schüttelte sich um Sie herum. “Hahahahaha! Yessss!“Lucy jubelte, als Sie das Wasser sahen fließen Sie an Ihnen vorbei, bis das Schiff die Oberfläche brach und stieg in die Luft.“Ughh“, stöhnte Maggie und staunte. „Ihr erinnert Euch, dass ich mit Höhen nicht gut bin, oder?“Aber niemand antwortete. Aller die Aufmerksamkeit war unten und beobachtete, wie der See unter Ihnen fiel. Der Schatten der fliegenden Untertasse lag in der Abendsonne dunkel und länglich auf dem Boden. Sara gestik und drehte das Schiff, bis Ihre Rücken waren zur untergehenden Sonne.Bald gingen Sie lautlos durch die Wolken, hoch und weiter oben, bis die Sterne über Ihnen sichtbar wurden. Als Sie im schwarzen des Weltraums schwebten, gestikulierte Sara wieder und die Wände wurden schwarz und die Wolken der Sterne kehrten zurück.“Also“, sagte Sara, Ihre weichen Kurven fangen das Licht des Universums, “ wo willst du zuerst hin?”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*